ERF Medien E.V öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Loading …
show series
 
Als Jugendliche sangen wir oft und mit Begeisterung diesen Chorus: „Wie groß ist mein Gott, kein andrer wie er, kein Name so hoch, nur er ist der Herr! Er teilte die Fluten vom Roten Meer, hat auch heute noch dieselbe Kraft, nichts ist ihm zu schwer!“ Später kam das „…hat auch heute noch dieselbe Kraft …“ teilweise etwas zögerlicher von den Lippen.…
  continue reading
 
© Michael Meier Berühmt geworden ist Leipzigs Nikolaikirche mit ihren Friedensgebeten im „Heißen Herbst ´89“ – jetzt lädt die Gemeinde ein zu europäischen Fußball-Andachten. Denn Leipzig gehört zu den zehn deutschen Städten, die Gastgeber sind für die Europameisterschaft 2024. Vier EM-Spiele wird es in der „Red Bull Arena“ geben und an jedem Spielt…
  continue reading
 
© Annie Spratt / unsplash.com Fallen dir Momente ein, in denen du mal Angst hattest? Vor einer Prüfung, einem Gespräch, dem ersten Flug? Angst kann lähmen oder unruhige Nächte und Herzklopfen bewirken. Sie loszuwerden ist manchmal schwer, aber nicht unmöglich. Der Schriftsteller Ambrose Redmoon meinte: „Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sond…
  continue reading
 
© Jens Kilian / ERF Der ERF hat Jubiläum: 65 Jahre Radio mit Evangelium. Das heißt auch 65 Jahre Partnerschaft mit TWR (Trans World Radio). Deshalb laden wir Sie zu einer besonderen Veranstaltung ein: „Aufbruch im Osten“ am 28. Juni, im ERF Medienhaus in Wetzlar. Was Sie erwartet, verrät Claudia Schmidt, Leiterin von ERF Global Hope. HIER können Si…
  continue reading
 
© ERF Ein betrunkener Autofahrer rammt frontal ihren Roller. Michaela hat keine Chance. Der Mann flieht und lässt die 17-Jährige liegen – für sie kommt jede Hilfe zu spät. Ihr Vater Thomas Dauwalter hat das Gefühl, dass in dieser Nacht auch ein Teil von ihm stirbt. Er kämpft mit Trauer und vielen Fragen. Erst Jahre später erfährt er ein Detail aus …
  continue reading
 
© Annie Spratt / unsplash.com Fallen dir Momente ein, in denen du mal Angst hattest? Vor einer Prüfung, einem Gespräch, dem ersten Flug? Angst kann lähmen oder unruhige Nächte und Herzklopfen bewirken. Sie loszuwerden ist manchmal schwer, aber nicht unmöglich. Der Schriftsteller Ambrose Redmoon meinte: „Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sond…
  continue reading
 
Unsere 10 Monate alte Enkelin ist zu Besuch gekommen. Sie krabbelt durchs Wohnzimmer. Sie erkundet alles, was sie vom Fußboden aus erreichen kann. Plötzlich sieht sie eine Steckdose auf Augenhöhe. Zielsicher steuert sie darauf zu. Schon will sie mit ihren kleinen Fingerchen hinein fassen. Ich rufe laut: „Nein!“ Sie erschrickt und weint… „Du sollst …
  continue reading
 
© Hanna Willhelm Als in einer kleinen badischen Dorfgemeinde aus Kostengründen nur noch einmal im Monat ein Gottesdienst stattfinden soll, wird eine kleiner Gruppe regelmäßiger Gottesdienstbesucher aktiv. Weil sie ihre Kirche nicht verwaisen lassen möchten, bieten sechs Ehrenamtliche seit Januar 2024 an jedem Sonntag ohne offiziellen Gottesdienst s…
  continue reading
 
Es gibt zwei Lebensentwürfe, die sich nicht unbedingt widersprechen, wohl aber deutlich voneinander unterscheiden. Der eine Lebensentwurf spiegelt sich wider in dem Satz: „Der Weg ist das Ziel“. Der andere Lebensentwurf lautet: „Das Ziel ist alles, der Weg ist nichts!“ „Der Weg ist das Ziel“ sagen diejenigen, die uns dazu ermutigen wollen, im Heute…
  continue reading
 
Stellen Sie sich vor: Sie wollen irgendwo mit dem Auto hinfahren, steigen ins Auto, drehen den Zündschlüssel, zeitgleich geht Ihr Autoradio an und es ertönt ein Song, mit dem Sie etwas ganz Besonderes verbinden. Die Erinnerung an Ihre erste Liebe, oder ein Song, der Weltgeschichte geschrieben hat, wie zum Beispiel das Lied „Help“ - Hilfe - von den …
  continue reading
 
Pontus J. Back wächst in der westfinnischen Hafenstadt Vaasa auf und verbringt viel Zeit in der idyllischen Natur am Meer. Doch schon mit vier Jahren beginnt er, sich Fragen über seine Herkunft zu stellen. Der kleine Junge will wissen, wer er ist und woher er kommt; denn jemand hat ihm erzählt, dass er nicht das leibliche Kind seiner Eltern sei. Al…
  continue reading
 
© Flo Karr / unsplash.com In Buchläden nehmen sie ganze Regalwände ein: Ratgeber. Tipps zum Thema Ernährung, Gartenarbeit, Reisen, mentale Gesundheit – wir profitieren von Leuten, die ihr Expertenwissen teilen. Auf diese Weise geht es unserem Körper besser, der Garten wird zur grünen Oase, der Urlaub führt uns an beeindruckende Orte und wir sind au…
  continue reading
 
© Flo Karr / unsplash.com In Buchläden nehmen sie ganze Regalwände ein: Ratgeber. Tipps zum Thema Ernährung, Gartenarbeit, Reisen, mentale Gesundheit – wir profitieren von Leuten, die ihr Expertenwissen teilen. Auf diese Weise geht es unserem Körper besser, der Garten wird zur grünen Oase, der Urlaub führt uns an beeindruckende Orte und wir sind au…
  continue reading
 
© World Vision World Vision macht auf die Folgen von fehlenden Nahrungsmitteln und humanitärer Hilfe aufmerksam und kritisiert die finanziellen Kürzungen. Gespräch mit Ha-na Schulz, Referentin für Humanitäre Hilfe bei World Vision. Autor: Saskia Klingelhöfer Gerne stellen wir Ihnen unsere Inhalte zur Verfügung. Und würden uns sehr freuen, wenn Sie …
  continue reading
 
© Lothar Kosse Seit fast 30 Jahren macht der studierte Musiker Lothar Kosse christliche Musik. Er hat Hits der Anbetungsmusik wie „Näher zu dir“ oder „Wunderbarer Hirt“ geschrieben, die überall in Kirchengemeinden gesungen werden. Stolz kann er darauf allemal sein, aber Lothar Kosse geht es bei seiner Musik um mehr als Ruhm und Anerkennung. Das ver…
  continue reading
 
© Edward Virvel / unsplash.com Wenn kleine Kinder Eis gegessen haben, dann verraten das meist die Spuren rund um den Mund. Der Duft von Bratwürstchen bestätigt, dass die Grillsaison begonnen hat. Nasser Teer deutet auf den letzten Sommerregen hin. Selbst wenn du keines der Ereignisse miterlebt hast, bezeugen die Auswirkungen, dass sie stattgefunden…
  continue reading
 
© Edward Virvel / unsplash.com Wenn kleine Kinder Eis gegessen haben, dann verraten das meist die Spuren rund um den Mund. Der Duft von Bratwürstchen bestätigt, dass die Grillsaison begonnen hat. Nasser Teer deutet auf den letzten Sommerregen hin. Selbst wenn du keines der Ereignisse miterlebt hast, bezeugen die Auswirkungen, dass sie stattgefunden…
  continue reading
 
Für viele eine altbekannte Geschichte: der Zug durch das Schilfmeer. Und doch ist diese Geschichte heute noch aktuell: Es geht um die Macht Gottes und das Vertrauen auf Gott. Der erste Vers des Textes irritiert mich. Gott fragt Mose, warum er denn zu ihm schreien würde. Aber aus den vorherigen Versen geht nicht hervor, dass Mose zu Gott gerufen hat…
  continue reading
 
Der holländische Maler Rembrandt verstand es wie kaum ein anderer, mit dramatischen Licht- und Schatteneinfällen biblische Motive zu gestalten. Obwohl er schon zu Lebzeiten ein angesehener Künstler war, lebte er zuletzt in großer Armut. Seine Frau war schon vor ihm gestorben, dann auch sein einziger Sohn. Müde und erschöpft vom Elend und der Misere…
  continue reading
 
© Ulrika Mai / pixabay Transparency International ist eigentlich bekannt dafür, Korruption öffentlich zu machen. Gleichzeitig schützt die Organisation Informationsgeber, sogenannte Whistleblower. Doch jetzt hat sich Transparency gemeinsam mit den SOS-Kinderdörfern einem anderen Thema gewidmet: Wenn Eltern ihre Kinder schlagen oder Schlimmeres passi…
  continue reading
 
© Marko Horvat / unsplash.com Wie würdest du deine derzeitige Beziehung mit Gott beschreiben? Total eng? Flüchtig bekannt? Kompliziert? Nicht existent? Jesus hat damals gesagt, was für eine Art von Beziehung er sich mit uns Menschen eigentlich wünscht. Er meint: „Ich nenne euch nicht mehr Diener, weil ein Herr seine Diener nicht ins Vertrauen zieht…
  continue reading
 
© Marko Horvat / unsplash.com Wie würdest du deine derzeitige Beziehung mit Gott beschreiben? Total eng? Flüchtig bekannt? Kompliziert? Nicht existent? Jesus hat damals gesagt, was für eine Art von Beziehung er sich mit uns Menschen eigentlich wünscht. Er meint: „Ich nenne euch nicht mehr Diener, weil ein Herr seine Diener nicht ins Vertrauen zieht…
  continue reading
 
Welch eine Kontrastgeschichte, welch eine Spannung liegt da in der Luft ! Ja, es war soweit: Die Stämme Israels waren nach langjähriger Sklaverei aus Ägypten aufgebrochen – eine Flucht in unbekanntes Neuland mit ungewissem Ausgang. Den Ausziehenden war noch so nahe, was sie in der Zwangsarbeit erlitten hatten, von viel Pein gezeichnet. Würde Pharao…
  continue reading
 
© Kloster Volkenroda Volkenroda – ein kleiner Ort in Thüringen. Zu DDR-Zeiten ein sterbendes Dorf. Heruntergekommene Häuser, marode Dächer, eine halb verfallene Klosteranlage. Heute bietet sich ein ganz anderes Bild: Die alte Zisterzienserkirche und andere historische Gebäude sind restauriert worden. Ein einladendes Kloster mit vielfältigen Angebot…
  continue reading
 
© ERF Heute Abend hören Sie auf ERF Plus die Übertragung des Livegebets von ERF Mensch Gott. Von 20 bis 22 Uhr betet Marcus Walter für die Gebetsanliegen, die ihn über die jeweiligen Social Media-Kanäle erreichen. Klinken Sie sich gerne in die Gebetsgemeinschaft ein! Gerne stellen wir Ihnen unsere Inhalte zur Verfügung. Und würden uns sehr freuen, …
  continue reading
 
Gott will, dass ich lebe – gerne lebe! Leben mit Freude, im Vertrauen auf ihn! Gebote und Gesetze – klingt im ersten Moment nicht gar so „lebendig“ - eher anstrengend, nach Bürokratie; wie war das: die EU-Verordnung über den Import von Karamellbonbons besteht angeblich aus 25 911 Wörtern? Geht das nicht kürzer? Dabei können Gebote zum Leben helfen!…
  continue reading
 
Andi Weiss erzählt von einer hilfreichen „Affäre“ und zitiert ein Wort von Jesus Christus. Links Impulsbuch „Nie wieder arbeiten“ CD „Weil immer was geht“ Impulsbuch „Weil immer was geht“ Podcast abonnieren Gerne stellen wir Ihnen unsere Inhalte zur Verfügung. Und würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende fördern. Herzlichen D…
  continue reading
 
(Der Inhalt kann im RSS-Feed nicht dargestellt werden.) Heruntergekommene Häuser, marode Straßen, eine halb verfallene Klosteranlage – schon zu DDR-Zeiten bietet das Dorf Volkenroda einen trostlosen Anblick. Nach der politischen Wende betritt die arbeitslose Agraringenieurin Ulrike Köhler die einsturzgefährdete Zisterzienserkirche und verspricht Go…
  continue reading
 
Es muss ein grandioser Anblick gewesen sein: über 500.000 Menschen auf ihrem Marsch in die Freiheit, angeführt von einer gewaltigen Wolkensäule bei Tag oder einer ebenso riesigen Feuersäule bei Nacht! Dabei ging es nicht nur um bloßes Licht zum Laufen. Die Säulen waren Zeichen der unmittelbaren Gegenwart Gottes. Das Volk Israel, aber auch ihr Anfüh…
  continue reading
 
© Neal E Johnson / unsplash.com Hat dir schon mal jemand gesagt, dass er dich liebt? Wenn dich jemand gut kennt, dann braucht er noch nicht mal Worte dazu. Dann kann auch ein Blick, eine Geste oder ein Geschenk zeigen, dass du geliebt wirst. In der Bibel steht noch ein Liebesbeweis, der etwas aus der Reihe fällt, nämlich Verzicht. Jesus meint an ei…
  continue reading
 
Vor Jahren, wenn wir als erwachsene Kinder unsere Mutter zuhause besuchten, war eine ihrer Fragen am Ende des Besuches: „Kannst Du noch etwas aus dem Keller gebrauchen?“ Im Keller standen – säuberlich aufgereiht - die Regale voll mit Weckgläsern: Grüne Bohnen, Tomatenpüree; die Gefriertruhe voll mit: eingefrorenen Erdbeeren; und zuletzt ging es am …
  continue reading
 
© Ira Schneider Ehepaare wenden sich in Konfliktsituationen an sie. Auch Familien finden bei ihr Hilfe. Ira Schneider arbeitet als Therapeutin. Was viele nicht wissen: Sie selbst hat Schwieriges in ihrer eigenen Familie erlebt. Doch das hat ihr nicht den Mut für eine eigene Beziehung genommen. Gleichzeitig liebt sie es, anderen Menschen in ihrer Be…
  continue reading
 
© Neal E Johnson / unsplash.com Hat dir schon mal jemand gesagt, dass er dich liebt? Wenn dich jemand gut kennt, dann braucht er noch nicht mal Worte dazu. Dann kann auch ein Blick, eine Geste oder ein Geschenk zeigen, dass du geliebt wirst. In der Bibel steht noch ein Liebesbeweis, der etwas aus der Reihe fällt, nämlich Verzicht. Jesus meint an ei…
  continue reading
 
© Simon Kümmling Die Musikredaktion von ERF Plus ist immer auf der Suche nach neuer Musik fürs Radioprogramm. Ab sofort mit dabei ist ein Liedermacher aus Hessen: Simon Kümmling ist der Name. Seine Mission: „Ich wünsche mir, dass Menschen von der Musik und den Texten berührt, ermutigt, aber auch herausgefordert werden und auf eine ganz ungezwungene…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung