Apotheken Umschau & Gesundheit Hören.de öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Dieser Podcast dreht sich um die größten medizinischen Errungenschaften – spannend erzählt von Schauspieler Ulrich Noethen. Neben Expertinnen und Experten lässt Noethen die Geschichte selbst zu Wort kommen. Reisen Sie mit uns durch die aufregende Geschichte der Medizin und genießen Sie ein ganz besonderes Hörerlebnis. Alle 14 Tage erscheint es eine neue Folge. Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann schreiben Sie uns gerne an redaktion@gesundheit-hoeren.de
 
Der Corona-Podcast, der Ihre Fragen beantwortet, Ihre Sorgen ernst nimmt und versucht, Orientierung zu geben in diesen außergewöhnlichen Zeiten. Der Arzt Dr. Dennis Ballwieser beantwortet gemeinsam mit den Moderatoren Peter Glück und Anja Kopf Ihre Gesundheitsfragen rund um die Coronakrise. Und zusätzlich sind wir im Gespräch mit wechselnden Expert:innen aus verschiedenen Fachbereichen: Vom Intensivmediziner über die Entwicklungspsychologin bis zum Jesuitenpater. Ein Podcast von gesundheit-h ...
 
Schwankende Werte, Unterzucker, Überzucker: Der Blutzucker lässt bei so manchen Menschen Rätsel aufkommen. Im Podcast "Der Zuckerdetektiv" begeben sich das Detektiv-Duo Anne-Bärbel Köhle, Chefredakteurin des "Diabetes Ratgeber" aus der Apotheke, und der Diabetologe Dr. Dietrich Tews auf Spurensuche und finden für fast jedes Problem eine Lösung und für fast jedes Phänomen eine Erklärung.
 
Loading …
show series
 
Der Kampf gegen das HI-Virus Erst vor 40 Jahren ist HIV und die durch den Virus ausgelöste Erkrankung Aids entdeckt worden. 2008 gabe es dafür den Medizin-Nobelpreis: Françoise Barré-Sinoussi und Luc Montagnier aus Frankreis haben die Auszeichnung für ihre Forschung in den 1980er Jahren erhalten. Dank Medikamenten können HIV-Positive in Europa mitt…
 
Dr. Laura Weisenburger über den Impfschutz in der vierten Welle Wer geimpft ist, kann Bars, Sporteinrichtungen oder Kinos mit Impfnachweis - nach aktuellem Stand - problemlos besuchen. Doch: Die Infektionszahlen steigen gerade rasant an. Kann ich daher wirklich bedenkenlos in volle Bars gehen? Sollte ich mich trotz Impfung ab und zu mal testen? Wie…
 
Dr. Christoph Spinner, Infektiologe und Pandemiebeauftragter des Klinikums rechts der Isar in München In Deutschland kann man sich bisher mit mRNA- oder einem Vektorimpfstoffen gegen Sars-CoV-2 impfen lassen. Bald könnte es hierzulande aber auch sogenannte Totimpfstoffe geben. Wie unterscheiden die sich von den vorhandenen Impfstoffen? Und sind man…
 
Die Entwicklung der Dialyse Giftstoffe im Körper werden bei einem gesunden Menschen durch die Nieren kontrolliert und ausgeschieden – ein geniales Organ. Funktioniert es nicht, war das vor allem früher gefährlich. Die Erfindung der Dialyse, also der künstlichen Blutreinigung, ist für viele Menschen die Rettung. 1945 gelang mit der sogenannten Tromm…
 
Die Geschichte der Psychotherapie Angststörungen, Depressionen oder ADHS – psychische Erkrankungen sind nicht nur vielfältig, sondern auch alles andere als selten. Ungefähr 30 Prozent der Deutschen leben mit einer psychischen Störung. Während Menschen mit einer Verhaltensauffälligkeit im Mittelalter noch weggesperrt wurden – schließlich seien sie v…
 
Die Erfindung der Röntgenstrahlen Der Blick in den Körper auf das Skelett – eine Sensation. Als die Röntgenstrahlen entdeckt wurden, ist ein regelrechter Hype ausgebrochen. Nicht zuletzt deshalb, weil Wilhelm Conrad Röntgen seine Erfindung nicht patentieren ließ. Bis heute wird dieses Verfahren in Praxen und Krankenhäusern verwendet, um Verletzunge…
 
Die Entdeckung von Penicillin Ohne Bakterien würde die Menschheit nicht existieren, im Darm zum Beispiel sind sie überlebenswichtig. Einige können aber auch sehr gefährlich sein und Seuchen oder tödliche Blutvergiftungen auslösen. Mit der Entdeckung des Gegenmittels – Antibiotika – wurde Millionen Menschen das Leben gerettet. Was eine Feuerkatastro…
 
Die Geschichte der Anästhesie Egal ob beim Zahnziehen oder bei einer Operation am Herzen – ohne Anästhesie wäre vieles in der Medizin nicht einfach so möglich. Ein gewaltiger Sieg, findet Schauspieler Ulrich Noethen. Er macht sich auf die Suche nach den Ursprüngen der Betäubung und stößt auf Schlafschwämme, Chloroform und einen Jahrmarktschaustelle…
 
Ein Podcast über die Errungenschaften der Medizin und über Irrtümern, Sackgassen und Tragödien - erzählt von Schauspieler Ulrich Noethen Folgen Sie uns in ein Feldlazarett des ersten Weltkrieges, in den kongolesischen Regenwald, in die Backstage des Kolosseum zur Zeit der Gladiatorenkämpfe und erfahren Sie welche Rolle Blutegel und Wurstpelle für d…
 
Welche Systeme es gibt und was sich für Schulen am besten eignet Filteranlagen sollen Viren aus der Raumluft entfernen. Aber können sie dazu beitragen, den Präsenzunterricht an Schulen auch im Herbst aufrechtzuerhalten? Welche Luftfiltersysteme lassen sich in Klassenzimmern am besten einbauen und stören solche Geräte den Unterricht? Darüber spricht…
 
Dr. Dennis Ballwieser beantwortet Ihre Fragen Sollte man sich trotz vollständiger Impfung regelmäßig auf das Coronavirus testen lassen? Wie lange ist es sinnvoll, sich nach der Impfung zu schonen? Was ist, wenn der Abstand zwischen den Biontech-Impfungen acht anstatt sechs Wochen beträgt? Solche und weitere Hörer:innen-Fragen werden in dieser Folge…
 
Was man bisher darüber weiß und warum das noch so wenig erforscht ist Gibt es Geschlechterunterschiede bei der Covid-19-Erkrankung? Bis jetzt ist diese Frage noch relativ selten Thema in der Forschung. Prof. Dr. Sabine Oertelt-Prigione hat bundesweit die erste Professur zu geschlechtersensibler Medizin und untersucht genau das: die Rolle des Geschl…
 
Wie der Impfstoff wirkt und ob eine Kreuzimpfung sinnvoll ist Wer den Impfstoff von Johnson & Johnson-Impfstoff erhalten hat, für den drängt sich vielleicht die Frage auf: Sollte ich mich für mehr Schutz doch noch mit einem anderen Mittel impfen lassen? Ob und wann eine Kreuzimpfung sinnvoll ist und warum der Hersteller von vornherein nur eine Dosi…
 
Typ-1-Diabetes kommt im Gegensatz zu Typ-2-Diabetes deutlich seltener vor. Worin unterscheiden sich die beiden Formen? Anne-Bärbel Köhle und Dr. Dietrich Tews gehen der Ursache von Typ-1 auf den Grund und beantworten die Frage, warum Diabetes nicht gleich Diabetes ist… Schwankende Werte, Unterzucker, Überzucker: Der Blutzucker lässt bei so manchen …
 
Jeden Tag erfahren etwa 1.500 Menschen in Deutschland: Sie haben Diabetes Typ-2. Damit ist diese Diabetes-Form die häufigste Form der Zuckerkrankheit. Und jetzt? Was passiert da in meinem Körper? Und wie kann ich mit der Diagnose Diabetes gut leben? Diesen Fragen gehen Anne-Bärbel Köhle und Dr. Dietrich Tews in der ersten Folge des Podcasts nach. S…
 
Wie sich die Corona-Pandemie auf Vorsorge und Behandlungen ausgewirkt hat Viele Menschen haben sich in der Pandemie nicht zum Arzt getraut - zu groß war häufig die Sorge, sich dort mit Corona anzustecken. Dadurch sind auch viele Vorsorgeuntersuchungen ausgefallen und die Gefahr ist größer geworden, dass Krankheiten übersehen werden, z.B. Krebs. Wel…
 
Im Gespräch: Alexandra Zeth, Mitglied der Bundesschülerkonferenz und Landesschülervertreterin Thüringen Ganz normal im Unterricht sitzen, in den Pausen mit der besten Freundin quasseln - das war für Schülerinnen und Schüler während der Pandemie definitiv nicht der Fall. Statt Präsenz- gab es Distanzunterricht. Statt Aufgaben auf Papier gab es Aufga…
 
Was die Daten zur geringen Wirksamkeit für den Impfstoff bedeuten Das Pharmaunternehmen CureVac hat Mitte Juni erste Daten zu ihrem mRNA-Impfstoff veröffentlicht. Allerdings ist der Impfstoff weniger wirksam als zunächst gedacht. Während andere mRNA-Imfstoffe eine Wirksamkeit von bis zu 95 Prozent zeigen, hat dieser in der Zwischenanalyse eine Wirk…
 
Im Gespräch: Professor Karl Lauterbach, SPD-Gesundheitsexperte Er gilt als Corona-Erklärer und ist daher häufig zu Gast in Talkshows: der SPD-Politiker und Epidemiologe Karl Lauterbach. Wie er seine Rolle in der Pandemie sieht, erzählt er Julia Rotherbl, Chefredakteurin der Apotheken Umschau, und Hauptstadtkorrespondentin Tina Haase. Dabei spricht …
 
Eine Einschätzung von Dr. Dennis Ballwieser Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland sinkt weiter, immer mehr Menschen sind vollständig geimpft. Eigentlich eine gute Nachricht. Doch gleichzeitig breitet sich eine neue Mutante, die sogenannte Delta-Variante, immer weiter aus. Diese Variante des Coronavirus ist anders als die Varianten, die wir bis…
 
Im Gespräch: Raul Krauthausen, Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit Menschen mit Behinderung kämpfen schon seit vielen Jahren dafür, ganz natürlich am Alltag teilhaben zu können. Und dann kam die Pandemie. Was das für Menschen mit Behinderung bedeutet hat und was sich unbedingt ändern muss, das erzählt Raul Krauthausen. Er selbst ist Rollstu…
 
Wer vollständig gegen Covid-19 geimpft ist, bekommt nicht nur zwei Aufkleber und Stempel in seinem Impfpass - sondern ab jetzt auch einen QR-Code, um den Nachweis auf sein Handy zu laden und so seine Immunität belegen zu können. Allerdings: Wie komme ich an so einen Nachweis, wenn ich bereits geimpft bin? Das geht beispielsweise in einer Apotheke, …
 
Eine Einschätzung von Dr. Dennis Ballwieser Kann der mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer eine Herzmuskelentzündung auslösen? Eine Analyse des israelischen Gesundheitsministeriums lässt zumindest einen Zusammenhang vermuten. Was bisher bekannt ist und wie diese Beobachtung einzuschätzen ist, darüber unterhalten sich Anja Kopf und Dr. Dennis Ballwiese…
 
Im Gespräch: Dr. Jakob Armann, Uniklinik für Kinder- und Jugendmedizin in Dresden Seit 7. Juni dürfen Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren den Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer erhalten. Zumindest hat das die Bundesregierung so freigegeben. Was aus medizinischer Sicht Sinn macht, das entscheidet die STIKO. Und die hat bisher noch gar nichts e…
 
Im Gespräch: Corinna Bernauer, Anwältin und Datenschutzexpertin Der digitale Impfpass, den man auf dem Handy speichern kann und mit dem man dann nachweist, dass man gegen Corona geimpft ist, ist beschlossene Sache. Wem noch nicht ganz klar ist, wie der funktionieren soll und wie es um die Sicherheitsrisiken bestellt ist, der sollte sich diese Folge…
 
Die Impfpriorisierung wird ab dem 7. Juni aufgehoben. Das heißt, die Gruppen, die die Reihenfolge der Impfung vorgegeben haben, sind nicht mehr relevant. Was bedeutet das für alle, die geimpft werden wollen? Und was für diejenigen, die zu einer Risikogruppe gehören, aber noch keine Impfung erhalten haben? Darüber sprechen Dr. Dennis Ballwieser und …
 
Im Gespräch: Professor Peter Kremsner, Leiter der Impfstoffstudie zu CureVac am Universitätsklinikum Tübingen Die Wissenschaft hat in Rekordzeit mehrere Impfstoffe gegen das Coronavirus entwickelt. Doch weltweit machen sich nun immer mehr Mutanten des Virus breit, die sich auch auf die Schutzwirkung des Impfstoffs auswirken. Darum wird in verschied…
 
Dr. Dennis Ballwieser beantwortet Ihre Fragen Kann eine mRNA-Impfung zu einer Herzmuskelentzündung, einer sogenannten Myokarditis, führen? Und wie ansteckend bin ich nun, wenn ich vollständig geimpft bin? Dr. Dennis Ballwieser beantwortet in dieser Folge ausschließlich die Fragen, die bei uns im Maileingang gelandet sind. Es geht hauptsächlich um d…
 
Im Gespräch: Dr. Maria Delius, LMU-Uniklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in München In Großbritannien oder Österreich dürfen sich Schwangere mit einem mRNA-Impfstoff impfen lassen. In Deutschland hält sich die dafür zuständige Ständige Impfkommission (STIKO) mit einer Empfehlung zurück. Warum ist das so? Und welche Risiken bergen die Impfu…
 
Wie sich der Alltag mit Impfung verantwortungsvoll gestalten lässt Viele warten gerade darauf oder freuen sich schon darüber: die Covid-19-Impfung. Aber was ist, wenn man geimpft ist? Was dann in punkto Abstand, Mund-Nasen-Schutz und Hygiene gilt, besprechen Peter Glück und Dr. Dennis Ballwieser in dieser Folge. Und dann ist da ja auch noch die ind…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login