Sebastian Ring öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Bei „Fiete Gastro“ wird das Prinzip Talk-Podcast komplett gedreht: Erst nachdem Tim und Moderator Sebastian Merget, der durch den Podcast führt, kurz ein bisschen „Wer bin ich“ gespielt haben, kommt der Gast ins Studio. Manchmal kennt Tim Mälzer seinen Besucher schon, ein anderes Mal hat er ihn noch nie gesehen. Was die Gäste eint: Sie sind bekannt oder stehen für ein ganz bestimmtes Thema – und sie bringen Tim ein Gastgeschenk mit. Im Gespräch geht es dann immer wieder um Essen, Kochen, Kul ...
 
27 Stationen, 60 Minuten, 1 Gast: Wo lässt es sich besser über Berlin reden und streiten, wo Berlin mehr lieben, als in der Ringbahn – dem Berliner Mikrokosmos auf Schienen? Einmal im Monat nimmt Ann-Kathrin Hipp vom "Tagesspiegel Checkpoint" eine Berlinerin oder einen Berliner mit und fährt eine Runde Ring. Große Geheimnisse, kleine Alltagsdramen und – wenn's mal länger dauert – "Verzögerungen im Betriebsablauf". Zu Gast sind Nachbarn, Promis und alle, die sowieso schon an Bord sind. Erlaub ...
 
Loading …
show series
 
Über Punk, Journalismus und die Zukunftshauptstadt Seit knapp 30 Jahren ist Lorenz Maroldt auf dem Berliner Zeitungsmarkt unterwegs, seit 18 Jahren Tagesspiegel-Chefredakteur. Was hat sich in dieser Zeit am meisten verändert? Er selbst, der Journalismus oder die Stadt? Mit Kollegin Ann-Kathrin Hipp spricht Lorenz Maroldt über seine Kindheit in Köln…
 
*hatte Tim In unserer last but auf keinen Fall least Folge für dieses Jahr wird Fiete noch mal an seine Grenzen gebracht: Kein Haydn Spaß eben - und das ganz zu Sebastians Vergnügen. Zu Gast ist Martina Hohenlohe (oder wie gute Freund:innen sagen würde Moni Hohenlose), Chefredakteurin vom Gault Millau Österreich (zumindest nicht Deutschland!) und j…
 
(ohne Witz) Maurer gegen Strohe - und dazwischen immer wieder (sehr ausgiebige) Mälzer Momente: Fernseherstarkoch, Fleischpapst und Bundesverdienstkreuzträger haben sich zum lang ersehnten Fiete Gastro-Triell zusammengefunden, in dem sowohl inhaltliche Differenzen als auch Überschneidungen deutlich werden. Nicht nur Themen wie Mehrwertsteuersenkung…
 
Über das Leben, den Tod und Weihnachten mit Rio Reiser Mit seinem Klavieralbum „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“ hat Daniel Pongratz alias Danger Dan eins der großen Alben dieses Jahres rausgebracht. In der Ringbahn spricht er über abstrakte Utopien, das Leben, den Tod, Fischstäbchen mit Spinat und Rio-Reiser-Predigten an Heiligabend. D…
 
Achtung, es wird weihnachtlich disharmonisch Weihnachtliche Überraschung: Fiete Gastro goes Weihnachtsleserei! Der Laden ist (zum Glück) nicht ganz so bums voll, die Weihnachtsstimmung trotzdem auf dem Höhepunkt. Zu Gast ist in der Weihnachtsausgabe ist zum einen der Kinderzimmerstar (für Tims Zahnstellung ein wirklich herausforderndes Wort) Rolf Z…
 
Mord und Beihilfe zum Mord verjähren nicht. In Brandenburg/Havel läuft wohl einer der letzten großen Nazi-Prozesse in Deutschland. Angeklagt ist ein 101-Jähriger - die mutmaßlichen Taten liegen 76 Jahre zurück. Für den rbb berichtet Reporterin Lisa Steger über den Prozess. Jenny Barke hat mit ihr gesprochen.…
 
Wilder Spießer mit wenig Haar, dafür Energie wie zehn Duracell Hasen Auf den ersten Blick erstaunlich seriös, auf den zweiten ein Irrer - im positivsten Sinne - und in jedem Fall 'n richtig Guter: Zu Gast ist Jürgen "wenig Haar, dafür viel Energie" Pichler, der Trend-Goldgräber der Gastroszene und Hotellerie sowie CEO vom Rolling Pin, der Aftershow…
 
Über die Volksbühne, Freundschaft und Metoo „Theater ist kein Selbstbedienungsladen“: Leonie Jenning und Martha Mechow sind mit dem Berliner Jugendtheater „P 14“ aufgewachsen. Unter René Pollesch haben sie jetzt – im Alter von 24 und 25 Jahren – ihr erstes Stück für das Hauptprogramm der Volksbühne inszeniert. Im Podcast sprechen die beiden mit Tag…
 
Wie können Journalistinnen und Journalisten über eine Lage berichten, ohne direkten Zugang zu bekommen? Wie lassen sich vorgefilterte Informationsbruchstücke zu einem großen Überblick zusammensetzen? Darüber spricht Lena Petersen in der neuen Ausgabe des Inforadio-Podcasts „Die erzählte Recherche“ mit Jan Pallokat, dem ARD-Korrespondenten in Warsch…
 
Fiete Stammplatz frei! Fiete hat 'nen Stammplatz frei und die Frage ist: Wird Christine Westermann in die Fiete-WG aufgenommen? Haben wir für sie ein Zimmer frei!? Eine Show, die viele Menschen geprägt hat (dazu gehören auch Sebastian und Fiete!) und bei der es als Ritterschlag galt, wenn man eingeladen wurde. Zu Gast ist heute also eine sehr werts…
 
Vom Vegan-Koch zum Verschwörungsideologen im Exil: Recherchen des ARD-Magazins "Kontraste" haben enthüllt, dass Attila Hildmann einen Spitzel in der Berliner Staatsanwaltschaft hatte. Eine junge Frau, die Angst vor dem Impfen hatte und von Querdenkern angestachelt wurde. Ein Beispiel, wie tief Verschwörungsmythen in unserer Gesellschaft verankert s…
 
"Ein richtiger Podcast zwischen uns, merkste das?" Seit zweieinhalb Jahren fragen sich alle "Wer ist dieser Sebastian?" und heute wird endlich Klarheit ins Dunkel um das Rätsel, das Unikum Sebastian E. Merget gebracht. Die Rollen sind verdreht: Fiete "Einzig - aber nicht artig" "Der Jedermann" Mälzer trinkt Pfefferminztee und führt eher weniger als…
 
China: Land der Mitte, Land der aufgehenden Sonne - Land der Zensur. Schlimmer steht's um die Pressefreiheit nur noch in Turkmenistan, Eritrea und Nordkorea. Unter dem Druck leiden auch Auslandskorrespondenten. Mit zwei China-Korrespondenten der ARD spricht Jenny Barke in dieser Folge der Erzählten Recherche über ihren journalistischen Alltag - zu …
 
Senza una Donnerwetter! Auch wenn diese Episode, wenn es die Funktion denn gäbe, der erste Podcast mit Untertiteln wäre, konnten und wollten wir es uns nicht nehmen lassen, die so oft gewünschte wilde, bunte, unkonventionelle und unvorhersehbare Graciela "Catschiera, Cucaracha" Cucchiara einzuladen. Wegen dieser etwas bockigen, aber sehr liebevolle…
 
Einer der Grand Seigneurs des HipHops Heute zu Gast im Studio eine Legende der Deutschrap-Szene, die genau so ordentlich Profi-Jahre auf dem Buckel hat wie was in der Birne: S M U D O. Ein Mann mit dem Herz am rechten Fleck und vor allem einer, der nie aufhört: Nicht mit seiner Musik, aber vor allem, wie sich im Podcast zeigt, auch nicht mit Sabbel…
 
Über das Leben nach dem Sport, Leistungsdruck und die Liebe zu Union. Im Sommer hat er sein letztes Spiel gemacht: Nach 13 Jahren im Spitzensport hat Felix Kroos seine aktive Fußballkarriere im Alter von 30 Jahren beendet. Aktuell hospitiert er in der Jugendabteilung von Union Berlin, was danach kommt, lässt er sich offen. Im Podcast „Eine Runde Be…
 
Beängstigend liebevoll Fiete hat mal wieder keine Kosten und Mühen gescheut und ist nach Frankfurt gereist, in Sebastians Hood. Hier haben wir noch schnell den heutigen "Partner am Main" beim Louis Vuitton Store eingesammelt und ihn Fiete und Sebastian feierlich vorgesetzt. Ein 2-Sterne-Gast, bei dem Fiete Herzchenaugen bekommt und Sebastian strugg…
 
Über die Flucht, das Ankommen und Wünsche an die Politik Das Selfie, das Anas Modamani 2015 in der Flüchtlingsunterkunft in Spandau mit Bundeskanzlerin Angela Merkel schoss, ging um die Welt. Sechs Jahre später lebt, studiert und arbeitet der Syrer in Berlin. Tagesspiegel-Redakteurin Ann-Kathrin Hipp hat ihn kurz vor der Wahl getroffen, um mit ihm …
 
Von Profi-Kugel bis Tankstellengrill Wenn Ken mit seiner Freundin grillt, ist es dann ein Barbiecue? Wir jedenfalls haben hier ein echtes Barbiecue-Special, denn Sebastian aka Ken und Fiete aka Barbie treffen sich mit Stephan Stohl von Monolith und lassen diese Folge zu einem kleinen Happening werden. Team Kohle macht sich an die Arbeit und vergiss…
 
Über GZSZ, politische Haltung & Berliner Eigenheiten Seit unglaublichen 28 Jahren steht Wolfgang Bahro als Jo Gerner für die RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ vor der Kamera. Im „Tagesspiegel Checkpoint“-Podcast spricht er mit Redakteurin Ann-Kathrin Hipp über seine Langzeitrolle und alternative Zukunftspläne. Er erklärt, wie viel Berlin in …
 
Flachwitzer trifft Fischer trifft Fernsehstarkoch Liebe Fietes, haltet euch fest und zieht eure Wathosen an, denn wir haben hier heute einen dicken Fisch an der Angel. Ma(t)jestätisch, 1 Meter 88, ein richtiger Marten aka MARTERIA, der Kunst in vielerlei Hinsicht beherrscht: Lebenskünstler, Musiker und Flachwitzer (macht Sebastian aber natürlich ke…
 
Eine olympische Mannschaft in der Funkstille herrscht. Auf Anordnung des IOC mussten die deutschen Athletinnen und Athleten aus BRD und DDR bei der Olympiade in Tokio 1964 gemeinsam antreten. Lena Petersen hat mit dem Filmemacher Thomas Grimm, über seine Dokumentation "Die kalten Ringe: Gesamtdeutsch nach Tokio 1964“ gesprochen.…
 
Punker mit Kochlöffel Wenn es um Sterne-Rock'n'Kulinarik-Roll geht, kann das nur eines bedeuten: Stefan Marquard is in da house. Frei nach dem Motto "Alles Kahn, nix muss" hat Fiete Stefan zu einem geschichtsträchtigen Aufnahmeort gelockt, nämlich zu DEM Hausboot auf der Hamburger Elbe. Wackelig wurde es nicht nur auf und unter Deck, sondern auch b…
 
Über Betriebsstörungen und kuriose Fahrgäste In der heutigen Berlin-Runde nimmt Triebfahrzeugführer Dirk Schieritz „Tagesspiegel Checkpoint“-Redakteurin mit in den Führerstand. Seit Anfang der 2000er ist der Berliner für die S-Bahn auf den Schienen der Stadt unterwegs und hat entsprechend schon viele, viele Fahrten auf dem Ring hinter sich. Im Podc…
 
Vom Start des Jugendradios zum Verschwörungsideologen mit fragwürdigen Geschäften auf der Krim: Der Absturz des Ken Jebsen ist einzigartig in der deutschen Medienlandschaft. Im Podcast "Cui bono – WTF happened to Ken Jebsen?", produziert von rbb, NDR und Studio Bummens, erzählt Khesrau Behroz, wie Jebsen vom rbb entlassen und dann zum Einpeitscher …
 
Über Stasi-Spitzel, Streiks, Ganoven und die Liebe Gut drei Jahre hat SPD-Politiker und Bahn-Fan Sven Heinemann damit verbracht, die Geschichte der Berliner Ringbahn aufzuarbeiten und in ein 2,5 Kilogramm schweres Buch zu packen. Er hat sich durch diverse Archive gewühlt, mit Leuten gesprochen, mehr als 5.000 historische Fotos ausgegraben und mehr …
 
Super Mario Bromance Auf vier Dinge könnt ihr euch in der heutigen Folge verlassen, liebe Fietes: es wird wild, laut, lehrreich und es wird hitzig. Heute wird sich ein Wettbewerb von Feinsten um's bessere Wiener Schnitzel geliefert. Eine wunderbar kulinarische Folge ganz nach Fietes Geschmack mit niemand geringerem als Mario Lohninger. Aber allen v…
 
Mit einem komplexen Netzwerk aus Briefkastenfirmen hat eine Bande in Berlin offenbar jahrelang Hunderttausende Euro mit der Bewachung von Flüchtlingsunterkünften verdient. Das zeigen Recherchen der rbb-Investigativreporter Adrian Bartocha und Jan Wiese. Wie sie vorgegangen sind und warum am Ende ein sozial vereinsamter Arbeitsloser als Strohmann di…
 
Fish and VIPs Herzlich Willkommen an Bord der MS Fiete, liebe Matjes-, Aal- und Steinbutt-Freunde. Nachdem mithilfe von Treppenlifts und Lastenaufzügen alle unversehrt ins Podcastschiff manövriert wurden, trifft ein Hamburger Original (nämlich Fiete) auf ein zweites: Dirk Kowalke. Früher Schnullerbacke, heute Inhaber des herausragenden Fischereihaf…
 
Ein Gespräch über R2G und Zusammenhalt Im Jahr der Abgeordnetenhauswahl lädt „Tagesspiegel Checkpoint“-Redakteurin Ann-Kathrin Hipp die Berliner Spitzenkandidat:innen zum Gespräch in die Ringbahn. In dieser Woche zu Gast: Linken-Politiker Klaus Lederer, der Bürgermeister von Berlin und Senator für Kultur und Europa ist – und damit der einzige Spitz…
 
Heute ist die Stimmung nehazu mediterran und Fiete kann sich im Süden fast schon sie Sonne auf seinen hart erarbeiteten Waschbrettbauch scheinen lassen. Wir spüren die Nähe zu Italien, lassen uns das salzige Austernwasser auf der Zunge zergehen, sinnieren über den Geschmack der Tomate und nehmen den Geruch von gutem Kaffee wahr. Wir sind angekommen…
 
Im Männerfußball spielen Millionäre, im Frauenfußball Leute, die etwas Richtiges gelernt haben: Was wie ein Vorteil der Frauen klingt, ist in der Realität auch das Ergebnis eines massiven Ungleichgewichts. Denn die allermeisten Profis im Frauenfußball können nicht von ihrem Beruf leben. Sie müssen also ein zweites Standbein haben. Warum das so ist,…
 
Ein Gespräch über Autos und Freiheit Im Jahr der Abgeordnetenhauswahl lädt „Tagesspiegel Checkpoint“-Redakteurin Ann-Kathrin Hipp die Berliner Spitzenkandidat:innen zum Gespräch in die Ringbahn. In dieser Woche zu Gast: FDP-Politiker Sebastian Czaja. Sebastian Czaja ist im Osten der Stadt in Mahlsdorf aufgewachsen, war zunächst Mitglied in der CDU …
 
Ein Gespräch über Radikalität und Radwege Im Jahr der Abgeordnetenhauswahl lädt „Tagesspiegel Checkpoint“-Redakteurin Ann-Kathrin Hipp die Berliner Spitzenkandidat:innen zum Gespräch in die Ringbahn. In dieser Woche zu Gast: Grünen-Politikerin Bettina Jarasch, die in Berlin „radikal vernünftige“ Politik machen will. Im Podcast spricht sie darüber, …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login