Selbstdisziplin: Endlich die Dringlich- und Wichtigkeiten geregelt bekommen

41:10
 
Teilen
 

Manage episode 268185054 series 2532444
Von Fabian Siegler entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wer frisch ins Dropshipping-Home-Office wechselt, stellt schnell fest: „Verdammt, Gefahren und Ablenkungen lauern an jeder Ecke!“ So richtig ins Tun kommt man dann doch nicht, oder langsamer als gehofft. Selbstdisziplin ist gar nicht so leicht, wenn kein mahnender Chef über die Schultern schaut. Es gibt niemanden - auch keine Kollegen - die dafür sorgen, dass du konzentriert bleibst und dich höflich an deine Pflichten erinnert. Abhilfe aus diesem Irrweg, schafft das sogenannte Eisenhower-Prinzip. Es hilft dir die anstehenden Aufgaben in Kategorien einzuteilen. Dadurch sollen die wichtigsten Aufgaben zuerst erledigt und unwichtige Dinge aussortiert werden. Wie das bei mir in der Praxis abläuft, erfährst du in dieser Episode.

PS: Deine Dropshipping-Dringlichkeit-Wichtigkeit-Matrix nach dem Prinzip von US-Präsident Dwight D. Eisenhower kannst du auch 100% kostenlos unter https://app.eisenhower.me/ einrichten.

46 Episoden