Ast öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Im New Work Heroes Podcast spricht und interviewt der Unternehmer, Organisationsentwickler und Karrierecoach Jörn Hendrik Ast regelmäßig zu allen Themen rund um dein berufliches Potenzial, den inneren Zweifeln und der steten Suche nach Sinn und beruflicher Erfüllung. Gemeinsam mit beeindruckenden Persönlichkeiten begibt er sich auf abenteuerliche Heldenreisen und lässt die Zuhörer*innen so an einer ehrlichen Debatte teilhaben, weit entfernt von typischen Werbetexten und Startup-Small-Talks. ...
 
In Haushalt oder Garten gibt es immer kleinere oder grössere Probleme, die nach einer Lösung verlangen: Verstopfte Abflüsse, lästige Fruchtfliegen, hartnäckige Flecken, stockende Reissverschlüsse und vieles mehr. Für viele Fälle gibt es einen einfachen Trick – man muss ihn nur kennen. «Trick 77» zeigt einfache Lösungen für vielfältige Alltagsprobleme.
 
Fräulein Claras und Fräulein Rosalindes Gespräche über Steampunk, Zeitreisen und andere Abstrusitäten: Literatur, Mode, Maker und Musik - die deutsche (und internationale) Steampunkszene ist vielfältig und bietet jede Menge Diskussionsstoff. Kommt mit auf eine kurzweilige Tatsachenerörterung rund um unsere liebste Alternativwelt. Mal mit mal ohne Gäste entführen wir euch auf eine Reise in den dampfbetriebenen Retrofuturismus. Shownotes findet ihr auf www.tentakeldebakel.de
 
Loading …
show series
 
Eine Mentalreise aus dem New Work Adventure Diese Mentalreise ist eine Audioübung aus unserem New Work Adventure. Heute geht es nur um deine ganz eigenen Sinneseindrücke – diese sollen deine Erkenntnisse und Ziele fühlbar werden lassen. Ich nehme dich mit auf eine Reise in deine wünschenswerte Zukunft. Leg dir gleich Papier und Stift bereit, um die…
 
Um Butter auf Zwieback und Knäckebrot zu streichen, nehmen viele die dünnen Scheiben in die Hand. Dass das Gebäck nicht bricht, nimmt man jeweils zwei davon und legt diese zum Bestreichen übereinander. Alternativ wählt man eine komplett ebene Streichunterlage. Viele Teller neigen nach innen, hier ist der Bruch des Knäckebrots vorprogrammiert. Hat m…
 
Eines der faszinierendsten Spielzeuge für Kinder ist Schleim. Diese labbrige Masse kann man selbst herstellen. Viele Rezepte basieren auf flüssigem Waschmittel. Bei der «Trick 77» Version ist die Konsistenz etwas dicker, dafür ist der Schleim aus einem Naturprodukt: Flohsamenschalen. Flohsamenschalen gibt es im Supermarkt oder in der Drogerie. Die …
 
In Folge 25 behalten Fräulein Clara und Fräulein Rosalinde einen kühlen Kopf, denn die Temperaturen steigen und es wird Zeit für ein paar Tipps, wie man im Sommer im Steampunk Outfit nicht ins Schwitzen gerät. Wir plaudern über Unterwäsche und Wollsocken, erörtern, warum der Reifrock nicht zu verachten ist und denken, dass man ruhig auch mal im Bad…
 
Oje, ein Ast voller Tomaten ist abgeknickt! «Trick 77» -Hörerinnen und -Hörer wissen Rat, wie die Pflanze oder wenigstens die Tomaten noch zu retten sind. Abgeknickte Äste, die mit der Pflanze noch verbunden sind, mit zwei Grillspiessen oder Glacestängel schienen. Mit Bindfaden oder Klebeband fixieren. Ast mit einer Schnur zusätzlich am Stützstab s…
 
Wie du deine Unsicherheit nutzt, um deine Ziele zu erreichen. Mit Francisco zu arbeiten heißt, seine eigene Unsicherheit als Stärke zu begreifen und für sich zu nutzen. Als Redner, systemischer Coach und Autor hat der studierte Psychologe verschiedenste Methoden erfunden, um dir zu helfen, echtes blindes Vertrauen zu entwickeln und für dich zu nutz…
 
Baristas zaubern wahre Kunstwerke in die Kaffeetassen. Mit einem aus Milchschaum «Herzli» schmeckt der Cappuccino doppelt gut. Mit ein paar Tipps gelingen diese Herzen auch zu Hause. Der Milchschaum Entscheidend ist die Milchschaumkonsistenz. Cappuccino-Herzen benötigen einen gleichmässig cremigen Schaum, der fliesst und nicht steif ist. Das geling…
 
Die meisten Säcke mit Grillkohle sind mit einer dünnen Schnur zugenäht. In der Hitze des Gefechtes reissen viele Grilleure an dieser Schnur und trennen den Sack unkontrolliert auf. Das genähte Schnurstück lässt sich an einem Stück entfernen, wenn man weiss wie. Die Naht hat zwei Seiten, eine einfache und eine doppelte. Das Schnurstück am Ende des G…
 
In Folge 24 haben sich Fräulein Clara und Fräulein Rosalinde mit Niklas aka Vintagebursche einen Experten für klassische Herrenmode an Bord geholt. Nach unserem kurzen Ausflug zum Herrenkorsett in der letzten Folge, plaudern wir diesmal darüber, was einen gut angezogenen Mann ausmacht, wie man das in den Steampunk übersetzt und welche Bezugsquellen…
 
In jedem Haushalt hat es Dinge, aus denen man eine Chügelibahn bauen kann. Ein Spass für die Kinder. Für die Erwachsenen ein Projekt, dass zu ungeahnter Kreativität führen kann. Ein paar Gedanken vor Baubeginn: Welche Kugeln haben wir, was für Material ist vorhanden, wo könnten Start und Ziel sein? Die ideale Basis ist ein Tisch. Von dort kann die …
 
Die Jubiläumsfolge mit einem Update zur Relaunch Journey Wie steht es um die Relaunch-Bemühungen des Workshop-Programms der New Work Heroes? Was habe ich gelernt und welche Erkenntnisse können Unternehmer:innen und Produktmanager:innen mitnehmen, wenn es um die Entwicklung von Services geht? Jörn Hendrik erzählt dir von seinen Zweifeln und Fragen i…
 
Ein Basilikum «Stöckli» ist rasch gekauft und auf dem Fenstersims platziert. Ebenso schnell ist die Freude vorbei, wenn die Pflanze schon nach wenigen Tagen Farbe und Blätter verliert. «Trick 77» Hörerinnen und Hörer haben ihre Tipps. Sonne ja, aber nicht zu viel Basilikumpflanzen vom Supermarkt kommen aus dem Treibhaus. Daher mögen sie warmes, feu…
 
Wir brauchen Wasser, Salz, ein Glas, einen Stift, ein Stück Faden, Schnur oder Pfeifenputzer und ein paar Wochen Zeit. Dosierung: Etwa einen Esslöffel Salz pro Deziliter Wasser. So wirds gemacht Den Faden in der Mitte vom Stift befestigen und diesen auf das Glas legen. Das Fadenstück sollte just bis zum Glasboden reichen. Salz in kochend heissem Wa…
 
In Folge 23 haben Fräulein Clara und Fräulein Rosalinde hohen, wenn auch kurzen, Besuch des Herausgebers der Aether Gazette T. Thomas Tameson, versuchen mehr über Skandale und Informanten zu erfahren und ergründen die Möglichkeiten des Reporterdaseins. Wir plaudern mit Andy Suess über Livehörspiele, technische Ausstattung und Zusammenarbeiten in de…
 
Wie du die Welt veränderst, indem du lernst bei dir selbst zu sein. Leona‘s Lebensweg führte sie schon rund um die Welt, auf die Laufstege in Paris und in die Büros der erfolgreichsten Berliner Startups. Da sie als studierte Psychologin eine gute Beobachterin ist, verschrieb sie sich dem Thema emotionale Intelligenz und gründete die Coachingcommuni…
 
Gläser und Flaschen wiederverwenden macht Sinn. Bleiben störende Gerüche zurück, wissen sich Hörerinnen und Hörer zu helfen. Wir erklären, wie Einmachgläser und Flaschen wieder geruchsfrei werden. Das Gefäss mit heissem Essigwasser füllen und abkühlen lassen. Auch den Deckel damit reinigen. Das leere Gefäss und den Deckel danach zusätzlich für eine…
 
Kleiderbügel aus dünnem Draht sind wenig komfortabel. Mancher billige Kleiderbügel aus der Reinigung wird direkt entsorgt. Vier Ideen, wie man den Nutzen von Kleiderbügeln erweitern kann. Besserer Halt Ein grosser Nachteil der dünnen Drahtkleiderbügel ist, dass Kleidungsstücke leicht ab dem Bügel rutschen. Spannt man links und rechts ein Gummiband …
 
Auf den Spuren von Viktor E. Frankl in die Klarheit der Eigenverantwortung in KrisenEs ist jetzt seit über einem Jahr Pandemie und viele von uns sind schon mehrfach über den Punkt des Ertragbaren gekommen. Wie gehen wir um mit Überforderung und wann ist es wirklich zu viel? In dieser Solofolge suche ich Rat bei einem Meister seines Fachs: Viktor E.…
 
Ein dichter Moosteppich und haufenweise Unkraut. So präsentiert sich mancher Rasen nach dem Winter. Um den Rasen jetzt sachgerecht zu pflegen, braucht es einige Handgriffe. Oder; man stellt jetzt auf eine pflegeleichtere Blumenwiese um. Wer in seinem Garten einen englischen Rasen bevorzugt, muss spätestens nach dem ersten Frühlingsschnitt, die Grün…
 
In Folge 22 plaudern wir über die Aktivitäten der vergangenen Wochen, erörtern den Sinn und Unsinn von Hashtags und Schubladen und schweifen hier und dort ein wenig ab. Fräulein Clara lässt durchblicken, welches Popkulturgut sie völlig kalt gelassen hat, Fräulein Rosalinde erzählt von ihren ersten Subkulturkontakten und es gibt sogar mal wieder ein…
 
Wenn in der Schweiz grosse Greifvögel ihre Kreise über Feldern und Wiesen drehen, sind das sehr oft drei Arten: Mäusebussard, Rotmilan und Schwarzmilan. Ein paar Tricks wie man sie unterscheiden kann. Im Flug: Der Mäusebussard hat eher runde Schwanzfedern. Die Rundung erinnert an das «B» für Bussard. Der Rotmilan hat in den Schwanzfedern eine stark…
 
Auch wenn man den Radwechsel lieber dem Garagisten überlässt, ist es gut, wenn man für einen Pannenfall die wichtigsten Punkte kennt. Die Eselsbrücke sagt: «Von O bis O» Ostern bis Oktober fährt man mit Sommerreifen, danach mit Winterreifen. So wird es gemacht * Handbremse anziehen, Gang einlegen, Automat auf «P» stellen. * Wagenheber am Verstärkun…
 
Was du von der Gründung einer Graswurzelbewegung im Konzern lernen kannst Wie widersteht man dem Druck einer weltweiten Konzernhierarchie? Wie behält man trotz allseits präsenter „Früher war alles besser“-Mentalität den Mut Neues zu beginnen? Diese Fragen stellte ich Nina Eichholz, die bei Siemens 2016 die Initiative GROW2GLOW gegründet hat. Ein Fr…
 
Benötigt werden: rohe, helle Eier, frische Blätter oder Blüten, eine Rolle Gazebinde oder die Füsse von Nylonstümpfen, Schnur und Schere. Eierschalen mit etwas Essig abreiben, so haftet die Farbe optimal. Natur liefert die Bilder Nun werden in der Natur verschiedene Pflanzen gesucht. Zum Beispiel die Blüten von Veilchen, Primeln oder die Blätter vo…
 
Was den Erfolg eines Coachings ausmacht In der letzten Woche durfte ich eine Erkenntnis machen, die mich ganz schön durchgeschüttelt hat: Methoden und Werkzeuge haben ihre Grenzen. Es geht um den Kern auf der Ebene der Werte meiner Coachees, was Veränderung bewirkt. In dieser Folge der Relaunch Journey geht es um das Fundament der New Work Heroes: …
 
Blut gehört zu den hartnäckigsten Verschmutzungen. Es sollte schnell und richtig reagiert werden, sonst bleibt ein rotes Andenken zurück. Die «Trick 77» Hörerinnen und Hörer verraten ihre Tipps. Frische Blutflecken * Sofort mit kaltem Wasser auswaschen. Durch warmes Wasser werden die Bluteiweisse fest, was die Fleckenbildung verschlimmert. Danach K…
 
In jedem Haushalt gibt es Gegenstände, die man nicht mehr braucht und darum entsorgen möchte. Mit etwas Kreativität schenkt man diesen Dingen ein zweites Leben. «Trick 77» Hörerinnen und Hörer haben zum sogenannten «Upcycling» viele Ideen. Drei Beispiele: Stoffreste Aus altem Stoff werden Patchwork-Decken genäht. Kissenbezüge und Taschentücher eign…
 
Auf der Relaunch Journey für die New Work Heroes Das Mandat der Selbstverwirklichung unserer postmodernen Gesellschaft macht uns müde. Wir sind enttäuscht und enttäuschen und immer wieder selbst aufs Neue. Ich bin mitten drin und nehme euch mit auf die Relaunch Journey. Ich baue die New Work Heroes um und nehme dich mit auf die Reise. Dabei fange i…
 
Der Fundus mit Tipps und Kniffs der «Trick 77» Hörerschaft ist unermesslich. Wir präsentieren regelmässig eine Auswahl und sagen «Danke!». Haben auch Sie einen Trick, den sie weitergeben möchten? Die «Trick 77» Redaktion freut sich: trick77@srf.ch Drehhilfe für Gefässe Regula Griesser-Stern bastelt Drehhilfen zum Öffnen von Flaschen und Gläsern. «I…
 
Komm mit auf die Reise Es ist mal wieder so weit: der Ideenvulkan brodelt, Geschäftsmodelle werden getestet und es entstehen neue Produkte. Ich baue die New Work Heroes um und nehme dich mit auf die Reise. Und ich fange bei der grundsätzlichen Frage an, wie ich als Coach arbeiten will. In unserer heutigen postmodernen Gesellschaft gehört die Sinnsu…
 
Ob im Freien oder zu Hause, wer ein Holzfeuer entfacht ist froh, wenn dieses rasch brennt. Anzündhilfen kann man leicht selber herstellen und dabei brennbaren Abfall wiederverwerten. Die «Trick 77»-Hörerinnen und -Hörer kennen verschiedenste Varianten. Mit etwas Fantasie können Anzündhilfen dekorativ gestaltet werden und sind tolle Geschenke für de…
 
Bei vielen Stoffsofas empfiehlt der Hersteller, man soll die Bezüge nicht waschen. Der «Trick 77» hat das Experiment gewagt und Stoffbezüge trotzdem in einem Wasserbad gereinigt. Mit der nötigen Vorsicht und ein paar Kniffs, wurde ein sehr gutes Resultat erreicht. * Vorgängig an einer unauffälligen Stelle überprüfen, wie sich das Material in Kontak…
 
Mit allen Sinnen die Zukunft erfahren und gestalten Wie es gelingt, Erinnerungen aus einer wünschenswerten Zukunft für uns in die Gegenwart zu holen, dass erzählt dir Amrei Andrasch, Mitgründerin von Knoweaux in dieser Interviewfolge und nimmt dich mit auf ihre persönliche Heldinnenreise. Amrei lebt als Künstlerin, Designerin, Beraterin und Unterne…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login