Artwork

Inhalt bereitgestellt von Mumford & Kaiser. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Mumford & Kaiser oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Intenso aromatico

1:03:00
 
Teilen
 

Manage episode 385074240 series 3397449
Inhalt bereitgestellt von Mumford & Kaiser. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Mumford & Kaiser oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Episode 52: Boom, Boom, Boom, I want you in my Kaboom Room! Bei MUMFORD&KAISER wird allmählich eine Folge intensiver als die andere. Da fragt mensch sich, wer kann es sich überhaupt noch emotional leisten, diesen Podcast NICHT zu abonnieren?! Hoffentlich Marco von der Oberen Mühle Dübendorf, der an supercoolen Konzerten nie von Jane erkannt wird. Awkward! Renato könnte das nie passieren - weil er nie an supercoole Konzerte geht. Bester Lifehack: kein Leben haben! Ein superintensives Konzert hatte Jane mit den Dead Brothers, bei dem die Band dem verstorbenen Sänger zu Ehren jeden Song ein bisschen falsch gespielt hat. Rest in Peace, Alain Croubalian. Zweimal butchern sie noch die Lieder von der neusten Platte, dann ist endgültig aus. :( Das alles geht ans Herz wie Würmer bei Renatos Hündin Sindi, aber ja, sie hält ich gut mit den Herzwürmern (it's a thing). Der Kater Dr. Gru ebenfalls, und das obwohl er gar keine medizinische Ausbildung hat! Des Weiteren werden Biografien zerfleddert, "romantische" Femizide in alternativen Indie-Band-Lyrics besprochen, weinende Jungs gelesen, die übriggebliebenen Geburtstagsdonuts werden von Renato vertilgt während er darüber redet, wie egal wirklich ALLEN sein Geburtstag ist, wie er nach nichts riecht wie der eklige Frosch aus „das Parfum“ (back to the romantic femicides) und fragt sich, ob sie sich künftig zur Begrüssung nur noch nackt umarmen sollen. Hä? Wie bitte? Und was hat das mit Malle zu tun? Ja hör halt rein! So viel, so intensiv, so molto wie die grossartige Fabienne Hadorn in ihrer neuen Show: Kaboom Room! Zackbumm, Empfehlung gesprochen, Klammer geschlossen, bis zum nächsten Mal, kiss kiss.

  continue reading

72 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 385074240 series 3397449
Inhalt bereitgestellt von Mumford & Kaiser. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Mumford & Kaiser oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Episode 52: Boom, Boom, Boom, I want you in my Kaboom Room! Bei MUMFORD&KAISER wird allmählich eine Folge intensiver als die andere. Da fragt mensch sich, wer kann es sich überhaupt noch emotional leisten, diesen Podcast NICHT zu abonnieren?! Hoffentlich Marco von der Oberen Mühle Dübendorf, der an supercoolen Konzerten nie von Jane erkannt wird. Awkward! Renato könnte das nie passieren - weil er nie an supercoole Konzerte geht. Bester Lifehack: kein Leben haben! Ein superintensives Konzert hatte Jane mit den Dead Brothers, bei dem die Band dem verstorbenen Sänger zu Ehren jeden Song ein bisschen falsch gespielt hat. Rest in Peace, Alain Croubalian. Zweimal butchern sie noch die Lieder von der neusten Platte, dann ist endgültig aus. :( Das alles geht ans Herz wie Würmer bei Renatos Hündin Sindi, aber ja, sie hält ich gut mit den Herzwürmern (it's a thing). Der Kater Dr. Gru ebenfalls, und das obwohl er gar keine medizinische Ausbildung hat! Des Weiteren werden Biografien zerfleddert, "romantische" Femizide in alternativen Indie-Band-Lyrics besprochen, weinende Jungs gelesen, die übriggebliebenen Geburtstagsdonuts werden von Renato vertilgt während er darüber redet, wie egal wirklich ALLEN sein Geburtstag ist, wie er nach nichts riecht wie der eklige Frosch aus „das Parfum“ (back to the romantic femicides) und fragt sich, ob sie sich künftig zur Begrüssung nur noch nackt umarmen sollen. Hä? Wie bitte? Und was hat das mit Malle zu tun? Ja hör halt rein! So viel, so intensiv, so molto wie die grossartige Fabienne Hadorn in ihrer neuen Show: Kaboom Room! Zackbumm, Empfehlung gesprochen, Klammer geschlossen, bis zum nächsten Mal, kiss kiss.

  continue reading

72 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung