Artwork

Inhalt bereitgestellt von Burkhard Benecken; Hans Reinhardt; Simone Danisch. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Burkhard Benecken; Hans Reinhardt; Simone Danisch oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Advokaten des Bösen - Akte 9 "Wenn Mandanten den eigenen Anwalt belügen"

57:33
 
Teilen
 

Manage episode 321044384 series 2995101
Inhalt bereitgestellt von Burkhard Benecken; Hans Reinhardt; Simone Danisch. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Burkhard Benecken; Hans Reinhardt; Simone Danisch oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Falsche WhatsApps und böse Überraschungen

Eine Ex-Partnerin, die erfahren hat, dass die neue Partnerin des Angeklagten schwanger ist. Eine Treffen. Ein WhatsApp-Chat. Ein augenscheinlich klarer Fall für Strafverteidiger Burkhard Benecken: Marvins Ex-Freundin beschuldigt ihn der Vergewaltigung - der anschließende WhatsApp-Chat, den Marvin seinem Anwalt vorlegt, lässt darauf aber überhaupt nicht schließen: Mara fragt sogar noch, ob Marvin gut zuhause angekommen ist - sowas macht doch nicht ein Opfer einer Vergewaltigung - oder?

Im Gespräch mit Moderatorin Simone Danisch zeigt Burkhard Benecken in dieser Akte auf, was passieren kann, wenn Mandanten nicht ehrlich zu ihren Anwälten sind - und was unter Umständen auf dem Spiel steht.

TRIGGERWARNUNG: In dieser Folge geht es um sexuelle Gewalt und Schilderungen einer Vergewaltigung. Wer weiß, dass er mit diesen Inhalten nicht gut umgehen kann, sollte diese Akte lieber geschlossen halten.

Alle 14 Tage sprechen die Strafverteidiger Burkhard Benecken und Hans Reinhardt mit Moderatorin Simone Danisch über ihre wahren Fälle - im True Crime-Podcast "Advokaten des Bösen". Außerdem nehmen sie euch immer auch mit raus. Zu den Mandanten, ans Gericht, ins Gefängnis oder auch an ehemalige Tatorte.

Folgt "Advokaten des Bösen" auch auf Instagram: @advokatendesboesen

Und für weitere Infos zu den "Advokaten des Bösen" lest "Inside Strafverteidigung", erschienen im Benevento-Verlag - hier geben Burkhard Benecken und Hans Reinhardt weitere Einblicke in ihren Alltag als Strafverteidiger.

Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!

  continue reading

68 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 321044384 series 2995101
Inhalt bereitgestellt von Burkhard Benecken; Hans Reinhardt; Simone Danisch. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Burkhard Benecken; Hans Reinhardt; Simone Danisch oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Falsche WhatsApps und böse Überraschungen

Eine Ex-Partnerin, die erfahren hat, dass die neue Partnerin des Angeklagten schwanger ist. Eine Treffen. Ein WhatsApp-Chat. Ein augenscheinlich klarer Fall für Strafverteidiger Burkhard Benecken: Marvins Ex-Freundin beschuldigt ihn der Vergewaltigung - der anschließende WhatsApp-Chat, den Marvin seinem Anwalt vorlegt, lässt darauf aber überhaupt nicht schließen: Mara fragt sogar noch, ob Marvin gut zuhause angekommen ist - sowas macht doch nicht ein Opfer einer Vergewaltigung - oder?

Im Gespräch mit Moderatorin Simone Danisch zeigt Burkhard Benecken in dieser Akte auf, was passieren kann, wenn Mandanten nicht ehrlich zu ihren Anwälten sind - und was unter Umständen auf dem Spiel steht.

TRIGGERWARNUNG: In dieser Folge geht es um sexuelle Gewalt und Schilderungen einer Vergewaltigung. Wer weiß, dass er mit diesen Inhalten nicht gut umgehen kann, sollte diese Akte lieber geschlossen halten.

Alle 14 Tage sprechen die Strafverteidiger Burkhard Benecken und Hans Reinhardt mit Moderatorin Simone Danisch über ihre wahren Fälle - im True Crime-Podcast "Advokaten des Bösen". Außerdem nehmen sie euch immer auch mit raus. Zu den Mandanten, ans Gericht, ins Gefängnis oder auch an ehemalige Tatorte.

Folgt "Advokaten des Bösen" auch auf Instagram: @advokatendesboesen

Und für weitere Infos zu den "Advokaten des Bösen" lest "Inside Strafverteidigung", erschienen im Benevento-Verlag - hier geben Burkhard Benecken und Hans Reinhardt weitere Einblicke in ihren Alltag als Strafverteidiger.

Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!

  continue reading

68 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung