Dr Michael Blume öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Was ist das Problem mit Verschwörungsglauben? Warum richtet sich Verschwörungshass so häufig gegen das Judentum? Was hat es mit den Illuminaten, Identitären und Reptiloiden auf sich? Welcher Zusammenhang besteht mit dem Antisemitismus? Diesen und vielen Fragen mehr widmet sich "Verschwörungsfragen", der Podcast des Beauftragten gegen Antisemitismus der Landesregierung Baden-Württemberg, Dr. Michael Blume.
 
Freitags in die Zukunft schauen! Im Gespräch mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft wirft der Zukunftspodcast der Baden-Württemberg Stiftung einen Blick auf die Innovationskraft und Zukunftsfähigkeit Baden-Württembergs. Themen sind aktuelle sowie langfristig relevante Entwicklungen in den Bereichen Forschung, Bildung und gesellschaftlicher Verantwortung sowie Kultur mit Macherinnen und Machern aus Baden-Württemberg.
 
Loading …
show series
 
Musik funktioniert für den Weimarer Pianisten / Komponisten Martin Kohlstedt wie Alchemie. Die von ihm „provozierten“ Stücke unterliegen einer permanenten Metamorphose. Sie verschmelzen und teilen sich wieder, wachsen oder schrumpfen und erreichen im besten Fall niemals eine finale Form. In dieser Folge sprechen wir über den Reiz des Unperfekten un…
 
Bekannt für Veröffentlichungen aus dem Spektrum Hardcore / Metalcore, wie zB. charts-plazierte Alben von ESKIMO CALLBOY und ANY GIVEN DAY, ist das Plattenlabel REDFIELD RECORDS musikalisch weitaus breiter aufgestellt. Seit 20 Jahren finden hier Punk- und Postpunkbands wie ALEX MOFA GANG und MARATHONMANN ebenso ihren Platz wie Singer/Songwriter und …
 
Jan Grossarth ist weit gereister Journalist & Autor, hat mehrere Jahre als leitender Redakteur der FAZ gearbeitet und ist Herausgeber des Sammelbandes „FUTURE FOOD - Die Zukunft der Welternährung“. Dieser trägt Reportagen diverser Journalistinnen und Journalisten zusammen, um die Frage zu beantworten, ob und wie die Ressourcen einer endliche Welt e…
 
Mehrfach wurde Herr Blume gebeten, sich in seiner Eigenschaft als Beauftragter gegen Antisemitismus der Landesregierung Baden-Württemberg zum wieder aufgeflammten Nahost-Konflikt zu äußern. Diesem Wunsch kommt der Beauftragte mit dieser etwas längeren Folge nach.Herr Blume geht dabei darauf ein, welche Rolle der Historizismus spielt und erklärt, wa…
 
1938 synthetisierte der Schweizer Chemiker Albert Hoffmann das Dithylamid LSD-25 aus dem Getreidepilz Mutterkorn. 1953 nahm der britische Autor Aldous Huxley unter Aufsicht des Psychologen Humphrey Osmond zum ersten mal Meskalin, verschriftlichte seine Erfahrungen in dem Essay "Die Pforten der Wahrnehmung" und prägte den Begriff Psychedelica. Zeitg…
 
Seit 2016 erscheint KATAPULT. Das, in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald ansässige "Magazin für Eis, Kartografik und Sozialwissenschaft". Vierteljährlich. Gefühlt verdoppelt sich jedes Jahr die Auflage, doch tatsächlich ist es noch mehr. Man kann vollkommen zu Recht von einem, seit geraumer Zeit einzigeartigem Phänomen sprechen. Doch ansta…
 
Wie kommen Menschen dazu, sich wegen erfahrener Einschränkungen durch Hygiene-Maßnahmen zur Eindämmung einer weltweiten Pandemie mit Widerstandskämpferinnen wie Sophie Scholl zu vergleichen? In dieser Folge geht Dr. Michael Blume auf die Hintergründe solcher Gleichsetzungen ein und zeigt, dass derartige Vergleiche nicht erst mit der Covid19-Pandemi…
 
Mitte März 2021 erreichte der Wert der Cryptowährung Bitcoin mit über 60.000 Dollar einen historischen Höchststand. Etwa zeitgleich drangen NFTs (non fungible token) in die öffentliche Wahrnehmung und sorgen seitdem für vitale, konzeptionelle Bewegung im Kunst- und Kreativmarkt. Beide Konzepte basieren auf der Technologie des Blockchain Netzwerkes.…
 
Helene Pawlitzki ist Journalistin, Moderatorin und Projektleiterin Audio&Podcasts der Rheinischen Post, Düsseldorf. Sie ist zum zweiten Mal im Podcast und das zu recht. Mit wenigen Menschen lässt sich so charmant über Medienkompetenz, Cancel Culture und die Dos & Don'ts des Journalismus diskutieren, debattieren und streiten. PODCAST - WEBSITE: http…
 
Michael Blume ist Doktor der Religionswissenschaften, Autor des Buches „Verschwörungsmythen: Woher sie kommen, was sie anrichten, wie wir ihnen begegnen können“ und Antisemitismusbeautragter des Landes Baden-Württemberg. Die Verbindung dieser drei Disziplinen zeigt sich in seiner unermüdlichen Arbeit und, so bleibt zu hoffen, auch in dieser Folge v…
 
Als Tätowierer hat sich 3Kreuze dem sog. Heavy Blackwork verschrieben. Einer beeindruckenden Ästhetik mit archaischer Offensivität. Dabei geht es um das vollflächig ebenmäßige Ausfüllen großer Hautoberflächen oder ganzer Gliedmaßen mit schwarzer Farbe. Wir haben uns im "Ruin Your Life - Tattoo", seinem Atelier in Münster getroffen, um uns über die …
 
Ende 2018 wurde der deutschsprachige Arm des Wired Magazine, von Seiten des Verlags, eingestellt. Gewissermaßen aus den Trümmern von wired.de erwuchs die 1E9 Community. Ein thematisch ebenfalls im Spektrum von Technologie, Netzkultur und Futurismus zu verortendes Magazin, welches auf Basis der Forum Kultur nicht nur die Ergebnisse, sondern auch den…
 
Christiane Attig ist Podcasterin aus Berufung. In ihren gegenwärtig fünf Produktionen (Links weiter unten) schafft sie es mühelos, ihre fachliche Expertise als Doktorandin der Psychologie an der TU Chemnitz mit ihren Leidenschaften wie zb. Kino / Film und eben dem Medium Podcast zu verbinden. Letztes Jahr veröffentlichte sie eine detaillierte wisse…
 
Im September 2020 ist das Buch "Nie wegsehen. Vom Mut, menschlich zu bleiben" im Dietz-Verlag erschienen, herausgegeben von Harald Roth. Der Beauftragte beteiligte sich mit dem Beitrag "In die dunkle Seit des Herzens schauen. Intellektuelle und emotionale Bildung gegen Antisemitismus" an dieser Publikation. Herr Blume hat den Beitrag für den Podcas…
 
Streaming Konzerte sind seit über einem Jahr für viele Musiker*innen nahezu die einzige Möglichkeit mit ihren Fans zu interagieren, ihren Lebensunterhalt zu verdienen, man könnte sagen, ihrem Job nachzugehen. Die Infrastruktur besteht, doch sind viele zur Verfügung stehenden Vehikel (Youtube, Twitch, Zoom etc.) leider suboptimal wenn es um Unabhäng…
 
Als Sojus1 kreieren Simon Arnold (Drums) und Ralf Müller Hoffmann (Synths) ergreifende Musik im Spektrum von Jazz, Trip Hop und Techno. Ihr Debut ist nach wie vor das beste Album, das Massive Attack nie gemacht haben und ihr Auftritt zum Saisonfinale 2018 bei Urban Urtyp ist bis Heute unvergessen. Mit Ralf spreche ich ua. über rückwärts geschnitten…
 
Matthias Bohm ist Gründer & Geschäftsführer des Mode-Labels "Grubenhelden". Das Ruhrgebiet ist die Geschichte, die erzählt wird. Dabei geht es nicht um eine "gute alte Zeit", sondern um eine bewusste Gestaltung der Zukunft. Wir sprechen über Upcycling, Morddrohungen, 30 Tonnen Zechengerät und die Fashionweek in New York. PODCAST - WEBSITE: http://s…
 
Am 12.03.2020, also exakt vor 365 Tagen, spielte Charlie Cunningham in der Christuskirche in Bochum. Es sollte nicht nur das letzte Konzert seiner Tour werden, sondern markierte auch das Ende des "Old Normal". Ein kurzer Rückblick feat. Karel Noon PODCAST - WEBSITE: http://skeleton-crew.de/na/ STEADY SUPPORT: https://steadyhq.com/de/napodcast…
 
Mit seinen, bis heute von ihm, und nur von ihm in akribischer Handarbeit gefertigten Buchstabenhockern hat Designer Sascha Grewe eine weltweite Fangemeinde begeistert. Tatsächlich gibt es wohl kein Land mehr, in das die, von fetter Typo inspirierten Möbelstücke noch nicht verschickt worden sind. In seinem Bielefelder Atelier / seiner Werkstatt spre…
 
Am 7. März ist der Deutsche Koordinierungsrat der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit mit der "Woche der Brüderlichkeit" in Stuttgart zu Gast. Der Beauftragte wird an der Eröffnungsveranstaltung in der Liederhalle gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten Kretschmann teilnehmen. In dieser Folge geht der Beauftragte auf die Geschichte, d…
 
Seit über 40 Jahren ist Carl W. Urasch in der Musikbranche aktiv. Als Consultant, Agent oder Tour Manager hat er Größen wie James Brown, Al Di Meola, Grace Jones, Falco, The Supremes und viele, viele andere betreut. Vier Dekaden voller Geschichten. PODCAST - WEBSITE: http://skeleton-crew.de/na/ STEADY SUPPORT: https://steadyhq.com/de/napodcast LINK…
 
Mit seinem Debutroman „Ich hab die Unschuld kotzen sehen“ hat Dirk Bernemann 2005 einen literarischen Schwelbrand gelegt, der über die Monate und Jahre eine ständig wachsende Leser*innenschaft verschlang und bis Heute verschlingt. Seitdem ist Literatur für ihn Leistungssport. Kaum ein Jahr vergeht ohne einen neuen Roman und zahllose Texte. In den M…
 
Seit über 25 Jahren arbeitet Christian Ulbrich als Tontechniker und betreut als solcher Größen der Jazz- und World Music Szene wie u.a. Rebekka Bakken, Suzanne Vega und Jazzanova. Das Tourgeschäft hat ihn dabei bis die Royal Albert Hall, das Wiener Konzerthaus und das Sydney Opera House geführt. Gegenwärtig herrscht Stillstand. Coronabedingt, bekan…
 
Julian Brimmers schreibt / arbeitet für u.a. The Creative Independent, Bandcamp Daily, Passion of the Weiss, hat den Spotify Originals Podcast „Trauma Loveparade“ gehostet und im letzten Jahr gemeinsam mit Benjamin Westermann den großartigen Dokumentationsfilm WE ALMOST LOST BOCHUM veröffentlicht und in die (Auto-)Kinos des Landes gebracht. Der in …
 
Als Chefredakteurin des polis Magazins setzt sich Susanne Peick täglich mit Architektur, Urban Development, der Historie und der Zukunft des Raumes, den wir "Stadt" nennen auseinander. Wir sprechen über vermeintlich utopische Ideen zur Gestaltung und Umdeutung dieses urbanen Raumes, den Sinn von Metropolen vor dem Hintergrund der Pandemie, New York…
 
In dieser Folge geht der Beauftragte auf die Weltreligion des Bahaitums ein. Er erzählt die Ursprünge der Religion, ordnet das Bahaitum im Verhältnis zu den anderen Weltreligionen ein und geht auf die Diskriminierung und Verfolgung ein, die die Bahai sowohl im nationalsozialistischen Deutschland als auch heute in Ländern wie dem Iran erfahren. Insb…
 
Seit über 20 Jahren wird die, leider oft ein wenig dröge deutsche Literatur Landschaft konsequent durch die Werke von Jan Off angereichert. Erlebte, wie erdachte Geschichten aus der Feder (bzw. Tastatur) des Dumas der Deutschpunkszene zeichnen eine pointierte Vermessung der Welt diesseits wie jenseits der Chaostage. Sein neuestes Buch "Nichts wird …
 
Das Wort „Prohibition“ klingt an sich schon wie ein Relikt. Ein schattenhaftes Fragment aus einer fernen, dunklen, schwarz-weißen Vergangenheit. Wirft man einen Blick auf Cannabis, stellt man fest, dass dieser Pflanze nicht nur entgegen aller Expertisen zahllose Stigmata anhaften, sonder wir uns Heute, im Jahr 2021 in einer Prohibition befinden. De…
 
Unter dem Alias Phasenmensch veröffentlicht Wolfram Bange dunkle Ambient Tracks (oder "introvertierte Elektronik", wie er es nennt) bei Hands Productions, er hat eine höchst sehenswerte Dokumentation über das heute schmerzlich vermisste Maschinenfest gedreht und wirft mit "Phasenmensch im Gespräch..." auch einen Podcast in den Ring. Dieser lebt nic…
 
Immer wieder erreichen Dr. Blume Fragen dazu, wie das Entstehen von antisemitischen Einstellungen verhindert werden könne? Müssten Kinder einfach nur eine bessere Bildung erhalten? Schließlich werde kein Kind als Rassistin oder Antisemit geboren. Weitere Informationen sowie eine Transkription der Folge findet Ihr unter folgendem Link: Erwähnt und e…
 
Aladin El-Mafaalani ist Professor für Soziologie, Autor der viel beachteten Bücher „Das Integrationsparadox“ (2018) und „Mythos Bildung“ (2020), Gastgeber des „Talk im DHK“, ehemaliger Leiter des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) und der ideale Gesprächspartner, um ein wahnsinniges Jahr 2020 zu bilanzieren und ei…
 
Hans Probst ist Referent für die Themen Populismus und Extremismus der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. In seiner täglichen Arbeit ist er immer wieder mit extremistischen Einstellungen und Verschwörungsideologien konfrontiert. Immer wieder fragt er sich: Woher kommen diese Einstellungen - auch unter Christen? Wie kommt es zum Hass auf Min…
 
Veronika Kracher schreibt regelmäßig für Publikationen wie "konkret", "Jungle World", "Neues Deutschland" und "Antifaschistisches Infoblatt". Ihre Schwerpunkte sind Feminismus, Patriarchatskritik, Antisemitismus und verworrene Auswüchse der (Online-) Kultur wie die Alt-Right und die Incel Community. Ihr Buch "Incels - Geschichte, Sprache und Ideolo…
 
Diese Folge von "Verschwörungsfragen" widmet Dr. Blume dem Philosophen und Erkenntnistheoretiker Karl Popper sowie dessen Schüler George Soros. Behandelte Themen sind Poppers Formulierung des Falsifikationsprinzips sowie dessen Kritik am Platonismus. Weiterhin geht Herr Blume auf den Verschwörungsmythos eines absoluten Marktes und des absoluten Gel…
 
Oliver Schulthoff war schonmal hier (Folge 008) und wird auch sicherlich nicht zum letzten Mal zu Gast in diesem Podcast sein. Wir sprechen über Urban Urtyp, Genesis P-Orridge und den "Temple ov Psychick Youth, Vinyl, künstlerische Reaktionen auf gesellschaftliche Umwälzungen, warum Hometaping nicht die Music gekillt hat, japanische Jazzclubs und w…
 
Der Komponist & Musiker Kai Niggemann ist Mitglied der Jazz / Krautrock Band THE DORF, produziert Ambient, schreibt und performed Soundtracks für Theaterstücke und hat einen Lehrauftrag der Kunstakademie Münster für Klanggestaltung inne. Bei Tee und Whisky (er Tee, ich Whisky) sprechen über Modular Synthesizer und die Philosophie Don Buchlas, über …
 
Wie Anne Frank oder Sophie Scholl sein In dieser Folge des Podcasts "Verschwörungsfragen" geht es um Geschichtsrevisionismus, Schuldabwehr und Opferneid. Anlass diese Themen zu behandeln, sind die jüngsten Ereignisse auf den "Querdenken"-Demonstrationen. Auf diesen hatten sich TeilnehmerInnen und RednerInnen mit den Opfern des Holocaust gleichgeset…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login