#34 Kunst und Ökonomie mit Armin Chodzinski

42:01
 
Teilen
 

Manage episode 279193715 series 2640618
Von Sascha Bilert entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Armin Chodzinski vereint in seiner Person 3 Perspektiven: die des Künstlers, die des Beraters und die des Wissenschaftlers. Als Performance-Artist macht er selbst regelmäßig "Kunst", gleichzeitig berät er seit vielen Jahren bekannte Organisationen bei Veränderungsprozessen und ist als Wissenschaftler auch noch in der Lehre tätig, seit 2017 als Gastprofessor an der Universität der Künste Berlin.

In dieser Episode begeben wir uns zusammen auf die Reise zur Beantwortung der Frage welchen Platz Kunst heute in der Ökonomie hat. Und welchen in Organisationen. Es wird praktisch, nachdenklich und provokant.

Viel Spaß dabei!
Teile gerne deine Gedanken dazu mit uns an: info@sterneundplaneten.com

Literatur:

Raphael HENZE (Hrsg.(2014)): Kultur und Management - Eine Annäherung, 2. erw. Auflage, Springer VS, Wiesbaden

Brigitte BIEHL-MISSALl (2011): Wirtschaftsästhetik: Wie Unternehmen die Kunst als Inspiration und Werkzeug nutzen. Gabler

Armin CHODZINSKI (2007): Kunst und Wirtschaft - Peter Behrens, Emil Rathenau und der dm drogeriemarkt.
Alle Podcastfolgen von sterneundplaneten unter:

Oder auf youtube unter:

Wenn dir der sterneundplaneten- Podcast gefällt, freuen wir uns über dein Abonnement, eine Sternebewertung* und natürlich: dein Feedback :)

Planetare Grüße,
dein Sascha
Folge direkt herunterladen

38 Episoden