Artwork

Inhalt bereitgestellt von Mumford & Kaiser. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Mumford & Kaiser oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Too small to fail

1:03:43
 
Teilen
 

Manage episode 381873635 series 3397449
Inhalt bereitgestellt von Mumford & Kaiser. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Mumford & Kaiser oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Episode 49: POWER SLAP!! Die absurdeste Sportart seit es toxische Männlichkeit gibt - neu auch für Frauen! Wobei Ohrfeigen natürlich immer schon unisex waren, hach, postgender violence... MUMFORD & KAISER, die alten Pazifist*innen, sind aber so sehr gegen Gewalt, dass sie das „fist“ in Pazifist*innen durch Kiss ersetzen würden. Pazikiss*innen. Das wäre statt Power-Slapping dann ein formeller Händedruck oder ein Winken von Weitem. Wie dem auch sei: Es werden Pistazien geöffnet (und Herzen), Arme gedrückt (und Herzen), Treppen bestiegen (und Herzen -- what?), es geht mal wieder drunter und drüber im besten Sinne. Themenschwerpunkt liegt diesmal auf Selbstbedienungskassen: Renato kommt sich sehr schlau vor und braucht sage und schreibe etwa 30 Minuten, um schlussendlich, tadaa, das bedingungslose Grundeinkommen zu erfinden (bravo) und Jane kommt in der gleichen Zeit zur revolutionären Erkenntnis, dass Kapitalismus scheisse ist (herzlichen Glückwunsch). Alles nach dem Motto: „Artificial Boop Boop!“ Oder: „Nöd hässig sii, gail blibä!“ Oder: „Ist der Mensch das Problem? Oder einfach Renato?“ Des Weiteren wird wieder aus dem Tour-Life-Nähkästchen geplaudert: Ein Zuschauer hat zu einem Veranstalter über Jane in ihrer Anwesenheit gesagt: „Schwierigi Frau, gell!“ und eine Zuschauerin zu einer Veranstalterin über Renato in seiner Abwesenheit: „Ich dachte, er sei politisch und jetzt hat er doch nur über Abtreibung geredet.“ Wie immer gilt: MUMFORD & KAISER haben’s am schwersten, aber wenigstens haben sie Merch! Also Jane. Und zwar bald: Ein Buch! Mit Titel! Ohne Schniedel! Was?! Ja hört halt rein, alles gut, keine Sorge, erzähl’s Deinen Freund*innen und mach einen POWER SLAP auf den Abo-Button.

Anmerkung der "Redaktion": Zumikon hat zur Zeit knapp unter 5'000 Einwohner*innen! Es waren also damals, als Jane noch jung war, 2'000. Und nicht 20'000!! (Hettsch gern, Zumike)

  continue reading

71 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 381873635 series 3397449
Inhalt bereitgestellt von Mumford & Kaiser. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Mumford & Kaiser oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Episode 49: POWER SLAP!! Die absurdeste Sportart seit es toxische Männlichkeit gibt - neu auch für Frauen! Wobei Ohrfeigen natürlich immer schon unisex waren, hach, postgender violence... MUMFORD & KAISER, die alten Pazifist*innen, sind aber so sehr gegen Gewalt, dass sie das „fist“ in Pazifist*innen durch Kiss ersetzen würden. Pazikiss*innen. Das wäre statt Power-Slapping dann ein formeller Händedruck oder ein Winken von Weitem. Wie dem auch sei: Es werden Pistazien geöffnet (und Herzen), Arme gedrückt (und Herzen), Treppen bestiegen (und Herzen -- what?), es geht mal wieder drunter und drüber im besten Sinne. Themenschwerpunkt liegt diesmal auf Selbstbedienungskassen: Renato kommt sich sehr schlau vor und braucht sage und schreibe etwa 30 Minuten, um schlussendlich, tadaa, das bedingungslose Grundeinkommen zu erfinden (bravo) und Jane kommt in der gleichen Zeit zur revolutionären Erkenntnis, dass Kapitalismus scheisse ist (herzlichen Glückwunsch). Alles nach dem Motto: „Artificial Boop Boop!“ Oder: „Nöd hässig sii, gail blibä!“ Oder: „Ist der Mensch das Problem? Oder einfach Renato?“ Des Weiteren wird wieder aus dem Tour-Life-Nähkästchen geplaudert: Ein Zuschauer hat zu einem Veranstalter über Jane in ihrer Anwesenheit gesagt: „Schwierigi Frau, gell!“ und eine Zuschauerin zu einer Veranstalterin über Renato in seiner Abwesenheit: „Ich dachte, er sei politisch und jetzt hat er doch nur über Abtreibung geredet.“ Wie immer gilt: MUMFORD & KAISER haben’s am schwersten, aber wenigstens haben sie Merch! Also Jane. Und zwar bald: Ein Buch! Mit Titel! Ohne Schniedel! Was?! Ja hört halt rein, alles gut, keine Sorge, erzähl’s Deinen Freund*innen und mach einen POWER SLAP auf den Abo-Button.

Anmerkung der "Redaktion": Zumikon hat zur Zeit knapp unter 5'000 Einwohner*innen! Es waren also damals, als Jane noch jung war, 2'000. Und nicht 20'000!! (Hettsch gern, Zumike)

  continue reading

71 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung