Election öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
In der zweiten Staffel, "Amerika Übersetzt" bietet einen Blick über den Teig und bleibt dein Guide zu dem politischen Chaos und der fremden Kultur in den USA. Zwei Amerikanerinnen, die schon lange in Deutschland leben, diskutieren und erklären nicht nur Politik, aber auch das Wie und Warum dahinter. Sie erläutern die brennenden gesellschaftlichen Fragen, greifen zurück auf die amerikanische Geschichte, und reden mit ihren amerikanische Freunde und Familie... auch mit ihren eigenen, Trump-wäh ...
 
Im SWP-Podcast diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Stiftung Wissenschaft und Poltik, vereinzelt auch mit externen Gästen, Themen der internationalen Politik, die politische Entscheiderinnen und Entscheider zurzeit beschäftigen – oder beschäftigen sollten. Im Rahmen einer Pilotphase experimentieren wir mit unterschiedlichen Formaten. In dieser Zeit erscheinen neue Folgen in unregelmäßigen Abständen.
 
Lauter sein. Das ist oft leichter gesagt als getan, vor allem wenn es um das Thema Europa geht. Europa und die EU sehen sich immer offeneren und selbstbewussteren Angriffen von Populisten ausgesetzt. Eine überzeugende, proeuropäische Antwort auf diese Angriffe blieb jedoch bisher aus. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, die politische Diskussion über Europa den Populisten zu entreißen und stattdessen in die Wohnzimmer der europäischen Bürger zu bringen. Hierbei streben wir vor allem mehr ...
 
Loading …
show series
 
Anton Novak, Generalkonsul der Republik Slowenien in Klagenfurt, blickt im Podcast-Gespräch mit Thomas Cik zurück auf die Jahre des Zerfalls des Vielvölkerstaats Jugoslawiens und den 10-Tage-Krieg. „Wir hätten nie damit gerechnet, dass es wirklich zu Kämpfen kommen wird“, sagt der Diplomat im Rückblick.…
 
Eine Einigung auf eine neue Atomvereinbarung mit Iran steht kurz bevor. Doch wie stabil wird sie sein, wenn in Teheran ein Hardliner an die Macht kommt? In einer Kurzfolge des SWP Podcast fragt Nana Brink Azadeh Zamirirad nach ihrer Einschätzung.Gesprächspartnerin: Dr. Azadeh Zamirirad ist stellvertretende Leiterin der Forschungsgruppe Afrika und M…
 
Vor den Klippen Cornwalls stehend, strahlt Präsident Biden mit den anderen G7-Partnern beim Gruppenfoto um die Wette. Und die strahlen zurück. Was für ein Kontrast zu den letzten Treffen dieser Art. Und nicht nur, weil es nach dem pandemiebedingten Ausfall im vergangenen Jahr wieder stattfindet. "Amerika ist zurück!", so lautet Bidens Botschaft, di…
 
Um ihre republikanischen Kollegen daran zu hindern, eines der restriktivsten Wahlgesetze des Landes zu verabschieden, verließen letzte Woche die Demokraten der texanischen Parlament das Gebäude. Texas ist nur ein Beispiel für staatliche Parlamente in der USA in welchen die Republikaner versuchen, die frühen Wahlzeiten zu begrenzen, die Briefwahl ei…
 
Die Corona-Pandemie zeigt, wie unterschiedlich Gesellschaft und Politik mit einer überraschenden globalen Krise umgehen. Wie hilfreich sind Frühwarnungen? Welche Möglichkeiten gibt es, um sich auf unbekannte Risiken einzustellen? Darüber spricht Dominik Schottner mit Bettina Rudloff und Lars Brozus. Gäste:Dr. Lars Brozus ist Wissenschaftler in der …
 
Zu Beginn der zweiten Phase der Befüllung der »Grand-Ethiopian-Renaissance-Talsperre«, kurz »Gerd«, streiten die Nil-Anrainer Ägypten, Äthiopien und Sudan noch immer über Nutzung und Verteilung des Nilwassers. Worin besteht der Konflikt, welche neuen Dynamiken gibt es und wie könnte eine Lösung aussehen? Nana Brink fragt hierzu Stephan Roll und Ann…
 
In unserer zweiten Folge zum amerikanischen Bildungssystem werfen wir diesmal einen Blick auf die Universitäten, Colleges und Fachhochschulen in den USA. Es gibt eine ganze Reihe von Optionen, jede hat seine Stärken und seine Schwächen - und die Kosten können ebenfalls sehr unterschiedlich sein. Aber grundsätzlich gilt: die Studiengebühren für die …
 
