Osterreichisches Parlament Satzbau Verlags Gmbh Hoerwinkel öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Das Parlament ist das Zentrum unserer Demokratie. Dieser Podcast stellt Fragen an das österreichische Parlament – die großen und die kleinen. Wie funktioniert der große Apparat der Demokratie? Wer sind die Menschen dahinter und was genau machen sie? Nach welchen Grundsätzen arbeitet das Parlament? Alle zwei Wochen stellen die Redakteurin Diana Köhler und der Redakteur Tobias Gassner-Speckmoser eine zentrale Frage. Antworten finden sie im Parlament selbst und bei Expertinnen und Experten, die ...
 
Loading …
show series
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Das Parlament wird gerade generalsaniert, das ist nicht zu übersehen, wenn man mit der Straßenbahnlinie 2 daran vorbeifährt. Denn anstatt des Besuchereingangs und der Fahnenmasten sieht man dort jetzt vor allem Baucontainer, Baugerüste und Kräne. Wir haben uns gefragt: Was wird eigentlich alles umgebaut? …
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Gabriele Proft ist unsere Nummer 6 in der Reihe „Die ersten 8“. Da stellen wir in jeder Folge je eine der ersten „Frau Abgeordneter“ vor, wie sie damals im Nationalrat genannt worden sind. Sie ist die einzige der ersten 8 weiblichen Abgeordneten, die in der 1. und auch der 2. Republik noch aktive Politike…
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Oft wird Ihnen eine besondere Freiheit nachgesagt, eine gewisse Ausgefallenheit, oder manchmal sogar, dass sie doch nur Geld verdienen, obwohl sie gar nichts dafür tun würden. Die Rede ist von sogenannten "wilden Abgeordneten". Doch was heißt wild eigentlich? Und stimmen die vielen Vorurteile und Gerüchte…
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Die Recherche dieser Folge war für uns ein großer Lernprozess. Als nicht-behinderte Menschen sind uns viele Dinge einfach nicht aufgefallen, die Menschen mit Behinderungen aber das Leben schwerer machen. Behinderte Menschen haben sich ihre Rechte hart erkämpfen müssen, dafür sind sie im Jahr 1990 sogar in…
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Mit dem Budget war es dieses Jahr etwas schwierig. Die aktuelle Krise hat auch die Bundesfinanzen schwer getroffen. Anstatt, wie geplant, einer Budgetrede hielt der Finanzminister dieses Jahr eine sogenannte "Erklärung zur finanziellen Lage". Der ganze Prozess der Budgetbildung verschob sich um Monate und…
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Wenn die Debatten hitziger werden und die Uhrzeit später, kann es auch im Parlament wild zur Sache gehen. Da rutschen den Abgeordneten schon einmal Ausrufe wie "Kasperl", "Beidl" oder "Sie sind doch komplett verblödet" heraus. Das verletzt jedoch die Würde des Hohen Hauses und wird dann meist mit einem Or…
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Politikerinnen und Politiker müssen sich oft mit Themen befassen, in denen sie keine Experten sind. Um aber gute Entscheidungen treffen zu können, die uns letztlich alle betreffen, holen sie sich dann Hilfe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Wissenschaft und die Politik haben viele Schnittpunk…
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments "Wenn man Arbeit hat, ist es überall schön", ist ein bekanntes Zitat der überzeugten sozialdemokratischen Politikerin und Publizistin Emmy Freundlich. Im Gespräch mit Roswitha Strommer, die eine Biografie über sie verfasst hat, erzählt diese Podcast-Episode, auf welchen Ebenen sich die tatkräftige Politik…
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Duschen mit eiskaltem Wasser, stundenlanger Wachdienst, obwohl man starke Rückenschmerzen hat oder eine wichtige Ausbildung wird grundlos verweigert. Wenn SoldatInnen und Grundwehrdiener solchen Bedingungen ausgesetzt sind, gibt es eine Anlaufstelle, die hilft: Die Parlamentarische Bundesheerkommission. I…
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Seit 25 Jahren ist Österreich nun Mitglied der Europäischen Union. Wir blicken kurz auf das Beitrittsjahr 1995 zurück und fragen nach, wie Österreich in der EU mitwirken kann. Für die Mitsprache von Nationalstaaten sind die EU-Mitwirkungsrechte das Fundament. Diese orientieren sich wiederum an dem Prinzip…
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Diese Folge widmen wir einer Frau, die ihr gesamtes Vermögen dem österreichischen Parlament vermacht hat und deren Name heute eine Stiftung zur Demokratieförderung und Wissenschaftsförderung trägt. Wir reden über Margaretha Lupac. Margaretha Lupac wäre am 28. April 110 Jahre alt geworden und wir blicken i…
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus greifen derzeit in unser höchstpersönliches Leben ein. Das können sie aber nur auf Grundlage von Gesetzen. Die Gesetzesentwürfe und - änderungen müssen auch in einer Krisensituation den Gesetzesprozess im Parlament durchlaufen. Doch die Gesetze werden viel schn…
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Im Parlament gibt es eine Vielzahl von Ausschüssen, die eine wesentliche Rolle im Gesetzgebungsprozess spielen. In den Ausschüssen werden Gesetze und Beschlüsse vorbereitet und genau überprüft. In dieser Folge sehen wir uns genauer an, wie die Ausschüsse funktionieren und wer darin vertreten ist. Dafür sp…
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments Nationale Parlamente finden immer wieder zusammen, um sich untereinander auszutauschen. Auf EU-Ebene ist die COSAC-Konferenz (Conférence des Organes spécialisés en Affaires communautaires) eine von vielen Möglichkeiten dafür. Das jeweilige EU-Mitgliedsland, das den halbjährlich wechselnden EU-Ratsvorsitz …
 
Der Podcast des österreichischen Parlaments In dieser ersten Episode fragen wir uns: Wer sind eigentlich die Menschen, die den Parlamentsbetrieb abseits der Politik am Laufen halten? Und was machen sie? Auf unserem Streifzug durchs Parlament treffen wir Sicherheitsbeamte, den hauseigenen Handwerker, die Stenografinnen und andere Personen, die hinte…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login