Frank Hampep öffentlich
[search 0]
Download the App!
show episodes
 
Der agilophil-Podcast - von und mit Frank Hampe Agile Entwicklung für Unternehmer:innen, Product Owner:innen, Scrum Master:innen und alle, die sich für agiles Arbeiten interessieren. Agile Entwicklung für Dich! Agile Produktentwicklung und Unternehmensorganisation sind die Herausforderungen in unserer komplexen Zeit. Im Podcast für "agilophile" Menschen bekommst du die Impulse, die dich wirklich weiter bringen. Erschaffe die perfekten Produkte für deine Zielkunden, werde agilophil - also agi ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
In dieser Episode spreche ich mit Andreas Ollmann, Mitgründer der Ministry Group über "Agile Organisationen und enkeltaugliche Arbeit" In einem fiktiven "Kundengespräch" mit mir teilt Andreas Einsichten aus seiner Erfahrung mit der Transformation von seiner ursprünglichen digitalen Agentur zu einer Innovationsberatung, die Kreativität in Unternehme…
  continue reading
 
Entkomme der Feature Factory Was machst Du eigentlich wenn du realisierst, dass du gar kein spannendes Projekt machst sondern in Wirklichkeit zu einem Fließbandarbeiter des Codings mutiert bist? In dieser Episode diskutiere ich mit Stefan Mintert, wie Teams sich aus der Restriktivität einer Feature Factory befreien können. Stefan teilt wertvolle Ei…
  continue reading
 
Heute geht es um das ultimative Patentrezept für die agile Transformation Manchmal muss man einfach mal ein bisschen höher fliegen, um den Weg zu sehen - das habe ich getan (gedanklich natürlich) und habe ihn gesehen...und für Dich als Podcast festgehalten. - Der agilophile Weg - der ultimative 7 Punkte Plan für ein agiles Unternehmen: Kreiere die …
  continue reading
 
Es ist etwas im Busche auf dem Markt für Scrum-Master und Agile Coaches! Eine Entlassungswelle bei Scrum Mastern in den USA - Schwierigkeiten Workshops und Trainings zu Agilität und Scrum zu verkaufen, Konferenzen mit weniger Teilnehmern als vor Corona, weniger Anfragen bei Freelancer Plattformen und Recruitern. - Die Zeichen stehen auf Gegenwind. …
  continue reading
 
Wie schätzen wir am besten den Aufwand bei Anforderungen - in Storypoints oder in Zeiteinheiten wie Stunden oder Tagen? Dieser Frage eines Hörers meines Podcasts widme ich diese Folge. Die einfache Antwort lautet natürlich - Storypoints! Aber so einfach ist das dann auch nicht. Was ist, wenn das Team, dein Unternehmen oder andere Abteilungen rebell…
  continue reading
 
Das Jahr neigt sich dem Ende, die Tage sind vorwiegend dunkel, nass und kalt. Das ist die Zeit, es sich drinnen gemütlich zu machen, mit warmem Kerzenlicht und sanfter Musik in einer warmen gemütlichen Wohnung. Das Ende des Jahres ist traditionell eine Zeit der Besinnung und des Zurückblickens. - nimm dir Zeit zur Entspannung - nimm dir Zeit zur Be…
  continue reading
 
Jedes Projekt hat einen eigenen Charakter, geprägt von der Aufgabenstellung, den Stakeholder, der Erwartungshaltung, der Stimmung im Unternehmen, den kulturellen Hintergründen der Teams, dem Spirit der Geschäftsführung und natürlich dem Produkt als solches was wir entwickeln wollen. Jurgen Appelo hat einen bemerkenswerten Blogartikel "Hard Agile, S…
  continue reading
 
"Wir brauchen mehr gute Scrum-Master!" Diese Aussage kommt von Marc Löffler, meinem Gast in dieser Folge des agilophil Podcasts. Wir sprechen über den Job bzw. den Beruf des Scrum-Masters - oder seine Berufung? Marc Löffler, selbst Agile Coach, Trainer, Keynote-Speaker und Erfinder der Scrum-Master Journey, enthüllt seine Definition von schlechten …
  continue reading
 
Ich habe heute wieder einen spannenden Interviewgast - Stella Schüler - Expertin für Storytelling und GameThinking, Teamentwicklung, Gameful Leadership - im früheren Leben ehemalige Professorin für Game-Design an der Vitruvius Hochschule Leipzig, Bühnenbildnerin und Architektin. #Gamification ist zur Zeit in aller Munde - doch das einfache Einfügen…
  continue reading
 
In Berlin findet am 08.+09.11.2023 die unFIX Conference statt und direkt davor ein zweitägiger Workshop mit Jurgen Appelo, dem Erfinder von Management 3.0. Ich spreche in dieser Folge des agilophil-Podcasts mit einem der Mitorganisatoren des Workshops und der Konferenz - David Cummins von der Ministrygroup, Hamburg, über unFIX als solches und die u…
  continue reading
 
Bist Du in einem langen und großen Projekt? Kommt Dir dein agiler Projektalltag manchmal vor wie im Film "Und täglich grüßt das Murmeltier"? Planung, Dailies, Review, Retro …. Planung, Dailies, Review, Retro… Planung, Dailies, Review, Retro …. Planung, Dailies, Review, Retro… Planung, Dailies … Was kannst Du als Scrum Master:in tun, um dieses Gefüh…
  continue reading
 
Manchem erscheint der Weg zum Freelancer als das große Ziel, andere lieben die Gemeinschaft in einem Unternehmen. Wenn du dich als Scrum-Master für Freelancertum interessierst, dann ist diese Folge genau für Dich. Ich stelle aus meiner eigenen Erfahrung die wichtigsten Punkte zusammen, die du bei dem Sprung in die Selbständigkeit beachten musst. We…
  continue reading
 
In meinem heutigen Interview spreche ich mit Johannes Frings - OKR-Master und Consultant bei nuwork über das Thema OKR und Kultur. Johannes gibt wertvolle Einblicke in die Spannungsfelder, die sich bei der Einführung von OKR in Unternehmen auftun können. Grundsätzlich kannst du sowas aber auch erkennen - dh. du musst nicht "blind" in dein verderben…
  continue reading
 
Heute gibt es mal eine besondere Folge, ich - beziehungsweise mein "künstlicher" Korrespondent, berichten life von einem besonders interessanten Boxkampf zwischen den Konkurrenten „Scrum“ und „SAFe“ Beide sind die jeweils am meisten verbreiteten Frameworks in ihren Ligen, beide vereinen viele Fans auf sich. Daher höre rein, wie der Kampf verläuft -…
  continue reading
 
In der heutigen Folge geht es um das Thema Lernen. Mein Interview-Gast ist Fabian Marx - selbst agiler Coach und Gründer des New-Learning Campus. Was bedeutet New Learning? Konkret hat der Begriff verschiedene Dimensionen: Sozial: Bildung als zentraler Bestandteil der "Wissensgesellschaft" Institution: Informelles Lernen und formelles Lernen an ver…
  continue reading
 
Was macht man als Team, wenn man nicht in der Lage ist eine Story zu schätzen? Weil man schlicht und einfach gar keine Ahnung von dem Thema hat zum Beispiel… Sie nicht zu machen ist ja schließlich auch keine Lösung… Eine mögliche Lösung ist es - Spike Stories zu benutzen. Aus einer Spike-Story gewinnen wir eine Reihe von Ergebnissen die von großem …
  continue reading
 
Mein Interviewgast heute ist eine wahre Koryphäe zum Thema Kulturen: Prof. Dr. Gundula Gwenn Hiller, Professorin für interkulturelle Kompetenz an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit. In unserer modernen Arbeitswelt und erst recht in agilen Teams kommen sehr oft verschiedene Nationalitäten zusammen. Das birgt zwar Anfangs ein gewisses Konfli…
  continue reading
 
Letzte Woche kam der Engagement Index Germany vom Gallup Institut heraus. Ein Ergebnis ist, dass Deutsche Mitarbeiter sehr unzufrieden und unmotiviert sind - nur 13% geben noch an, hoch motiviert zu sein! Ein wesentlicher Faktor dabei ist Stress bei der Arbeit - verschiedene Studien belegen, dass Deutschland im internationalen Vergleich unrühmliche…
  continue reading
 
Es geistern ja immer diese agilen Methoden, wie #Scrum oder #Kanban durch den Raum und geht es in dem Interview mit Daniel Westermayr über die Vor- und Nachteile dieser beiden Frameworks. Daniel ist Kanban Trainer, Scrum-Master und agiler Coach also ausgewiesener Experte für beide Frameworks. oder macht vielleicht sogar eine Verbindung der beiden S…
  continue reading
 
Interview Birgit Schumacher - Psychologische Sicherheit was heißt es, wenn Veränderungen als Gefahr wahrgenommen werden? Wenn Bestehendes bleiben soll? Wenn man sich nicht herauswagen will aus seiner komfortablen und sicheren Nische der Prozesse und Gewohnheiten? Vertrauen ist eine wesentlich Voraussetzung, um Neues zu wagen. Heut geht es um das Th…
  continue reading
 
Das agile Mindset ist in aller Munde. Doch was ist das eigentlich? Es geht hier nicht um diverse Methoden, wie Scrum, Kanban oder OKR - diese wenden nur das agile Mindset an. Es geht darum, zu verstehen, dass Änderungen - also Anpassungen - essenziell sind, um erfolgreich zu sein. Und nebenbei gebe ich in dieser Folge ein paar Hinweise auf vergange…
  continue reading
 
Simon Flossmann - certified Scrum Trainer und Facilitation Trainer bei scrum.org In diesem interessanten Interview spreche ich mit Simon über das Thema "facilitation": Das bedeutet soviel wie Moderation von Meetings - aber nicht nur! Für Scrum Master gestaltet sich die klassische Facilitator Rolle anders - und dafür bietet Simon auch ein spezielles…
  continue reading
 
Diese Folge ist etwas besonderes - und um erfahren warum, musst Du die Folge bis zum Ende hören! Inhaltlich komme ich nochmal zu einer ganz essentiellen Frage. Was sind eigentlich die Aufgaben eines Scrum Masters? - und was macht ein Scrum Master eigentlich den ganzen Tag? Höre genau zu - was ich sage. Am Ende der Folge gibt es eine Überraschung. I…
  continue reading
 
Überliste deinen inneren Schweinehund mit "The Work" von Byron Katie... Auch in deiner Organisation - in deinem Unternehmen - in deiner Firma - deinem Projekt… Was ist der Hauptfeind von Flexibilität in der Firma, in deinem Team? Was ist ein Haupt- Hindernis bei der Entwicklung hin zu einer agilen Organisation? Was bereitet dir und deinen agilen Te…
  continue reading
 
Agile Wettervorhersagen: Wie Du OKRs und PI Planning verbinden kannst... Eins der wesentlichen Elemente von des Skalierungsframeworks SAFe ist die PI Planung. PI bedeutet hier ein Product Increment, also ein Bestandteil, der einen großen Schritt der Produktentwicklung darstellt. Die PI Planung wird im Allgemeinen für einen Zeitraum von 3 Monaten an…
  continue reading
 
Zu jedem Projekt gibt es Fragen - vom Management oder von den Kunden oder Usern. Gut ist, wenn Du schnell eine Antwort finden kannst zu Fragen, wie: Wann können wir ausliefern? Wann können wir live gehen? Wann können wir das nächste große Release auf den Markt geben? Welche Features und Funktionen brauchen wir dafür? - Was kostet das Ganze?, können…
  continue reading
 
Im reinen Scrum gibt es nur einen Product Owner, der für den Wert und Nutzen des gesamten Produktes verantwortlich ist. Was ist aber, wenn das Produkt größer wird? wenn du mehr als ein agiles Team benötigst, um das Produkt zu realisieren? oder wenn du ein ganzes Produktportfolio agil verwalten möchtest /oder musst? Dann bietet es sich an, eine Ordn…
  continue reading
 
Was macht ein Business Analyst in einem agilen Projekt? Was ist überhaupt ein "Business Analyst"? Herzlich willkommen zur 1. Folge der 5. Staffel des agilophil Podcasts. Ab jetzt gibt es wieder alle 2 Wochen interessantes und inspirierendes aus der agilen Arbeitswelt. Man könnte die Rolle "Business Analyst" als Vorläufer eines Product Owners ansehe…
  continue reading
 
Agilität ist ja bekanntlich keine Methode, sondern ein Mindset. Was macht das Mindset aus? Bestandteile sind - jetzt mal etwas ungeordnet: Selbstorganisation, Eigenverantwortung, Pullprinzip, Inspect and Adapt, ständige Verbesserung, Commitment, Respekt, Mut, Fokus, Offenheit ... Wenn wir das alles auf unser Privatleben übertragen, dann müssten wir…
  continue reading
 
