SP36: Vladimir Andrienko und die Akzentschule

27:12
 
Teilen
 

Manage episode 306919631 series 2658936
Von Bernhard Hiergeist entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Alle Russen sprechen mit demselben Akzent – ist das Fakt oder bilden wir uns das nur ein? Der Düsseldorfer Stand-up-Comedian Vladimir Andrienko klärt auf. In seinem Bit spricht er über die Institution einer Schule, wo Russinnen und Russen der richtige harte Akzent im Deutschen antrainiert wird. Das gestattet ihm, auf sehr ökonomische Weise verschiedene Themen zu verschmelzen: deutsche Bürokratie, Arroganz und Akzeptanz, Integration und gesellschaftlicher Ausschluss, Toleranz und Ablehnung. Das Publikum bekommt deutsche und russische Klischees, die aber unmittelbar gebrochen werden. Und all das in knapp anderthalb Minuten.

Außerdem erzählt Vladimir von Bühnencomedy in der ehemaligen Sowjetunion, seinem Werdegang und seiner Entwicklung als Comedian. Es geht darum, wie einem ein Einwanderungsland wie das gelobte Land erscheinen, aber trotzdem abweisend sein kann, und warum gerade Menschen mit Einwanderungsgeschichte Ressourcen benötigen, um Kränkungen zu verarbeiten, die mit der Immigration einhergehen. Die Aufnahme von Vladimirs Bit stammt von Ende 2019 aus dem Artheater in Köln.

>>> Vladimirs Bit im Artheater in Köln
>>> Vladimir Andrienko auf Facebook | Vladimir bei Youtube | Vladimir auf Instagram

Ihr könnt Setup/Punchline unterstützen - vielen Dank dafür!
Paypal: https://paypal.me/SetupPunchline
IBAN: DE98 1001 1001 2625 5007 36
BIC: NTSBDEB1XXX
Verwendungszweck: Comedymagazin

Folge direkt herunterladen

50 Episoden