Folge 10: Antje Neubauer (Deutsche Bahn) & Mirko Kaminski (Achtung!)

35:53
 
Teilen
 

Manage episode 193000607 series 1268917
Von Ein Rosé - Zwei Meinungen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Im Gespräch mit Mirko Kaminski von Achtung! spricht Antje Neubauer, Marketing- und PR-Chefin der Deutschen Bahn bei einem Glas Rosé über ihre Haltung zu Agenturen, warum man sich untereinander auch mal streiten kann, warum sie nichts von „Customized Agencies“ hält und nie eine maßgeschneiderte Agentur haben will. Außerdem erfahren wir, ob sie schon einmal schwarzgefahren ist und welche verborgenen Talente in ihr und Mirko schlummern. 00:00 Verantwortungsbewusstsein von Angestellten und Identifikation mit Marke/Unternehmen 08:44 Das Zusammenwachsen von Marketing und PR 15:50 Antjes Rolle in einer maskulinen Branche 20:10 Faire Bezahlung von Agenturen 24:00 Warum nicht alles, was eine Agentur mit Aufwand produziert, auch publiziert werden muss. Und warum Kunde und Agentur sich streiten dürfen sollten. 27:10 Warum Antje nichts von Customized Agencys hält und nie eine maßgeschneiderte Agentur haben will. 30:36 Antjes Leidenschaft fürs Tanzen 31:30 Schwarzfahren 32:30 Verborgene Talente

11 Episoden