Literatur Radio öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Der Finanztalk auf Radio 1 erklärt die Zusammenhänge von Ereignissen und deren Wirkung auf die Finanzmärkte. Dafür arbeiten wir mit den Anlagespezialisten der renommierten Zürcher Privatbank Maerki Baumann & Co. AG zusammen. Die Traditionsbank fokussiert sich seit Generationen auf ihre Kernkompetenzen in der persönlichen Beratung und individuellen Vermögensverwaltung. Mit ihrem neuartigen modularen Anlageansatz hat sie sich als moderne Private-Banking-Boutique positioniert.
 
Im Literatur-Podcast "Dear Reader" unterhält sich Mascha Jacobs alle drei Wochen mit prominenten Autorinnen und Autoren – über die Bücher ihres Lebens. Die Wege, auf denen Bücher zu ihnen finden. Und wie das Gelesene sie verändert. Wie sie lesen, wo sie lesen und wie das Lesen und das Schreiben für sie zusammengehören.
 
L
Lesung

1
Lesung

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Hörbücher von SRF – wann und wo Sie wollen. Erzählungen, Romane, Novellen. Gelesen von bekannten SchauspielerInnen und neuen Stimmen. Wenn Sie die Augen woanders haben müssen … Literatur gibt’s bei uns auf die Ohren! Klassiker und spannende Neuerscheinungen, aus der Schweiz und der ganzen Welt. Nach einer Pause produziert SRF Hörspiel in unregelmässigem Rhythmus wieder neue Lesungen und fischt Perlen aus dem Lesungs-Archiv.
 
K
Kulturplatz

1
Kulturplatz

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Kultur durchdringt unser Leben. «Kulturplatz» will für Kultur begeistern und behält dabei die wichtigsten Akteure und Ereignisse des Kulturbetriebes im Blick.
 
S
Sprawl Radio

1
Sprawl Radio

Alexander Schwiewager und Stephan Fasold

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Alex und Stephan träumen vom Cyberspace und elektrischen Schafen. Wir reden über Science Fiction Literatur und sprechen aktuell in unserer zweiten Staffel über nicht-männliche Autor*innen und das kritische Potential von Science Fiction Literatur. In unserer schon veröffentlichten ersten Staffel ging es um die Neuromancer-Trilogie von William Gibson, das große Cyberpunk Epos. In jeder Folge beschäftigen wir uns außerdem mit einer Frage, mit der wir uns das Science Fiction Genre besser erschli ...
 
5
52 beste Bücher

1
52 beste Bücher

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
«52 beste Bücher» widmet sich Woche für Woche einer herausragenden literarischen Neuerscheinung. Die Sendung richtet sich an alle Liebhaberinnen von Literatur und literarischer Debatte und an jene, die neugierig sind auf Begegnungen mit Autoren und Literaturkritikerinnen. Leitung: Esther Schneider Redaktion: Franziska Hirsbrunner, Annette König, Michael Luisier, Felix Münger, Rainer Schaper, Britta Spichiger, Luzia Stettler, Nicola Steiner, Susanne Sturzenegger, Julian Schütt Redaktionsassis ...
 
F
Feature

1
Feature

Radio Bremen

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Geschichten, die man vor der Haustür findet oder auf anderen Kontinenten – der Stoff des Features ist grenzenlos, und alle Aspekte des Lebens können hier Eingang finden. Aufwendig produziert, kulinarisch gemacht, als Dokumentation und Audiokunst. Unsere Features decken politische und gesellschaftliche Missstände auf, unterhalten oder entführen in die Welt der Literatur und Wissenschaft.
 
Für die Reihe "Kunstgeschichten" schreiben österreichische Autor/innen über Werke der bildenden Kunst. Gemälde, Skulpturen, Grafiken oder Videokunst dienen als Ausgangspunkt für literarische Reflexionen. Geschrieben speziell für diesen Schwerpunkt, und nur in den seltensten Fällen reine Bildbeschreibungen.
 
Krimis, Literatur, aktuelle Storys und spannende Geschichten - hört doch, was ihr wollt! Jede Menge Hörspiele und Doku-Fictions im Einzel- oder Serienformat. Mit berühmten Stimmen, bekannten Büchern und besonderen Themen. Lasst das Durchhören beginnen. // Feedback oder Wünsche: hoerspiel@wdr.de // Jede Woche Tipps von unserem Team: www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter
 
K
Kontext

1
Kontext

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
«Kontext» ist der Podcast zu relevanten Themen aus Kultur und Gesellschaft. Dienstag und Freitag um 9 Uhr und 18.30 Uhr auf SRF 2 Kultur setzt «Kontext» eine halbe Stunde lang einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung – hintergründig, mutig und überraschend. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, ...
 
D
Die Mancave

1
Die Mancave

Max Nachtsheim

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Max ‚Rockstah‘ widmet sich in seinem neuen Solopodcast seinen größten Leidenschaften: Dem Sammeln, der Popkultur und der Zockerei. Zweimal im Monat quatscht der selbsternannte König der Nerds und Prinz von Hessen alleine oder mit Gästen über aktuelle Releases, den aktuellen Sammelwahn und Geschehnisse in der Toy- und Gamingindustrie und erzählt der Welt, wie schön die Kunst des Geldausgebens sein kann.
 
Jede Ausgabe von Superscience Me untersucht ein bestimmtes Forschungsgebiet, Motiv oder Schlagwort in Features, Interviews und kleinen Hörspielen – bis zur Supertheory of Supereverything, oder auch nicht. Superscience Me geht es um Fiktion und um Fakten, oftmals daher um Science Fiction – im klassischen Sinn und ganz im Sinne der Philosophin Donna Haraway, die sagt: „Science fact and speculative fabulation need each other, and both need speculative feminism.“ Superscience Me läuft als einstü ...
 
Eisenbart und Meisendraht ist das Literaturvermittlungsmagazin für geschundene Seelen. Jeden Monat wird ein neues Thema von unserem Schriftsteller*innenpool beackert und hernach in Radiowellen (Z) transformiert, in den Pod geschmissen und hier im Internet kybernetisch in den space gepresst. Jeden vierten Sonntag im Monat von 16:00 Uhr bis 18:00 auf Radio Z oder eben hier jeden Monat auf den Pod! Alle Texte zum Nachlesen und Nachhören finden sich auf www.eisenbartmeisendraht.com
 
Beim Pop-Kultur-Festival in Berlin treffen Bands und Musiker auf Schriftsteller, Regisseure und Leute aus dem Musikbusiness. In Workshops, Diskussionsrunden und Ausstellungen wollen sie den Pop voranbringen. detektor.fm ist mit einem eigenen Podcast mit dabei. Vom 21. - 23. August sprechen wir vor Ort mit den Akteuren des Festivals über Popkultur in allen Formen: Musik, Literatur, Film, Fotografie, bildende Kunst und Diskurs.
 
Loading …
show series
 
In feministischen Kreisen gibt es dieses geflügelte Wort: „Feministinnen tun so, als würde in Deutschland jeden Tag eine Frau durch einen Mann getötet – dabei passiert das nur jeden zweiten Tag.“ Und tatsächlich, jeden zweiten bis dritten Tag verliert eine Frau ihr Leben durch die Hand eines (Ex-)Partners, männlichen Familienangehörigen oder Bekann…
 
•3D Audio, für Kopfhörer• Eine Gruppe Test-User unternimmt mit einer App eine Reise durch die Geschichte des heilenden Sounds. Beim Versuch, sich mit möglichst vielen Menschen zu verbinden, begegnen sie allerlei skurrilen Persönlichkeiten. // Von Christoph Goldmann / Regie: Matthias Kapohl / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Alina Bronsky. Mit: Barbara Nüsse, Marianne Sägebrecht, Stephan Schad, Peter Striebeck, Wolf-Dietrich Sprenger, Kathrin Wehlisch, Peter Maertens, Brigitte Janner, Achim Buch, Anne Weber, Anton Pleva u.v.a.. Komposition: Jean-Boris Szymczak. Technische Realisation: Corinna Gathmann, Joachim Henning und Sebas…
 
•Mundart-Krimi• Polizei, Krankenwagen, Martinshörner auf der Straße: Frau Huppertz traut ihren Augen nicht. Kein Zweifel. Das ist eindeutig ihre Saunabekannte Helga Bloemke. Und der Mann auf der Trage ist Gatte Ralf-Günther. War das wirklich nur ein Autounfall? // Von Maria Schüller und Cornelia Walter / Komposition: Ulrich Biermann / Regie: Uwe Sc…
 
Barbara Kalender ist Verlegerin, Buchgestalterin, Schriftstellerin und Bloggerin in einer Person und blickt auf eine 40-jährige Karriere zurück. Ein beeindruckendes Lebenswerk, bei dem noch kein Ende in Sicht ist. Mascha Jacobs hat sie getroffen. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/barbara-kalender-ueber-ehrliche-buecher…
 
Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Alina Bronsky. Mit: Barbara Nüsse, Marianne Sägebrecht, Stephan Schad, Peter Striebeck, Wolf-Dietrich Sprenger, Kathrin Wehlisch, Peter Maertens, Brigitte Janner, Achim Buch, Anne Weber, Anton Pleva u.v.a.. Komposition: Jean-Boris Szymczak. Technische Realisation: Corinna Gathmann, Joachim Henning und Sebas…
 
Der Performer Yves Regenass ist seit kurzem digitaler Dramaturg am Theater Chur, ein völlig neues Berufsbild. Was tut ein «Digitaler Dramaturg»? Genau das gelte es herauszufinden, sagt Regenass und freut sich: Die Digitalisierung stelle das Theater vor viele neue und interessante Aufgaben. Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung am Theater eine…
 
Schreibt uns eine E-Mail an sprawlradio@gmx.de Twitter @sprawlradio Letterboxd: Kim_chi und gamurga Ihr mögt unseren Podcast und möchtet uns finanziell unterstützen? Wir freuen uns über kleine oder große Beträge über Paypal: paypal.me/sprawlradio oder an sprawlradio@gmx.de Literatur: Laura Lam, Das ferne Licht der Sterne, 2020 (dt. Übersetzung 2021…
 
Krimi · Paris. Valentine ist verschwunden. Vor den Augen von Lucie Toledo, die das 15-jährige Mädchen aus reichem Haus observieren sollte. "Apokalypse Baby" ist Krimi, Roadmovie und Gesellschaftsstudie in einem. // Aus dem Französischen von Dorit Gesa Engelhardt und Barbara Heber-Schärer / Mit Rosalie Thomass, Viola von der Burg, Pola O'Mara u.a. /…
 
Krimi · Barcelona. Die 15-jährige Valentine wird von ihrer Familie gesucht. Nicht etwa aus Sehnsucht, der Großvater hat sie zur Haupterbin gemacht. "Apokalypse Baby" ist Krimi, Roadmovie und Gesellschaftsstudie in einem. // Aus dem Französischen von Dorit Gesa Engelhardt und Barbara Heber-Schärer / Mit Rosalie Thomass, Viola von der Burg, Pola O'Ma…
 
Die revolutionären Unruhen in Russland 1917 sind auch in der Schweiz spürbar. Die Arbeiterschaft radikalisiert sich, Streikbewegungen provozieren die schweizerische Konsenspolitik. Und die grosse Grippenepidemie mit Tausenden von Toten schwächt das zivile und militärische Leben auch in der Schweiz. All das berührt direkt oder indirekt auch die wohl…
 
Der 1. Weltkrieg wird immer grausamer. Das Ausmass an Elend, Zerstörung und Tod ist unermesslich. Auch wenn die Schweiz vom unmittelbaren Kriegsgeschehen verschont bleibt, ist auch hier die Kriegsnot spürbar. Sanitätszüge mit Kriegsinvaliden passieren täglich die Schweiz. Lebensmittel werden knapp. Die sozialen Spannungen zwischen städtischer Arbei…
 
Frankreich und England sind in den Krieg eingetreten, nachdem Deutschland die neutralen Staaten Luxemburg und Belgien besetzt hat. Die Schweizer Armee ist mobilisiert und steht an der Grenze. Die Wahl von General Wille verstärkt die Spannungen zwischen der französischen und der deutschen Schweiz. Diese Spannungen sind auch in der Familie Ammann zu …
 
Juli 1914: Österreich erklärt nach dem Mord am österreichischen Thronfolger dem serbischen Gegner den Krieg. Deutschland schlägt sich auf Österreichs Seite, Russland mobilisiert zur Unterstützung Serbiens seine Armee. Frankreich und England bereiten sich auf einen Krieg vor. Und die Schweiz? Das Schweizer Parlament hat Ulrich Wille zum General gewä…
 
Vater Ammann, Nationalrat der liberalen Partei, versucht, den alten liberalen Geist hochzuhalten. Doch seine Söhne streben in andere Richtungen. Fred, der Jüngste, interessiert sich kaum für Politik. Der Älteste, Severin, sympathisiert mit den Konservativen, Paul mit den Sozialdemokraten. Doch auch bei den übrigen Familienmitgliedern ist der Potenz…
 
Die alte Villa im Seefeld, das Elternhaus von Frau Ammann, wird von Neubauten bedrängt. Spekulanten nötigen die Ammanns, die Villa zu verkaufen. Sie soll abgerissen werden und einer modernen Überbauung Platz machen. Die Ammanns müssen sich überlegen, aus der Villa auszuziehen und vorübergehend eine Wohnung an der Dufourstrasse zu mieten. Dazu komme…
 
Die Familie Amann aus Zürich verkörpert auch die politische Stimmung dieser Zeit: Der Vater - angesehener Anwalt und Nationalrat Amann ist ein liberaler Politiker im alten Stil und Geist. Doch seine Söhne treten nicht wie gehofft in seine Fussstapfen. Paul, der mittlere Sohn von Amann, ist der eher linke Intellektuelle, Fred der Jüngste interessier…
 
Der «Schweizerspiegel» (1938) ist Meinrad Inglins wichtigstes Werk. Der Roman behandelt in der Form einer grossangelegten Zürcher Familiengeschichte den Zustand und die Befindlichkeit der Schweiz in der Zeit des ersten Weltkriegs 1914-1918. Der Schweizer Autor Meinrad Inglin lebte von 1893 – 1971 hauptsächlich in seinem Heimatort Schwyz und gehört …
 
Ein Hörspiel von Julia Rothenburg. René Koslik, ein Mann Anfang vierzig, wird wegen Verdachts auf einen Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert. Ab sofort befindet er sich in einer klaustrophobischen Situation: Er darf – aus versicherungsrechtlichen Gründen – nicht nach draußen, ist quasi gefangen, irrt durch labyrinthische Gänge, wartet auf Unte…
 
document.addEventListener("DOMContentLoaded", function() { var player = document.getElementById("player-61a7ae895aa89"); podlovePlayerCache.add([{"url":"https:\/\/podcast.hans-bredow-institut.de\/wp-json\/podlove-web-player\/shortcode\/publisher\/904","data":{"version":5,"show":{"title":"BredowCast","subtitle":"Wir erforschen was mit Medien","summa…
 
Ein Mordfall? Im bayerischen Dorf Walching wird ein junges Mädchen von seinen Zieheltern tot aufgefunden. Der erste Teil der preisgekrönten Krimireihe spielt in den Wirren der Münchner Räterepublik in den 1920er Jahren. // Mit Peter Weiß, Günter Maria Halmer, Bettina Redlich, Friedrich von Thun, Elmar Wepper u.a. / Regie: Bernd Schroeder / BR 1995 …
 
Ein Mordfall? Im bayerischen Dorf Walching wird ein junges Mädchen von seinen Zieheltern tot aufgefunden. Der erste Teil der preisgekrönten Krimireihe spielt in den Wirren der Münchner Räterepublik in den 1920er Jahren. // Mit Peter Weiß, Günter Maria Halmer, Bettina Redlich, Friedrich von Thun, Elmar Wepper u.a. / Regie: Bernd Schroeder / BR 1995 …
 
Kriminalhörspiel nach dem Roman von Dominique Manotti. Präsident Mitterand gerät durch den Absturz einer mit Waffen für den Iran beladenen Verkehrsmaschine in Erklärungsnot. Wer mit welchen Interessen in diese Waffenlieferungen verstrickt ist, wer davon wusste und deshalb beiseite geschafft werden muss: Von diesen spannenden, unglaublichen und nach…
 
Kriminalhörspiel nach dem Roman von Dominique Manotti. Der Präsident der Republik heißt François Mitterand. Wie jeden Morgen macht er mit seinem engsten Berater Bornand einen kleinen Spaziergang, auf dem die aktuellen Dinge unter vier Augen besprochen werden. "Sie wissen genau, dass ich Waffenverkäufe an kriegführende Staaten prinzipiell ablehne", …
 
Radio 1 Moderator Marc Jäggi im Gespräch mit Gérard Piasko, Anlagechef bei der Privatbank Maerki Baumann & Co. AG. Wie waren die Quartalsresultate europäischer Aktiengesellschaften im Vergleich zu den USA? Wie waren die Umsatzzahlen verglichen mit den Gewinnzahlen? Welche Branchen fielen besonders auf?…
 
Der Verein «Bagni Popolari» hat sich ganz dem Thermalwasser in Baden verschrieben. Am Limmatknie sollen wieder alle unter freiem Himmel und ohne Eintritt das heisse Wasser geniessen können. So wie es über Jahrhunderte Tradition war in Baden – von der Römerzeit bis ins 19. Jahrhundert. Im Schutz der Dunkelheit stellte eine Gruppe von Thermalwasser-B…
 
Ein Musikertraum geht in Erfüllung: Der Klarinettist Alex Ladstätter wird Wiener Philharmoniker (OT: Alex Ladstätter; Red.: Stefan Höfel) // Konzert ohne Publikum: Das letzte Konzert der Kammermusikreihe "Pforte" in diesem Jahr feierte am vergangenen Freitag Premiere - ohne Publikum. Acht Kameras haben es aufgezeichnet und ermöglichen in Kürze eine…
 
•Spurensuche• Können Requisiten der Geschichte Geschichten erzählen? Das vierteilige Hörspiel begibt sich auf die Suche nach einem Stück Geschichte, auf dem Geschichte geschrieben wurde: Die Schreibmaschine des George Orwell. Vor allem der "Fabulierer" will sie finden, denn er hat einst selbst auf ihr geschrieben. // Von David Z. Mairowitz und Phil…
 
•Spurensuche• Auch die Autorin ist auf der Suche nach Orwells Schreibmaschine. Sie findet die Zeitzeugen David Zane Mairowitz und Jim Haynes - und entdeckt die Frauen des George Orwell. Vielleicht können Sonia und Eileen ihr weiterhelfen. // Von David Z. Mairowitz und Philine Velhagen / Regie: David Z. Mairowitz und Philine Velhagen / WDR 2021 / ww…
 
•Spurensuche• Orwells Remington-Schreibmaschine, endlich gefunden, ist störrisch. Sie will sich nicht von fremden Fingern tippen lassen, sie tippt lieber selbst - dabei sollen auf ihr doch die Memoiren des Fabulierers entstehen. Vielleicht ist eine Zeitreise in die 1960er eine Lösung. Aber was, wenn man 1984 strandet? // Von David Z. Mairowitz und …
 
•Spurensuche• Die Schreibmaschine muss vom Fabulierer zurückerobert werden, damit mit ihrer Hilfe endlich auch die Geschichte von Orwells Frauen erzählt werden kann. Denn sie sind "the girls from the fiction department". Ohne sie kein "1984". Sie müssen sich die Requisiten der Geschichte zurückholen! Oder? // Von David Z. Mairowitz und Philine Velh…
 
Nach dem Roman von Denise Mina. Anna Mc Lean, Anwaltsgattin und Mutter zweier Töchter, ist in einem atemberaubenden Showdown eines morgens ihre gesamte gediegene Familienkiste explodiert. Von allen verlassen, wurde sie zudem beim Anhören eines True Crime Podcasts mit einem sehr dunklen Kapitel ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert. Der Podcast e…
 
•SciFi-Komödie• Eine Reise in unsere Alte Welt, wo die Menschen noch nicht in der Maschine, sondern im Mutterleib entstehen. Der Reporter Primo Lyon (Christian Ulmen) kommt aus der Neuen Welt und soll aus der Alten Welt, die inzwischen Sperrzone ist, berichten. // Von Jörg Diernberger / Komposition: Toni Nirschl / Regie: Jörg Diernberger / WDR 2013…
 
•Collage• Sie fühlen sich in der Welt fremd. Wie Außerirdische beobachten sie die Menschen. Wie Anthropolog:innen vom anderen Stern analysieren sie ihre Rituale. // Von Gesine Schmidt / Komposition: Pierre Oser / Regie: Walter Adler / DLF/WDR 2012 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Gesine Schmidt
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login