Fdp öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Christian Lindner trifft im Deutschen Bundestag Persönlichkeiten aus Kultur, Sport, Wissenschaft und Politik und beleuchtet ein Thema aus zwei Richtungen. Ob Digitalisierung, Soziale Marktwirtschaft oder Medienwandel, hier lernt ihr jeden Monat in einer Mischung aus Interview- und Gesprächspodcast ein Thema näher kennen! Über Feedback oder Themenwünsche an social@fdpbt.de freuen wir uns.
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
Wer trifft sich regelmäßig im „Gasthof zum Kaiser Friedrich“ im Schnoor und warum? Wer zieht in Bremen im Hintergrund die Strippen? Und wer stemmt sich dagegen? Worüber wird im Rathaus und drum herum geschnackt? Um aktuelle bremische Politik dreht sich der neue Podcast des WESER-KURIER namens „Hinten links im Kaiser Friedrich“ von und mit Silke Hellwig und Wigbert Gerling, immer sonnabends auf www.weser-kurier.de und den gängigen Streaming-Plattformen.
 
Expertenduelle, die es so noch nie gab: Top-Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft wie Start-up-Unternehmer Nico Rosberg, FDP-Chef Christian Lindner oder Alexander Sixt vom Mobilitätsdienstleister Sixt treffen auf Experten der Boston Consulting Group. In jeweils 45 Sekunden beantworten sie sechs identische Fragen zu einem Thema, das die Gesellschaft bewegt – von Future Mobility über den Klimawandel bis hin zur digitalen Transformation.
 
Ich bin Torsten Dederichs und möchte Dein Bürgermeister für Haltern am See werden! Da ich darum bitte, dass Du mir Deine Stadt anvertraust finde ich, dass Du mich vorher kennenlernen darfst. Und das geht mit einem Podcast besonders gut, weil ich Dir hier in regelmäßigen Episoden aus meinem Leben erzählen oder Standpunkte meiner Politik erläutern kann. Wenn Du eine Frage oder eine Anregung hast, rufe mich an (0173 7078335) oder sende mir eine E-Mail (torsten.dederichs@fdp-halternamsee.de). We ...
 
Unsere Radioreporter im weltweiten ARD-Netz und in Deutschland erklären, was warum passiert. Weil sie sich auskennen. Weil sie die richtigen Fragen stellen, mit dem Reportermikrofon in der Hand. Weil sie die Krisenherde dieser Welt schon lange gut kennen, bevor die anderen erst einfliegen. Unsere Reporter/innen lassen uns die Revolutionen der Welt besser verstehen, weil sie wissen, was im Volk schon lange gärt. Sie wissen, wohin sie gehen, wen sie fragen, wem sie zuhören müssen. Sie beobacht ...
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
Die Geschichte hinter der Reportage: Im Recherchepodcast „Unsere Story“ erzählen Autoren des RedaktionsNetzwerks Deutschland von ihren spannendsten Recherchen und Begegnungen – und diskutieren gleichsam im Kollegengespräch mit den RND-Redakteuren Dirk Schmaler und Dennis Pyzik das Hintergrundthema der Woche. Wie kommt man an Informationen? Was passiert, wenn die Mikrofone aus ist und der Block zur Seite gelegt wird? Und wer wird nun eigentlich wirklich der nächste Kanzler? „Unsere Story“ nim ...
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
Der Podcast GOOD WORK Ist eine lebendige Sammlung inspirierender und erkenntisreicher Geschichten aus unserer Arbeitswelt. Wir nehmen die Hörer mit in die Arbeitwirklichkeit unserer Gesprächspartner und laden jeden ein, sich sein persönliches Stück GOOD WORK daraus abzuleiten. In unserer bunten Gästeschar finden sich Unternehmer, Kreative, Paradiesvögel, Rebellen, Neu-Denker, kurz: das gesamte Spektrum an Menschen, die nicht nur gerne arbeiten, sondern ihre Arbeit immer noch ein Stückchen be ...
 
Im «Rundschau talk» interviewen Nicole Frank und Dominik Meier viermal pro Jahr Persönlichkeiten wie Bundesräte und Spitzenpolitiker sowie Wirtschaftsführer oder Vertreter internationaler Organisationen. Ergänzt wird die Sendung durch Hintergrundbeiträge zum jeweiligen Thema.
 
WIRKSTOFF.A – der Podcast von APOTHEKE ADHOC. Das Wichtigste aus der Welt der Apotheken – Nachrichten, Service, Unterhaltung. Alles, was Apotheker und PTA im Alltag am HV-Tisch interessiert. Und für alle, die immer schon wissen wollten, was sich hinter den Kulissen abspielt.
 
Die frisch gebrühten Schlagzeilen des Tages, serviert von Micky Beisenherz. Micky wühlt sich für uns durch die wichtigsten Aufmacher, Titelthemen, Leitartikel und Tweets des Tages und serviert daraus sein morgendliches News-Omelett. Manchmal macht er das zusammen mit einem Gast. Um die fünfzehn Minuten lang, immer montags, mittwochs und freitags, verzehrfertig auf den Punkt. Immer um 6 Uhr morgens.
 
Social Media ist kein Hype. Es ist ein Job. Carsta Maria Müller spricht mit genau den Menschen, die sich tagtäglich auf Facebook, Instagram, YouTube, Snapchat & Co herumtreiben und im besten Fall ihre Miete damit zahlen. Wer die Menschen sind, wie sie dahin gekommen sind und was ihr(e) Geheimrezept(e) sind, wird im PodCarsta-Gespräch aufgedeckt.
 
Loading …
show series
 
Die Themen: Warnstreiks im Öffentlichen Dienst, Nachfolgerin von US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg, angedrohte Polizeigewalt und Fehlverhalten von Beamten im Dienst, Christian Lindners ungeschicktes Verhalten bei Verabschiedung der FDP Generalsekretärin Linda Teuteberg, Thomas Gottschalk moderiert Show im Ersten, Rückkehr des Trans Europe…
 
Nach wie vor ist der Frauenanteil in der FDP-Bundestagsfraktion relativ gering, kritisierte Uwe Jun, Professor für Politikwissenschaft an der Universität Trier, im Deutschlandfunk. Wenn auch nicht mehr so stark, nehme Christian Lindner noch immer eine relativ dominante Stellung innerhalb der Partei ein. Uwe Jun im Gespräch mit Christiane Kaess www.…
 
Vor dem FDP-Parteitag wirft der designierte FDP-Generalsekretär, Volker Wissing, Bundeswirtschaftsminister Altmaier vor, mit den Corona-Maßnahmen „mit den Grundsätzen der sozialen Marktwirtschaft“ zu brechen. Im SWR Tagesgespräch sagte Wissing, der Wirtschaftsminister „mischt kräftig in der Wirtschaft mit“, er müsse sich aber raushalten. Wissing be…
 
Für SPD-Umweltpolitiker Michael Müller ist ein konfliktfreier Ablauf bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager eine Illusion. Dass der Standort Gorleben nun herausfalle, sei eine "unrühmliche Geschichte". Es müssten wissenschaftliche Kriterien bei der Standortsuche gelten und nicht politische, sagte Müller im Dlf. Michael Müller im Gespräch mit Jö…
 
Retaxationen sind immer ärgerlich, manchmal richtig kostspielig – und sehr oft unberechtigt. Das zeigen jedes Jahr die Zahlen des Landesapothekerverbands Baden Württemberg (LAV). Zwei von drei überprüften Retaxationen halten der Überprüfung nicht stand. APOTHEKE ADHOC sprach mit LAV-Geschäftsführerin Ina Hofferberth und Andrea Jansen aus der Abteil…
 
Den Konflikt um Bergkarabach weiter schwelen zu lassen, liege nach Auffassung von Grünen-Politiker Sergey Lagodinsky vor allem im Interesse von Aserbaidschan. Aber auch Armenien müsse sich bewegen. Eine Lösung gebe es nur gemeinsam mit den Mächten im Hintergrund, Russland und Türkei, sagte Lagodinsky im Dlf. Sergey Lagodinsky im Gespräch mit Silvia…
 
„Am Ende ist auch die Wissenschaft politischen Kriterien ausgesetzt“, sagte Hubert Aiwanger, stellvertretender Ministerpräsident in Bayern, über die Suche nach einem Atommüll-Endlager. Mit Gorleben habe man geglaubt, fast am Ziel zu sein, "jetzt geht die ganze Soße wieder von vorne los". Hubert Aiwanger im Gespräch mit Silvia Engels www.deutschland…
 
Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller (Bündnis90/Grüne) rechnet mit Protesten gegen die Vorauswahl von Standorten für ein Atomendlager in Deutschland. "Mir ist auch klar, dass es da heute einiges an Unruhe geben wird", so Untersteller im SWR2 Tagesgespräch. Heute will die Bundesgesellschaft für Endlagerung ihren ersten Zwisch…
 
Die Grünen haben auch bei den Stichwahlen der NRW-Kommunalwahl erfolgreich abgeschnitten. Britta Haßelmann, kommunalpolitische Sprecherin der Partei, führt dies auf die richtigen Themen zurück, die angepackt wurden. Sensationell sei, dass die Grünen auch in kleineren Städten gewonnen haben, sagte sie im Dlf. Britta Haßelmann im Gespräch mit Silvia …
 
Die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, fordert im Kampf gegen das Coronavirus einheitliche Regeln. Der Bund müsse klarere Vorgaben beispielsweise zur Organisation in den Schulen und zu den Coronatests machen, sagte sie im Deutschlandfunk. Katrin Göring-Eckardt im Gespräch mit Frank Capellan www.deutschlandfunk.de, Interview der…
 
Derzeit gebe es zwar eine Polarisierung des politischen Diskurses in Deutschland, aber kein systemisches Problem, sagte der Rechtswissenschaftler Christoph Möllers im Dlf. Besorgt sei er eher, wenn Systeme umkippten und die politische Diskussion nicht mehr funktioniere, wie in den USA, Großbritannien, Ungarn oder der Türkei. Christoph Möllers im Ge…
 
Isabel Rohner und Regula Stämpfli haben sich für diese Folge Ruth Bader Ginsburg und deren schmerzhaften Tod im Land der schlechten Verfassung, den USA, vorgenommen. Die Rohnerin erzählt Wichtiges über das Leben dieser beeindruckenden Frau. Die Arte-Dokumentation sei allen wärmstens ans Herz gelegt: “Ein Leben für Gerechtigkeit”, hier der Link: htt…
 
Die Bombenexplosion auf dem Münchener Oktoberfest im Jahr 1980 wurde damals Gundolf Köhler zur Last gelegt. Doch Köhler habe sicherlich nicht alleine gehandelt, sagte der Journalist Ulrich Chaussy im Dlf. Rechtsextremismus sei kein Einzeltäterphänomen. Daran müssten sich Polizei und Justiz gewöhnen. Ulrich Chaussy im Gespräch mit Jürgen Zurheide ww…
 
Im größten Bundesland Deutschlands wurde gewählt. Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen sind natürlich von lokalen Themen geprägt, spiegeln aber auch einen deutschlandweiten Trend wider: Die Grünen können ihr Hoch fortsetzen und insbesondere die SPD verliert. Wir schauen uns im ersten Teil die Ergebnisse der Stadtrats- und Bürgermeisterwahlen a…
 
Beim letzten Tatort aus dem Schwarzwald gab es empörte Zuschauerreaktionen. Auch viele Kritiker wollten mit dem Fall aus der alemannischen Fastnacht nicht mitgehen. Aufmerksamkeit dürfte dem Ermittlerduo Tobler und Berg also gewiss sein, wenn sie diesen Sonntag wieder auf Mörderjagd gehen. „Rebland“ heißt er und beginnt mit einer Vergewaltigung nac…
 
Der Armutsforscher Christoph Butterwegge beobachtet, dass Corona die Ungleichheit in der Gesellschaft verschärft. Mit den "Sozialschutzpaketen" habe die Bundesregierung Soloselbstständige und Kleinstunternehmer in der Coronakrise bedacht. Einkommensschwache Menschen habe sie vernachlässigt, so Butterwegge im Dlf. Christoph Butterwegge im Gespräch m…
 
"Hinten links im Kaiser Friedrich" findet einmal wöchentlich im namensgebenden Gasthof im Bremer Schnoor statt Miriam Benz – kennen Sie nicht? Werden Sie aber vermutlich über kurz oder lang kennenlernen: Die 31-jährige hat Ehrgeiz. Sie wollte in die Bremische Bürgerschaft einziehen und Elisabeth Motschmann an der Spitze der Frauen-Union ablösen. Be…
 
In Ostdeutschland sind Großbetriebe in der Landwirtschaft die Regel. Zwei-, drei- oder fünftausend Hektar sind keine Seltenheit. Kleinbäuerliche Biolandwirtschaft tut sich im Osten eher schwer. In der ostdeutschen Landwirtschaft bedeutet die LPG-Vergangenheit und damit das DDR-Erbe anders als in anderen Branchen Effizienz und Profit.…
 
Der Recherche-Podcast Supercup im Hochrisikogebiet: RND-Fußball-Reporter Patrick Strasser berichtet im Kollegengespräch mit Dirk Schmaler von einem besonderen Experiment des europäischen Fußballverbandes UEFA: Beim Supercup zwischen Bayern München und dem FC Sevilla waren erstmals mehr als 15.000 Zuschauer zugelassen - und das im Corona-Hotspot Bud…
 
Der FDP-Verteidigungspolitiker Alexander Müller sieht den Rechtsnationalismus in Deutschland auf dem Vormarsch. Dies erkläre auch die vermehrten Fälle von Rechtsextremismus in der Bundeswehr, sagte Müller im Dlf. Der Nachrichtendienst MAD habe bei der Aufklärung keine glückliche Figur gemacht. Alexander Müller im Gespräch mit Jasper Barenberg www.d…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login