Ayahuasca, Selbsterkenntnis & das wahre Ich mit Alexander Faubel

1:53:36
 
Teilen
 

Manage episode 259264646 series 2587592
Von Sofian Oweideh entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Alexander Faubel ist zurück im Podcast. Alle die ihn noch nicht kennen – von ihm ist der Podcast
"200T € Jahresgehalt aufgegeben, Weltreise & Selbstfindung".
Jetzt 8 Monate später ist er wieder in Deutschland und erzählt uns von seinem Ayahuasca-Retreat in Peru, welches einer der tiefsten und intensivsten Erfahrungen auf seiner Weltreise war.
Ayahuasca ist eines der stärksten Halluzinogene der Welt, da es die Substanz DMT enthält. Es wird von Ureinwohnern des Amazonasbecken im Rahmen religiöser Zeremonien getrunken, um durch einen veränderten Bewusstseinszustand tiefe persönliche und spirituelle Erfahrungen zu machen.
Dabei handelt es sich um eine natürlich vorkommende, halluzinogen wirkende Substanz, da DMT in pflanzlichen, tierischen und menschlichen Organismen als Stoffwechselprodukt entsteht. Man sagt, es wird bei der Geburt als auch beim Sterben im Körper ausgeschüttet.
Alex hatte während seiner Zeit in Peru fünf Ayahuasca-Zermonien im Rahmen eines zweiwöchigen Retreats, in denen er mentale und körperlich starke Reaktionen durchlebt hat.
Das ist einer meiner deepsten Podcast-Talks bisher und ich habe großen Respekt davor, dass Alex das mit uns teilt.
Viel Spaß mit der Folge und Alexander Faubel.

Hier findest du mehr über mich:

- Instagram: https://www.instagram.com/sofianoweideh/

- Facebook: https://www.facebook.com/elOveArmin

Liebe Grüße

Sofian

30 Episoden