George Floyds gewaltsamer Tod durch die Polizei ging um die Welt und hatte landesweit wütende Proteste und Forderungen nach grundlegender Veränderung zur Folge. Was ist davon übrig geblieben? Was hat sich seitdem verändert in den USA? Wir schauen uns an, wo sich die Black Lives Matter-Bewegung gerade befindet, wie die Amerikaner darüber denken und …
 
In Folge 52 sprechen Franziska und Lukas mit Paul C. Strobel. Paul ist nicht nur Offiziersanwärter der Reserve, er kennt sich auch aus mit Social Media. Im Podcast erklärt er, wie die israelische Armee Social Media nutzt und warum sie beim aktuellen Konflikt im Nahen Osten zum ersten Mal eine andere Strategie nutzt, als bisher.…
 
Wendy und Jiffer sind im amerikanischen Bildungssystem aufgewachsen, ihre Kinder jedoch gehen in Deutschland zur Schule. Welche Unterschiede fallen ihnen auf? Da gibt es so einige! Während amerikanische Lehrer beispielsweise immer betonen: "Lernen macht Spaß!", empfangen in Deutschland Kinder Schultüten, um den "harten Weg" zu versüßen, der vor ihn…
 
Scotland could once again seek to move towards independence and EU membership. Esme Nicholson discusses resulting challenges for Scotland, Westminster and the EU with Kirsty Hughes (Scottish Centre on European Relations), Nicolai von Ondarza (SWP), and Jess Sargeant (Institute for Government).Talk guests:Dr Kirsty Hughes is Director and founder of …
 
Sie sind da! Nach einer 17-jährigen Reifezeit ist der Zikaden-Jahrgang X geschlüpft und wir sammeln Eindrücke von unseren Freunden in Washington DC über die gigantischen Zikaden-Schwärme in ihren Gärten, deren ohrenbetäubende Kakophonie und die beste Art und Weise, sie für eine leckere Mahlzeit zuzubereiten. Außerdem: mehr als 45.000 Amerikaner hab…
 
In Folge 51 sprechen Franziska und Lukas mit Ricarda Lang, stellvertretende Bundesvorsitzende der Grünen. Ricarda erzählt von ihrem Weg in die Politik, die Kandidatenkür von Annalena Baerbock und was die Grünen aktuell besser machen als die Union. Wir sprechen mit ihr über den Hass in den Sozialen Netzwerken und wie die Grünen damit bei der kommend…
 
Bidens erste 100 Tage zeichnen sich durch eine ganze Reihe von Erfolgen aus (z.B. 200 Millionen Impfstoffe verabreicht, ein 1,9 Billionen US-Dollar-Konjunkturpaket durch den Kongress gebracht), einige Baustellen mit Fortschritten (ein Infrastruktur- und Beschäftigungspaket auf den Weg gebracht) sowie eine ganze Menge verbleibender Herausforderungen…
 
US-Präsident Joe Biden möchte eine »Foreign Policy for the Middle Class« machen, eine Außenpolitik, die eng mit der Innenpolitik verknüpft ist. Welche Motive stehen dahinter und wie sieht die Bilanz Joe Bidens in diesem Zusammenhang aus? Laura von Daniels und Johannes Thimm geben Antworten. Gesprächspartnerinnen:Laura von Daniels ist Leiterin der F…
 
Russland setzt viel daran, den Einfluss in seiner Nachbarschaft auszubauen. Der EU ihrerseits gelingt es nicht, Russland in seine Grenzen zu weisen. Dominik Schottner diskutiert mit Ronja Kempin und Susan Stewart über die Frage, mit welchen zum Teil noch ungenutzten Instrumenten die EU Russland wirksam rote Linien aufzeigen könnte.Gesprächspartneri…
 
Turkish foreign policy has changed considerably in recent years and has become increasingly aggressive. Esme Nicholson talks with Sinem Adar and Hürcan Aslı Aksoy on how domestic political dynamics shape Ankara’s foreign relations with Europe. Talk Guests:Dr Sinem Adar is Associate at the Centre for Applied Turkey Studies (CATS) at SWP. Her main re…
 
Über 200 Millionen Coronavirus-Impfungen wurden verabreicht, die Arbeitslosenquote sinkt, die USA ziehen sich aus Afghanistan zurück und nehmen wieder am Pariser Klimaschutz-Abkommen sowie den Verhandlungen mit dem Iran teil. Dennoch ist die Zahl der illegalen Einwanderer, die die südliche Grenze überqueren, wieder stark angestiegen, Polizeigewalt …
 
