Google Ads Partner Status – wie schwierig ist die Zertifizierung? | #81 Helmwolf Marketing Podcast

26:21
 
Teilen
 

Manage episode 262595237 series 2467317
Von Malte Helmhold & Stephan Wolf, Malte Helmhold, and Stephan Wolf entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

[0:00] Sneak Peek: Wie schwer ist der Google Ads Partner Test? [0:25] Stephan begrüßt dich zu dieser Episode und gibt dir einen Überblick über die Themen: Was muss man dafür tun um die Google Ads Zertifizierung bekommen und was musst du alles wissen? Stephans & Maltes Erfahrungen mit dem Google Ads Partner Test Was ist ein MCC Account und warum sollte jede Agentur einen haben? Was braucht man für ein Budget um Premium Partner bei Google Ads zu werden? Welche Möglichkeiten hat man noch an solche Badges zu kommen, die nicht im Zusammenhang mit gewissen Vorraussetzungen stehen? Ein Blick hinter die Google Ads Kulissen: Ist es wirklich so schwierig ein Badge zu bekommen? [1:10] Storytime: Stephan erzählt über seine Erfahrung mit seinem ersten Google Ads Test Der Test geht wirklich richtig in die Materie und man sollte nicht unvorbereitet da ran gehen. [4:55] Maltes Tipp für alle Agenturen: Stell die Google Academy auf Englisch um, so kannst du während des Tests die Fragen googeln 😅 Es werden auch regelmäßig Fragen ausgetauscht und dazu findet man in Deutsch fast gar nichts. [6:10] Malte hat die Fragen nicht gegoogelt weil er cheaten wollte, sondern weil er ganz genau wissen wollte was sich Google dabei denkt. [6:20] Den Google Partner Status kann also jeder erreichen, der des Englischen mächtig ist & der weiß wie man Google benutzt. Zumal man den Test jeden Tag wiederholen kann. [7:10] Stephan hat auch mal solch einen Test auf Fiverr gemacht und dort konnte man kein anderes Fenster öffnen oder den Tab ablegen, denn dann wurde der Test abgebrochen. [7:45] Manchmal ist es aber auch gut den Google Ads Test ohne Vorbereitung zu machen zu machen, um einfach mal diese Prüfungssituation zu erleben, sich mich den Fragen vertraut zu machen und sein Wissensstand zu prüfen. [9:20] Dieser Test ist auch eine super Möglichkeit um über neue Funktionen in Google Ads informiert zu werden, von denen man noch nie etwas gehört hat. Dadurch wird man quasi "gezwungen" sich mit neuen Dingen zu beschäftigen. [9:45] Dieser Test, von dem Malte & Stephan bist jetzt geredet haben, ist nur der Standard Test. Es gibt auch noch andere Tests, die jeweils mit speziellen Bereichen beschäftigen ( Search, Display & Youtube ). [10:40] Ein bisschen will Google aber auch dadurch seine eigene Agenda durchbringen. Man merkt, dass sie die Leute dazu ermutigen wollen automatisierte Abläufe zu schalten. [11:25] Zum Thema automatisierte Abläufe hat Malte an dieser Stelle eine sehr interessante Frage: Wenn ich bei Google Ads eine Conversion tracke und ein Betrüger für 800€ etwas in meinem Shop kauft, wie bekomm ich die Conversion wieder raus? Du kannst keine Conversion wieder rausnehmen, wenn du einmal bei Pay-per-Conversion richtig viel Geld eingestellt hast. Zu diesem Thema wird es später nochmal eine eigene Folge geben. [15:55] Haben Google Ads Abzeichen auf einer Homepage Auswirkungen auf Kunden? Nein, aber der Google Ads Premium Partner Badge ist sehr schwierig zu bekommen und genießt deswegen auch ein höheres Prestige. [16:40] Wozu benötigt man einen MCC (My Client Center) Account? Ansprechpartner deiner Agentur sehen dort, wieviele Konten du verwaltest. Dadurch wirst du direkt viel ernster genommen. Unter dem Punkt "Google Partner Programm" sieht man, welche Spezialisierungen man hat und was man noch machen muss um Premium Partner zu werden. [18:20] Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit um so an ein Badge zu kommen. YouTube ist vor ein paar Jahren an Stephan heran getreten und hat angeboten, dass er extra Videos produziert. Dadurch wäre er offizieller Partner geworden und hätte auch einen Badge bekommen. [18:50]Um den Premium Partner Statuts zu erreichen braucht man: In jeder Spezialisierung Displaywerbung, Videowerbung, Shoppingwerbung & Suchmaschinenwerbung pro Netzwerk ein Budget von 10.000€ ein gewisses Wachstum im Google Ads Konto [20:20] Wenn eine Scamm Agentur tausende von kostenlosen Analysen durchführt, kann sie dadurch auch sehr viele Accounts reinholen. Dadurch kann sie dann auch ein Google Ads Badge bekommen. [23:20] Bei dem MCC Account bleibt jeder Google Ads Account erhalten und kann separat verwaltet wird. Der Google Ads Support sieht dich dann auch nicht als einziges Individuum mit einem Google Ads Konto.

109 Episoden