Hans Von Brockhausen, Mario Harter & Oliver Lipinski öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Nachholspiel

Hans von Brockhausen, Mario Harter, Oliver Lipinski

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Fußball ist Geschichte – darum reden wir drüber. Hans von Brockhausen, Mario Harter und Oliver Lipinski holen Fußball-Geschichte(n) ins Hier & Jetzt. Keine 90 Minuten, trotzdem echte Gefühle. Jeden Samstag neu. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Allein die Kommentarspalte ist ein Nostalgie-Feuerwerk: "Ich sehe mein Opa heute noch an die Decke springen" oder "wenn du als Hardcore-Werder-Fan bei einem HSV-Video Gänsehaut bekommst." Wieso habt ihr euch so lange dieses Thema gewünscht? Wieso ist das erste Gruppenspiel in der Champions League eines der größten der HSV-Historie? Wieso hätte Komm…
  continue reading
 
Fünf Meisterschaften hintereinander gewonnen, 10 von 11 Spieler in der Nationalmannschaft gestellt, vom ganzen Land verehrt. Am 4. Mai 1949 sind 31 Menschen bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Darunter fast die gesamte Mannschaft des legendären AC Turin. Ihre Geschichte endete nicht am Unglücksort, dem Turiner Hausberg Superga. Sie wurde …
  continue reading
 
Ihr wartet sehnsüchtigst auf unsere Rückkehr aus der Winterpause, bekommt aber auch nicht genug von euren drei Fragezeichen und dem Quiz für Fußballgeschichte? Hans überreicht das knallrote Showmaster-Sakko für die letzte Runde an Olli und jetzt könnt ihr euch alle warm anziehen. Während die Amateure beim Glücksrad langweilig die Kombination "ERNST…
  continue reading
 
Mario hat ein Poster von Werner Schulze-Erdel in der Küche, Olli den "WWL-Jingle" als Klingelton und Hans glaubt im roten Quizmaster-Jackett immer noch einen Fünfer von Mario zu finden. Bei Nachholspiel ist das Rätsel-Fieber ausgebrochen. Ihr wolltet mehr und ihr bekommt in der zweiten Ausgabe die ganz großen Namen. Maradona, Helmut Kohl, Martin Ty…
  continue reading
 
Sooo. Wir sind gerade noch in unserer mehr oder weniger wohl verdienten Winterpause. Damit ihr aber nicht ganz auf Nachholspiel verzichten müsst, gibt's einen kleinen aber feinen Gruß aus der Podcast-Küche. Günther Jauch rückt seinen Stuhl zurecht, Jörg Draeger füllt die Anzugstaschen mit 100-Euro-Scheinen und Harry Wijnvoord poliert nochmal die na…
  continue reading
 
Er widmet sich inzwischen der Gartenarbeit, hat einen eigenen Podcast und er antwortet nach seinem Karriereende auf einmal ganz entspannt auf persönliche Fragen. Jonas Hector war nach Abpfiff kein leichter Interviewpartner, als Gast in einer Kölschen Kneipe verwandelt er unseren Auftritt in eine bunte, unbekümmerte Karnevalskneipe. Wie fühlen sie s…
  continue reading
 
Frühstück mit Uli Hoeneß, finnische SMS an Sami Hyypiä und stiller Beobachter beim legendären Salz-Pfeffer-Gespräch zwischen Pep Guardiola und Thomas Tuchel. Michael Reschke hat in der Bundesliga als Manager, Technischer Direktor und Kaderplaner alles und jeden erlebt. Und weil er redselig und Rheinländer ist, kann er das alles wie kein anderer mit…
  continue reading
 
Elfmeter ist, wenn der Schiri pfeift. Oder Hans-Jörg Butt am Punkt steht. 37 Strafstöße hat er für den Hamburger SV, Bayer Leverkusen und Bayern München in seiner Karriere verwandelt. Drei davon gegen Juventus Turin und gegen seine weltbekannten Kollegen Edwin van der Sar und Gianluigi Buffon. Mehr Torwart-Twist braucht es nicht, wenn es nicht noch…
  continue reading
 
Auf dem Bolzplatz die Champions-League-Hymne summen und sich dabei vorstellen, soeben das Finale spektakulär entschieden zu haben. Großes Kopfkino. Danach gehst du mit deinen Kumpels ein Bier trinken und träumst beim nächsten Mal weiter. Die "Lisbon Lions" sind aus diesem Traum nie erwacht. Jugendfreunde im Trikot von Celtic Glasgow. Alle höchstens…
  continue reading
 
Der Titel dieser Legenden-Folge suggeriert die typische "Nachholspiel-Falltür" am Ende einer langen außergewöhnlichen Karriere, in die schon so viele Weltstars als vorurteilsbelastete, testosterongeladene Fußballer gefallen sind. Luís Figo ist mit seiner ersten Ehefrau bis heute glücklich verheiratet. Er sollte aber ganz Katalonien das Herz aus der…
  continue reading
 
In Dortmund steht das Deutsche Fußballmuseum. Es liegt also auf der Hand, dass Nachholspiel als fußballhistorischer Podcast im FZW um die Ecke auftritt. Naheliegend wäre auch zu einfach gewesen. Umwege zur großen Bühne kennt der ortsansässige BVB ja. Vor Jürgen Klopp war Thomas Doll und Málaga ist eben keine Geschmackssorte sondern ein Gefühlszusta…
  continue reading
 
Schule geschwänzt, acht Stunden nach Karlsruhe gedonnert, Backpfeifen vor Anpfiff kassiert und dann liegt Rostock zur Halbzeitpause in Karlsruhe mit 0:3 zurück. Für Monchi ist der Montag Abend gelaufen. Eigentlich hat er Stadionverbot, die Ordner bekommen ihn aber nicht raus. Und so sieht der vielleicht bekannteste Rostock-Ultra die Aufholjagd sein…
  continue reading
 
Leute, wir sind immer noch völlig aus dem Häuschen. Was war das für ein fantastischer Abend in unserem Münchener Wohnzimmer. Wir hatten nach unserem letztjährigen Auftritt im ausverkauften Stadion an der Schleißheimer Straße kaum noch an eine "Weiterentwicklung" geglaubt - dann haben wir Sky-Experte Didi Hamann und Sky-Moderator Michi Leopold einge…
  continue reading
 
Der VfL Bochum war zweimal im UEFA-Cup. Im berühmt berüchtigten Party-Viertel Bermuda-Dreieck sind viele Erinnerungen an die größten Vereinserfolge im Rausch verloren gegangen. Also haben wir für Euch mit dieser Folge die besten Anekdoten im Nachholspiel-Gefrierschrank für die Ewigkeit konserviert. Du musst Dariusz Wosz nur anrufen und fragen, ob e…
  continue reading
 
Streng genommen sollte auf dem WM-Pokal, dem Henkelpott oder auf der Meisterschale der Ernst-Kuzorra-Weg 1 eingraviert werden. Erfolg hat immer einen Ursprung und im deutschen Fußball oft die gleiche Adresse: Die Knappenschmiede auf Schalke. Die Abschlussjahrgänge seit 1999 lesen sich wie ein vollgeklebtes Panini-Album: Manuel Neuer, Benedikt Höwed…
  continue reading
 
Er war knapp 20 Jahre Kapitän der Roma, wurde Italienischer Meister, Pokalsieger, Torschützenkönig, Spieler des Jahres, Weltmeister und er hat ein Witze-Buch veröffentlicht: die besten Witze über Francesco Totti. Titel gewinnen die meisten unserer Legenden, Humor haben allerdings nur die Wenigsten. Il Capitano und die Rückennummer 10 prägten eine Ä…
  continue reading
 
195 Stunden und 57 Minuten dauerte die Mission von Apollo 11, die des 1. FC Kaiserslautern lediglich 90 Minuten. Ein kleines Zeitfenster für die Raumfahrt, ein großes für die Fußball-Geschichte. "Seppl" Pirrung machte das Spiel seines Lebens. Erich Ribbeck weinte vor Rührung und der große Fritz Walter schrie vor Freude, dass die ganze Pfalz wackelt…
  continue reading
 
Es sind die großen Vereine, Borussia Dortmund, 1. FC Köln, ASEC Mimosa und die Geschichten, wo nur der Transfermarkt.de schreibt. Wer will schon DFB-Museum, wenn er DB-Momente haben kann? Boavista Bistro, WLAN-United, echte Liebe auf dem Weg nach Dortmund. Unsere drei Schienenspieler glänzen zwischen Gleis 4 und 5 mit intelligenter Verbal-Verlageru…
  continue reading
 
Bei dem unmöglichen Wort UEFA-Wettbewerbs-Modus wacht Hans nachts schweißgebadet auf. Nun hat er seinen Endgegner gefunden: UEFA-Intertoto-Cup klingt so süß, lässt den Keilriemen deines Mannschaftsbusses aber laut aufheulen. Beim umstrittensten und obendrein sinnloseste Pokal gab es am Ende noch nicht mal einen Pokal, dafür die volle Kilometerpausc…
  continue reading
 
Ein Spiel wie "Wetten, dass...?!": "Die nachfolgende Siegerehrung verschiebt sich um weitere 10 Minuten" hätte in Dauerschleife durch die Stadionlautsprecher schallen müssen. Der 1. FC Nürnberg und der Hamburger SV tragen die Deutsche Meisterschaft aus. 2:2 nach 90 Minuten. Ab in die Verlängerung. Wir kennen das und am Ende gewinnt Deutschland im E…
  continue reading
 
Brasilien hat unzählige Offensivkünstler hervorgebracht und einen verspielten, dauergrinsenden Seelöwen, der das Bernabeu einst wie eine zu klein geratene Badewanne überlaufen ließ. Ronaldinho klingt nach Looping, nach Spaß, nach etwas Unberechenbarem. Seine genialen Zaubertricks, die optischen Täuschungen und seine alles überstrahlende Zahnreihe m…
  continue reading
 
Deportivo Alavés kennen nur Fußballnerds. In Liverpool dagegen kennt den spanischen Klub jeder: Dortmunder Westfalenstadion. Ein lang ersehnter Titel, ein Drama, ein Eigentor in der 117. Minute – das einzige Golden Goal, das ein Europapokal-Finale entschieden hat. Das allein würde Nachholspiel schon reichen. Acht weitere Tore kamen noch on Top. Nos…
  continue reading
 
Für Millionen ist der "Tooor"-Schrei im Ohr der Himmel auf Erden. Wer hat getroffen, ist es mein oder der andere Verein? Die Stimme des Spieltags hat alle Farben und das macht das Erlebnis ARD-Hörfunkkonferenz zu einem Unikat, das es übrigens schon länger gibt als die Bundesliga selbst. Der Fußball ist im Radio auf schöne Weise stehengeblieben, obw…
  continue reading
 
Der schnellste Weg nach Europa geht über den DFB-Pokal. Alemannia Aachen ging einmal über Los und spielte sich als erster Zweitliga-Verein der Geschichte in die 3. Runde. Sensation, Gänsehaut und Erik Meijer waren die bestimmenden Schlagwörter der sich überschlagenden Überschriften. Der Sky-Taktik-Experte kann das Spiel heute nur so gut lesen, weil…
  continue reading
 
Nachholspiel ist zurück aus der Sommerpause und die Community jubelt mit einer Hand ausgestreckt in Richtung Himmel, untermalt von Lionel Richies Gute-Laune-Hit "All Night long." Mehr hätten wir Englands Stürmer-Legende Alan Shearer eigentlich nicht huldigen können. Seine Lieblingspose und sein Lieblingssong bereits im Folgentext verewigt. Wenn da …
  continue reading
 
Es war einmal auf Schalke. Trainer Diethelm "Ferner-Branca" und Angreifer Klaus (Be)Täuber verliefen sich im Wald und fanden nach 5 1/2 Stunden völlig ausgepumpt zum Rest der Mannschaft wieder. Klingt nach Schnitzeljagd in "Jack-Grealish-Triplefeier-Warnweste", Alkohol soll aber nicht im Spiel gewesen sein. Und das obwohl Täuber Bier und Kippen wie…
  continue reading
 
Deutschland hat den Fußball wie kaum eine andere Nation geprägt. Viermal Weltmeister, Walter Frosch, Goleo und dank der "DFB-Helden" wie Toni Schumacher, Paul Breitner oder Karl-Heinz Rummenigge werden seither die letzten Vorrundenspiele großer Turniere zeitgleich ausgetragen. Kommt uns spanisch vor!Schiebung ist die große Schwester von Ball-Geschi…
  continue reading
 
Deutschland hat den Fußball wie kaum eine andere Nation geprägt. Viermal Weltmeister, Walter Frosch, Goleo und dank der "DFB-Helden" wie Toni Schumacher, Paul Breitner oder Karl-Heinz Rummenigge werden seither die letzten Vorrundenspiele großer Turniere zeitgleich ausgetragen. Kommt uns spanisch vor!Schiebung ist die große Schwester von Ball-Geschi…
  continue reading
 
Nachholspiel ist wie Netflix. Zu viele Themen, zu viel Angebot. Reizüberflutung! Jene Geschichte ist gut, die da noch besser, das hier hört sich interessant an. Wahnsinn...und dabei reden doch nur von einer Europameisterschaft. Nein, wir sprechen von Schweini mit blondierten Haaren. Schweini mit Löw auf der Tribüne, Schweini mit Merkel auf der Trib…
  continue reading
 
Falls es einer noch nicht wusste: Tempo steht für Taschentücher, Nutella für Schoko-Aufstrich und Vestenbergsgreuth ist das Synonym für Pokal-Sensationen. Seit dem 14. August 1994 ist die Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Erlangen-Höchstadt das Fußballmärchen, das vor jeder ersten Pokalrunde gerne erzählt wird. Es waren mal die Amateure gegen…
  continue reading
 
Jedes Jahr träumt Hertha BSC vom Pokalfinale. Olympiastadion, heimische Kulisse, ganz Berlin endlich mal im kollektiven Fußball-Rausch. „Kenn ick, weeß ick, war ick schon!” #hahohä?!1993 hatten die Hertha-Amateure tatsächlich eine Hand am Pokal. Sie waren ehrgeizig, empathisch, erfolgreich und gerade so erwachsen. Der spätere Nationalspieler Carste…
  continue reading
 
Es gibt die gewollten und die ungewollten Traumtore, die Geschichte schreiben. Der Rest ist Mythos oder Magath: "Wenn sie jetzt einen Ball hätten, würde ich es ihnen nochmal zeigen." Boom! Hamburgs "Heber-Hammer" hatte am 25. Mai 1983 das Endspiel um den Europapokal der Landesmeister gegen den haushohen Favoriten Juventus Turin entschieden. Das Bil…
  continue reading
 
Ein Finale hat manchmal zwei Sieger und doch diesen einen Moment. Bayern München und Borussia Dortmund hätten uns womöglich noch bis zur nächsten englischen Krönung mit ihrem schönen Spiel begeistert, wenn sich König Arjen nicht vorher die Krone aufgesetzt hätte. Nach dem ersten deutschen Champions-League-Endspiel der Geschichte wollte die internat…
  continue reading
 
„Robben, jetzt macht er sein Tor...”. Die Geschichte vom ersten deutschen Finale der Champions League lässt sich wiederum mit dem vielleicht nicht schönsten, aber wichtigsten Tor der Königsklasse schnell erzählen. Doch dann hätte der damals geschlagene Roman Weidenfeller nach nur einer Frage am Nachholspiel-Telefon womöglich wieder aufgelegt. Vielm…
  continue reading
 
Korruption, Doping und mittendrin Weltmeister Rudi Völler. Und diesmal war Frank Rijkaard wirklich unschuldig! Der Fußball-Olymp wackelt am 26. Mai 1993 wie ein Kartenhaus. Das sollte nicht an den späteren Schwergewichten des französischen Fußballs Didier Deschamps, Fabien Barthez oder Marcel Desailly liegen. Vielmehr hatte ihr Klub Olympique Marse…
  continue reading
 
Fernando Meira war Kapitän und Abwehrchef des VfB Stuttgart. Fernando Meira ist das größte Genie der bildenden Kunst. Seine Statue "Meisterschale falsch herum" ist ein selbstironisches Selbstporträt des War-nicht-zu-erwarten-Gefühlszustands und zugleich kraftvoller Ausdruck der soeben auf den Kopf gestellten Bundesliga-Logik. Es wird schnell histor…
  continue reading
 
Fernando Meira war Kapitän und Abwehrchef des VfB Stuttgart. Fernando Meira ist das größte Genie der bildenden Kunst. Seine Statue "Meisterschale falsch herum" ist ein selbstironisches Selbstporträt des War-nicht-zu-erwarten-Gefühlszustands und zugleich kraftvoller Ausdruck der soeben auf den Kopf gestellten Bundesliga-Logik. Es wird schnell histor…
  continue reading
 
Vereine haben Legenden, Schalke 04 hat Reinhard Libuda. Seine Geschichte gleicht einer Beschreibung des Ruhrgebiets. Ehrlich schön und einzigartig, am Ende doch auch etwas hässlich. Sein Name ist riesig im Pott. "Stan", angelehnt an den ersten Ballon D'or-Gewinner Stanley Matthews aus England, war der beste Rechtsaußen seiner Zeit. Schalkes ganzer …
  continue reading
 
Uwe Bein hätte schon schießen können, aber den Namen kann doch keiner tanzen. "Jay-Jay" ist Musik in den Ohren, Rhythmus in den Beinen, Synonym für ein Solo für die Ewigkeit. Seine Tricks sind nie aus dem Takt geraten, nie aus der Zeit gefallen - "so good they named him twice." Am 31. August 1993 wurde der 20-jährige Okocha mit einer Aktion zur Leg…
  continue reading
 
Uwe Bein hätte schon schießen können, aber den Namen kann doch keiner tanzen. "Jay-Jay" ist Musik in den Ohren, Rhythmus in den Beinen, Synonym für ein Solo für die Ewigkeit. Seine Tricks sind nie aus dem Takt geraten, nie aus der Zeit gefallen - "so good they named him twice." Am 31. August 1993 wurde der 20-jährige Okocha mit einer Aktion zur Leg…
  continue reading
 
Torhüter gewinnen Meisterschaften oder den Raab der Woche. Torhüter fahren zu Weltmeisterschaften oder sie bleiben wegen ihrer Frisur zu Hause. Torhüter verehren den "Titan" Oliver Kahn oder sie halten seine Elfmeter. Die Karriere von Tomislav Piplica war nicht normal. "Pipi" ist bei Energie Cottbus eine Legende und in der Hall of Fail ein zeitlose…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung