show episodes
 
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
 
Keine Zeit zum Lesen und Langeweile unterwegs? Das war gestern! Jetzt gibt es BKF-Radio, den neuen Nachrichten- und Infokanal für Berufskraftfahrer und Berufskraft-fahrerinnen. Unterhaltsames und Wissenswertes rund um den Fahrerberuf und die Transportbranche, als kurzweilige Hörbeiträge für unterwegs. Kostenlos und direkt auf dein Smartphone! Du bestimmst selbst, welchen Beitrag du wann hörst. Nichts Wichtiges mehr verpassen und genau das hören, was dich wirklich interessiert: Das ist BKF-Radio!
 
Nichts ist naheliegender für uns als einen Podcast anzubieten. Denn unsere Hörer sind den ganzen Tag auf Achse - unterwegs von einem Kunden zum nächsten. Aber auch für Spediteure sind die Inhalte relevant. Der Podcast erscheint mit freundlicher Unterstützung von Mercedes-Benz Trucks. Aktuell dominiert ein Thema die Branche: Das Mobilitätspaket. Der FERNFAHRER-Podcast informiert daher in den nächsten Monaten vor allem zu den Neuerungen bei den Lenk- und wöchentlichen Ruhezeiten in den geänder ...
 
Maybe you're already learning German with us on YouTube? On our podcast, we discuss topics from Germany and around the world, explain words and expressions and answer your questions. Members also get full transcripts, our exclusive vocabulary helper and bonus content for each episode. Learn more at easygerman.fm! +++ Vielleicht kennst du schon unseren YouTube-Kanal zum Deutsch Lernen? In unserem Podcast besprechen wir Themen aus Deutschland und der Welt, erklären Wörter und Ausdrücke und bea ...
 
Marcolatur - Podcast. Irgendwann war er mal TV-Autor. Oder KriPo-Angestellter. Oder Fotograf. Oder Redakteur, Barkeeper und LKW-Kontrolleur. Jetzt ist er nebenbei noch Podcaster. Marco lernt noch das Spiel, will es aber irgendwann beherrschen. "marcolatur" ist auch auf Twitter, Facebook und am besten unter marcolatur.fail zu finden.
 
"Dr. Ludwig - Ein Podcast-Roman" ist ein einmaliges Podcast-Experiment, bei dem Ihr Mitmachen könnt! In der ersten Staffel haben wir den von Marten geschriebenen Arzt-Roman: "Dr Ludwig und der Eingriff am offenen Herzen" vorgelesen und die einzelnen Kapitel auf humoristische Art und Weise kommentiert und nun soll die Geschichte um Dr. Ludwig, in Form eines Prequels, weiter gestrickt werden. Das erste Kapitel ist bereits fertig geschrieben, dieses lesen wir in der ersten Folge der zweiten Sta ...
 
Wir sind Rilind & Dominik, 2 Freunde die wohl niemals erwachsen werden. Getreu unserem Motto: War dumm, aber geil erzählen wir Geschichten aus unserem verrückten Leben und lassen euch daran Teil haben. Wer wir sind seht ihr hier: Rilind: www.instagram.com/goodlifecamper Dominik: www.instagram.com/freundship Viel Freude beim hören unseres etwas anderen Podcasts! Euer Rilind und euer Dominik
 
„Ihr dürftet davon ja gar nix mehr merken!“ Solche Sätze hören wir öfter. Wir, das sind die, die auf dem Gebiet der ehemaligen DDR groß geworden sind und zur Generation „Nachwende #1“ gehören. Dabei sind auch wir mit starken Ost-Einflüssen aufgewachsen, oder? Wir kennen noch die Halbleinen-Geschirrtücher aus der Lausitz und die lauten W50 LKW, die Anfang der 1990er den Schnee geschoben haben. Wir kennen aber auch die vielen Arbeitslosen und die verlassenen Industriegebäude. Auf der anderen S ...
 
Geh auf Welttournee: Der Reisepodcast nimmt dich mit auf große Entdeckungsreisen weltweit oder zu Hotspots vor deiner Haustür. Erlebe Mikroabenteuer und die weite Welt mit Reisebloggerin Rebecca Schirge und Reisejournalist Joris Gräßlin. Sie reden nicht nur darüber sondern sind vor Ort und bringen akustische Eindrücke mit. Tipp: Hör den Podcast mit dem Kopfhörer und übernachte im Zelt während es um dich rum schüttet oder besuch die belebten Souks von Marrakesch. Egal ob Urlaub, Abenteuer, St ...
 
Loading …
show series
 
Monatelang unterwegs, ohne jemals ein Hotel zu sehen, zu Dumpinglöhnen: Die Ausbeutung von LkW-Fahrern auch auf Straßen hierzulande spitzt sich zu. Kontrollen sind schwierig und die Methoden der osteuropäischen Speditionsfirmen werden immer krimineller. Von Gerhard Schröder www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkt…
 
#12 Wie kann man nur in einem LKW leben?? Wir reden über verrückte Menschen die wir kennengelernt haben und darüber, wie geil ein Besuch bei Barber doch ist... Unser Podcast erscheint ab sofort wöchentlich, jeden Donnerstag um 16 Uhr auf allen bekannten Streaming Portalen. Konstruktive Kritik, sowohl positiv, als auch negativ, aber auch Themenwünsc…
 
Vor einigen Wochen haben Cari und Manuel von ihren bisherigen Jobs erzählt — heute geht es mit Janusz weiter. In Polen hat Janusz als Briefträger und Nachtwächter gearbeitet, zwischenzeitlich musste er auch ins Militär. In Deutschland arbeitete er dann als Lkw-Fahrer und Bauarbeiter, bis er seine Leidenschaft für die Medienproduktion entdeckte. Tra…
 
Ein Verbot "geschäftsmäßiger Sterbehilfe" hat das Bundesverfassungsgericht 2020 gekippt. Die Möglichkeit, Sterbehilfe zu beschränken oder anderweitig zu regeln, ließen die Richter aber ausdrücklich offen. Vorschläge dafür liegen auf dem Tisch. Doch auch gut ein Jahr nach dem Karlsruher Urteil hält die Diskussion über Leben und Tod an. Von Gudula Ge…
 
Vor fast 80 Jahren endete der Nationalsozialismus. Heute leben nur noch wenige Zeitzeugen, also Menschen, die den Holocaust persönlich erlebt haben und ihre Erinnerungen noch selbst erzählen können. Der Verein ZWEITZEUGEN dokumentiert diese so wichtigen Geschichten und ermutigt junge Menschen dazu, sich mit der NS-Zeit, Antisemitismus und Rassismus…
 
Der eine überlebt nur knapp ein Attentat, der zweite lebt mit einer bipolaren Störung, der dritte mit den Dämonen der Vergangenheit. Drei Männer schreiben sich zurück ins Leben – und produzieren dabei großartige Literatur. Von Sigrid Brinkmann und Clarisse Cossais www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Ist man gesund, funktioniert sie ganz von allein: die Atmung. Doch geraten Körper und Geist aus dem Takt, ist richtig atmen gar nicht mehr so leicht. Nicht nur für Covid-19-Erkrankte. Von Bettina Haasen www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Bettina Haasen
 
Die britische Regierung hat in der Corona-Pandemie oft auf Risiko gesetzt. Bei der Impfstrategie zahlt sich das nun aus: Schon fast die Hälfte der Briten hat ihre Erstimpfung erhalten. Fraglich ist, ob die Strategie langfristig als Erfolg gelten wird. Kritiker sprechen von "Impfnationalismus". Von Natalie Klinger www.deutschlandfunk.de, Hintergrund…
 
#15 Gelegentlich muss man auch mal Abstriche machen Heute reden wir wie es ist einen Abstrich am P... zu bekomme.. Dominik war wieder mal Wheelies geübt.. Die Polizei war auch am Start... Rilind hatte sich über Ostern ins Ausland verpisst.... Rilind redet über seinen großen Traum... Unser Podcast erscheint ab sofort wöchentlich, jeden Donnerstag um…
 
Manuel ist zurück aus seinem Urlaub, den er mit skaten, Gitarre spielen, Frühjahrsputz und seiner Pflegehündin Luna verbracht hat. Auch Cari hat sich über Ostern ein paar Tage freigenommen und ihr neues E-Bike ausprobiert. Janusz hat sich gegen Covid-19 impfen lassen und berichtet von seinen Abenteuern im Impfzentrum am ehemaligen Berliner Flughafe…
 
Der Brand in Notre Dame hat wieder unser Bewusstsein dafür geschärft, wie schnell Kathedralen zerstört werden können. Und auch ohne Katastrophe ist es schwer, solche Bauwerke vor dem Verfall zu bewahren - wie Beispiele aus Freiburg, Stralsund und Lübeck zeigen. Von Mechthild Klein www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14…
 
Der 8. April wird seit 1990 weltweit als Internationaler Roma-Tag gefeiert. Zugleich wird an den ersten internationalen Roma-Kongress vor 50 Jahren in London erinnert. Seitdem haben die Roma politisch viel erreicht, aber die Vielfalt der Gemeinschaft führt auch zu Problemen. Von Dirk Auer www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04…
 
Große Hoffnungen haben die Moldauer in ihre neue Präsidentin gesetzt: Maia Sandu soll die arme Republik aus Armut und Korruption befreien und zu einem modernen westlichen Land machen. Doch nicht nur das Parlament legt ihr Steine in den Weg: ein Politkrimi in Pandemiezeiten. Von Florian Kellermann www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01…
 
Zu den prägenden Erfahrungen der Nachkriegsgeneration zählt das Schweigen der Eltern. Auch wer unter dem NS-Regime gelitten hatte, sagte kaum etwas. Wie der Vater von Nikolaus Münster: Er kämpfte im Widerstand - und erzählte nichts davon. Von Nikolaus Münster www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Aud…
 
Die Corona-Pandemie trifft Erwerbslose besonders hart - und die Zahl der Langzeitarbeitslosen steigt. Die Regierung hat zwar einige Hilfen beschlossen, Betroffenen, Sozialverbänden und der Opposition im Bundestag reicht das aber nicht. Die Grundsicherung wird auch Thema im Bundestagswahlkampf sein. Von Timo Stukenberg www.deutschlandfunk.de, Hinter…
 
Während Manuel immer noch Urlaub auf Balkonien macht, widmen sich Cari und Janusz wieder dem Thema Beziehungen. Sie fragen sich, wie man es über eine lange Zeit am besten miteinander aushält und stellen fest, dass sie tatsächlich ganz unterschiedlich sind. So sind Janusz und Cari nicht nur in unterschiedlichen Ländern und Generationen aufgewachsen,…
 
In Mexiko verschwinden jedes Jahr Tausende Menschen. Immer häufiger trifft es Flüchtlinge aus Zentralamerika, von mindestens Zehntausend Migranten fehlt jede Spur. Warum können in einem Land wie Mexiko so viele Menschen einfach verschwinden? Von Markus Plate www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodate…
 
2012 wurde das Higgs-Teilchen nachgewiesen. Ist damit nun alles klar? Mit Beweisen will die Wissenschaft ja die Welt erklären. Der Zusammenhang von Ursache und Wirkung ist aber doch nicht immer eindeutig belegbar. Reicht es nicht, wenn Dinge einfach nur plausibel sind? Von Florian Felix Weyh www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01…
 
Jahrelang wurden in der katholischen Kirche Fälle von sexueller Gewalt gegen Kinder nur zögerlich aufgearbeitet. Dabei besonders im Fokus: das Erzbistum Köln. Das will jetzt aufklären – aber vielen Gläubigen reicht das nicht. Die Zahl der Kirchenaustritte steigt. Von Rainer Brandes www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dir…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login