Max Planck Gesellschaft öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Im alpha-Forum kommen Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, Religion und Kultur in 45 Minuten ausführlich zu Wort. In hintergründigen Zwiegesprächen entstehen Porträts der Interviewten, in denen genügend Zeit für Details und Nuancen bleibt. Nicht das kurze, mediengerechte Zitat, sondern der Lebensweg des Gesprächspartners mit all seinen Erfolgen und Rückschlägen steht im Mittelpunkt von alpha-Forum.
 
Loading …
show series
 
Wer über den neuesten Stand der Wissenschaft informiert ist, kann gesunde und rationale Entscheidungen treffen. Um sich informieren zu können, müssen die wissenschaftlichen Ergebnisse zugänglich vermittelt werden: es braucht erfolgreiche Wissenschaftskommunikation. Und wie das geht, hört ihr in der neuen Folge „Das Forschungsquartett“. >> Artikel z…
 
Darin: Die nördlichste Insel – Abspecken – Pi – Eiformel (bei Florian) – Schwimmende Raketenplattform – Geheimnisvolle Raumstation – OTRAG – Planet 9 – Aschbacher – Der gute Aschbacher (Cristal) – Corona-Varianten – Sternenhimmel der Menschheit (auf arte, in der FAZ) – Normalität von Pi – Unendlichkeiten – Supervulkane – Diktat im All (als Video) –…
 
Die Erde ist der einzige Himmelskörper im Universum, der nachweislich bewohnt ist. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gehen aber davon aus, dass auch auf anderen Planeten Leben möglich ist. Eine Studie der Universität Cambridge hat jetzt eine neue Art von Planeten beschrieben, auf das möglich sein könnte. Was sind diese Hycean-Welten? >> Arti…
 
Längst hat die Globalisierung die Wissenschaft erfasst – und damit auch die wissenschaftliche Literatur. Die wird immer internationaler. Doch welche Auswirkungen hat die Internationalisierung und Anglisierung auf wissenschaftliche Publikationen, Autoren und Autorinnen sowie Verlage? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsqua…
 
Darin: Vier Gründe für Unsichtbarkeit, Rotverschiebung, Parsec, Parallaxe, MOND-Theorie, Axion, Quantenchromodynamik, Primordiale Schwarze Löcher, Gravitationswellen (zum Anhören), Akkretionsscheibe Der Traum vom Perpetuum Mobile lebt: Und es bewegt sich doch! (Feature)Von Holger Klein, Florian Freistetter
 
Hip-Hop ist eine der populärsten Subkulturen der Welt. Das interdisziplinäre Forschungsfeld der Hip-Hop Studies erforscht diese Kultur und wie sie mit der Gesellschaft zusammenhängt. Der Soziologe Martin Seeliger interessiert sich besonders für das umstrittene Genre des Gangsterraps. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsqu…
 
Florian hat mal wieder ein Buch (co-) geschrieben. Es heißt Die Geschichte der Welt in 100 Mikroorganismen* und wir reden über eine Handvoll davon. Darin: Aschbacher Update und Literaturproduktion – Magnetospirillum gryphiswaldense (Polsprung) – Streptococcus thermophilus (Forensik, Pig-Pen) – Archaeen (Carl Woese) – Methanobrevibacter – Serratia m…
 
Im Juli 2021 haben verheerende Überschwemmungen unter anderem diejenigen Orte in Nordrhein-Westfalen heimgesucht, in denen ich wesentliche Teile meiner Jugend verbracht habe. Das hatte zur Folge, dass Wirtschaftskunde-Rüdiger mir Kontakt zu seinem Bruder Daniel Bachmann vermittelt hatte, und der wiederum ist Professor für Hydromechanik, hydrodynami…
 
Vor 100 Jahren wurde Insulin entdeckt. Damit war die zuvor tödliche Krankheit Diabetes behandelbar. Heilbar ist die Krankheit aber bis heute nicht. Zwei aktuelle Forschungsprojekte wollen das ändern. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-100-jahre-insulin
 
Drei von vier Menschen auf der Welt leben in Städten – Tendenz steigend. Und auch in Deutschland wachsen Großstädte seit Jahrzehnten. Eine Studie des Helmholtz-Zentrum für Umwelforschung hat nun ergeben: Im letzten Jahr ist der Städteboom stark ausgebremst worden. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-staedtewachst…
 
Ruth Grützbauch ist Astronomin, betreibt in Wien ein Popup-Planetarium und ich lasse mir von ihr erzählen, was es am nächtlichen Himmel zu sehen gibt. Darin: Perseiden (Maximum am 12.8.) – Jupiter – Saturn – Cassini-Huygens – Galileische Monde – Theia – Mond gucken am 21.8. – Planetarische Nebel: Ringnebel, Hantelnebel, Katzenaugennebel, Helixnebel…
 
Seit dem 3. Juli sind in Deutschland Produkte wie Plastikteller oder andere Einweg-Verpackungen verboten. Aber sind Verpackungen denn immer schlimm? Oder gibt es auch gute Verpackungen, vielleicht ja sogar welche, die richtig nachhaltig sind? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-nachhaltige-verpackungen…
 
Darin: ESA-AstronautInnen, Florian im Radio über UFOs und mehr UFOs, DNA-Fresser, Weltraumwetter, Drachenmann, Algen-Asteroid, Stratosphärenschrumpfen, Wenn Nobelpreisträger auf Irrwegen wandeln, mehr Nobelpreisträger auf Irrwegen, Breakthrough Starshot, Chicxulub-Krater, Resonator-Podcast: Das Mikrobiom des Darms, Sciencebusters über Avi Loeb und …
 
Ruth Grützbauch ist Astronomin, betreibt in Wien ein Popup-Planetariumund ich lasse mir von ihr erzählen, was es am nächtlichen Himmel zu sehen gibt. Maximale Sonnenferne am 4. Juli – Leuchtende Nachtwolken – Venus – Jupiter – Saturn – Steinbock-Boliden um den 29. Juli herum – Feuerkugeln – Wassermann – Milchstraße – Raumsonde Gaia – Fossile Galaxi…
 
Lebende Medikamente. Damit sind keine Nanobots oder körperfremde Organismen gemeint, sondern unser Immunsystem selbst. Die Immunonkologie bezieht es in die Bekämpfung von Krebszellen mit ein und das mit teils vielversprechenden Ergebnissen. Was es mit Car-T-Zellen auf sich hat und warum diese Gamechanger in der Krebsbekämpfung sein könnten, darum g…
 
Darin: Verklagter Plagiatsjäger – Litauen in der ESA – Klima vor 8 (Video) – Klima vor 8 in Österreich – Paradox der jungen Sonne – Artenschwund – Forschungsförderung und BIP – 50 Jahre Wissenschaftsministerium Österreich – Urbanes Mikrobiom – CO2 trotz Corona (und nochmal) – Keeling Curve – Podcast-Geld – Gähnen und Gehirngröße – Depression und Ch…
 
Ruth Grützbauch ist Astronomin, betreibt in Wien ein Popup-Planetariumund ich lasse mir von ihr erzählen, was es am nächtlichen Himmel zu sehen gibt. Darin: Sonnenfinsternis am 10. Juni 2021 ab 11:50 bis 13:30 Uhr – Kürzeste Nacht am 21. Juni – Leuchtende Nachtwolken – Juni-Bootiden (besonders spektakulär im Jahr 2045) – Sommerdreieck – Sternbild S…
 
Das Alte Testament ist für die Forschung eine Art Best-of aus jahrhundertealten Geschichten. Wie genau sich das „Buch der Bücher“ zusammen setzt, weiß Bibelforscher Idan Dershowitz: Ein altes Fragment, das lange als Fälschung galt, ist doch echt. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-urspruenge-bibel…
 
Der Dreißigjährige Krieg war grausam. Es wurde geplündert, misshandelt und gemordet und auch Seuchen konnten sich in ganz Europa verbreiten. Trotzdem entstand auch zu dieser Zeit Kunst. Ein Forschungsprojekt stellt diese bald aus und erklärt die Rolle von Kunstwerken während des Krieges. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschun…
 
Ruth Grützbauch ist Astronomin, betreibt in Wien ein Popup-Planetariumund ich lasse mir von ihr erzählen, was es am nächtlichen Himmel zu sehen gibt. Darin: Supermond (schonwieder) mit Mondfinsternis auf der anderen Seite am (26.5.) – Anfang Mai: Merkur – Eta-Aquariiden (Maximum am 5. Mai) – Galaxienzeit: Sombrerogalaxie, Whirlpool-Galaxie, Messier…
 
2019 hat die EU-Kommission den European Green Deal vorgestellt: Bis 2050 soll die EU damit klimaneutral werden. Doch der Deal betrifft auch Länder außerhalb der EU. Forscherinnen und Forscher sprechen von Grünem Kolonialismus. Was ist das? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-gruener-kolonialismus…
 
Darin: Europäer ins All (Interview ESA-Aschbacher) – Astronaut:innen – Atomuhr und Laserkühlung – ISS-Ende – Sternenpark Österreich – Borisov – Mehr Borisov – Heißestes Jahr – Olympische Spiele – Mittelgroßes schwarzes Loch – Klima aus dem All – Oumuamua im Sciencebusters-Podcast – Niue – Schreien – Orbitales Streulicht – Schweizer Schlüpper – Alph…
 
Es gibt viele Informationen, die andere nicht mitlesen sollen. Quantenkryptographie könnte absoluten Abhörschutz bieten, ist aber noch nicht effizient genug. Eine Forschungsgruppe des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik ist der perfekten Verschlüsselung ein Stück näher gekommen. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquart…
 
Therapie-Apps sollen psychisch Erkrankten bei der Heilung helfen und Psychotherapeuten entlasten. Doch wann helfen digitale Tools und wann nicht? Das erforschen Psychologinnen und Psychologen beim Projekt „PsychOnline-Therapie“ der Universität Ulm. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-therapie-apps…
 
Ruth Grützbauch ist Astronomin, betreibt in Wien ein Popup-Planetariumund ich lasse mir von ihr erzählen, was es am nächtlichen Himmel zu sehen gibt. Darin: Supermond (am 27. April) – Da Vinci Glow (Erdschein) am. 15./16. April – Jupiter, Saturn – Teleskop-Tipps in WR1186 – Lyriden – 99% Invisible: Their Dark Materials – Im Westen verschwindet der …
 
Darin: Resonator-Podcast, Helmholtz auf Telegram, Youtube: Sabine Hossenfelder (über den Warp-Antrieb), Lidl macht Fleisch wieder billiger, Aschbacher-Update: Interview FH-Direktor, Interview Ghostwriterin, Ghostwriter-Lücken, Interview mit Ghostwriter-Kunden, Klimaessen, Feinstaub, Schneesaison, Anpassungsfähigkeit, Kernkraft ist kein Klimaretter,…
 
Extreme Bedingungen in der Natur können enorme Einflüsse haben. Doch was bedeutet das konkret für Pflanzen, Klima und uns Menschen? Wir haben uns mit „Extremen“ auseinandergesetzt und mit drei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern über ihre Forschung gesprochen. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-extreme…
 
Die Menschheit ist fasziniert vom Weltraum. Das liegt nicht zuletzt an den Bildern, die wir in den letzten Jahrzehnten aus dem All zu sehen bekommen haben. Doch wie fotografiert man andere Himmelskörper und was hat die Weltraumforschung davon? Ein ESA-Wissenschaftler erzählt. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-w…
 
Darin: Percy-Rover auf Twitter – Kein Applaus für Percy – Loebs habitables Universum – Plagiatsdoku im ORF – Plagiate verjähren nicht – ESA-Chef Aschbacher – Schnellsprechen – Planet 9 – Venusleben – ITER-Finanzierung – Erdbebenwale – Antike Großrauerei – Brotbier mit Strohhalmsex – Luzide Traumkommunikation (Paper) – Polsprung (Paper) – Extremiste…
 
Agnotologie beschäftigt sich mit der gezielten Verbreitung von Unwissen. Mit Pseudostudien und absichtlich falsch konzipierten Experimenten sollen Zweifel am wissenschaftlichen Konsens gestreut werden. Der Philosoph Martin Carrier gewährt einen Einblick in die Trickkiste der Fake-Wissenschaft. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/fo…
 
Künstliche Intelligenz, autonomes Fahren oder Industrie 4.0: Die Datenflut steigt und damit auch die Anforderungen an die Sicherheit und Resilienz dieser Daten. Unsere heutigen Rechensysteme sind dem nicht mehr gewachsen. Deshalb ist es an der Zeit für eine neue Computer-Generation, die besonders vertrauenswürdig ist: Trusted Computing. >> Artikel …
 
Der Klimawandel macht auch vor unserer Gesundheit nicht Halt. Ganz im Gegenteil: Zum Beispiel wird die Pollensaison länger, die Pollen werden aggressiver und die steigende Hitze feuert Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes an. Also, was tun? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-klimawandel-und-gesundheit…
 
Wenn wir uns nach dem Impfen krank fühlen, ist das eigentlich ein gutes Zeichen: Es zeigt, dass unser Immunsystem lernt. Wie genau so eine Immunreaktion abläuft, weiß Biologe Thomas Boehm vom Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsqartett-was-geschieht-impfen…
 
Darin: Blog für wissenschaftliche Redlichkeit – Heliumkern – Igel-Clans – Eisenenergie – Schneller PhD – Gleichgewicht – Mondlicht – Podcastzahlen – Geld und Glück – Wachkoma – Zuckerwatteplanet – Hirnverjüngung Resonator: Strom aus Rost Forian unterstützen? Hier entlang!Von Holger Klein, Florian Freistetter
 
In Peine wird ein Krankenhaus von der Kommune gekauft. In Berlin wandern tausende Wohneinheiten an die öffentlichen Wohnungsunternehmen. Liegt Rekommunalisierung im Trend? Und welche Rolle spielt sie in der Corona-Krise? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschugnsquartett-rekommunalisierung…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login