ERF Medien E.V öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
© ERF Mit 17 kommt Paul Bichert als Spätaussiedler nach Deutschland. Er ist voller Tatendrang, lernt deutsch, will eine gute Ausbildung machen – einfach ein glückliches und erfolgreiches Leben führen. Doch dann lernt er die falschen Freunde kennen. Erst nimmt er nur ab und zu Drogen, dann häufiger, dann täglich. Er redet sich ein, sein Leben und di…
 
© Stocksnap / pixabay.com Kaum etwas prägt unsere Identität mehr als die tägliche Arbeit, die wir tun. Trotzdem werden auch in Deutschland Menschen an ihrem Arbeitsplatz massiv ausgebeutet. Man spricht sogar von „moderner Sklaverei“. Ganz besonders in einem Bereich ist das so: im Rotlichtmilieu. Unser internationaler Partner TWR hat für Betroffene …
 
Ich bin vor einiger Zeit im Straßenverkehr geblitzt worden, ohne dass ich es gemerkt habe. Ich habe es erst erfahren, als der Brief kam, in dem stand, wann und wo ich geblitzt wurde und dass ich eine Strafe zahlen muss. Ich bin früher schon einmal geblitzt worden, da wusste ich aber, dass ich schneller gefahren bin als erlaubt. So ist das Leben. Ma…
 
© Toa Heftiba / unsplash.com Oliver Jeske und Katja Völkl vom ERF Aktuell-Team mit Meldungen von dieser Woche. Bundestag debattiert über neue Sterbehilfe-Regelung – EKD und Diakonie legen Positionspapier vor World Vision ruft höchsten Katastrophenfall wegen weltweiter Hungerkrise aus eine Kirche ist umgezogen Freispruch für Pastor Olaf Latzel Gerne…
 
© Annie Spratt / unsplash.com Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden Dollar. Das haut einen doch um, oder? Ein einzelner Mensch auf Erden hat Fabriken für Elektroautos, schießt Dutzende Satelliten in den Weltraum und kauft mal eben nebenbei eines der bekanntesten Sozialen Netzwerke. Wie viel Kohle hat dieser Mensch nur!?!... – Ich hoffe aber, er…
 
Macho oder Softie? Knallharter Typ oder doch lieber gefühlvoller Frauenversteher? Die Rollen, in denen sich MANN wiederfindet, sind in den letzten Jahrzehnten ins Rutschen geraten. Was oder wer gibt Männern im 21. Jahrhundert Identität? Darüber spricht Oliver Jeske mit dem Chefredakteur des christlichen Männermagazins MOVO, Rüdiger Jope. Autor: Oli…
 
„Das wächst mir alles über den Kopf“. Mit dieser Redensart signalisiere ich: Es ist zu viel. Mehr geht nicht. „Das wächst mir alles über den Kopf.“ Habe ich Gott gegenüber auch schon geäußert. Gott hat mit mir mein Pensum durchleuchtet. Ich habe mich von Päckchen getrennt. Ein Beter äußert bereits vor 3000 Jahren: „Es wächst mir über den Kopf.“ Ihm…
 
© Annie Spratt / unsplash.com Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden Dollar. Das haut einen doch um, oder? Ein einzelner Mensch auf Erden hat Fabriken für Elektroautos, schießt Dutzende Satelliten in den Weltraum und kauft mal eben nebenbei eines der bekanntesten Sozialen Netzwerke. Wie viel Kohle hat dieser Mensch nur!?!... – Ich hoffe aber, er…
 
© Flo Karr / unsplash.com Was ist der wichtigste Satz, der aus dem Alten Testament der Bibel im Neuen Testament zitiert wird? Welches ist der Größte, der Wertvollste? Er steht… (Tusch!) beim Propheten HABAKUK! – Einen Gedanken, den haben der Apostel Paulus und andere so klar zitiert und durch diesen Satz sind dem Reformator Martin Luther seinerzeit…
 
Ich stehe am Fuß eines Hügels. Er ragt mehrere hundert Meter vor mir in die Höhe. Mir wird klar: Ich werde mich anstrengen müssen, wenn ich ihn besteigen will. Also mache ich mich auf den Weg. Schritt für Schritt folge ich dem Pfad nach oben. Schließlich erreiche ich die Anhöhe. Von hier habe ich eine gute Aussicht. Aber hier wird mir mit einem Mal…
 
© Flo Karr / unsplash.com Was ist der wichtigste Satz, der aus dem Alten Testament der Bibel im Neuen Testament zitiert wird? Welches ist der Größte, der Wertvollste? Er steht… (Tusch!) beim Propheten HABAKUK! – Einen Gedanken, den haben der Apostel Paulus und andere so klar zitiert und durch diesen Satz sind dem Reformator Martin Luther seinerzeit…
 
Der Sänger und Psalmbeter Asaph fragt in Psalm 77,10: „Hat Gott vergessen gnädig zu sein, oder sein Erbarmen im Zorn verschlossen?“ Die Antwort auf diese Fragen ist „nein, Gott hat nicht vergessen, gnädig zu sein“. Gott ist gnädig und barmherzig. Er kann es gar nicht vergessen, denn es ist sein Wesen. Das Problem ist nur, ich sehe das nicht immer. …
 
© Amr Taha™ / unsplash.com Die Ampel-Koalition hat sich die Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen auf die Fahnen geschrieben. Nach einer hitzigen Diskussion im Bundestag am 13. Mai 2022 wurden am 18. Mai im Rechtsausschuss Experten angehört. Lebensschützer bemängelten, dass bei der aktuellen Diskussion die Würde des ungeborenen Lebens unter…
 
© Edward Virvel / unsplash.com Wie reagiere ich, wenn Leid und Unglück mich erwischt haben, wenn mir das Lachen vergeht und der Schock tief sitzt?... Das Schlimmste, was dann passieren kann, ist nicht Jammern, Klagen, Zetern und Geschrei, sondern: die Augen nicht mehr aufmachen! – Nachdem Habakuk, der kleine Prophet aus dem Alten Testament, nachdem…
 
Ein erwachsener Mensch redet durchschnittlich 16.000 Wörter am Tag. Kein Wunder, dass schon Johann Wolfgang von Goethe seinen Dr. Faust sagen lässt: „Der Worte sind genug gewechselt. Lasst mich nun endlich Taten sehen.“ „Große Worte und nichts dahinter“, sagen wir. Was steckt in ihnen noch drin? Was ist an ihnen dran? In Zeiten von Facebook, Twitte…
 
© Edward Virvel / unsplash.com Wie reagiere ich, wenn Leid und Unglück mich erwischt haben, wenn mir das Lachen vergeht und der Schock tief sitzt?... Das Schlimmste, was dann passieren kann, ist nicht Jammern, Klagen, Zetern und Geschrei, sondern: die Augen nicht mehr aufmachen! – Nachdem Habakuk, der kleine Prophet aus dem Alten Testament, nachdem…
 
Haben Sie ein Gewächshaus? Ich habe lang danach gesucht und fand endlich das richtige - schön stabil und genau die richtige Größe. Doch bevor wir es im Garten aufbauen, stellt sich die Frage: Wie machen wir das mit dem Fundament? Der Boden ist nämlich feucht, und wenn unser Glashaus an einer Seite absackt, könnten die Scheiben splittern. Ein Fundam…
 
© Passionsspiele Oberammergau 2022 / Arno Declair „Bevor der Vorhang sich hebt, beten alle zusammen ein ´Vater Unser´,“ erzählt Peter Sachi, Pfarrer der ev.-lutherischen Kirchengemeinde in Oberammergau. Etwa 2000 Darsteller sind involviert beim größten und erfolgreichsten Laienspiel der Welt. Pfarrer Sachi wirkt mit als Chorsänger. Bis zum 2. Oktob…
 
© Levi Meir Clancy / unsplash.com Vor 1.700 Jahren wurden Juden auf dem heutigen Gebiet Deutschlands zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Mindestens so lange prägen jüdische Mitbürger die Mitte Europas kulturell und religiös mit. Zu diesem Jubiläum gab es ein Jahr lang Informations- und Schulungsveranstaltungen in ganz Deutschland. Die Veranstalter, …
 
Eigentlich ist es total herrlich, wenn ich jetzt durch den Taunus fahre. Da wohne ich mit meiner Familie. Die Wälder leuchten immer mehr in hellem frischem Grün. Die Wiesen werden von Tag zu Tag bunter. Und die knorrigen Apfelbäume darin blühen in kräftigem Rosa. Diese Schönheit betört mich gerade zu. Aber die Freude in mir kann sich nicht so recht…
 
© Marko Horvat / unsplash.com „Gott, wie lange soll das noch gehen? Warum lässt du das Volk so zappeln? Warum hilfst du nicht? Wie lange soll ich schreien, und du willst nicht hören?“ (Habakuk 1,2) Hammer! Das sind Worte!! - Der letzte Satz ist original ein Zitat vom Propheten Habakuk aus dem Alten Testament der Bibel. Der traut sich was! Und das T…
 
„Ich will Fußballprofi werden“ - schon als kleiner Junge hat Manuel Bühler diesen Traum. Er hat Spaß am Kicken und fängt mit sechs Jahren an, im Verein Fußball zu spielen. Dort fällt er auf durch gute Leistungen und großes Talent. Mit 16 erhält er Angebote verschiedenster Bundesligamannschaften und wechselt ins Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC N…
 
© ERF Könnte es sein, dass Erfahrungen aus der Kindheit mich bis heute prägen? „Das Kind in dir muss Heimat finden“, lautet der Titel eines Bestsellers. Wie kann das gelingen? Können Verletzungen heilen und Traumata überwunden werden? Andi und Ingo begeben sich auf die Spur des inneren Kindes und eines liebevollen Vaters. Gerne stellen wir Ihnen un…
 
© Marko Horvat / unsplash.com „Gott, wie lange soll das noch gehen? Warum lässt du das Volk so zappeln? Warum hilfst du nicht? Wie lange soll ich schreien, und du willst nicht hören?“ (Habakuk 1,2) Hammer! Das sind Worte!! - Der letzte Satz ist original ein Zitat vom Propheten Habakuk aus dem Alten Testament der Bibel. Der traut sich was! Und das T…
 
„Mir vam“ - Das heißt: Friede sei mit euch. So erklärte man mir, als ich zu Besuch in Russland war. Ich hatte auch gleich eine gute Eselsbrücke: Mir vam - das hört sich doch so an wie „mir ist warm“. Und vielleicht kann ich ja wirklich sagen: Wenn ich Frieden habe, dann wird mir ganz warm. Doch in der letzten Zeit wurde es mir eher kalt. Je mehr ma…
 
© Carolina Heza / unsplash.comDer ehemalige Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich (Foto: Susanne Domaratius-Enders) Sklaverei ist lange abgeschafft, und Prostituierte tun ihre Arbeit gern. Diese Klischees halten sich hartnäckig. Doch das Gegenteil ist der Fall. Millionen Menschen weltweit werden als Arbeitssklaven ausgebeutet und sexuell missbraucht…
 
© Neal E Johnson / unsplash.com „Ich trage einen großen Namen.“ Tja, das mag sein, wenn du Schiller heißt oder Adenauer oder Beckenbauer, aber Habakuk? – Ganz richtig: Habakuk, einer dieser winzig kleinen Propheten im Alten Testament, den man nie auf Anhieb findet, weil sein Buch gerade mal 3 Kapitel lang ist. Habakuk – wer? Dabei gibt es etwas, da…
 
Welches ist das stärkste Lebewesen auf der Erde? Es ist ausgerechnet der Mistkäfer. Dieser kleine Kamerad kann das Tausendfache seines eigenen Gewichts schleppen. Meine Hochachtung, daneben kann jeder Gewichtheber einpacken. Dabei sind die Gewichte, die die meisten Menschen durch ihr Leben tragen, gar nicht sichtbar. Sie lasten weniger auf den Schu…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login