Artwork

Inhalt bereitgestellt von Mumford & Kaiser. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Mumford & Kaiser oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Ich hab Dich nicht vermisst

1:09:35
 
Teilen
 

Manage episode 397455712 series 3397449
Inhalt bereitgestellt von Mumford & Kaiser. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Mumford & Kaiser oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Episode 56: Endlich, endlich, ENDLICH sind sie wieder zusammen: Renato und Jane. Zwei perfekte Personen für eine potenzielle platonische polyamouröse Beziehung. Zu ihren Vorsätzen gehört aber nicht, möglichst viele Stabreime zu bilden, natürlich nicht… um Endreime geht es ihnen schlicht! Reimen in peinlichen Situationen, so das Ziel von Jane. Davon wird sie wohl bald Gebrauch machen müssen, denn: Ihre Eltern wohnen neuerdings gerade mal zwei Strassen weg von ihr. Überhaupt nicht verdächtig. Null aufdringlich. Alles völlig okay und normal. Seit Monaten ist ihre Mutter um Janes Block herumgelungert, nur um - zack - eine Wohnung mit Janeblick zu besetzen. Allegedly, of course. Die einen waschen ihre Hände in Unschuld, die anderen im Bart von Renato. Zum Beispiel der Barbier von Hünenberg aka Edward mit den Zigarettenhänden. So weit so unspektakulär: Renato hat über den Jahreswechsel gebacken, gelesen und ist früh ins Bett gegangen wie der Rockstar, der er ist. Jane hingegen hat an Silvester mit einer Band namens „Trinkgeld“ gespielt, für wenig Geld und auch wenig Trink, weil ihr ein „Fan“ ständig die Drinks weggeschnappt hat. Kurz gesagt: sie arbeitete wie blöd und sass trotzdem auf dem Trockenen, wie es sich für eine Kleinkunstmalocherin gehört. Gearbeitet hat sie auch für den Bundesordner, mit dem sie zurzeit auf Tour ist, u.a. in Bern, wo die beiden den Podcast superfancy in einem richtigen Co-Working-Space (wäh) aufnehmen wie Erwachsene - und Jane ein bisschen zu spät merkt, dass ihr die Leute aus dem Café auf den Hintern schauen - allegedly!! A Room with a View. Wie wär’s mit 'nem letzten Reim? It feels like daheim. Mummy’s watching you. In diesem Sinne: Frohes Neues, welcome back, MUMFORD & KAISER sind wieder da und vermissen sich am meisten, wenn sie gerade zusammen sind.

  continue reading

71 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 397455712 series 3397449
Inhalt bereitgestellt von Mumford & Kaiser. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Mumford & Kaiser oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Episode 56: Endlich, endlich, ENDLICH sind sie wieder zusammen: Renato und Jane. Zwei perfekte Personen für eine potenzielle platonische polyamouröse Beziehung. Zu ihren Vorsätzen gehört aber nicht, möglichst viele Stabreime zu bilden, natürlich nicht… um Endreime geht es ihnen schlicht! Reimen in peinlichen Situationen, so das Ziel von Jane. Davon wird sie wohl bald Gebrauch machen müssen, denn: Ihre Eltern wohnen neuerdings gerade mal zwei Strassen weg von ihr. Überhaupt nicht verdächtig. Null aufdringlich. Alles völlig okay und normal. Seit Monaten ist ihre Mutter um Janes Block herumgelungert, nur um - zack - eine Wohnung mit Janeblick zu besetzen. Allegedly, of course. Die einen waschen ihre Hände in Unschuld, die anderen im Bart von Renato. Zum Beispiel der Barbier von Hünenberg aka Edward mit den Zigarettenhänden. So weit so unspektakulär: Renato hat über den Jahreswechsel gebacken, gelesen und ist früh ins Bett gegangen wie der Rockstar, der er ist. Jane hingegen hat an Silvester mit einer Band namens „Trinkgeld“ gespielt, für wenig Geld und auch wenig Trink, weil ihr ein „Fan“ ständig die Drinks weggeschnappt hat. Kurz gesagt: sie arbeitete wie blöd und sass trotzdem auf dem Trockenen, wie es sich für eine Kleinkunstmalocherin gehört. Gearbeitet hat sie auch für den Bundesordner, mit dem sie zurzeit auf Tour ist, u.a. in Bern, wo die beiden den Podcast superfancy in einem richtigen Co-Working-Space (wäh) aufnehmen wie Erwachsene - und Jane ein bisschen zu spät merkt, dass ihr die Leute aus dem Café auf den Hintern schauen - allegedly!! A Room with a View. Wie wär’s mit 'nem letzten Reim? It feels like daheim. Mummy’s watching you. In diesem Sinne: Frohes Neues, welcome back, MUMFORD & KAISER sind wieder da und vermissen sich am meisten, wenn sie gerade zusammen sind.

  continue reading

71 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung