Julia Jackel öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Zwei Jahre lang keinen Ton. Dann plötzlich mit Kekskrümeln. Frau Zara und Frau Julia reden ganz ohne schlechtes Gewissen über den inneren Zwang eine Fleißhummel zu sein, über die Wiederkehr einer Debatte, die zeigt, dass Mütterchen Staat und Gesellschaft noch immer im patriarchalen Schlafmodus verharren, über Promotionen, die am Nagel hängen, Pudel…
 
#ausnahmslos vorbereitet diskutieren Zara und Julia über die Vorfälle in Köln, vergessen dabei rechtzeitig eine Triggerwarnung auszusprechen, kreisen das Sexualstrafrecht soweit ein, wie sie es verstanden haben, reden über die Verschränkung von Sexismus und Rassismus, stellen die Kampagne #ausnahmslos vor, kreuzen das Oktoberfest und die "Sichere W…
 
Im Dezember findet in in München ein Stadtrats-Hearing zum Thema "Stolpersteine" statt. München hat keine, warum das so ist, was das schwierige am stolpern ist, versuchen wir in diesem Podcast einzukreisen. Wir versuchen uns also in "Erinnerungskultur", diskutieren verschiedene Mahnmäler, unterscheiden zwischen zentralem und dezentralen Erinnerung …
 
Zara und Julia entpuppen sich als waschechte MilitaristInnen, wenn sie in dem Versuch das Phänomen Antisemitismus einkreisen zu wollen, unweigerlich über den Nah-Ost-Konflikt purzeln und stolpern. Da hilft nur eine dritte Person, die die nationalstaatliche Ordnung gefährdet. Anhand verschiedener Texte versuchen die beiden die Grautöne einer Diskuss…
 
So eine Haltung kann ein schönes Hobby sein. Zara und Julia sind ganz überrascht, das schon ein halbes Jahr seitdem letztem Podcast vergangen ist und üben sich wieder ein. Das Reden klappt ganz hervorragend und so sprechen sie auch über Zitronen, Schwäne und den berühmten Hummelbiß. Merke: Haltung will gelernt sein und ein Mensch ohne Haltung hat a…
 
Der 8. Podcast der beiden Damen kreist um das Ausstellungs-Projekt Decolonize München. Macher und Macherinnen und wie difficile es ist, wenn gleich auch bitter nötig, koloniale Verhältnisse sichtbar zu machen. Um die Stadt München, Straßenumbenennungen, insbesondere um den Ausstellungs-Teil Freedom Roads und Spure.Blicke.Stören. Vor lauter Ereiferu…
 
Pünktlich zum Tag der sogenannten d. Einheit versuchen wir uns in ernsthafter Berichterstattung. Nachdem uns dieses Thema die letzten Monate nicht losgelassen hat. Wir sprechen über das Bild des Münchner Refugee Camp in den Medien, das eigene Bild, die Frage wer sich wann wie ein Bild macht und wie mensch überhaupt darüber spricht. Die Metaebene wi…
 
In diesem Podcast feiern wir verschiedene Neuigkeiten, von denen Julia nichts wußte, und wir gehen dem Thema der Unpässlichkeit gehörig auf die Nerven. Dabei entdecken wir etwas unfreiwillig dabei dass man regelmäßiges Zähneputzen auch an der Kleidung erkennt, eine Staubsauger-Roboterin zum Putzen einlädt und Essen in Gesellschaft nicht immer von V…
 
"Das Leben ist konfliktreich", soviel haben wir festgestellt. Bei Julia fängt es schon beim Aufstehen an und Zara sieht nach jedem Konflikt einen weiteren. Diese werte Erkenntnis verfolgen wir tapfer, und versuchen in diesem Podcast unsere Strategien im Umgang mit Konflikten fest zu tackern. Zum Beispiel, wann wir etwas als Konflikt einordnen? Was …
 
Mit vollem Bauch starten Julia und Zara in halsbrecherische Diskussionen über die Bedeutung von Essen in ihrem Leben. Streng beäugt von zwei Schokomuffins parlieren sie über Kindheitserinnerungen an Ungenießbares und Lieblingsspeisen, die sich in die Magenrinde gebrannt haben. Es geht um Fragen der Kontrolle und den Unsinn von Kontrolle: Kontrollie…
 
Durchaus chaotisch manövrieren sich die beiden Damen durch den Dschungel des Themas "Erwachsenwerdens". Wir wagen dabei phantasmatische Sprünge von Hartz 4 Regelungen für unter 25 -jährige, die eigentlich nicht ausziehen dürfen und der "elterlichen Bedarfsgemeinschaft" zugerechnet werden, zu der Frage was erwachsen sein für unser eigenes Leben bede…
 
Zara und Julia reden über Schreiben. Darüber dass sie eigentlich lieber von Schreibblockaden sprechen, über Tipps dagegen, Schreib-Utenisilien, Kaffe-trinken, Prokrastination, Kritik und Feedback von Texten, Metaphern, Plagiate und Plagiats-Plagiate, was immer das auch sein mag.Von Julia Jäckel, Zara Pfeiffer
 
Da ist er. Der erste Podcast des Blogs Simulanten. net mit Julia und Zara. Wir unterhalten uns über Fragen der Entspannung und die damit verbundenen angespannten Momente. Eine der diskutierten Entspannungstechniken ist Yoga, das ich gerne und ungern zugleich mache und dem Zara distanziert gegenüber steht. Und wir unterhalten uns darüber, dass Yoga …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login