Die ersten 100 Tage von Bidens Präsidentschaft sind fast vorbei, Zeit also für eine erste Bilanz. Doch bevor wir unsere Einschätzung abgeben, bitten wir unsere Väter um ihre Meinung - beide sind Trump-Wähler, die nach wie vor glauben, Trump sei der rechtmäßige Wahlsieger und die der neuen Regierung skeptisch gegenüberstehen. Wie bewerten sie Bidens…
 
Die Republikanische Partei befindet sich an einem Scheideweg. Nachdem republikanische Gesetzgeber in Georgia und anderen Bundestaaten versucht haben, das Wahlrecht einzuschränken, bekommen sie nun eine Menge Gegenwind von Aktivisten und Großunternehmen. Dagegen wehren sich die Republikaner mit dem Vorwurf der "cancel culture", sowie Warnungen an Un…
 
In der Jubiläumsfolge Nummer 50 sprechen Kevin, Franziska und Lukas über die Kanzler-Frage innerhalb der Union und wie sich politische Kommunikation während der Corona-Krise verändert hat. Von Markus Söders Sendungsbewusstsein bis zum Versagen der Bundesregierung bei der Impfstoffbeschaffung und Jens Spahns Auftritten bei der Bundespressekonferenz …
 
Während wir hier in Europa auf größere Mengen Impfstoff warten, impfen die USA weiterhin durchschnittlich 3 Millionen Menschen pro Tag und übertreffen damit Bidens ursprüngliches Ziel, in seinen ersten 100 Tagen 100 Millionen Amerikaner zu impfen, bei weitem. Die USA handelten schnell, um den Impfstoff zuzulassen, nutzten die Chance und wetteten da…
 
Following the European Council meeting last week which suggests a dual approach for Turkey-EU relations, William Noah Glucroft talks to Günter Seufert and Ilke Toygür about the most important issues that are confronting the EU-Turkey relations with a special focus on the next steps. Talk Guests:Dr. Günter Seufert is Head of the Centre for Applied T…
 
Superwahljahr 2021! In Folge 49 sprechen Lukas und Stefan mit Robin Mesarosch, SPD-Bundestagskandidat für Zollernalb-Sigmaringen. Robin hat beruflich viel Wahlkampferfahrung gesammelt, ob als Social Media Referent für den damaligen Kanzlerkandidaten Martin Schulz oder als Berater in unterschiedlichsten Funktionen. In der Folge zeichnet Robin auf, w…
 
Auch nach der vierten Parlamentswahl in zwei Jahren gibt es in Israel keinen klaren Sieger. Wie ist das Ergebnis zu bewerten? Welche Rolle spielt das Korruptionsverfahren gegen Premier Benjamin Netanyahu? Darüber spricht Nana Brink mit Lidia Averbukh und Peter Lintl.Peter Lintl, Leiter des Projekts »Israel in einem konfliktreichen regionalen und gl…
 
Wenn sich an einer Straßenecke wiederholt ein Autounfall ereignet, werden neue Verkehrsschilder angebracht, möglicherweise wird das Tempolimit gesenkt, es wird jedenfalls etwas getan, um das Risiko erneuter Unfälle so weit wie möglich zu senken. Aber wenn im Schnitt jeden Tag fast 100 Menschen in den USA durch Schusswaffengewalt sterben, um die 40.…
 
In Libya, a new unity government is meant to overcome the country’s deep divisions and pave the way for general elections. Elham Saudi (Director of Lawyers for Justice in Libya), and Wolfram Lacher (SWP), discuss the challenges to this process and genuine reconciliation. Host: William Noah Glucroft.Talk Guests:Dr. Wolfram Lacher is Senior Associate…
 
Die Biden-Administration ist seit ihrem Amtsantritt eine Krise nach der anderen angegangen - die Coronavirus-Krise (über 100 Millionen in weniger als 100 Tagen geimpft!), die daraus resultierende Wirtschaftskrise (das 1,9 Billionen US-Dollar Konjunkturpaket genehmigt!) - aber es tickt eine humanitäre und politische Zeitbombe, die die Regierung part…
 
Beben im Ländle: in Baden-Württemberg erreichte die CDU ihr bisher schlechtestes Ergebnis und die Grünen feierten ihren größten Triumph. In Rheinland-Pfalz kann Malu Dreyer ihre Ampel verteidigen, auch hier erlebt die CDU eine historische Niederlage. Zusammen mit Julius van de Laar besprechen Franziska, Kevin und Lukas die Kampagnen der einzelnen P…
 
Mit der Ansage, die Rechte von Wählerinnen und Wähler schützen zu wollen, haben in den vergangenen Wochen 43 US-Bundesstaaten Gesetze erlassen, die in Wirklichkeit die Abgabe der Stimme bei künftigen Wahlen beeinträchtigen. Um diesen Bemühungen zuvorzukommen, hat das US-Repräsentantenhaus mit der demokratischen Mehrheit HR1 verabschiedet – ein Gese…
 
Das deutsch-französisch-spanische Kooperationsprojekt „Future Combat Air System (FCAS)“ ist ins Stocken geraten. Ein Streitpunkt ist die Frage nach der Ausgestaltung der autonomen Komponente. Alexander Moritz spricht mit Anja Dahlmann und Dominic Vogel über sicherheitspolitische, rechtliche und ethische Erwägungen und Möglichkeiten der Einigung.Anj…
 
Die weltweite Impfung gegen Covid-19 ist entscheidend für die Bekämpfung der Pandemie. Doch die Verteilung der bisher knappen Impfstoffe ist alles andere als gerecht. Wie kann deutsche Politik nachsteuern? Susan Bergner gibt Antworten darauf in einem 6-Minuten-Podcast. Moderation: Alexander Moritz.Gesprächspartnerin: Susan Bergner, Wissenschaftleri…
 
On March 17, the Dutch hold general elections, which will underline the fragmented nature of their political system. Esme Nicholson reflects with Rem Korteweg (Clingendael) and Nicolai von Ondarza (SWP) on the role of the Netherlands in the EU and German strategies for further integration.Dr. Rem Korteweg, Senior Research Fellow at the Clingendael …
 
In Episode 47 sprechen Lukas und Stefan mit Adrienne Fichter. Sie ist Tech-Journalistin beim Schweizer Online Magazin Republik und Autorin des Buches „Das Netz ist politisch“. Bereits seit 2009 ist sie als eine Pionierin in diesem Bereich aktiv, baute das mit dem Grimme Online Award ausgezeichnete politnetz.ch mit auf und erlebte schon sehr früh in…
 
Alles dreht sich noch um Corona — wie viel Impfstoff, wer darf geimpft werden, wo ist schon geöffnet, wie die deutsche Sprache damit umgeht, und warum die Amis die Sprache so toll finden. Die Deutschen wurden als Lockdown Spezialisten gekürt, aber die Amis impfen und öffnen viel schneller. Das 1,9 Billionen US-Dollar Corona Hilfspaket ist auch auf …
 
Die jährliche CPAC-Konferenz, in der Regel eine Startrampe für schillernde Führungsfiguren in den Reihen der Republikanischen Partei, krönte den ehemaligen Präsidenten Trump als de facto amtierenden Taktgeber der GOP. Auf einer Bühne, die wie eine auch von den Nazis verwendete Rune geformt war, wetterten Trumps Anhänger gegen vermeintlich geschoben…
 
Die Corona-Pandemie und ihre Folgen werden die globale Ordnung langfristig prägen. Wie das aussehen könnte, ist Thema eines SWP-Sammelbands zum Thema. Isabel Fannrich-Lautenschläger spricht mit Hanns Maull und Lars Brozus über ihren Beitrag zu Zukunftsszenarien und Potenzialen einer vorausschauenden Politik.Gesprächspartner:Dr. Lars Brozus ist Wiss…
 
Franziska und Kevin blicken auf die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Unterstützt werden sie dabei von Mathias Richel und Prof. Brettschneider, die ihre Einschätzungen zur Lage ab geben. Anschließend spricht Franziska mit der Leiterin des Connect-Programms im Konrad-Adenauer-Haus, Clara Nathusius, die uns Einblicke in die Wah…
 
Der Februar ist der Monat, in dem die Geschichte der schwarzen Bevölkerung der USA gewürdigt wird. Und obwohl es unmöglich ist, diesem Thema in nur einer halben Stunde gerecht zu werden, schauen wir uns einige Punkte diesbezüglich an, die wiederholt auftauchen. Außerdem blicken wir nach Texas auf die Winter-Wetterkatastrophe und gehen der Frage nac…
 
Die Mutter der Stadt – das ist nicht wirklich ihre Rolle, bekennt Maria-Luise Mathiaschitz, amtierende Bürgermeisterin und Spitzenkandidatin der SPÖ, im „(k)ein Wahlpodcast“. Doch auch in anderen Bereichen gewährt Mathiaschitz seltene Einblicke in ihr Privatleben – und erzählt von ihrer Reiselust, der Faszination für den afrikanischen Kontinent und…
 
Wenn es am Wochenende einen Kirchtag oder eine Feuerwehrfest gibt, dann war Katharina Spanring, Bürgermeisterkandidatin der ÖVP, immer mit dabei. Und so es sie wieder geben wird, will sie auch ihren zweijährigen Sohn Gabriel mitnehmen. „Weil es mir wichtig ist, ihm das Brauchtum zu zeigen.“ Den Namen hat der junge Mann übrigens nach dem Erzengel – …
 
Mit fünf Jahren hat er seinen ersten Mastbruch erlebt – doch die Liebe zum Segeln hat Frank Frey trotzdem nicht verlassen. Im Podcast erzählt der Bürgermeisterkandidat der Grünen auch davon, wie er mit einem Relief von Kärnten gute Geschäfte mit Schulen machte, warum er Selbstgespräche schätzt und wie es sein Vater schaffte, mit nur einem einzigen …
 
Ob seines Outfits – einem schreiend pinken Maßanzug –hat es Bernhard Zebedin in Villach bereits zu einiger Prominenz geschafft. Im „(k)ein Wahlpodcast“ spricht der Bürgermeisterkandidat der Neos nicht aber nicht nur über seinen Kleidergeschmack, sondern auch über die Vergangenheit als Mitglied der Villacher Faschingsgilde und wie er diese Kandidatu…
 
Mit 33 kam Wolfgang Germ in die Politik – „seither bin ich diplomatischer geworden“, bekennt der Bürgermeisterkandidat der Klagenfurter FPÖ im „(k)ein Wahlpodcast“. Als Familienvater nimmt er nun den Alltag anders wahr, „die Phasen eines Kindes prägen seh“. Wobei er bekennt: Er ist der strenge Elternteil. Germs Morgenritual ist übrigens Hemdenbügel…
 
Der Senat lehnte es am vergangenen Wochenende ein zweites Mal ab, den ehemaligen Präsidenten Donald Trump zu verurteilen. Diesmal hatte die Anklage gelautet: Anstiftung zum Aufruhr. Während das House Impeachment Committee überzeugende Argumente, erschreckendes Beweismaterial und schwer zu ertragende, emotionale Video-Clips aus erster Hand vom Sturm…
 
Die durch den Fall Nawalny ausgelösten Proteste in Russland halten an. Nana Brink spricht mit Janis Kluge und Susan Stewart darüber, ob sie langfristig eine innenpolitische Wende einleiten können – und was sie für die deutschen und europäischen Beziehungen mit Moskau bedeuten.Gesprächspartner:Dr. Janis Kluge ist Wissenschaftler der Forschungsgruppe…
 
Das, was man „Lockdown-Frisur“ nennt, ist bei Gerald Dobernig, Spitzenkandidat der Verantwortung Erde, die normale Haarpracht. Ganz und gar nicht normal verliefen für den Jungvater aber die letzten Monate – wenig Schlaf und dazwischen immer wieder herzerwärmende Szenen mit seiner Tochter. Im Podcast erzählt er auch über die Freiheit, sich jene Mens…
 
Udo Jürgens und ABBA, manchmal aber auch die jazzige Seite mit Diana Krall: Der Musikgeschmack von Klaus-Jürgen Jandl ist weit gefasst. Weiter weg noch zieht es sein Ehefrau und ihn bei den gemeinsamen Reisen. Im „(k)ein Wahlpodcast“ erzählt der Spitzenkandidat des Team Klagenfurt auch über seinen Vater, den ehemaligen ÖVP-Politiker Dieter Jandl, u…
 
„Bist wohl a bisserl blöd?“ Mit dieser Frage wurde Günther Albel, Villacher Bürgermeister und Spitzenkandidat der SPÖ bei der anstehenden Wahl, konfrontiert, als er seiner heutigen Ehefrau einen Hochzeitsantrag machte. Wie es doch noch zum Happy End kam, erzählt Albel im „(k)ein Wahlpodcast“. Und er stößt auch eine Drohung aus: „Sie würden sich wun…
 
„Es muss immer Menschen geben, die etwas machen, sonst würden wir immer noch in Höhlen leben, hätten nie den Atlantik überquer – wobei meine Ziele eh nicht so hoch sind, ich will Klagenfurt mitgestalten“, erzählt Bürgermeisterkandidat Markus Geiger (ÖVP) über seinen Antrieb. Im „(k)ein Wahlpodcast“ erzählt er auch über das Dasein als Bauer und wie …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login