Stephan Jutte öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Was heisst das eigentlich, Christ zu sein? Woran glauben Christen und was können sie getrost aufgeben? Logisch, dass sich Manuel Schmid & Stephan Jütte dabei nicht immer einig sind. Aber sie versuchen in diesem Podcast zusammen herauszufinden, was für sie wirklich zählt und was ihnen eher im Weg steht. Und klar: Beide wissen es auch nicht wirklich. Aber vielleicht regt es dich an zum Mitdenken. Oder es regt dich auf und du magst mit ihnen streiten. Oder du schreibst ihnen einfach mal, was du ...
 
„Konvers“ bedeutet: „Die oder den anderen von zwei möglichen Perspektiven einnehmen“. Deine Zeit für das gute Gespräch, indem man sich nicht einig sein muss und sich trotzdem versteht. Alle zwei Wochen mit Sibylle Forrer und Stephan Jütte. Über das was den beiden gerade wichtig ist: Kulturelles, Politisches, Persönliches. Als das was sie sind: Pfarrerin, Theologe, Eltern, Ehepartner. Und deine Zeit mit spannenden Menschen, die ihre Welt bewegen, anecken, aufregen und uns inspirieren. Stephan ...
 
Loading …
show series
 
Die Band «delirious?» hat es in den späten 1990er und in den 2000er Jahren immer wieder in die Charts geschafft – in ihrem Heimatland England, in den USA und sogar in Deutschland. Der wohl bekannteste Song der Band ist «History Maker» aus der Feder des Leadsängers Martin Smith. Der Song ist nicht nur gesättigt mit biblischer Begrifflichkeit und Met…
 
Was heisst es, spirituell zu sein, aber nicht religiös? Darüber spricht Johanna Di Blasi mit der Gründerin des Spiritual Innovation Lab. https://www.theologie.uzh.ch/de/faecher/praktisch/cascs/Spiritual-Innovation-Lab.html Weiterführende Links: Ein Vorbild für das Spiritual Innovation Lab mit Sitz in der Schweiz ist das amerikanische «Sacred Design…
 
Und wieder ist in dieser Folge ein Experte zu Gast: Manuel und Stephan unterhalten sich mit Martin Pepper, einem Musiker und Songwriter, der die deutschsprachige Lobpreis-Szene jahrzehntelang begleitet und geprägt hat. Es gibt viel zu besprechen – persönliche Erfahrungen mit neuen Stilen und Songs in der Kirche, Engführungen und Gefahren moderner M…
 
Jetzt wird's nass! Stephan und Manuel besprechen den Lobpreis-Klassiker aus der Feder von Albert Frey «Oh Herr, giesse Ströme des lebendigen Wassers aus». Das Gespräch führt sie von der biblischen Metapher des lebendigen Wassers über die Erweckungs-Sehnsucht und die Millenniums-Ängste der 90er-Jahre bis zur Klimakatastrophe: Ein grosser Gedankenbog…
 
Heute wird's bei Ausgeglaubt ziemlich charismatisch. Stephan und Manuel besprechen ein Lied des amerikanischen Worship-Musikers John Barnett, das in übersetzter Version auch im deutschsprachigen Raum weite Verbreitung gefunden hat. Dabei steht «Vater des Lichts» am Anfang einer ganzen Welle von Liedern, welche das Vaterherz Gottes zum Thema machen …
 
Manuel ist mit diesem fröhlichen Lied aufgewachsen, während es Stephan völlig unbekannt war. Der Song kommt aus der Jugendchor-Bewegung, welche in Deutschland in den 1970er Jahren Fahrt aufnahm und Tausende von Kindern und jungen Menschen mobilisierte. Die Schweiz hat mit den Adonia-Chören eine ähnliche Geschichte geschrieben. Das Gepräch führt die…
 
Ein Gespräch über antikoloniale Käfer, assoziative Recherche und die Vorzüge künstlerischer Forschung Lisl Ponger ist eine forschende Künstlerin und künstlerische Forscherin. Sie ist auch selbsternannte Museumsdirektorin des fiktiven «Museums für fremde und vertraute Kulturen» (MuKul). Sie spricht auch von Museum der Vanishing Middle Class. In Kapi…
 
Hier geht's zur Spotify-Playlist dieser Staffel, auf der du alle besprochenen Lieder anhören kannst… … und hier ist der Text zu «This Little Light of Mine»: This little light of mineI′m gonna let it shineLet it shine, let it shine, let it shine For you and meLet it shine for you and meLet it shine, let it shine, let it shine Everywhere I goI′m gonn…
 
Hier geht's zur Spotify-Playlist dieser Staffel, auf der du alle besprochenen Lieder anhören kannst… … und hier ist der Text zu «Amazing Grace»: 1.Amazing grace, how sweet the sound,That saved a wretch like me!I once was lost, but now am found,Was blind, but now I see. 2.’Twas grace that taught my heart to fear,And grace my fears relieved;How preci…
 
Seit zweieinhalb Jahren slammt Andreas Kessler auf seine unvergleichlich scharfzüngige, wortgewaltige und tiefsinnige Art für den Podcast «Abgekanzelt». Keine heilige Kuh bleibt hier ungeschlachtet, kein Fettnäpfchen unbetreten.In dieser Folge von «TheoLounge» erleben wir den streitbaren Wortakrobaten im Gespräch mit dem RefLab-Podcaster Manuel Sch…
 
Hier geht's zur Spotify-Playlist dieser Staffel, auf der du alle besprochenen Lieder anhören kannst… … und hier ist der Text zu «O Happy Day»: **Gospel-Arrangement: Edwin Hawkins Singers, 1969Musik: Johann Anastasius Freylingshausen, 1704Text: Philipp Doddridge, 1755 veröffentlicht.** Oh, happy day (Oh, happy day)Oh, happy day (Oh, happy day)When J…
 
Wie hielten es die Leute mit Sex vor der Ehe? War es o.k., bei den Heiligen zu schwören? Und wieso wurde die Fragen nach Himmel oder Hölle so virulent? Die Historikerin Francisca Loetz im Ges Am 5. Oktober um 20 Uhr ist Buchvernissage in der Predigerkirche, Predigerplatz 1, Zürich, mit anschliessendem Umtrunk. Linkbeschreibung Francisca Loetz ist P…
 
Hier gehts zur Spotify-Playlist dieser Staffel, auf der du alle besprochenen Lieder anhören kannst… … und hier ist der Text zu «Grosser Gott wir loben dich»: Großer Gott, wir loben dich;Herr, wir preisen deine Stärke.Vor dir neigt die Erde sich und bewundert deine Werke.Wie du warst vor aller Zeit,so bleibst du in Ewigkeit. Alles, was dich preisen …
 
Hier gehts zur Spotify-Playlist dieser Staffel, auf der du alle besprochenen Lieder anhören kannst… … und hier ist der Text zu «O Haupt voll Blut und Wunden»: O Haupt voll Blut und Wunden,voll Schmerz und voller Hohn,o Haupt, zum Spott gebundenmit einer Dornenkron,o Haupt, sonst schön gezieretmit höchster Ehr und Zier,jetzt aber hoch schimpfieret: …
 
Der Gast dieser Ausgabe der TheoLounge ist einer der einflussreichsten christlichen Ethiker in den USA und weit gereist.David Gushee lehrt als Professor an der Mercer University in Georgia, ist Autor und Herausgeber von über 25 Büchern und hat in den letzten Jahren auch als Aktivist für LGBTQ-Inklusion, für den Klimaschutz und gegen die Folter in d…
 
Hier gehts zur Spotify-Playlist dieser Staffel, auf der du alle besprochenen Lieder anhören kannst… … und hier ist der Text zu «Ein feste Burg ist unser Gott»: Ein feste Burg ist unser Gott,Ein gute Wehr und Waffen.Er hilft uns frei aus aller Not,Die uns jetzt hat betroffen.Der alt böse Feind,Mit Ernst er’s jetzt meint.Groß Macht und viel ListSein …
 
Die LetzteSibylle und Stephan sprechen in dieser letzten Konvers-Folge über Freundschaft. Was macht sie aus und wie unterscheidet sie sich von Beziehungen zu guten Kolleginnen oder dem Ehepartner?Kein zufälliges Thema, schliesslich war es der Grund für das gemeinsame Podcasten und die Zukunft von uns beiden ohne Konvers und Mikrophon.Danke für eure…
 
Wenn dich nichts mehr berührtZum Abschluss unserer Serie zu den 7 Todsünden sprechen wir rechtzeitig zu euren Sommerferien über die Todsünde Trägheit. Was soll an Trägheit eigentlich falsch sein? Und ist die Gegentugend dazu wirklich Fleiss?Ausserdem haben wir darüber nachgedacht, weshalb im Christentum Anstrengung und Fleiss eine so wichtige Bedeu…
 
Die 7 TodsündenHeute sprechen wir über die Wurzel aller «Todsünden»: Den Hochmut. Stephan empfindet eine gewisse Nähe zu dieser Sünde, Sibylle ist dagegen immun. Aber was bedeutet Hochmut eigentlich? Geht diese Haltung in Richtung Stolz? Oder verschliessen sich hochmütige Menschen ihrer Umwelt und den Mitmenschen?Und weshalb meint die Tradition, da…
 
Es nimmt kein Ende mit den Spezialfolgen dieser Staffel: Nach dem fulminanten Rückblick mit Thorsten Dietz hängen Manuel und Stephan hier noch eine Folge zum Weltbestseller «Der Alchimist» von Paulo Coelho an. Das Buch wurde gegen 100 Mio Mal verkauft und ist zur meistübersetzten Erzählung der Literaturgeschichte geworden. In dieser Folge gehen Man…
 
Nach dem fulminanten Sommerfest am Freitagabend sehen sich Stephan und Manuel heute morgen wieder. Das Gespräch übers Wochenende bringt sie auf die Frage, auf welche Männer sie eigentlich stehen würden, wenn sie schwul wären. Und dann hat Stephan aufgrund eines Beziehungspodcasts auch herausgefunden, dass er zum extrovertiertesten Prozent der Bevöl…
 
Am Ende unserer Buchstaffel treffen wir Thorsten Dietz um ein wenig Ordnung in unsere Leseeindrücke zu bringen. Wir sprechen über Highlights und Tiefpunkte, wesentliche Strömungen und grosse Umbrüche auf dem geistlichen Markt.Nächste Woche gibt es eine Urlaubsfolge – viel Spass ;-)Von Stephan Jütte & Manuel Schmid
 
Die 7 TodsündenIn der Serie zu den 7 Todsünden kommen Sibylle und Stephan heute beim Zorn vorbei. Der Zorn ist eine ganz besondere Todsünde: Es gibt ihn auch in edler Gestalt – als gerechter oder gar heiliger Zorn. Aber was macht Zorn problematisch und wie helfen wir uns am besten damit umzugehen?Von Sibylle Forrer & Stephan Jütte
 
Über den Einbruch der Kriegslogik in eine Kultur der Empfindsamkeit Die Chefredakteurin des «Philosophie Magazins» hat mit «Sensibel: Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren» 2021 einen viel diskutierten philosophisch-kulturhistorischen Bestseller vorgelegt. Svenja Flasspöhler gehört zu den Erstunterzeichner:innen eines offenen …
 
Ok, heute haben wir beide gelitten. Der Bestseller «Das Finale» (auf Englisch «Left Behind») aus dem Jahr 1995 hat es uns aber auch nicht leicht gemacht. Das Buch (das in den Folgejahren zur 16-teiligen Buchreihe angeschwollen ist) erzählt die Folgegeschichte der sog. «Entrückung». Damit ist ein apokalyptisches Ereignis gemeint, das nach Auffassung…
 
Die 7 TodsündenSibylle und Stephan sprechen heute über eine weitere «fleischliche» Todsünde: Die Völlerei. Was ist problematisch daran, auch mal über die Stränge zu schlagen? Man gönnt sich ja sonst nichts, oder?Aber vielleicht geht es heute um mehr, als individuelle Essgewohnheiten. Der Planet ächzt unter unserer Überlastung. Wir produzieren einen…
 
Das heutige Buch hat Stephan und Manuel gleichermassen begeistert. Ein abenteuerlicher und etwas durchgeknallter New Yorker Journalist beschliesst, sich ein Jahr lang möglichst wörtlich an alle Anweisungen und Gebote der Bibel zu halten – und dokumentiert seine Erfahrungen in einem Buch, das zum internationalen Bestseller wurde. Es ist aber keine p…
 
die viertletzte FolgeManu und Stephan sind zu Beginn der Folge beinahe melancholisch. Es gilt langsam Abschied zu nehmen. Wie werden künftige Montagmorgen ohne gemeinsamen Kaffee und ohne Podcasten? Zum Glück bietet ja die Unterhaltungsindustrie Ablenkung ;-)Ausserdem: Manus Erfahrungen beim interkulturellen Grillnachmittag und weshalb Reiche doch …
 
Neale Donald Walschs «Gespräche mit Gott» sind zu einem Bestseller geworden, der sich über zwei Jahre hinweg in der New York Times Bestsellerliste gehalten hat. Der Autor beansprucht, die Worte Gottes unmittelbar empfangen und aufgeschrieben zu haben – was mindestens Manuel schon einmal gehörig triggert. Stephan beweist mehr Grossherzigkeit und kan…
 
Manu hatte seit Jahrzehnten endlich wieder einen sportlichen Wettkampf ausgetragen. Und wenigstens kann man sagen: Er hat es sportlich genommen. Auch sonst gedeihen seine Integrationsbemühungen in den Tischtennisverein immer besser…Stephan hingegen hat heute ein grosses Fussballspiel auf dem Programm. Und vielleicht darf er sogar selbst mittun :-)A…
 
Die 7 TodsündenHeute sprechen wir über Geiz & Habgier und damit über eine weitere der sieben Todsünden. Was liegt dem Geiz eigentlich zu Grunde und wie schätzen biblische Autoren Geiz oder Habgier ein? Sind Reichtum und Wohlstand generell problematisch?Ausserdem zwei praktische Tipps gegen Geiz und Habgier: Führe eine Liste mit Dingen, für die du d…
 
Ab ins JenseitsHeute geht's bei «Ausgeglaubt» ab ins Jenseits… Stephan und Manuel besprechen den Bestseller «90 Minuten im Himmel» von Don Piper. Der Autor hat einen tödlichen Unfall erlebt – und ist nach anderthalb Stunden wieder zum Leben erwacht. Seine Nahtoderfahrungen und seine bemerkenswerte Heilungsgeschichte hat er in seinem Buch beschriebe…
 
Und auch diese Woche beginnt sich einfach leichter mit einer Folge von «Schall und Rauch»: Manuel erzählt Stephan von dem 10-Tage-Vegetarismus-Experiment, das seine Familie ihm aufgebürdet hat, von seinem Straucheln angesichts eines Burgers, seinen Mühen einen Ersatz für Speckwürfel zu finden und seinem Ringen mit der Frage, ob Fische eigentlich ve…
 
Zumindest die pfingstlich-charismatische Szene wurde Anfang der 2000er Jahre förmlich überrollt von einem Gebet-des-Jabez-Hype. Das kleine Büchlein des evangelikalen Theologen Bruce Wilkinson hat die Aufmerksamkeit vieler Millionen Menschen auf ein unscheinbares Gebet mitten in den Geschlechtsregistern des ersten Chronikbuches gelenkt. Manuel und S…
 
Manuel ist einmal mehr aus einer Weiterbildungswoche zurück. Er unterhält sich mit Stephan über den Muttertag und die damit verbundenen Rollenverständnisse. Das Gespräch führt die beiden zum Thema «Erfindungen, die keiner braucht»… und schlussendlich zu Liedern, die so blöd sind, dass sie schon wieder witzig werden……
 
Heute unterhalten wir uns über eine weitere der sieben Todsünden: Die Wollust. Ein Begriff, der irgendwie aus der Zeit gefallen ist. Und teilweise wohl auch zu Recht. Aber weshalb war Wollust einst ein wichtiges Thema und bleibt etwas davon zurück, das uns auch heute noch beschäftigt? Ausserdem sprechen wir über Pornografie und weshalb wir mehr dar…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login