Deutsch Mit Armin öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork
 
Mein Telegram Kanal: https://t.me/Deutsch_mit_Armin Meine Telegram ID: https://t.me/deutschmitarmyn Der Podcast der Duden-Sprachberatung vermittelt Ihnen Wissenswertes und Unterhaltsames zu verschiedenen Themen rund um die deutsche Sprache. Die Podcasterinnen Anette Auberle und Evelyn Knörr nehmen sprachliche Stolpersteine genauer unter die Lupe, erklären die Herkunft von Wörtern oder Wendungen und vieles andere mehr.
  continue reading
 
Natürlich weiß Harry, dass das Zaubern in den Ferien strengstens verboten ist, und trotzdem befördert er seine schreckliche Tante mit einem Schwebezauber an die Decke. Die Konsequenz ist normalerweise: Schulverweis! Nicht so bei Harry; im Gegenteil, man behandelt ihn wie ein rohes Ei. Hat es etwa damit zu tun, dass ein gefürchteter Verbrecher in die Schule eingedrungen ist und es auf Harry abgesehen hat? Mit seinen Freunden Ron und Hermine versucht Harry ein Geflecht aus Verrat, Rache, Feigh ...
  continue reading
 
Younna, Cédric und Franziska unseres AGKV-Teams beleuchten zusammen mit Expert:innen deutsch-französische Themen und fragen bei Studierenden, Alumni:ae und Dozierenden der deutsch-französischen Studiengänge nach, was sie beschäftigt und antreibt. Der Association Gerhard Kiersch Verein wird von der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) gefördert und unterstützt.Miel, Cédric et Franziska thématisent avec des expert·e·s les questions actuelles et importantes à la France et l‘Allemagne et discu ...
  continue reading
 
In diesem Podcast möchte ich dazu beitragen, über psychische Krankheiten, insbesondere die Depression, aufzuklären und zu entstigmatisieren. Betroffene, Angehörige und neugieriege Menschen bekommen Einblicke in meine eigene, lange Krankheitsgeschichte, werden aber auch mit Zahlen, Daten und Fakten versorgt. Über Interviews mit weiteren Betroffenen, Ärzten, Psychiatern oder Therapeuten möchte ich ein besseres Verständnis schaffen und dafür sorgen, dass psychische Krankheiten in unserer Gesell ...
  continue reading
 
Artwork

1
Auslandsinfo

Um die Welt mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Die Konrad-Adenauer-Stiftung zählt zu den führenden Think-Tanks der Welt und unterhält 111 Auslandsbüros. Ihre Expertinnen und Experten erklären internationale Politik und geben im Gespräch Hintergrundinformationen zu aktuellen Entwicklungen und Ereignissen.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Der Mexiko-Experte Hans-Hartwig Blomeier im Gespräch In Mexiko stehen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen an, außerdem Wahlen auf Ebene der Bundesstaaten und in den Kommunen. Der Wahlkampf aber wird von Gewalt begleitet. In dieser Folge sprechen wir mit dem Mexiko-Experten Hans-Hartwig Blomeier über die Hintergründe der Gewalt. Wir schauen zudem…
  continue reading
 
Finnlands Außenministerin Elina Valtonen im Gespräch Finnland teilt eine rund 1340 Kilometer lange Grenze mit Russland – mit einem Land also, das aus seinen imperialistischen Ambitionen keinen Hehl macht. Der großangelegte russische Angriff auf die Ukraine hat daher auch in Helsinki zu einer Art „Zeitenwende“ geführt. War Finnland lange außenpoliti…
  continue reading
 
"Depressionen sind doch nur Einbildung!" "Depression? Da muss man sich einfach mal zusammenreißen!" Dieser und viele weitere Vorurteile, die in der Gesellschaft zum Thema Depressionen leider immer noch sehr verbreitet sind, kommen jedem Betroffenen bekannt vor. Es ist die ewige Geschichte von Unverständnis darüber, wie Menschen einfach an anhaltend…
  continue reading
 
Die Politikwissenschaftlerin Dr. Antje Nötzold im Gespräch Strategisch wichtige Satellitenpositionen im All, Zugänge zu Umlaufbahnen und Rohstoffen und ein neues Wettrennen zum Mond: Längst konkurrieren die Großmächte auch (wieder) im Weltraum. Wie aber gehen sie dabei konkret vor? Welche Ambitionen verfolgt China und wie reagieren die USA? Warum k…
  continue reading
 
Ich kläre die Märchen und Mythen über Antivdepressiva und erzähle über meine eigene Erfahrung damit. Das Thema Medikamente in Depressionen spaltet die Betroffenenlager häufig. Die einen schließen es kategorisch aus, die anderen können sich ein Leben ohne kaum vorstellen. Die Wahrheit? Die liegt, wie immer, genau in der Mitte! Antidepressiva werden …
  continue reading
 
Peter Rough, Senior Fellow am Hudson Institute in Washington, D.C., und Stefan Reith, Leiter des Kolumbien-Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung, im Interview Wie fest stehen die Vereinigten Staaten von Amerika zur NATO? Welche Konsequenzen könnte eine Rückkehr Donald Trumps ins Weiße Haus für das Bündnis haben? Und wie diskutiert man in den USA die Z…
  continue reading
 
Wem soll ich mich anvertrauen, nachdem ich erfahren habe, dass ich an einer psychischen Erkrankung leide? "Früher gab es sowas wie Depressionen gar nicht, wir haben uns einfach Zusammengerissen." Dieser und ähnliche Sprüche sorgen oft für Verunsicherung, wenn es um Offenheit mit psychischen Erkrankungen geht. Viele Betroffene fragen sich gerade in …
  continue reading
 
Der Experte für Sicherheitspolitik Philipp Dienstbier im Gespräch Seit Monaten attackiert die Huthi-Miliz unter anderem mit Drohnen und Raketen Handelsschiffe, die vor der jemenitischen Küste unterwegs sind. Dort befindet sich die für die Weltwirtschaft zentrale Meerenge Bab al-Mandab, die den Golf von Aden mit dem Roten Meer verbindet. Als Reaktio…
  continue reading
 
Der Lateinamerika-Experte Sebastian Grundberger im Gespräch Bedeutende Protagonisten der lateinamerikanischen Linken verbreiten russische Narrative zum Krieg in der Ukraine oder verharmlosen das Massaker der Hamas in Israel. Dabei handelt es sich nicht nur um Vertreter linksautoritärer Länder wie Kuba oder Venezuela, sondern auch um demokratische P…
  continue reading
 
Das Führen eines Tagebuchs bei Depressionen ist immer wieder ein polarisierendes Thema. Wenn ich Depressionsbetroffene danach frage, ob sie schon einmal Tagebuch geführt haben, rollen die einen mit den Augen und die anderen beginnen zu strahlen. Das Thema polarisiert also. Ich selbst kenne beide Seiten sehr gut. Ich hatte auch einmal eine Phase, in…
  continue reading
 
Dr. Ellinor Zeino, Sachverständige in der Enquete-Kommission des Bundestags zum Afghanistan-Einsatz, im Gespräch Warum scheiterte der Afghanistan-Einsatz? Welche Fehler wurden gemacht und was lässt sich daraus lernen? Und wie geht es den Menschen in dem von den islamistischen Taliban beherrschten Land heute? Darüber sprechen wir mit der Afghanistan…
  continue reading
 
Die Transkranielle Magnetstimulation wird häufig in Ratgebern genannt, aber die wenigsten wissen was sich dahinter wirklich verbirgt. Irgendetwas mit Hirn möchte er machen, das weiß Prof. Dr. Plewnia schon im Medizinstudium. Unter anderem dadurch landet er später in der Uninklinik Tübingen, in der er den Bereich Zentrum für Hirnstimulation leitet. …
  continue reading
 
Ein Gespräch mit dem Militärexperten Roderich Kiesewetter Die NATO wird in diesem Jahr 75. Das Bündnis begeht dieses Jubiläum in einer geopolitisch äußerst schwierigen Zeit. Russlands Angriff auf die Ukraine hat die Sicherheitslage in Europa massiv verändert – und die Zukunft des Kontinents hängt auch vom Ausgang des Krieges ab. Was bedeutet das fü…
  continue reading
 
Fred schwimmt innerhalb eines Jahres insgesamt 365 Km, um auf das Thema Depression aufmerksam zu machen. Fred sitzt in einer Gruppe, die in seiner Tagesklinik gerade über die weiteren Pläne des Abends spricht. Er sagt offen, "Ich muss später noch einmal an den Schreibtisch und ein paar Dinge erledigen." Verwundert sehen ihn die Mitpatienten und The…
  continue reading
 
Der Politikwissenschaftler Dr. Gustav Gressel im Gespräch Vor zwei Jahren startete Russland seinen großangelegten Angriff auf die Ukraine. Putin macht nach wie vor keine Anstalten, den Krieg zu beenden. In dieser Folge unseres Podcasts sprechen wir mit dem Militärexperten Gustav Gressel von der Denkfabrik „European Council on Foreign Relations“ übe…
  continue reading
 
Armin Rösl, stellvertretender Vorsitzender der deutschen Depressionsliga (DDL) spricht über seine eigene Depressionserkrankung und die DDL Und plötzlich konnte er nicht mehr schreiben! Als leidenschaftlicher Journalist war das natürlich eine persönliche Katastrophe, der sich Armin Rösl hilflos ausgeliefert sah. Bei den notwendigen Untersuchungen wu…
  continue reading
 
Der Islamwissenschaftler Caspar Schliephack im Gespräch Es ist ein milliardenschweres Business und für das Regime des syrischen Diktators Baschar al-Assad laut Experten inzwischen eine überlebenswichtige Einnahmequelle: Die Rede ist vom Handel mit der Droge Captagon, die insbesondere im Nahen Osten verbreitet ist, zunehmend aber auch nach Europa ge…
  continue reading
 
Ein Gespräch mit dem Ökonomen Prof. Jan Schnellenbach Europa hat ein ambitioniertes Ziel: Bis 2050 will die EU klimaneutral sein – ohne dass es dadurch zu Wohlstandseinbußen kommt. Wirtschaftswachstum und Klimaschutz sollen also Hand in Hand gehen. Mit dem Ökonomen Prof. Jan Schnellenbach sprechen wir darüber, wie das gelingen kann und warum der Em…
  continue reading
 
Ein Gespräch mit Dr. Denis Suarsana Es ist mit mehr als 270 Millionen Einwohnern das viertgrößte Land der Welt, verfügt über begehrte Rohstoffe und entwickelt sich wirtschaftlich rasant: Indonesien ist ein zentraler Akteur in der Indopazifik-Region – und findet in Deutschland doch vergleichsweise wenig Beachtung. Welche politischen Ziele aber verfo…
  continue reading
 
Andrina Rödiger ist Expertin für Neurofeedback und sagt, damit sind im Prinzip alle Krankheitssymptome besser in den Griff zu bekommen, die im Gehirn Ihren Ursprung haben. Eine Haube aufsetzen, die mit Elektroden am Kopf befestigt wird. Und dann sollen darüber auch noch elektrische Impulse gemessen werden. Manchmal klingt diese Prozedur eher wie au…
  continue reading
 
“Nur mit Emotionalität können Sie nicht Beziehungen zwischen Ländern organisieren. Sie müssen gemeinsame Ziele und Interessen definieren, und genau das tut die deutsch-französische Freundschaft“. In dieser „Vis-à-vis“ Episode hat Cédric Bourgeois-Potage Armin Laschet interviewt, der als Abgeordneter im Deutschen Bundestag, Mitglied des Karlspreis D…
  continue reading
 
Ein Gespräch mit Thomas Yoshimura Nach Berichten über nordkoreanisches Artilleriefeuer in einer Pufferzone im Gelben Meer wächst die Sorge vor einer Eskalation auf der koreanischen Halbinsel. Wie nimmt man in Südkorea die Situation wahr? Welches Kalkül verfolgt das nordkoreanische Regime, das sein Atomprogramm stetig vorantreibt? Und auf welche Wei…
  continue reading
 
Ich habe die Podcastfolge meines Depressions Kollegen Andy Feind aus einer Coaching Perspektive eingeordnet Andy Feind spricht in seinem Podcast (Episode 11) darüber, wie er mit den verborgenen Gefühlen innerhalb seiner Depression umgeht. Dabei meint er auch ganz oft eine Wut auf sich selbst, Wut auf Situationen oder Menschen, die durch die Depress…
  continue reading
 
Ein Gespräch mit Ulf Laessing Militärputsche, islamistischer Terror, Flucht und Gewalt: Die Sahelregion droht ins völlige Chaos abzurutschen. Unsicherheit und Armut prägen das Leben vieler Menschen in Mali, Niger oder Burkina Faso. Dabei verfügt die Region durchaus über wertvolle Ressourcen, darunter: Gold. Warum der Goldabbau zu wenigen Menschen z…
  continue reading
 
Der Krieg in der Ukraine, die Krise in Nahost, die wirtschaftliche Lage und das Thema Migration: Die Europäische Union sieht sich zahlreichen Herausforderungen gegenüber. Wie gut aber ist sie angesichts der anstehenden Aufgaben aufgestellt? Hat sie tatsächlich erkannt, wie prekär die geopolitische Lage ist? Warum geht es in der Sicherheitspolitik n…
  continue reading
 
Weihnachten zu feiern mit einer Depression kann anstrengend und einsam sein. Oma sitzt im Schaukelstuhl und spricht mit jemandem, obwohl keiner richtig zuhört. Mama und Papa rennen zwischen Küche und Wohnzimmer hin und her, alle sollen gut versorgt sein. Onkel Günter erzählt wieder von seinen Reisen, obwohl alle jede Geschichte schon mindestens 10 …
  continue reading
 
Im Gespräch mit Jakob Kerstan Die Demokratische Republik Kongo verfügt über wertvolle Bodenschätze wie Gold, Diamanten, Kobalt, Kupfer und Koltan und über die zweitgrößte Regenwaldfläche der Erde. Das Land hat enormes Potential – und doch lebt dort die Mehrheit der Menschen in großer Armut. Nun stehen Wahlen in dem von Konflikten gebeutelten Staat …
  continue reading
 
Wie Luca Bischoni bereits mit 21 Jahren sein Leben neu ausrichten musste, weil einfach gar nichts mehr ging Luca funktioniert, Luca bekommt alles hin und niemand macht sich irgendwelche Sorgen um seine Zukunft. Nach dem Abitur beginnt er ein Maschinenbau Studium, was ihm hohes Ansehen in seiner Familie und seinem Umfeld einbringt. Doch irgendetwas …
  continue reading
 
Im Gespräch mit dem Experten für Sicherheitspolitik Jan Senkyr Hochmoderne U-Boote, enge Geheimdienstkooperation, stärkere Zusammenarbeit der Streitkräfte: Das Militärbündnis AUKUS zwischen Australien, den USA und Großbritannien verändert das strategische Gleichgewicht im Indopazifik. In dieser Folge von „Auslandsinfo Spotlight“ sprechen wir mit de…
  continue reading
 
33 Jahre unschuldig in Haft haben Jens Söring viel abverlangt. Vor allem aber hat er gelernt Resilienz aufzubauen. 33 Jahre unschuldig in Haft. "Diese Zeit im US-Gefängnis war schrecklich und ist am Ende eine verlorene Zeit. Wenn ich aber eine positive Sache daraus machen kann, dann wenn ich dadurch anderen Menschen dabei helfen kann, ihre eigenen …
  continue reading
 
Im Gespräch mit Susanne Käss Die Medien nennen ihn einen Libertären, Ultraliberalen oder Rechtspopulisten, er selbst bezeichnet sich als „Anarchokapitalisten“: Der Ökonom Javier Milei wird neuer Präsident in Argentinien. Was aber bedeutet sein Wahlsieg für das wirtschaftlich schwer gebeutelte Land? Wird Milei Ankündigungen wie die Einführung des US…
  continue reading
 
Im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Volkmar Klein und der Expertin für Klimapolitik Anja Berretta Ob Armutsbekämpfung, Klimaschutz oder Rechtsstaatsförderung – die deutsche Entwicklungszusammenarbeit hat viele Ziele. Aber wird sie ihren Ansprüchen gerecht? Braucht es einen stärkeren Fokus auf wirtschaftliche Themen? Und warum stoßen Vorhaben…
  continue reading
 
Was ist eigentlich eine Winterdepression? Wie kann ich mich schützen und was tun, wenn es mich erwischt? Im Herbst fallen nicht nur die Blätter von den Bäumen, auch die Tage werden immer kürzer, es wird früher dunkel und die Sonne verliert allmählich ihre Kraft. Das bedeutet auch eine Umstellung für unseren Körper, der das Vitamin D3 jetzt vielleic…
  continue reading
 
Larissa Neumann erzählt von Ihrem plötzlichen Zusammenbruch nach einer Infektion Dr. Larissa Neumann ist mit Leib und Seele Ärztin und würde jedem der Hilfe braucht sofort zur Stelle eilen. Im sowieso schon stressigen Alltag einer Ärztin im Klinikum macht Sie kaum Pausen und erholt sich auch in Ihrer Freizeit kaum. Lange geht das gut. Doch als Sie …
  continue reading
 
Im Gespräch mit Dr. Beatrice Gorawantschy und Steven Höfner Der beispiellose Terrorangriff der Hamas hat Israel tief erschüttert. Wie wird das angegriffene Land reagieren? Und welche geopolitischen Folgen lassen sich mit Blick auf den Nahen Osten bereits absehen? Darüber sprechen wir in dieser Folge mit Dr. Beatrice Gorawantschy, Leiterin des Ausla…
  continue reading
 
Ein Gespräch mit Dr. Tobias Rüttershoff In Tirana findet in einigen Tagen im Rahmen des sogenannten Berliner Prozesses ein hochrangiges Westbalkan-Treffen statt – unter dem Eindruck zunehmender Spannungen in der Region. Dr. Tobias Rüttershoff, Leiter des Auslandsbüro Albanien der Konrad-Adenauer-Stiftung, spricht in dieser Podcast-Folge über den „B…
  continue reading
 
Beobachter sprechen von einer Schicksalswahl: Am 15. Oktober stehen in Polen die Parlamentswahlen an. Kann sich die regierende nationalkonservative Partei PiS halten? Oder gewinnt die Opposition um den ehemaligen polnischen Ministerpräsidenten Donald Tusk? In dieser Folge von „Auslandsinfo Spotlight“ erläutert uns der Polen-Experte David Gregosz, w…
  continue reading
 
Was ist Hämopyrrollaktamurie (HPU) und was hat das mit Depressionen zu tun? Sonja Schmitzer ist seit Kindesalter häufig schnell müde und erschöpft. Sie fragt sich seitdem, warum bin ich anders als die anderen Kinder? Was stimmt mit mir nicht. In ihrer Jugend und dem frühen Erwachsenenalter verschlimmern sich die Symptome sogar noch. Hinzu kommen An…
  continue reading
 
„Ohne Sicherheit ist alles nichts. Das müssen wir morgens, mittags, abends predigen.“ Das sagt Serap Güler in dieser Folge von Auslandsinfo Spotlight. Die Verteidigungspolitikerin spricht darin über die Nationale Sicherheitsstrategie der Bundesregierung, die gesellschaftliche Wertschätzung für die Bundeswehr und über die Frage, wo genau in der deut…
  continue reading
 
Wie steht es heute, rund anderthalb Jahre nach Beginn des russischen Großangriffs auf die Ukraine, um die „Zeitenwende“? Lässt Deutschland den damaligen Ankündigungen ausreichend Taten folgen? Darüber sprechen wir mit Nico Lange. Der Militärexperte arbeitet für die „Zeitenwende on tour“, ein Projekt der Münchner Sicherheitskonferenz, bei dem Bürger…
  continue reading
 
« La France est assez peu présente dans l’Est de l’Allemagne pour des raisons à la fois géographiques et historiques, (…) la France était le seul état ouest-européen à avoir un institut culturel à Berlin-Est, (…) mais l’Est, c’est une Allemagne avec une autre culture, une autre expérience historique, pour qui l’ouverture à la France offre une autre…
  continue reading
 
Nora Hille ist Mutter von zwei Kindern, verheiratet und lebt mit einer bipolaren Störung, die ihre ganz eigenen Herausforderungen mitbringt Nora und ihr Partner wissen nicht mehr weiter, die Beziehung steht am Abgrund. Ihr letzter Strohhalm ist eine Paartherapie. Zusammen gehen sie zu einem Therapeuten und möchten noch einmal versuchen ihr Dasein a…
  continue reading
 
Im Gespräch mit Jan Senkyr Neben Taiwan ist das Südchinesische Meer derzeit der geopolitische Hotspot im Indopazifik. China erhebt Ansprüche auf fast das gesamte Gebiet und gerät deshalb in Konflikt mit anderen Anrainern wie etwa den Philippinen. Wie hoch ist das Eskalationsrisiko? Was macht das Gebiet so bedeutsam? Und können Deutschland und Europ…
  continue reading
 
Im Gespräch mit Daphne Wolter Russland führt nicht nur mit Waffen Krieg, sondern auch mit Worten. Die russische Propagandamaschinerie läuft auf Hochtouren und versucht, jedem Fakt eine eigene Deutung entgegenzusetzen. Mit unserer Podcast-Serie „Russische Propaganda weltweit“ haben wir nach Subsahara-Afrika, Lateinamerika, Südosteuropa und schließli…
  continue reading
 
Im Gespräch mit Susanne Käss Heute blicken wir in die drittgrößte Volkswirtschaft Lateinamerikas – nach Argentinien. Das Land leidet seit Jahrzehnten unter schweren Wirtschaftskrisen. Doch es verfügt über enormes Potenzial im Bereich Energie und in der Produktion von Nahrungsmitteln. Aber auch wegen seiner strategischen Lage zur Antarktis wird Arge…
  continue reading
 
Im Gespräch mit Max Duckstein „Die Japaner machen vor, wie Zeitenwende geht“ – das schreibt das Handelsblatt. In dieser Folge von „Auslandsinfo Spotlight“ schauen wir auf die „japanische Zeitenwende“. Was genau zeichnet sie aus? Welche Veränderungen im internationalen System veranlassen das Land zu einem sicherheitspolitischen Richtungswechsel? Und…
  continue reading
 
Im Gespräch mit Dr. Ludger Gruber Spanien hat gewählt – doch klare politische Verhältnisse gibt es nicht. Die konservative Volkspartei wurde stärkste Kraft, hat aber keine Regierungsmehrheit. Wie geht es nun weiter? Wo liegen die Ursachen für das Ergebnis? Und welche Lehren lassen sich aus der Wahl ziehen? Darüber sprechen wir in dieser Folge von „…
  continue reading
 
Mira hat ihr Studium hinter sich und arbeitet erfolgreich als Anwältin. Sie verdient gut und hat eigentlich alles. Doch irgendetwas stimmt nicht... Mira Koglin hat ihr Jura Studium erfolgreich abgeschlossen und arbeitet als gutverdienende Anwältin. Sie ist beliebt unter ihren Kollegen und immer gut bei ihren Arbeitgebern integriert. Eigentlich ist …
  continue reading
 
Im Gespräch mit Dr. Canan Atilgan und Peter Beyer Russland führt einen Expansionskrieg in der Ukraine, die Rivalität zwischen China und den USA nimmt zu: Diese weltpolitische Lage wird von vielen hierzulande auch als Ausdruck eines „Systemkonflikts“ zwischen Autoritarismus und Demokratie betrachtet. Inwieweit aber teilen Staaten außerhalb des Weste…
  continue reading
 
Im Gespräch mit Dr. Christina Krause, Christina Bellmann und Oliver Morwinsky Unter dem Eindruck des anhaltenden Expansionskriegs Russlands findet am 11. und 12. Juli der NATO-Gipfel statt. Welche Weichen wird das Treffen in Vilnius mit Blick auf eine mögliche NATO-Mitgliedschaft der Ukraine und die weitere militärische Unterstützung des angegriffe…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung