Artwork

Inhalt bereitgestellt von Pit Gottschalk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Pit Gottschalk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

'Mein Hund war interessanter als der BVB' (mit Bruno 'Günna' Knust)

44:13
 
Teilen
 

Manage episode 419221591 series 2530384
Inhalt bereitgestellt von Pit Gottschalk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Pit Gottschalk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Die Bundesliga-Saison ist beendet. Aus Sicht des BVB verlief sie ja eher verkorkst. Doch zum Glück kann sich ja alles noch zum Guten wenden, denn das Saisonhighlight steht noch aus: das Finale der Champions League in Wembley.
In dieser Episode begrüßen Pit Gottschalk und Malte Asmus den Kabarettisten, Entertainer und BVB-Fan Bruno "Günna" Knust, der Stimme Westfalens, zu einem unterhaltsamen und tiefgründigen Gespräch über Fußball, das Ruhrgebiet und das aktuelle Geschehen rund um den BVB.
Er erklärt, warum er in dieser Saison manchmal lieber mit dem Hund raus als ins Stadion gegangen ist und enthüllt, wer "You'll never walk alone" nach Westfalen brachte.

Bruno Knust unterzieht seinen Club einer kritischen und humorvollen Betrachtung, schätzt Spieler und Trainer ein, stellt einen Vergleich zwischen Jürgen Klopp und Edin Terzic an, diskutiert mit den Moderatoren mögliche Veränderungen im Verein unter Lars Ricken als Nachfolger von Aki Watzke in der Geschäftsführung. Und natürlich schwelgt Bruno Knust in Erinnerungen an das legendäre Finale 1997 und spekuliert über die Chancen des BVB im kommenden Champions League-Finale gegen Real Madrid.

Chapters:

00:00:00 Begrüßung

00:01:30 Humorvolle Einblicke ins Ruhrgebiet

00:02:50 Rückblick auf die BVB-Saison

00:05:45 Vergleich Terzic vs Klopp

00:12:20 Brunos eigene Fußball-"Karriere"

00:13:50 Marco Reus’ Abschied und Biergeste

00:15:00 Chancen gegen Real Madrid

00:16:50 Kritischer Blick auf den Nagelsmann-Kader

00:18:14 Bleibt Terzic Trainer?

00:23:00 Frotzeleien mit Kalle Rummenigge

00:27:30 Aki Watzkes künftige Rolle

00:29:50 Zu wenige Typen in der Bundesliga?

00:34:00 Günnas Leben als Stadionsprecher und weitere Karriere

00:43:00 Verabschiedung

  continue reading

254 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 419221591 series 2530384
Inhalt bereitgestellt von Pit Gottschalk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Pit Gottschalk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Die Bundesliga-Saison ist beendet. Aus Sicht des BVB verlief sie ja eher verkorkst. Doch zum Glück kann sich ja alles noch zum Guten wenden, denn das Saisonhighlight steht noch aus: das Finale der Champions League in Wembley.
In dieser Episode begrüßen Pit Gottschalk und Malte Asmus den Kabarettisten, Entertainer und BVB-Fan Bruno "Günna" Knust, der Stimme Westfalens, zu einem unterhaltsamen und tiefgründigen Gespräch über Fußball, das Ruhrgebiet und das aktuelle Geschehen rund um den BVB.
Er erklärt, warum er in dieser Saison manchmal lieber mit dem Hund raus als ins Stadion gegangen ist und enthüllt, wer "You'll never walk alone" nach Westfalen brachte.

Bruno Knust unterzieht seinen Club einer kritischen und humorvollen Betrachtung, schätzt Spieler und Trainer ein, stellt einen Vergleich zwischen Jürgen Klopp und Edin Terzic an, diskutiert mit den Moderatoren mögliche Veränderungen im Verein unter Lars Ricken als Nachfolger von Aki Watzke in der Geschäftsführung. Und natürlich schwelgt Bruno Knust in Erinnerungen an das legendäre Finale 1997 und spekuliert über die Chancen des BVB im kommenden Champions League-Finale gegen Real Madrid.

Chapters:

00:00:00 Begrüßung

00:01:30 Humorvolle Einblicke ins Ruhrgebiet

00:02:50 Rückblick auf die BVB-Saison

00:05:45 Vergleich Terzic vs Klopp

00:12:20 Brunos eigene Fußball-"Karriere"

00:13:50 Marco Reus’ Abschied und Biergeste

00:15:00 Chancen gegen Real Madrid

00:16:50 Kritischer Blick auf den Nagelsmann-Kader

00:18:14 Bleibt Terzic Trainer?

00:23:00 Frotzeleien mit Kalle Rummenigge

00:27:30 Aki Watzkes künftige Rolle

00:29:50 Zu wenige Typen in der Bundesliga?

00:34:00 Günnas Leben als Stadionsprecher und weitere Karriere

00:43:00 Verabschiedung

  continue reading

254 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung