Artwork

Inhalt bereitgestellt von Zürcher Kantonalbank Österreich AG. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Zürcher Kantonalbank Österreich AG oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Episode #43: Der Nahostkonflikt und seine Auswirkungen

18:27
 
Teilen
 

Manage episode 382472544 series 2908072
Inhalt bereitgestellt von Zürcher Kantonalbank Österreich AG. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Zürcher Kantonalbank Österreich AG oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
07.11.2023 Turbulente Wochen liegen hinter uns - der Nahostkonflikt belastet emotional. Die Märkte befinden sich im Korrekturmodus. Die Inflationsentwicklung und deren Auswirkungen bleiben die bestimmenden Themen an den Finanzmärkten. Die Berichtsaison läuft und die Arbeitsmarktdaten aus den USA wurden aktuell veröffentlicht. Christian Nemeth, Vorstandsvorsitzender der Zürcher Kantonalbank Österreich, gibt im November-Podcast einen Überblick, wie diese zahlreichen Themen den Markt beeinflussen. Es ist viel passiert, doch es trifft die Erwartungen. Obwohl der Nahostkonflikt eine menschliche Tragödie ist, zeigen die Fundamentalfaktoren wenig Veränderung. Die ersten Auswirkungen an den Finanzmärkten waren nur moderat spürbar. Was das heiße Thema Inflation betrifft, bewegen wir uns in der Eurozone und international in die richtige Richtung. Die Einschätzung der Zürcher Kantonalbank Österreich, dass das Leitzniveau erreicht ist, wurde bestätigt. Auswirkungen, wie zurückgehendes Wirtschaftswachstum, sind zu erwarten – auch wenn dies erst später spürbar sein wird. Daten belegen, dass der Arbeitsmarkt eine Trendwende zeigt, jedoch geschieht dies langsamer als erwartet. Silvia Richter, seit Juli im Vorstand der Privatbank, bringt brennende Fragen, die Kunden beschäftigen, in den Dialog. Hat sich in der Positionierung der Privatbank etwas getan? Insofern, als dass die Untergewichtung von Aktien mit Anfang November auf das ursprüngliche Maß angepasst wurde. Wenn der Markt sich weiterhin so entwickelt, wird das Asset Management der Privatbank weiter Aktien zukaufen. Nemeth betont: Rücksätze bieten Chancen für Aktien. Sowohl Aktien bewusst zukaufen als auch Anleihen mit längeren Laufzeiten mit ins Boot nehmen, schätzt der Experte aus heutiger Sicht als sinnvoll ein.
  continue reading

49 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 382472544 series 2908072
Inhalt bereitgestellt von Zürcher Kantonalbank Österreich AG. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Zürcher Kantonalbank Österreich AG oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
07.11.2023 Turbulente Wochen liegen hinter uns - der Nahostkonflikt belastet emotional. Die Märkte befinden sich im Korrekturmodus. Die Inflationsentwicklung und deren Auswirkungen bleiben die bestimmenden Themen an den Finanzmärkten. Die Berichtsaison läuft und die Arbeitsmarktdaten aus den USA wurden aktuell veröffentlicht. Christian Nemeth, Vorstandsvorsitzender der Zürcher Kantonalbank Österreich, gibt im November-Podcast einen Überblick, wie diese zahlreichen Themen den Markt beeinflussen. Es ist viel passiert, doch es trifft die Erwartungen. Obwohl der Nahostkonflikt eine menschliche Tragödie ist, zeigen die Fundamentalfaktoren wenig Veränderung. Die ersten Auswirkungen an den Finanzmärkten waren nur moderat spürbar. Was das heiße Thema Inflation betrifft, bewegen wir uns in der Eurozone und international in die richtige Richtung. Die Einschätzung der Zürcher Kantonalbank Österreich, dass das Leitzniveau erreicht ist, wurde bestätigt. Auswirkungen, wie zurückgehendes Wirtschaftswachstum, sind zu erwarten – auch wenn dies erst später spürbar sein wird. Daten belegen, dass der Arbeitsmarkt eine Trendwende zeigt, jedoch geschieht dies langsamer als erwartet. Silvia Richter, seit Juli im Vorstand der Privatbank, bringt brennende Fragen, die Kunden beschäftigen, in den Dialog. Hat sich in der Positionierung der Privatbank etwas getan? Insofern, als dass die Untergewichtung von Aktien mit Anfang November auf das ursprüngliche Maß angepasst wurde. Wenn der Markt sich weiterhin so entwickelt, wird das Asset Management der Privatbank weiter Aktien zukaufen. Nemeth betont: Rücksätze bieten Chancen für Aktien. Sowohl Aktien bewusst zukaufen als auch Anleihen mit längeren Laufzeiten mit ins Boot nehmen, schätzt der Experte aus heutiger Sicht als sinnvoll ein.
  continue reading

49 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung