Zuruck Zur Zukunft Tech News Und Business Models öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Nicht nostalgisch an Vergangenem kleben, sondern optimistisch die Zukunft gestalten: ZurĂŒck zur Zukunft! Denn: Institutionen werden immer versuchen, die Probleme zu erhalten, fĂŒr die sie die Lösung sind (Clay Shirky). Wir fassen daher jede Woche die wichtigsten Entwicklungen im technologischen Umfeld zusammen und ordnen ihre Konsequenzen fĂŒr Unternehmen und die Gesellschaft ein. Jeden Dienstag neu! Als Unternehmer aus Berlin befassen wir uns seit 1995 intensiv mit dem Internet und den techno ...
 
Loading …
show series
 
» Die Themen der Folge 183:---(00:04:56) » Facebook-Apple Rev-Share DiskussionenPrivacy und das Werbe-GeschĂ€ftsmodellhttps://www.wsj.com/articles/inside-the-apple-vs-facebook-privacy-fight-11660317376https://twitter.com/carnage4life/status/1558117937633824773(00:13:52) » Facebook-Privacy und -Hatehttps://twitter.com/anildash/status/1557707305474572

 
» Die Themen der Folge 182:---(00:02:25) » Uber spielt profitabelttps://www.cnbc.com/2022/08/02/uber-earnings-q2-2022.html https://www.nakedcapitalism.com/2022/08/hubert-horan-can-uber-ever-deliver-part-thirty-one-ubers-legitimate-cumulative-losses-top-32-billion-pl-improvements-driven-by-much-higher-fares-and-multi-billion-dollar-transfers-from.ht

 
» Die Themen der Folge 181:---(00:04:10) » Quartalszahlen der Tech-Unternehmen: Alphabethttps://www.cnbc.com/2022/07/26/alphabet-is-set-to-report-q2-earnings-after-the-bell-.html (00:07:38) » YouTube wird Tiktok Kopie: Shortshttps://techcrunch.com/2022/07/28/youtubes-new-tool-lets-creators-turn-their-own-videos-into-shorts/(00:12:50) » Microsoft Ea

 
» Die Themen der Folge 180:---(00:04:45) » Netflix Quartalszahlenhttps://www.cnbc.com/2022/07/20/netflixs-earnings-results-mark-pivot-point-for-streaming-giant-for-better-or-worse.html (00:11:15) » Live Sports(00:14:45) » Teslahttps://techcrunch.com/2022/07/20/tesla-earnings-show-quarterly-decline-in-profits-yoy-growth/https://www.cnbc.com/2022/07/

 
» Die Themen der Folge 179:---(00:04:20) » BMW-SaaS: Sitzheizung As A Servicehttps://www.theverge.com/2022/7/12/23204950/bmw-subscriptions-microtransactions-heated-seats-feature https://soundcloud.com/zurueckzurzukunft/169-borsendesaster-apple-remote-work-crypto-mugging-facebook-vs-ethik-twitter-umsatz-bunq https://doctorow.medium.com/about-those-k

 
» Die Themen der Folge 178:---(00:05:15) » Uber-Leaks: Lobbyismus und GefĂ€lligkeitsstudienhttps://www.theguardian.com/news/2022/jul/10/uber-files-leak-reveals-global-lobbying-campaignhttps://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/uber-files-whistleblower-mark-macgann-1.5619403(00:13:10) » Elon Musk blĂ€st Twitter-Übernahme ab (oder versucht's)https://www.cn

 
» Die Themen der Folge 177:---(00:04:25) » Krypto: Kettenreaktionhttps://news.sky.com/story/crypto-hedge-fund-three-arrows-capital-plunges-into-liquidation-12642402 https://www.ft.com/content/fa315849-8012-49b5-a830-6a2b5ef3306ehttps://theathletic.com/3378407/2022/06/28/crypto-crash-premier-league/https://www.youtube.com/watch?v=9hBC5TVdYT8https://

 
» Die Themen der Folge 176:---(00:03:45) » Deepfakehttps://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/offenbar-deep-fake-giffey-telefonierte-mit-falschem-klitschko,T9k0jTjhttps://www.freiheit.org/de/consent?dest=https%3A%2F%2Fshop.freiheit.org%2F%23!%2FPublikation%2F890Deepfake Rap-Video: https://www.youtube.com/watch?v=uAPUkgeiFVYDeepfake Obama: https

 
» Die Themen der Folge 175:---(00:03:30) » Krypto, Nuri, Celsiushttps://www.coindesk.com/business/2022/06/16/how-crypto-lender-celsius-overheated/ https://techcrunch.com/2022/06/12/crypto-lender-celsius-pauses-withdrawals-transfers-citing-extreme-market-conditions/ https://www.coindesk.com/tech/2022/06/19/solana-defi-platform-votes-to-control-whale

 
» Die Themen der Folge 174:---(00:07:45) » Apple BNPL: Apple wird Bankhttps://www.wsj.com/articles/apple-goes-deeper-into-finance-with-buy-now-pay-later-offering-11654939801 (00:16:35) » Apple Carplay: OS fĂŒr Autos und Übernahme der UXhttps://www.businessinsider.de/gruenderszene/automotive-mobility/drehmoment-apple-carplay/https://www.bloomberg.com

 
» Die Themen der Folge 173:---(00:07:48) » Sheryl Sandberg verlĂ€sst Facebookhttps://www.wsj.com/articles/why-sheryl-sandberg-quit-facebook-meta-11654215712https://www.bloomberg.com/news/articles/2022-06-02/sandberg-s-advertising-empire-leaves-a-complicated-legacyhttps://www.nytimes.com/2022/06/01/technology/sheryl-sandberg-facebook.htmlhttps://www.

 
» Die Themen der Folge 172:---(00:05:45) » Snap-Crashhttps://www.cnbc.com/2022/05/24/snaps-down-32percent-and-its-dragging-other-stocks-down-with-it.html(00:08:45) » China-Aktien: Erholunghttps://www.theguardian.com/business/2022/may/27/chinese-technology-shares-jump-as-alibaba-sales-exceed-forecasts(00:10:15) » Inflation steigt langsamer als erwar

 
Agnieszka und Alexander diskutieren die Konsequenzen der Rezession fĂŒr den Tech-Sektor, Downrounds und Entlassungen. Teslas Ausschluss aus dem S&P 500 ESG, Apples Tricks bei Right-to-Repair und was sonst die vergangene Woche bewegt hat.---» Die Themen der Folge 171:---(00:06:10) » Walmart, Entlassungen, Rezessionhttps://www.cnbc.com/2022/05/18/what

 
Agnieszka und Alexander reden ĂŒber Elon und Twitter, einen Ban von Moderation in Social Media in den USA und den Gefahren eines unregulierten Metaversums. Was haben Netflix und Peloton gemeinsam? Was war die groß angekĂŒndigte Neuerung bei Airbnb?---» Die Themen der Folge 170:---(00:07:46) » Musk kauft Twitter (voraussichtlich) doch nichthttps://twi

 
Agnieszka und Alexander lassen eine weitere turbulente bzw. desaströse Woche an den Börsen Revue passieren und sehen sich das besonders betroffene Tech-Umfeld und die Entwicklungen dabei genauer an. Ist hier der Bodensatz nach einer ersten Panikreaktion erreicht oder ist dies nur als Start einer weiteren Talfahrt zu bewerten? Wie geht es mit Startu

 
Der Twitter-Verwaltungsrat hat seine Meinung also kurzfristig geĂ€ndert und das Übernahmeangebot von Elon Musk um 44 Milliarden Dollar (54,20 Dollar pro Aktie) akzeptiert. Die PlĂ€ne des Tesla- und SpaceX-CEOs fĂŒr die Plattform, die von Botnetzwerk-Stilllegungen bis zur Veröffentlichung des Twitter-Algorithmus reichen, sind dabei genauso ambitioniert

 
„Funding secured“: Elon Musk hat die finanziellen Ressourcen fĂŒr die Übernahme gesichert, GesprĂ€che mit dem Vorstand des sozialen Netzwerks wurden gefĂŒhrt. Ob nun mit einer neuen FĂŒhrung das Potential des eigentlich dysfunktionalen Unternehmen richtig genutzt werden kann und wie es zudem in Sachen freier MeinungsĂ€ußerung unter einem teils doch empf

 
Super-Trolling mit viel Geld oder ernstgemeinter Vorschlag fĂŒr eine tatsĂ€chliche Übernahme? Man weiß es nicht so genau, was Elon Musk mit seinem Vorhaben, Twitter um 43 Milliarden Dollar zu kaufen, tatsĂ€chlich bezwecken will – oder ob das Ganze ĂŒberhaupt stattfinden wird. Agnieszka und Alexander sehen sich - zufĂ€llig zum Datum passend (4/20) - die 

 
Tesla- und SpaceX-CEO, PR-Profi und Memelord Elon Musk darf sich neuerdings auch Twitter-GroßaktionĂ€r nennen. Mitglied des Verwaltungsrates (und passiver Investor – it’s complicated) ist er zwar doch nicht, die Unstimmigkeiten mit der SEC dĂŒrften immerhin weiter bestehen bleiben – seine 9,2 Prozent an Twitter hat Musk nĂ€mlich erst verspĂ€tet gemelde

 
In der neuen Folge sprechen Agnieszka und Alexander ĂŒber die jĂŒngsten Entwicklungen rund um Investitionen und Bewertungen im Tech-Umfeld, die erste US-Arbeitnehmervertretung bei Amazon, Robinhood und der Weg zum 24/7-Trading, eine vermeintlich wildes Party-Wochenende von Elon Musk in Berlin und den Tesla-Auslieferungsrekord, die weitreichende Maßna

 
Agnieszka und Alexander sprechen in dieser Folge ĂŒber NFT-Spenden fĂŒr die Ukraine, die gleichzeitig als Antwort auf russische Propaganda und Fake News gelten, HintergrĂŒnde rund um die Verwendung von ClearviewAI-Gesichtserkennung gefallener russischen Soldaten, Gas- und Öl-Zahlungen an Russland via Bitcoin, die „Protestware“ von Hacktivisten, den Ei

 
Seit knapp einem Monat herrscht Krieg in der Ukraine, die russischen Angriffe haben zehn Millionen Ukrainer zur Flucht verleitet. Der Informationskrieg lĂ€uft schon lĂ€nger, spitzt sich nun aber angesichts zunehmend drastischer Maßnahmen, etwa bei der russischen Desinformation und der Nutzung von Deepfakes zur FĂ€lschung von Videobotschaften, weiter z

 
Wer Falschinformationen zum Krieg in der Ukraine verbreitet kann mit bis zu 15 Jahren Haft verurteilt werden, der Zugang zu sozialen Medien wurde mit wenigen Ausnahmen blockiert und Protestaktionen enden mit willkĂŒrlichen Festnahmen: Russische Behörden schrĂ€nken den Informationszugang und die Meinungsfreiheit in Russland massiv ein. Agnieszka und A

 
Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine ist weiterhin im Gange und die verherrenden Folgen zeichnen sich langsam ab: Innerhalb der ersten zehn Tage seit Beginn des Krieges sind rund 1,5 Millionen Menschen geflohen, Zehntausende davon auch nach Deutschland. Agnieszka und Alexander sprechen ĂŒber ihre persönlichen Erfahrungen und wie man helfen kann

 
Russlands PrĂ€sident Wladimir Putin hat seine Truppen mobilisiert und am Donnerstag, 24. Februar, den Befehl zum Angriff auf die Ukraine gegeben. Eine „Spezialmission“ zur "Entmilitarisierung" und "Entnazifizierung" soll laut Putin durchgefĂŒhrt werden, dem Westen droht er mit dem Einsatz von Atomwaffen, sollten sich Staaten in den Konflikt einmische

 
Shopify, das kanadische Anti-Amazon, hat trotz erreichter Quartalsziele mit einem konservativen Ausblick in die nahe Zukunft nicht nur fĂŒr einen extremen Aktiensturz gesorgt, sondern damit die Verunsicherung an der Börse sichtbar gemacht. Agnieszka und Alexander haben einen Blick auf den E-Commerce-Riesen, die Bewertungen von Tech-Unternehmen und a

 
Neue und dabei sehr aufschlussreiche Quartalszahlen stehen im Fokus von Agnieszka und Alexander, diesmal sehen sich die beiden den Absturz und auch gleich die Zukunft des GeschĂ€ftsmodells des Food Delivery-Unternehmens Delivery Hero genauer an, ebenso die jĂŒngsten Ergebnisse von Uber sowie Twitter.---» Die Themen der Folge 157:(05:28) » Quartalserg

 
Eine weitere Woche mit einer turbulenten Fahrt in der Börsenachterbahn: Vom dramatischen Absturz der PayPal-Aktie ĂŒber Umsatzsteigerungen bei Alphabet und Amazon bis hin zum grĂ¶ĂŸten Verlust der US-Börsengeschichte durch Facebook war alles dabei, was den Puls aller Marktbeobachter in ungeahnte Höhen treiben konnte. Agnieszka und Alexander gehen die 

 
Inmitten einer ĂŒberaus bewegten Woche an der Börse hat Apple mit der Veröffentlichung seiner Quartalszahlen fĂŒr etwas Ruhe gesorgt und zugleich mit einer vergleichsweise kleineren Schlagzeile besondere Aufmerksamkeit erregt. Das Unternehmen will es HĂ€ndlern kĂŒnftig ermöglichen, iPhones als kontaktlose Kartenzahlungsterminals einsetzen zu können und

 
Microsoft hat die grĂ¶ĂŸte Tech-Übernahme, die es bislang gegeben hat, verkĂŒndet: FĂŒr 68,7 Milliarden Dollar will das Unternehmen den angeschlagenen Videospielentwickler und -Publisher Activision Blizzard kaufen. Agnieszka und Alexander sprechen ĂŒber den vermeintlich gĂŒnstigen All-Cash-Deal, den damit verbundenen Aufstieg von Microsoft zum drittgrĂ¶ĂŸt

 
Nach einen Cyberangriff in der Ukraine konnte man auf der Webseite des Außenministeriums die Botschaft „Alle Informationen ĂŒber euch [Ukrainer] sind veröffentlicht, habt Angst und rechnet mit dem Schlimmsten!“ lesen. Verantwortliche konnte bislang keine ausgemacht werden, der Verdacht liegt jedoch nahe, dass hier russische Hacker mit Geheimdienstve

 
Das Urteil rund um die Selfmade-MilliardĂ€rin Elisabeth Holmes und ihr Bluttest-Startup Theranos ist gefallen, die Unternehmerin wurde des Betrugs an Investoren schuldig gesprochen. Was ist bei der Bewerbung einer Vision noch Storytelling und wo fĂ€ngt Betrug an - und wie lĂ€sst sich das AnkĂŒndigen von Features, die es noch nicht gibt, bewerten? Agnie

 
Agnieszka und Alexander melden sich mit einer ganz besondere Folge zum Jahresauftakt zurĂŒck: Die beiden werfen einen ausfĂŒhrlichen Blick auf 2021 und gehen dabei auf besonders relevante Themen chronologisch und mit ausgewĂ€hlten Schwerpunkten genauer auf diese ein.---» Die Themen der Folge 151:‱ (04:36) Januar: Die Macht der Sozialen Medien‱ (15:51)

 
Eine Schwachstelle in der Log4j-Java-Bibliothek treibt angesichts des enormen Schadpotentials Schweißperlen auf die Stirn von IT-Experten und Sicherheitsforschern. Google, Amazon, Twitter, Tesla und zahlreiche weitere Unternehmen sind verwundbar, die Ausnutzung von SicherheitslĂŒcken könnte zu groß angelegten Ransomware-Angriffen fĂŒhren. Agnieszka u

 
Mit einer Schadenersatzforderung haben Rohingya-FlĂŒchtlinge aus Myanmar fĂŒr Schlagzeilen gesorgt: Facebook/Meta wird von der mehrheitlich muslimischen Volksgruppe auf 150 Milliarden Dollar geklagt, weil der Konzern ĂŒber Fake-News und extremistisches Gedankengut Gewalt gegen die GeflĂŒchteten gefördert haben soll. Agnieszka und Alexander sprechen dar

 
Eine Woche geprĂ€gt von Turbulenzen an den AktienmĂ€rkte, insbesondere bei den US-Tech-Werten, aber auch an den Kryptobörsen, wo Bitcoin, Ether und kleinere KryptowĂ€hrungen eine massive Talfahrt hinter sich haben. Welche GrĂŒnde es abseits der neuen Covid-19-Variante Omicron geben könnte und wie die Verluste beider MĂ€rkte zusammenhĂ€ngen besprechen Agn

 
Moderner Staat, digitaler Aufbruch, Innovation: Der Koalitionsvertrag geizt nicht mit SchlĂŒsselwörtern zum Thema Digitalisierung. Zielsetzungen zu einer Reihe von Themen sind vorhanden und die Verhandler zeigen sich zufrieden mit der Beschlussfassung, aber wie wird die konkrete Umsetzung funktionieren, welche ZeitplĂ€ne gibt es und wie sieht die Fin

 
Amazon plant, den britischen Supermarktsektor krĂ€ftig aufzumischen: 260 LebensmittelgeschĂ€fte sollen bis 2024 eröffnet werden, die LĂ€den sollen mit der „Just Walk Out“-Technologie ausgestattet und damit kassenlos sein. Agnieszka und Alexander sprechen ĂŒber das Vorgehen des E-Commerce-Riesen und warum es sich dabei um mehr als eine weitere Testphase

 
Google hat seine Marktmacht missbraucht und die eigene Preisvergleichsplattform Google Shopping bei Suchergebnissen bevorzugt bzw. ĂŒber anderen Produktergebnissen dargestellt, was negativen Impakt auf die Mitbewerber hat – so das Urteil der EU-Kommission im Jahr 2017. Nun wurde die Strafe in Höhe von 2,4 Milliarden Euro gegen den Techkonzern bestĂ€t

 
Elon Musk lĂ€sst ĂŒber Twitter darĂŒber abstimmen, ob er zehn Prozent seiner Tesla-Aktien verkaufen soll oder nicht. Kommt die aktuell reichste Person der Welt inmitten einer Debatte um die (Steuer-)Verpflichtung von MultimillionĂ€ren gegenĂŒber der Gesellschaft dieser nun tatsĂ€chlich nach oder ist der schrĂ€ge Community-Event ein weiterer Stunt eines be

 
Facebook ist jetzt Meta und alles wird gut, so vermutlich ein Szenario von CEO-Mark Zuckerberg. Was bedeutet dieser strategische Move wirklich – der Aufbau eines eigenen Ökosystems als Konkurrenz zu den Plattformen von Apple und Google, eine bessere Positionierung fĂŒr das geplante Metaverse? Agnieszka und Alexander sprechen darĂŒber, werfen zudem ei

 
Eine neue schockierende EnthĂŒllung nach der anderen bei Facebook, mittlerweile schwindet auch der RĂŒckhalt der Mitarbeiter. Nun hat das Unternehmen(mehr oder weniger) bekannt gegeben, sich einen neuen Namen geben zu wollen – einerseits als logischer Schritt angesichts der negativen Konnotationen, die alle weiteren Facebook-Brands wie Instagram oder

 
Anhand neuer Zahlen lĂ€sst sich einiges ĂŒber die Auswirkung von Apples App Tracking Transparency (ATT) ablesen: Der Marktanteil bei Werbung fĂŒr Apps hat sich bei Apple innerhalb eines Jahres verdreifacht, die Alternativen am Werbemarkt wurden entsprechend unattraktiver. Dass es sich hierbei um eine strategische Positionierung des Unternehmens handel

 
Facebook, Instagram und WhatsApp sind down und die Welt steht vermeintlich still. Ganz so dramatisch war es dann doch nicht - fĂŒr die meisten User zumindest, aber welche Auswirkungen so ein lĂ€ngerer Ausfall des Netzwerks hat und wie es dazu kommen konnte ist doch weitaus aufschlussreicher als erwartet. Agnieszka und Alexander haben sich damit ausei

 
Amazon ĂŒberrascht Agnieszka und Alexander mit zahlreichen Hardware-AnkĂŒndigungen und erinnert dabei an Apple, das mittlerweile mit Non-Events und minimalen Verbesserungen an Bestandsprodukten mehr ermĂŒdet als begeistert. Neue Formfaktoren und Produktkategorien gefallen auf den ersten Blick, die Überwachungs- und Datensammel-Tools machen aber nachde

 
Eine im Zuge des Krypto-Verbots in China fast untergegangene Meldung rund um Twitter, Bitcoin und Payments hat die Aufmerksamkeit von Agnieszka und Alexander erregt: Mit dem Lightning Network als Layer ĂŒber der Blockchain steht dem sozialen Netzwerk nun eine User-freundliche „Tipping“-Lösung zur VerfĂŒgung, die, weitergedacht, mit (fast) kostenlosen

 
Agnieszka & Alexander sprechen ĂŒber den drohenden Kollaps von Chinas Immobilienentwickler Evergrande und mögliche Dominoeffekte. Steht ein Zusammenbruch inklusive Finanzkrise wie bei Lehman bevor oder sind die Rahmenbedingungen dafĂŒr doch nicht gegeben? Und wie passt der Stablecoin Tether in dieses Kartenhaus?Weitere Themen sind der Herbstputz bei 

 
Das Gerichtsurteil von Epic gegen Apple wurde verkĂŒndet und ist diesmal das große Thema bei Agnieszka und Alexander. Niemand ist damit wirklich zufrieden, beide Unternehmen mĂŒssen teils schmerzhafte ZugestĂ€ndnisse machen und die Frage, ob es sich bei einem Button nun um einen solchen handelt oder nicht, sorgt fĂŒr ĂŒberraschend kontroversiellen Gespr

 
Agnieszka und Alexander sprechen ĂŒber die Bundestagswahl 2021 im Kontext der Digitalisierung: Welchen Impakt soll etwa ein geplantes neues Digitalisierungsministerium haben, wie steht es um das E-Government, wie sieht es mit Anspruch auf die Versorgung mit schnellerem Internet aus und wie sinnvoll sind Wahl-O-Mat-Auswertungen, bei denen die Antwort

 
Schwerwiegende SicherheitslĂŒcken bei Microsoft, Hacker in Belarus und China, China lĂ€uft Westen bei Tech-Regulierung den Rang ab (Privacy, Kartelle, Arbeitszeiten, Ungleichheit, Überarbeitung, Algorithmen, etc.), Social-Commerce bei TikTok mit Shopify, Amazon mit Affirm-Buy-now-pay-later, Apple mit Google-Suche und Zahlungen außerhalb des App-Store

 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login