show episodes
 
R
Rheingehäckt

1
Rheingehäckt

Wolfgang Straßer/Marian Blok

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Wie können wir Cybersicherheit als gesamtgesellschaftliches Problem verstehen? Wolfgang Straßer, langjähriger Experte im Bereich Cybersicherheit und Marian Blok, Politikberater mit Schwerpunkt Cybersecurity, sprechen mit Cyber-Experten aus Unternehmen, Behörden und Verbänden.
 
Im Podcast „IT auf Abruf“ spricht Journalist Michael Braun monatlich mit Experten von INS Systems und Partnerunternehmen über aktuelle Themen rund um IT, IT-Prozesse, Technologie und digitale Dienstleistungen. Mehr Infos gibt es unter http://it-auf-abruf.de/ Über Feedback oder Themenwünsche an podcast@ins-online.net freuen wir uns. Produziert vom Medienhaus Waltrop.
 
Loading …
show series
 
Ziel verfehlt Bereits zum 1. Januar 2022 sollte im öffentlichen Personennahverkehr „eine vollständige Barrierefreiheit” erreicht worden sein. So steht es zumindest im bundesweit geltenden Personenbeförderungsgesetz. Doch das ist bis jetzt noch nicht der Fall: Sozialverbände kritisieren, dass das Datum ohne jegliche Folgen verstrichen ist. Für Kommu…
 
China ist der größte Automarkt der Welt. Momentan erlebt er sogar einen Aufschwung: Obwohl der globale Autoabsatz um rund 3 Prozent zurückgehen wird, wird der chinesische Markt um 5 Prozent zulegen, schätzt das Duisburger Center Automotive Research (CAR). Für die deutsche Autoindustrie nimmt der Markt deswegen eine wichtige Rolle ein. Die Automobil…
 
Städte, Gemeinden und Kreise sind in der vergangenen Zeit immer wieder das Ziel von Cybercrime geworden, wie zum Beispiel in Witten, Anhalt-Bitterfeld oder Schwerin. Die knapp 11.000 Kommunen in Deutschland sind für die meisten Bürger nicht nur erste Anlaufstelle für Verwaltungsleistungen – viele Stadtwerke sind zudem Versorger für Strom, Wasser, E…
 
Künftig eine Million Ladepunkte benötigt Deutschland, die Ladesäulen-Wüste? Dieser Titel trifft mittlerweile nicht mehr zu. In der E-Mobilität tut sich eine Menge, um die Ladeinfrastrukur in der Bundesrepublik zu verbessern. Rund sechs Milliarden Euro will das Bundesverkehrsministerium bis Ende 2025 investieren, damit mehr Ladestationen installiert…
 
Das 9-Euro-Ticket hat für drei Monate günstiges Bus- und Bahnfahren in Deutschland möglich gemacht. Neun Euro im Monat, um den gesamten öffentlichen Nahverkehr im Land zu nutzen – dieses Angebot haben viele Menschen in Deutschland angenommen. Das Ticket wurde seit Ende Mai mehr als 38 Millionen Mal verkauft. Lob von Seiten der Politik Anfang Juni w…
 
Das Beste aus beiden Welten? Plug-in-Hybride sind Fahrzeuge mit einem doppelten Antrieb: Sie besitzen sowohl einen aufladbaren Elektroantrieb als auch einen Verbrennermotor. Fahrerinnen und Fahrer können also zwischen den Fahrmodi wechseln und sogar miteinander kombinieren. Vor allem innerorts und auf Landstraßen empfiehlt der ADAC, elektrisch zu f…
 
Stille Beobachter Viele Menschen fühlen sich im eigenen Auto unbeobachtet – doch der Schein trügt. Moderne Fahrzeuge speichern ständig Informationen über ihre Insassen und die Umgebung, die sie dann an den Fahrzeughersteller senden. Dieser kann dann allein darüber verfügen, wer Zugang zu den Daten hat. Das kritisiert unter anderem der ADAC. Der Ver…
 
Smartes Fahren Mittlerweile sind moderne Autos praktisch fahrende Computer: Sie sind mit dem Internet verbunden und technisch so fortgeschritten, dass sie uns das Fahren teilweise abnehmen können. Assistenzsysteme korrigeren die Lenkradsteuerung, wenn man von der Fahrbahn abkommt, und Kameras registrieren, ob sich ein anderes Auto im toten Winkel n…
 
Für ein allgemeines Tempo 30 innerorts Die Initiative „Lebenswerte Städte und Gemeinden durch angemessene Geschwindigkeit“ ist im Juli 2021 von sieben Städten ins Leben gerufen worden. Mittlerweile machen bereits mehr als 23o Kommunen bei der Bewegung mit. Gemeinsam setzen sie sich für ein großflächiges Tempolimit von 30 km/h in deutschen Städten u…
 
Wenn sich eine Person ein Auto kauft, entscheidet sie normalerweise im Voraus: Möchte ich eine Sonderausstattung wie zum Beispiel eine Sitzheizung haben? Das Auto wird dann dementsprechend produziert. Wenn man später doch das Verlangen nach einer Sitzheizung verspürt, diese aber aus Spargründen nicht bestellt hat: Pech gehabt. Das Geschäftsmodell d…
 
Ontario ist die einwohnerstärkste Provinz in Kanada: 14 der 38 Millionen Kanadierinnen und Kanadier wohnen dort. Doch die Provinz nimmt auch auf wirtschaftlicher und industrieller Ebene eine wichtige Rolle ein. Ontario: Herz der Autoindustrie Seit mehr als 100 Jahren gibt es bereits eine starke Autoindustrie in der Region. Mittlerweile ist Ontario …
 
Ende Juni hat der EU-Ministerrat beschlossen: Ab 2035 sollen keine Wagen mit Verbrennungsmotor neu zugelassen werden. Eine Ausnahme, die das EU-Parlament noch abnicken muss, sollen die sogenannten E-Fuels sein. Das sind synthetisch hergestellte Kraftstoffe, die an sich CO2-neutral sind. Die Idee dabei: Wenn mit diesen Kraftstoffen getankt wird, ist…
 
Das Herzstück des E-Autos Der Akku eines Elektroautos kann als Herz des Fahrzeugs gesehen werden. Schließlich bestimmt der Ladestand der Batterie, wie weit das E-Auto noch fahren kann. Deswegen ist der Akku auch das teuerste Bauteil des Fahrzeugs. Ist die E-Auto-Batterie kaputt, dann kann die Reparatur durchaus 10.000 Euro kosten – oder sogar den w…
 
Mobilität: eine Sache des Geldes Das 9-Euro-Ticket ist Teil des Entlastungspakets der Bundesregierung. Für neun Euro im Monat können Menschen deutschlandweit den Nah- und Regionalverkehr nutzen. Hochgerechnet auf die drei Monate, die das Ticket gilt, kostet es also 27 Euro. Das eröffnet gerade Menschen mit geringem Einkommen neue Möglichkeiten, den…
 
Am 1. Juni dieses Jahres ist der Tankrabatt in Kraft getreten. Als Teil des Entlastungspakets sollte er Autofahrerinnen und Autofahrern unter die Arme greifen. Die Idee dabei: die Energiesteuer vorübergehend auf ein europarechtliches Mindestmaß absenken. So würde bei Benzin rund 35 Cent pro Liter und bei Diesel rund 17 Cent pro Liter eingespart wer…
 
Digitalbonus, „Digital Jetzt", "go digital", Digitalisierungsprämie, DIGI-Zuschuss … In Deutschland gibt es zahlreiche öffentliche landes- und bundesweite Förderprogramme, mit Zuschüssen bis zu 80% der Investitionssumme für eine zielgerichtete Unternehmensentwicklung und IT-Modernisierung, gerade in den Bereichen Digitalisierung und IT Sicherheit.W…
 
Time To Say Goodbye Nach einem knappen Jahr ist es Zeit für ein Fazit. Auf der Straße, auf der Schiene und zu Wasser: Die Möglichkeiten der Fortbewegung sind so vielfältig wie die Themen, die wir euch bei AutoMobil Woche für Woche präsentieren können. In den vergangenen zehn Monaten hat das detektor.fm-Redakteur Lars Feyen gemacht. Dabei hat er neb…
 
Die neue Seidenstraße Bei der sogenannten „Belt and Road Initiative“, kurz BRI, handelt es sich um das Infrastruktur-Großprojekt des chinesischen Staates. Angelehnt an das historische Beispiel der Seidenstraße steht die BRI für Globalisierung und Vernetzung: Auf fast allen Kontinenten sollen Eisenbahnstrecken, Flughäfen, Schiffsrouten und Autobahne…
 
Wie Programmatic zentraler Treiber der Markenbotschaft sein kann und welche Kanäle bespielt werden können, um einen ganzheitlichen Ansatz zu erreichen – Maria Riecke-Katsoulas, Geschäftsführerin bei TRG und John Murawa, Director Programmatic Media & Ad Operations bei TRG geben einen Einblick. Maria Riecke-Katsoulas, Geschäftsführerin bei TRG und Jo…
 
Hohe Nachfrage bei Gebrauchtwagen Beim Kauf eines Gebrauchtwagens gibt es eine Reihe von Dingen zu berücksichtigen. So gilt es, auf Lackschäden und andere Probleme zu achten. Dafür können sich Käuferinnen und Käufer aber zumeist darauf verlassen, einen im besten Falle günstigen und funktionstüchtigen Wagen zu erwerben. Doch so preisgünstig wie noch…
 
Ein Auto, das selbstständig fährt, kann sowohl eine angenehme als auch eine beunruhigende Vorstellung sein. Immerhin bedeutet autonomes Fahren, dass keine Person am Steuer sitzt, die müde wird oder sich ablenken lässt. Die Gefahr, einen Unfall zu bauen, würde somit gewaltig sinken, denn für 90 Prozent aller Unfälle ist menschliches Versagen verantw…
 
In den letzten Wochen sind die Spritpreise in die Höhe geschnellt. Diese Woche sind sie im Vergleich zur Vorwoche sogar erneut kräftig angestiegen. Autofahrerinnen und Autofahrer müssen also tief in die Tasche greifen. Angesichts der Preisentwicklungen hat der ADAC empfohlen, mehr mit E10 zu tanken. Der Grund: Der Biosprit ist günstiger als das E5-…
 
Bei der Verkehrswende geht es darum, als Gesellschaft auf möglichst nachhaltige und zugängliche Mobilitätsformen umzusteigen. Alternative Technologien, die die Umwelt mehr schonen als die gängigen Verkehrsmittel, sind folglich hoch im Kurs. Doch der Schritt von einer Idee zur etablierten Mobilitätsform ist nicht leicht. Jahrelang geplant, nicht umg…
 
Maßnahmen gegen Mehrkosten Bereits Ende März hat die Bundesregierung angekündigt, dass die Menschen in Deutschland entlastet werden sollen. Der Grund dafür: die steigenden Energiepreise. Diese betreffen viele Bereiche des Lebens. So sind unter anderem auch Autofahrende von den höheren Spritpreisen betroffen. Dafür wurde ein umfangreiches Entlastung…
 
Die Vorteile einer Strategischen Kooperation mit einem Technologie- und Vermarktungspartner VS Inhousing Trend. Kerstin Laute, Director Sales DACH bei Yieldlove und Mitja Grušovnik, Head of Programmatic & Digital Products bei Ringier Advertising berichten. Thomas Promny, CEO und Gründer der d3con, spricht mit Kerstin Laute, Director Sales DACH bei …
 
Warum Reifenwechsel sinnvoll ist Auch wenn es Ganzjahresreifen gibt: Ein regelmäßiger Wechsel von Sommer- und Winterreifen ist grundsätzlich eine gute Idee. So kann man zweimal im Jahr prüfen, ob zum Beispiel das Reifenprofil noch tief genug ist oder andere starke Abnutzungen auftreten. Zudem besteht in Deutschland praktisch eine Pflicht, passende …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login