Katholische Akademie Des Bistums Dresden öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Willkommen bei deinem Podcast aus der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen: ob Kirche und Kultur oder Gesellschaft und Politik - hier kommen Expert*innen aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zu den wichtigen Debatten unserer Zeit zu Wort. Fundiert, meinungsstark, streitbar und konstruktiv. Das Leben aus einer christlichen Perspektive. "Mit Herz und Haltung" holst du dir die Akademie bequem nach Hause. Und immer gilt: kommen wir miteinander ins Gespräch! Das Podcast-Team is ...
 
Loading …
show series
 
Wie verändert Corona unseren Umgang mit Abschied und Trauer? Diese Podcast-Folge stellt den Abschluss der Dresdner Herbstreihe „Als gäb´s kein Morgen“ des Kathedralforums der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen dar. Der Vortrag von Alexander Diehl, Trauerbegleiter und Coach beim Bestattungsunternehmen Burger in Fürth, wird als Intervie…
 
Missbrauch an Ordensfrauen in der Weltkirche Die Tagung „Gefährliche Seelenführer? Geistiger und geistlicherMissbrauch“ nimmt für die katholische Kirche in Deutschland erstmals umfassend das Phänomen geistlichen Missbrauchs in den Blick. Sie findet als digitale Veranstaltung am 12./13. November 2020 der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Mei…
 
Das Evangelium im Ringen um Freiheit, Gerechtigkeit und Wahrheit Prof. em. Dr. Paul M. Zulehner spricht zum Thema "Europa beseelen: Das Evangelium im Ringen um Freiheit, Gerechtigkeit und Wahrheit". Die gleichnamige analoge Akademie-Veranstaltung fand am 9. September 2020 im Agricolaforum in Chemnitz statt. Nach dem Fall der Berliner Mauer lud der …
 
Bischof Dr. Gerhard Feige zu den Herausforderungen der Ökumene "Gemeinsam am Tisch des Herrn". So heißt das Dokument, an dem der Ökumenische Arbeitskreis evangelischer und katholischer Theologen (ÖAK) rund 10 Jahre lang gearbeitet hat. Vor einem Jahr wurde es veröffentlicht, das Votum des ÖAK: Katholiken und Protestanten können wechselseitig an Abe…
 
Politikwissenschaftler Dr. Sebastian Liebold zu Beteiligungsformaten und Krisenmanagement Ein "Follow-Up" zur Folge vom 25. August 2020 mit dem Politikwissenschaftler Dr. Sebastian Liebold von der TU Chemnitz. Immer wieder erhalten wir Feedback und Hinweise von euch zu unseren Podcast-Folgen von „Mit Herz und Haltung“. Im Nachgang des Interviews „C…
 
Eine Beleuchtung sozialethischer Aspekte durch Kardinal Reinhard Marx, Prof. Dr. Anna Noweck u. Prof. Dr. Markus Vogt Eine Beleuchtung sozialethischer Aspekte durch Kardinal Reinhard Marx, Prof. Dr. Anna Noweck und Prof. Dr. Markus Vogt Keine 24 Stunden nach der Veröffentlichung der Enzyklika "Fratelli tutti" wurden in den Räumen der Katholischen A…
 
Eine Einordnung durch Sr. Dr. Katharina Ganz OSF und P. Dr. Stefan Kiechle SJ Sr. Dr. Katharina Ganz OSF (Jg. 1970) studierte Theologie sowie Sozialwesen in Würzburg und wirkte als Missionarin auf Zeit in der Zentralafrikanischen Republik. Ganz promovierte im Fach Pastoraltheologie an der Universität Graz. Von 2006 bis 2013 leitete sie das Bildungs…
 
Eine journalistische Analyse von P. Bernd Hagenkord SJ Pater Bernd Hagenkord SJ (Jg. 1968) Pater Bernd Hagenkord ist Jesuit wie Papst Franziskus und lebte über ein Jahrzehnt in Rom. Zuvor studierte er Theologie, Geschichte und Journalismus. Heute lebt er in München und ist Geistlicher Begleiter des Synodalen Wegs. Redaktion: Dr. Thomas Arnold, Ramo…
 
Zur Herbstvollversammlung der DBK in Fulda (22.–24.09.2020) Christiane Florin (Jg. 1968), promovierte Politikwissenschaftlerin, studierte Politikwissenschaft, Geschichte und Musik in Bonn und Paris. Seit 2016 ist Sie als Redakteurin für Religion und Gesellschaft beim Deutschlandfunk in Köln tätig. Zuvor leitete sie die ZEIT-Beilage „Christ&Welt“ un…
 
Petra Morsbach (Jg. 1956) studierte in München und Leningrad/UdSSR Philologie und Theaterregie. Nach ihrer Promotion 1983 arbeitete sie zehn Jahre als Dramaturgin und Regisseurin am Theater. Seit 1993 lebt Morsbach als freie Schriftstellerin in der Nähe von München. Bisher schrieb sie mehrere Romane, u. a. „Opernroman“ (1998), „Gottesdiener“ (2004)…
 
Zwei Jahre nach den Ausschreitungen in Chemnitz Beate Neuss (Jg. 1953) studierte Politikwissenschaft, Mittlere und Neuere Geschichte sowie Soziologie an den Universitäten in Münster und München. 1983 promovierte sie sich im Fach Politikwissenschaft und war von 1980 bis 1993 wissenschaftliche Assistentin an der Universität München. Eine Gastprofessu…
 
Erich Garhammer (Jg. 1951) studierte in Regensburg Theologie und Germanistik. Nach dem Staatsexamen und dem Diplom begann er seine pastorale Praxis in der Diözese Passau. 1989 promovierte er sich. Als Pastoraltheologe dozierte er ab 1991 in Paderborn sowie von 2000 bis 2017 an der Universität Würzburg. Seine Leidenschaft gilt dem Brückenschlag von …
 
Zu den Personen:Prof. Dr. Birgitta Sticher ist Professorin für Psychologie und Führungslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR). Ihr Fachbereich: „Polizei und Sicherheitsmanagement“, u.a. mit den Tätigkeitsschwerpunkten Vernehmungspsychologie, Kommunikations- und Konfliktmanagement, Krisenmanagement sowie Gewalt- und Sexualdeli…
 
Eltern im Stress und Kinder in Gefahr Zur Person: Kathinka Beckmann, eine der Initiatorinnen des Appells, widmet sich seit 20 Jahren dem Thema Gewalt gegen Kinder. Die studierte Sozialpädagogin hat viele Jahre im „Krisenzentrum für gewaltgeschädigte Kinder (KID)“ in Düsseldorf gearbeitet, promovierte in Politikwissenschaft und untersucht seither di…
 
Was hält die Gesellschaft in Zeiten der Krise zusammen? Holger Zaborowskis neues Buch "Solidarität und Verantwortung. Oder: Was Europa zusammenhält" erscheint im November 2020. Redaktion: Ramona Plitt, Dr.Thomas Arnold, Jonas Lietz, Daniel Heinze; Moderation: Dr. Karin Wollschläger Der Podcast wird als Projekt mitfinanziert durch Steuermittel auf d…
 
Europa am Beginn der deutschen Ratspräsidentschaft Zur Person: Ulrike Guérot ist Professorin für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems und Gründerin des European Democracy Lab in Berlin, beschäftigt sich mit der Zukunft des europäischen Integrationsprozesses und publiziert selbst zu Europafragen. Redaktion: Ramona Pli…
 
Kirchenmitgliedschaft unter Pandemiebedingungen Redaktion: Ramona Plitt, Dr.Thomas Arnold, Jonas Lietz, Daniel Heinze; Moderation: Dr. Karin Wollschläger Der Podcast wird als Projekt mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.Von Katholische Akademie des Bistums Dresden
 
Zur Person: Till Raether, geboren 1969 in Koblenz, aufgewachsen in Berlin, lebt als Journalist und Autor mit Familie in Hamburg. Seine Krimi-Serie über den hochsensiblen Kommissar Adam Danowski erscheint bei Rowohlt und wurde mit Milan Peschel fürs ZDF verfilmt. Als nächstes erscheint sein Roman „Treue Seelen“ (btb). Literaturtipps:Knapp, Andreas /…
 
Islamische und christliche Theologie im Gespräch, wie man angesichts des Leids noch an Gott glauben kann Musik: Divine Life Society von Jesse Gallagher Redaktion: Ramona Plitt, Ruben Enxing, Dr.Thomas Arnold, Jonas Lietz; Moderation: Daniel Heinze Der Podcast wird als Projekt mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom sächsischen La…
 
Das Gespräch mit Matthias Platzeck und Clemens Pickel Redaktion: Dr. Karin Wollschläger, Daniel Heinze, Ramona Plitt, Dr.Thomas Arnold, Jonas Lietz; Moderation: Dr. Karin Wollschläger Der Podcast wird als Projekt mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.…
 
Seelsorge für ungewollt Alleinlebende Zur Person: Hanna Jacobs, 1988 in Südafrika geboren, studierte zunächst Internationale Beziehungen in York, UK, bevor sie in Heidelberg, Greifswald und Göttingen evangelische Theologie studierte. Nach dem Vikariat in Niedersachen wurde sie 2018 in Essen zur Pastorin ordiniert, wo sie in der Gemeinde Bergerhause…
 
Auswirkung und Bewältigung Zur Person: Prof. Dr. Stephan Mühlig ist Professor für Klinische Psychologie an der Technischen Universität Chemnitz. Redaktion: Dr. Denis Schmelter, Dr.Thomas Arnold, Jonas Lietz; Moderation: Daniel Heinze Der Podcast wird als Projekt mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom sächsischen Landtag beschlos…
 
Das Gespräch zwischen Heinrich Bedford-Strohm und Thomas Sternberg Redaktion: Dr. Karin Wollschläger, Dr.Thomas Arnold, Jonas Lietz, Daniel Heinze; Moderation: Dr. Karin Wollschläger Der Podcast wird als Projekt mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.…
 
Hilft Religion in der Krankheitsbewältigung? Zur Person: Prof. Dr. Maria Häusl ist Professorin für Biblische Theologie am Institut für Katholische Theologie der TU Dresden und Research Associate an der University of Pretoria, Südafrika. Ihre Forschungsgebiete sind in der alttestamentliche Theologie: Buch Esra / Nehemia, Nachexilisches Israel, Fremd…
 
Kollaterales politisches Lernen im Kontext der COVID-19 Pandemie Redaktion: Dr. Denis Schmelter, Dr.Thomas Arnold, Jonas Lietz; Moderation: Daniel Heinze Der Podcast wird als Projekt mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.Von Katholische Akademie des Bistums Dresden
 
... in Zeiten der COVID-19-Pandemie Literaturtipps:Frewer, Andreas / Bielefeldt, Heiner (Hg.): Das Menschenrecht auf Gesundheit. Normative Grundlagen und aktuelle Diskurse, Bielefeld: transcript 2016. Zeitschrift für Menschenrechte, Ausgabe 2015: https://www.zeitschriftfuermenschenrechte.de/ Health and Human Rights Journal: https://www.hhrjournal.o…
 
Globale Gesundheitspolitik (nicht nur) zur Corona-Zeit LiteraturtippsRazum, Oliver / Bozorgmehr, Kayvan: Globalisierung und Gesundheit, in: Richter, Matthias / Hurrelmann, Klaus (Hg): Soziologie von Gesundheit und Krankheit, Wiesbaden: Springer 2016, 107-119. Kamradt-Scott, Adam: The Politics of Medicine and the Global Governance of Pandemic Influe…
 
Religion als Krisenverstärker oder -management LiteraturtippsLübbe, Hermann: Religion nach der Aufklärung, Graz – Wien – Köln: Styria 1986. Riesebrodt, Martin: Die Rückkehr der Religionen. Fundamentalismus und der „Kampf der Kulturen“, München: C.H. Beck 2000. Schuchardt, Erika: Warum gerade ich … ? Leben lernen in Krisen, Leiden und Glauben. Schri…
 
Ein Interview mit Rolf-Dieter Krause Redaktion: Dr. Denis Schmelter, Dr.Thomas Arnold, Jonas Lietz, Daniel Heinze; Moderation: Daniel Heinze Der Podcast wird als Projekt mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.Von Katholische Akademie des Bistums Dresden
 
Severina Laubinger Severina Laubinger forscht zur Rhetorik der Krise und ist Lehrbeauftragte an der Hochschule Reutlingen sowie freiberufliche Rhetoriktrainerin. Dissertation: „Die Wirkungsmacht der Krise. Strategischer Einsatz des Krisen-Topos in den Parteiprogrammen der BRD von 1949 bis 2017“. [Die Arbeit erscheint in diesem Jahr bei De Gruyter]…
 
Annegret Kramp-Karrenbauer und Klaus Mertes im Gespräch Weiterführender Artikel:Mertes, K. (2020, April 24). "Standpunkt: Wir kapitulieren vor dem Tod." https://www.katholisch.de/artikel/25276-wir-kapitulieren-vor-dem-tod Redaktion: Dr. Denis Schmelter, Dr.Thomas Arnold, Jonas Lietz, Daniel Heinze; Moderation: Dr.Karin Wollschläger Der Podcast wird…
 
Katharina Wolff Wolff, Katharina: Krankheit, Konzept und Kollektiv. Städtische Pestbewältigung und die Suche nach ihren Wurzeln, in: Leenen, Stefan/Berner, Alexander/Maus, Sandra/Mölders, Doreen (Hgg.): Pest! Eine Spurensuche. Ausstellungskatalog der Sonderausstellung am LWL-Museum für Archäologie in Herne, Darmstadt 2019, 230-241. Wolff, Katharina…
 
Wie verändert uns die Coronakrise nachhaltig? Weiterführende Informationen: Die Furcht vor dem Unbekannten (Fachartikel):Carleton, R. N. (2016): Fear of the unknown: One fear to rule them all? Journal of Anxiety Disorders, 41, 5-21. doi:https://doi.org/10.1016/j.janxdis.2016.03.011 Zur Rolle von Erwartungen (Fachbuch):Kirsch, I. (1999): How expecta…
 
Welche Auswirkungen wird die Krise auf unsere Fremdheitserfahrungen haben? Lesetipps zur Vertiefung: Arendt, Hannah: Die Aporien der Menschenrechte, in: dies.: Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft. Antisemitismus, Imperialismus, totale Herrschaft. München/Berlin 1986, S.601ff. Sarasin, Philipp: Anthrax – Bioterror als Phantasma. Frankfurt am M…
 
Hintergründe aus Dresden zur Entwicklung der App Redaktion: Denis Schmelter, Thomas Arnold, TU DresdenModeration: Daniel HeinzeMusik: Aurora Currents von Asher Fulero (Nutzung mit Creative Commons Lizenz CC-NC) Der Podcast wird als Projekt mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.…
 
Essay zu einer veränderten Theologie nach Corona Redaktion: Denis Schmelter, Thomas Arnold, TU DresdenModeration: Daniel HeinzeMusik: Pink Horizon von Chris Haugen (Nutzung mit Creative Commons Lizenz CC-NC) Der Essay erschien in der ZEIT-Beilage 'Christ und Welt' am 1. April 2020: https://www.zeit.de/2020/15/kirche-gottesdienste-coronavirus-gott D…
 
Quarantäne als spirituelle Herausforderung Literaturtipps zur Vertiefung: Grün, Anselm: Quarantäne! Eine Gebrauchsanweisung, Freiburg im Breisgau – Basel – Wien: Herder 2020. Ceming, Katharina: Ab in die Wüste! Mut zur Selbsterkenntnis – den Wüstenvätern abgeschaut, München: Kösel 2013. Ruppert, Fidelis: Geistlich kämpfen lernen. Benediktinische Le…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login