show episodes
 
Rechtsprechung prägt unser Rechtssystem. Aufsehenerregende Gerichtsverfahren machen Schlagzeilen und haben weitreichende Auswirkungen auf die Rechtswirklichkeit. Doch Rechtsprechung bleibt oft abstrakt und schwer zugänglich. Spruchreif tritt an, dies zu ändern! Wendelin Neubert spricht mit führenden Persönlichkeiten des juristischen Lebens und beleuchtet Kontext und Hintergründe aktueller Gerichtsentscheidungen. Der Podcast erscheint In Kooperation mit dem Nomos-Verlag.
 
Links. Rechts. Mitte – Duell der Meinungsmacher. Ein Tisch, verschiedene Meinungen. Dazu ein Moderator, der mit den Gästen die relevanten Themen der Woche bespricht und ausdiskutiert. Im Mittelpunkt steht ein pointierter und lebendiger Austausch an Argumenten und Meinungen, der dem Zuseher beide Seiten einer Medaille erklärt. Bei „Links. Rechts. Mitte“ kommen Gäste zu Wort, die tatsächlich etwas zu sagen haben und nicht nur die bekannten Phrasen austauschen. 60 Minuten Talkshow, die das Zeit ...
 
Der Podcast folgt der Vorlesung Sachenrecht aus dem Wintersemester 2011/12. Die Vorlesung vermittelt in systematischer Weise das dogmatische Grundgerüst des deutschen Sachenrechts. Anhand zahlreicher Fallbeispiele und unter Berücksichtigung ökonomischer Zusammenhänge wird der examensrelevante Inhalt des Sachenrechts veranschaulicht.
 
Der Podcast folgt der Vorlesung Sachenrecht aus dem Wintersemester 2013/14. Die Vorlesung vermittelt in systematischer Weise das dogmatische Grundgerüst des deutschen Sachenrechts. Anhand zahlreicher Fallbeispiele und unter Berücksichtigung ökonomischer Zusammenhänge wird der examensrelevante Inhalt des Sachenrechts veranschaulicht.
 
Der Podcast wird im Rahmen der Vorlesung „Grundkurs Zivilrecht“ erstellt. Diese Lehrveranstaltung erstreckt sich - beginnend im Wintersemester- über zwei Semester. Der vorliegende Podcast folgt der Vorlesung im Wintersemester 2012/2013 (Grundkurs Zivilrecht I) beginnend mit dem Allgemeinen Teil des BGB, im Anschluss daran wird das Allgemeine Schuldrecht des BGB behandelt. Der zweite Teil des Grundkurses (Grundkurs Zivilrecht II), der das Besondere Schuldrecht zum Gegenstand hat, wurde im Som ...
 
Nein, so etwas wie eine Meinung gibt es. Aber hier in unserem Podcast versuchen wir hinter Meinungen zu schauen; woran lehnt die Meinung sich an, was stützt sie und Warum und Wie? Dabei werden unsere eigenen Meinungen bloßgelegt und der Auseinandersetzung, in welche wir uns jede Folge begeben, ausgeliefert. Wir streiten und unterhalten uns über Gegenstände der Philosophie. Wer mag, kann uns finanziell unterstützen: paypal.me/keinemeinung Kontakt: keinemeinung.philpod@gmail.com supporting edi ...
 
Loading …
show series
 
Noch im Januar sollen die alten Mieter:innen in die sanierten zwei Blockreihen der Schwarzwaldstr.70 und 76 zurückziehen können. Sie erwartet eine 1,28€qm-Mieterhöhung in den ersten drei Jahren. Danach in 6-Jahressprüngen weitere Mietsprünge von 33ct/qm und ab dem 10.Jahr nochmal 16ct auf dann 8,22 €/qm.…
 
Patrick Breyer ist auf der Liste der Piraten ins EP gewählt worden. Sein Unterausschuss des LIBE (Freiheitsheits- und Bürgerrechte) Ausschuss hatte zahlreiche Vorschläge gegen die grenzüberschreitenden Streichungsanträge von Regierungsstellen solcher Autoktraten wie Orban oder PIS auf sozialen Medien ohne jeglichen Gerichtbeschluss gemacht. Am Donn…
 
Der Bürgermeister der Stadt Breisach Oliver Rein geht davon aus, dass bis 2030 die Züge über den Rhein in Richtung Colmar rollen. Mit dieser Erwartungshaltung aus der Region konfrontierte er die Abgeordnete des Europaparlaments Anna Deparnay-Grunenberg ebenso wie die beiden Bundestagsabgeordneten Matthias Gastels und Chantal Kopf bei einem Besuch a…
 
OB Martin Horn lässt wie sein Vorgänger Dieter Salomon die Frage des ob und wieviel Wohnungen aus öffentlichen Besitz verschwinden, lieber in den nichtöffentlichen Hinterzimmern der städtischen Wohnungsgesellschaft FSB/FSI durchsetzen. In nichtöffentlich verhandelten Sitzungen des 1. BaUSta und 2. des 2. HFA am 24.1.22 verweigert die Stadtspitze de…
 
Heute stehen die leisen Töne im Fokus: Es muss nicht unbedingt "4:33" von John Cage sein (also Stille). Das kommt im Radio nicht gut rüber. Sonst sind die Zuhörer verwirrt und schalten ab. Vielmehr möchte ich mich, fernab des Krachs und der lauten Stimmen, bewußt mit Euch zurückziehen, um mit geeigneter Musik für uns eine ruhige Atmosphäre zu schaf…
 
Anfang September 2021 streikte die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Massive Einschränkungen im deutschlandweiten Bahnverkehr waren die Folge. Die betroffenen Unternehmen des Bahnkonzerns versuchten, den Streik der GDL gerichtlich untersagen zu lassen. Das Hessische Landesarbeitsgericht aber entschied, dass der Streik der GDL rechtmäßig…
 
Weiter härteste Repression in Kasachstan Sächsischer Landeschef Kretschmer gegen Rauswurf Maaßens aus der CDU Österreich: Berater von Kurz soll „fremdenrechtliche Knaller“ bestellt haben Ehemaliger Papst will nun für Missbrauchsopfer beten, Staatsanwaltschaft ermittelt Jede fünfte gesetzliche Rente unter 500 Euro im Monat…
 
Mi. 26.01. 19.00 Uhr, Hörsaal 1098 Uni Freiburg + online Die Welt geht zugrunde und das Strafrecht schaut zu? –so der Titel eines Vortrags von Roland Hefendehl, Professor am Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht der Uni Freiburg. Der Vortrag findet am Mittwoch den 26. Januar statt. Der Vortrag soll zugleich ein Beitrag zum Thema Ökozi…
 
Ein Oligarch sammelt alte hohe Bäume in Georgien, er lässt einen Park für sich bauen, um sie dort zu verpflanzen. Überall sucht er nach den ältesten und schönsten Bäumen und kauft sie für mehrere Zehntausende Dollar. Auch für den Transport der Bäume, für die Technik und die Arbeit- für den unfassbaren Aufwand- werden unglaubliche Geldbeiträge ausge…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login