Patrick Swanson öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Es ist das Finale von "Was soll das?" - und Armin Wolf ist zu Gast. Armin Wolf hat Österreich als Moderator der ZIB2 journalistisch geprägt. Im Podcast sprechen wir mit ihm über den ORF und seine Karriere: Wie ist er zum ORF gekommen? Wie war die Zeit als Auslandsredakteur beim Radio? Warum ist er dann zum Fernsehen gegangen, obwohl er das gar nich…
 
Petra Ramsauer ist Journalistin, Autorin, Expertin für den Nahen und Mittleren Osten - und vor wenigen Tagen von einer Reise nach Syrien zurückgekommen. Sie erzählt bei uns im Podcast von den ganz aktuellen und frischen Erfahrungen, die sie dort gesammelt hat. Wir wollen wissen: Was ist jetzt in Syrien, nachdem die Terrormiliz IS dort an Macht eing…
 
In diesem Podcast geht es um eine besondere Geschichte: die Geschichte von Ali Mahlodji. Mahlodji ist einer der Gründer des Startups Whatchado, Europäischer Jugendbotschafter und Autor. Anfang der 80er-Jahre ist Mahlodji als Flüchtlingskind aus dem Iran nach Österreich gekommen. Die ersten Wochen hat er im Asyl-Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen v…
 
Die Affäre Tal Silberstein, Vorwürfe der sexuellen Belästigung gegen Peter Pilz - Anna Thalhammer hat einige der größten und wichtigsten Stories des Jahres gemacht. Die "Presse"-Journalistin hat mit ihren Artikeln zu der Affäre rund um die SPÖ und den Politikberater Silberstein den Wahlkampf entscheidend geprägt. Wenige Wochen darauf hat sie eine G…
 
Freies Wissen für alle - das ist die Idee hinter Wikipedia, dem Online-Lexikon des 21. Jahrhunderts. Aber wie funktioniert das eigentlich? Das fragen wir in diesem Podcast Claudia Garád, die Chefin von Wikimedia Österreich. Wir wollen wissen: Wie entsteht ein Wikipedia-Artikel? Wer sind die Menschen, die freiwillig mithelfen? Warum arbeiten derzeit…
 
Ein Gespräch über Smartphone-Junkies und die Schattenseiten von Social Media. Der Neurobiologe und Hirnforscher Bernd Hufnagl befasst sich mit den Auswirkungen von Technologie auf unser Leben. Wir wollen von ihm wissen: Wie wirkt es sich auf uns aus, dass wir 24 Stunden am Tag mit einem iPhone verbringen? Was macht es mit uns, dass wir rund um die …
 
Corinna Milborn ist eine der wichtigsten politischen Journalistinnen Österreichs. Sie ist Info-Chefin beim Privatsender Puls4 und hat dort im Wahlkampf die Diskussionssendungen geleitet. Für ihre journalistische Arbeit hat sie im April den Robert Hochner-Preis gewonnen. In diesem Gespräch lernt man viel über ihren journalistischen Zugang: Wie wicht…
 
Saskia Jungnikl ist Journalistin und Autorin. Vor wenigen Tagen hat sie ihr neues Buch veröffentlicht: "Eine Reise ins Leben oder wie ich lernte, die Angst vor dem Tod zu überwinden". Das Buch ist eine Art Konfrontationstherapie - eine Konfrontationstherapie mit dem Tod. Im Podcast sprechen wir über Saskias Erfahrungen mit der Angst vor dem Sterben…
 
Martina Mara ist Roboterpsychologin. Am Futurelab des Ars Electronica in Linz beschäftigt sie sich mit dem Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine, zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz. Wir haben dazu ein paar große Fragen: Wie müssen Roboter gebaut werden, damit Menschen gut mit ihnen zurecht kommen? Werden wir uns irgendwann in Ro…
 
Peter Filzmaier unterscheidet zwischen Sinn und Unsinn. Wenige Tage vor dem 15. Oktober ist der Politologe bei uns im Podcast und analysiert die größten Mythen des Wahlkampfs. Was das wirklich der schmutzigste Wahlkampf aller Zeiten? Entscheidet die Affäre Silberstein die Wahl? Spielt subtiler Antisemitismus eine Rolle? Welche Strategien sieht er h…
 
Es ist ein besonderer Podcast: Heinz Fischer ist zu Gast. Dr. Fischer organisiert derzeit ehrenamtlich die Vorbereitungen für das "Gedenkjahr 2018" - 100 Jahre Republik. Außerdem hat er vor kurzem ein Buch veröffentlicht, gemeinsam mit dem Wirtschaftskammer-Präsidenten Christoph Leitl. Es heißt "Österreich für Optimisten". Wir haben Heinz Fischer i…
 
Jeff Jarvis ist Journalist, Autor, Forscher – und einer der führenden Experten in der Suche nach der Zukunft des Journalismus. Mit Büchern wie "What Would Google Do?" und "Public Parts" wurde er weltweit berühmt. Jarvis ist auch sehr politisch: Bei der US-Präsidentschaftswahl 2016 unterstützte er öffentlich Hillary Clinton. Heute ist er ein scharfe…
 
Eva Zeglovits ist Politikwissenschafterin und Geschäftsführerin des Meinungsforschungsinstituts IFES. Sie beschäftigt sich also beruflich mit Wahlumfragen und der Stimmung im Land. Wir sprechen mit ihr über die Nationalratswahl am 15. Oktober: Wie sind aus ihrer Sicht die aktuellen Umfragewerte der Parteien und der Spitzenkandidaten einzuschätzen? …
 
AMS-Chef Johannes Kopf ist zu Gast - vier Wochen vor der Wahl. Wir fragen ihn: Ist der Aufschwung wirklich da? Und wenn ja, wer profitiert davon? Kann man den Zahlen des AMS trauen - oder werden da Arbeitslose in Schulungen versteckt? Wie schaut es bei Asylwerbern und anerkannten Flüchtlingen aus? Wir schauen aber auch in die Zukunft und sprechen m…
 
Katia Wagner ist 29 Jahre alt, Unternehmerin in Wien, ehemalige Miss Earth - und war im Februar plötzlich im Zentrum der österreichischen Innenpolitik. Sie hatte auf Facebook ihrer Wut über Regeln und Auflagen für ihren Beauty-Salon freien Lauf gelassen. Wenig später spazierte der damalige Vizekanzler Reinhold Mitterlehner bei ihr durch die Tür, be…
 
Michael Buchinger ist einer der bekanntesten Youtube-Stars Österreichs. Besonders berühmt ist er für seine “Hass-Listen”, für die er den Deutschen Webvideopreis gewonnen hat. Wir sprechen mit ihm darüber, wie er dreimal in der Woche das "Monster Youtube" füttert, wie man mit Youtube-Videos Geld verdient - und was seine Oma davon hält. Im Podcast ge…
 
Thomas Brezina braucht keine große Vorstellung. Er ist einer der bekanntesten Autoren Österreichs, hat über 550 Bücher geschrieben und ist weltweit erfolgreich. Er hat Geschichten geschaffen, die viele kennen - zum Beispiel Tom Turbo oder die Knickerbocker Bande. Wir sprechen mit ihm über das Geschichtenerzählen, über seine Kindheit, über Österreic…
 
Raimund Löw hat die Welt gesehen. Er war für den ORF Korrespondent in Russland, in den USA, in Brüssel und zuletzt in China. Vor wenigen Monaten hat er etwas ganz besonderes gemacht: Er hat Nordkorea besucht. Löw war also selbst dort, in einem der isoliertesten Länder der Welt. Im Podcast sprechen wir mit ihm über die Reise, über die Geschichte des…
 
Thomas Lohninger ist Datenschutz-Aktivist beim Wiener Verein epicenter.works. Er befasst sich mit Themen wie der Überwachung, Privatsphäre, der Einhaltung von Grundrechten im Internet und der Netzneutralität. In Österreich ist das besonders aktuell, weil die Regierung gerade mit einem neuen Gesetzespaket die Überwachung ausbauen will. Wir fragen ih…
 
Die Journalistin Elisabeth Oberndorfer befasst sich mit Startups, dem Silicon Valley und der Tech-Branche. Sie schreibt über die Gründerszene in Österreich und in den USA - und das mit kritischem Blick. Wir fragen sie also: Was verbirgt sich hinter dem Hype um Startups wirklich? Im Podcast: - Ein Crashkurs: Was sind Startups? Wollen sie die Welt wi…
 
Ingrid Brodnig ist eine der bekanntesten und gescheitesten Internet-Expertinnen Österreichs. In ihren Büchern setzt sie sich mit unterschiedlichen Aspekten des Internets auseinander - mit der Anonymität, mit Hasskommentaren und zuletzt mit Lügen im Netz und Fake News. Was sie besonders auszeichnet, ist dass sie diese komplexen Themen so einfach und…
 
Julia Ortner ist Journalistin und setzt sich seit vielen Jahren mit Flucht und Migration auseinander. In ihrem neuem Buch "Willkommen in Österreich" zieht sie Bilanz über der Umgang der Politik mit der Flüchtlingsbewegung. In diesem Gespräch nimmt sie uns mit hinter die Kulissen der österreichischen Politik im Herbst 2015 und der Zeit danach. Im Po…
 
Faris Rahoma ist Hauptdarsteller im neuen Kinofilm "Die Migrantigen". Im Film geht es um Klischees über Ausländer, Migration und das Zusammenleben der Menschen in Wien. Im Podcast sprechen wir über: - Seinen Vater, der aus Ägypten nach Österreich gekommen ist. Seine Jugend in Österreich. Und warum er sich selbst ein paar Jahre lang "Andi" genannt h…
 
Sebastian Huber ist Satiriker und eines der Masterminds hinter der Tagespresse, dem seriösesten Online-Medium Österreichs. Er ist womöglich der wichtigste Millennial des Landes - einer der lustigsten ist er jedenfalls. Wir sprechen mit ihm über Witze im Internet und die Grenzen des guten Geschmacks. Im Podcast: - Die Kindheit am Land in Oberösterre…
 
Bilder sind mächtig - und sie sind politisch, sagt Petra Bernhard. Die Politikwissenschaftlerin erforscht, wie Bilder und Videos wirken und uns beeinflussen. Wir sprechen mit ihr über Terror, Inszenierung in der Spitzenpolitik und die kommende Nationalratswahl in Österreich. Im Podcast erklärt sie: - Warum sich manche Bilder so ins Gedächtnis einbr…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login