Fokus durch Automatisierung Darüber unterhalte ich mich in dieser Folge des agilophil-Podcasts mit dem Automatisierungsexperten Santino Giese. Wir gehen gemeinsam die lästigen Dinge durch, die Dir als Unternehmer*in den Fokus rauben. Getreu dem Motto "mach nur das, was Du liebst und am besten kannst", macht es Sinn dich von den Aufgaben zu befreien…
  continue reading
 
Wenn dein Produkt größer wird, werden Aufgaben komplexer. Von einer einfachen, kleinen App für ein paar Kunden auf einem Betriebssystem wird irgendwann eine große Anwendung - vielleicht auch eine Plattform für viele User, vielleicht 100tausende oder Millionen in unterschiedlichen Welten (wie iOS und Android , Apple, Window, Unix...) Die Anforderung…
  continue reading
 
Wann hast du zum letzten Mal ein neues Produkt entwickelt? Womit hast du dabei angefangen? Damit die Features zu überlegen, die das neue Produkt haben sollte vielleicht? klingt erstmal nicht schlecht… doch ist das eigentlich geschickt und sinnvoll? Die Frage ist letztlich - wie kommen wir an unser Backlog, das wir brauchen, um das Produkt zu entwic…
  continue reading
 
Ist Scrum auch Lean? Ist Lean eigentlich agil? Was ist Lean eigentlich? "Lean Thinking" war eine Welle, die in den 1990er Jahren durch die Management-Abteilungen der Unternehmen schwappte: Grundgedanke ist dabei die Vermeidung von Verschwendung gemäß der Maxime von James P. Womack und Daniel-T. Jones, den Autoren des Buches “Lean Thinking” “Jede Tä…
  continue reading
 
Was ist eigentlich ein Scrum Master? Worin unterscheidet sich die Rolle Scrum Master von einem Projektmanager? Und was macht einen Scrum Master zu einem erfolgreichen Scrum Master? Ein Problem klassischer Projektorganisation ist ja, dass es eine Rolle des Projektleiters gibt, die für alles verantwortlich ist. Gemeint ist für den Projekterfolg. Das …
  continue reading
 
Ist ein Scrum Master eigentlich eine Führungskraft? Gibt es überhaupt Führungskräfte in einem agilen Team? Sollen die nicht immer selbst-gemanaged sein? Im Scrum Guide steht tatsächlich ganz konkret dieser Satz: "Scrum Master sind echte Führungskräfte, die dem Scrum-Team und der größeren Organisation dienen." Also doch - des gibt Führungskräfte in …
  continue reading
 
Ein Klassiker des agilen Coachings sind die 5 Dysfunktionen eines Teams von Patrick Lencioni: Fehlendes Vertrauen Scheu vor Konflikten Fehlendes Engagement Scheu vor Verantwortung Fehlende Ergebnisorientierung Es gibt aber noch einen anderen Klassiker im Coaching-Bereich und das ist die Bedürfnispyramide von Maslow: Physiologische Bedürfnisse Siche…
  continue reading
 
Was ist ein Impediment? Übersetzt ist ein Impediment ein Hindernis, dass sich einem in den Weg stellte und so den Fortschritt erschwert. Bei der Arbeit - vor allem bei Kanban und Scrum, steht die Effizienz hoch im Kurs. Wir wollen die Sache schließlich richtig machen. Mit wenig Einsatz schnelle Ergebnisse liefern. Und daher gibt es in Scrum ja auch…
  continue reading
 
Am 28. und 29. April 2022 fand die (Fr)agile Earth Action - Open Space conference, online statt. Neben dem netten Headliner - dem Wortspiel „(Fr)Agile Earth - hatte die Veranstaltung den Untertitel „Z’sammen scrummen für 1,5 Grad“. Vom Titel her ansprechend, dachte ich - und ich habe mich angemeldet... Open Space ist eine Idee von Harrison Owen aus…
  continue reading
 
Was ist eigentlich ein hochperformantes Team und welche Voraussetzungen kannst Du schaffen, damit Dein Team auch dazu gehört? Da ich in Berlin wohne, habe ich hier auch gleich 2 passende Beispiele: Hertha BSC und Union Berlin. Unterschiedlicher können die Ausgangssituationen nicht sein: Union - Aufsteiger in der letzten Saison mit einem eher 2.Liga…
  continue reading
 
Was wäre, wenn Agilität und Scrum nicht nur im Bereich der Software - oder Produktentwicklung eingesetzt wird, sondern für unser Land - wie wäre es, wenn wir ein agilophiles Deutschland hätten? Also - es ist Ostern und ich spinne hier einfach mal ein bisschen rum… Fangen wir mal an: Wir brauchen ein Produktziel: Für Deutschland könnte man das ja au…
  continue reading
 
Im Geschäftsleben brauchen wir Verträge - und wir nutzen Verträge überall, auch wenn wir das gar nicht bemerken. Mündliche Abmachungen sind ebenso rechtlich gültige Verträge, wie der berühmte Handschlag. Nur ist es halt dann vor Gericht immer schwer nachzuweisen, was eigentlich besprochen worden ist…das macht die Sache dann weniger sicher und daher…
  continue reading
 
Schöne Welt hin oder her - wenn du Unternehmer:in bist, gibt es immer wieder notwendige Tätigkeiten, die gemacht werden müssen, egal ob sie nun Spaß machen oder nicht - egal ob sie agil sind oder nicht - und egal ob sie deine Kunden voran bringen, oder nicht. Dabei helfen dir Tools - also Werkzeuge, die dir das Leben leichter machen können. Darum g…
  continue reading
 
Ganz oben steht im agilen Manifest: Individuen und Interaktionen mehr als Prozesse und Tools In einer Welt der Zusammenarbeit läuft wenig ohne Prozesse. Prozesse sind sogar sehr wichtig. Wir dürfen nur nicht vergessen, dass es immer noch etwas gibt, was noch wichtiger ist - die Kommunikation und Zusammenarbeit im Team. Als agiles Team sollten wir u…
  continue reading
 
Wie die Zeit vergeht - heute ist Folge 100 des agilophil Podcasts und ich nehme das mal zum Anlass mich selbst zu interviewen und einmal revue passieren zu lassen, was mich damals dazu getrieben hat, einen Podcast zu machen und welche Folgen ich besonders finde. Hör doch selbst nochmal rein, in die Schätze aus 100 Folgen. Und ich bitte Dich um Feed…
  continue reading
 
Es geht heute um die andere Seite des agilen Manifests: Dokumentation in agilen Projekten. Im agilen Manifest heißt es: „Funktionierende Software mehr als umfassende Dokumentation“ Da steht nicht „Dokumentation brauchen wir nicht, denn wir arbeiten ja agil“ Kommunikation ist oft seltsam und ein Empfänger der Botschaft entscheidet, wie er sie verste…
  continue reading
 
Today a special episode, in a special time also available in an English version. Systems based only on fear can never end up victorious. There are many examples that prove this. Often - and especially in oppressive regimes - this fear is used to direct people. Everyone has the basic needs for a life in peace, freedom and happiness. Attempts to limi…
  continue reading
 
Heute eine besondere Folge, in einer besonderen Zeit. Systeme, die nur auf Angst basieren, können am Ende niemals siegreich sein. Es gibt viele Beispiele, die das beweisen. Oft - und gerade in Unterdrückungsregimen - wird Angst benutzt, um Menschen zu lenken. Sobald aber ein Punkt überschritten ist, an dem die Diskrepanz zwischen Angst und eigenen …
  continue reading
 
Wie kann es sein, dass wir alles um uns vergessen und trotzdem unsere Ziele und Wünsche erreichen ? Ein Geheimnis dabei ist in der positiven Psychologie begründet. Ein Bereich, der wesentlich von Mihaly Csikszentmihalyi geprägt worden ist. Csikszentmihalyi - der letztes Jahr im Sommer verstorben ist, beobachtete in den 1970er Jahren Künstler, die f…
  continue reading
 
Ich kenne die sehr verbreitete Einstellung, dass Arbeit Arbeit ist und Freizeit Freizeit. Und aus irgendwelchen Gründen wird Wohlbefinden meistens nur auf den Bereich Freizeit reduziert. Aber warum eigentlich? Was können wir tun, um Bedürfnisbefriedigung und Wohlbefinden auf alle unsere Bereiche des Lebens auszudehnen? Ich frage Dich jetzt mal ganz…
  continue reading
 
Doppelfolge: Gesunde Führung, Salutogenese und die menschlichen Grundbedürfnisse sind u.a. Grundlagen der Führung in der heutigen Zeit, die auch als VUKA-Welt bezeichnet wird. In dem Gespräch mit Ruth Maria Sarica, einer Führungskräftecoachin und Expertin für gesunde Führung in der VUKA-Welt, spreche wir über diese Grundlagen der Führung von heute.…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung