show episodes
 
Ein Podcast von Leser*innen für Hörer*innen. Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er würde gerne taz-Texte für seinen isolierten Vater vorlesen. In der taz-Community haben sich inzwischen viele, tolle Vorleser*innen gefunden, die täglich Texte aus der taz vorlesen. Eine Auswahl gibt es mehrmals wöchentlich als Podcast.
 
M
Mobility Pioneers

1
Mobility Pioneers

Andreas Herrmann & Martin Stuchtey

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Podcast der Mobility Pioneers erforscht, wie die Zukunft der Mobilität nicht nur nachhaltig und effizient sein kann, sondern auch attraktiv für den Standort Deutschland.Was bedeutet die Mobilitätswende für Unternehmen, Kommunen und unseren Alltag? Martin Stuchtey und Andreas Herrmann erlauben sich mit wechselnden Gästen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft, frech und schonungslos auf die aktuelle Situation und die Zukunft der Mobilität zu blicken.Eine neue Folge er ...
 
f
future:fuels

1
future:fuels

Institut für Wärme und Mobilität e. V. (IWO)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
future:fuels ist der Podcast über flüssige Energie für morgen. Klimaschutz und Energiewende gehören zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Wenn wir die Klimaziele erreichen wollen, sind treibhausgasreduzierte flüssige Energieträger unverzichtbar. Im Podcast informieren wir über den Status solcher Future Fuels, die das Potenzial haben, fossile Kraft- und Brennstoffe nach und nach zu ersetzen.
 
In diesem Podcast erwarten Dich spannende, inspirierende und motivierende Interviews mit Gründerherzen, also Gründerinnen und Gründer; die Dir von ihrer Gründung, ihrem Erfolg, das Scheitern und deim eigenen Startup berichten. Sie geben Dir Tipps, Ratschläge und Hacks mit auf den Weg und nennen Dir ihre Ressourcen, wie beispielsweise Tools, Bücher, Hörbücher, Filme oder Serien, die ihnen auf ihrem Weg geholfen, sie inspiriert, motiviert und unterstützt haben.
 
Keine Zeit zum Lesen und Langeweile unterwegs? Das war gestern! Jetzt gibt es BKF-Radio, den neuen Nachrichten- und Infokanal für Berufskraftfahrer und Berufskraft-fahrerinnen. Unterhaltsames und Wissenswertes rund um den Fahrerberuf und die Transportbranche, als kurzweilige Hörbeiträge für unterwegs. Kostenlos und direkt auf dein Smartphone! Du bestimmst selbst, welchen Beitrag du wann hörst. Nichts Wichtiges mehr verpassen und genau das hören, was dich wirklich interessiert: Das ist BKF-Radio!
 
Marcolatur - Podcast. Irgendwann war er mal TV-Autor. Oder KriPo-Angestellter. Oder Fotograf. Oder Redakteur, Barkeeper und LKW-Kontrolleur. Jetzt ist er nebenbei noch Podcaster. Marco lernt noch das Spiel, will es aber irgendwann beherrschen. "marcolatur" ist auch auf Twitter, Facebook und am besten unter marcolatur.fail zu finden.
 
Wissen für nachhaltige Mobilität: Klimaneutral, umweltfreundlich, sicher und mit Spaß unterwegs sein – wie kann gute und nachhaltige Mobilität aussehen? Auf Basis wissenschaftlicher Expertise und Studien schaut Quarks genau hin: Wo machen E-Autos, Fahrradstraßen oder Straßenbahnen Sinn? Was können Wasserstoff-Flugzeuge oder Segelfrachter? Was kann jeder von uns tun und welche tollen Ideen gibt es? Quarks Autokorrektur schaut mit Hilfe der Wissenschaft auf die Mobilität von morgen.
 
I
Image Sells

1
Image Sells

Carmen Brablec ist Marken-Strategin und internationale Vortragsrednerin

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Podcast von Carmen Brablec unterstützt Unternehmen aus dem Dienstleistungs-Sektor dabei, sich zu einer starken Marke zu entwickeln. Das Manager-Magazin nennt sie „Deutschlands führende Expertin“. In der Funktion hält sie Vorträge, schreibt Bücher und Beiträge, coacht Vorstände und entwickelt Unternehmens- und Personenmarken. Zudem doziert sie an fünf deutschen Hochschulen. Sie zeigt Dir, wie die Expertise des Unternehmens so positioniert wird, dass Marken-Status erreicht wird. Also im Ko ...
 
„Ihr dürftet davon ja gar nix mehr merken!“ Solche Sätze hören wir öfter. Wir, das sind die, die auf dem Gebiet der ehemaligen DDR groß geworden sind und zur Generation „Nachwende #1“ gehören. Dabei sind auch wir mit starken Ost-Einflüssen aufgewachsen, oder? Wir kennen noch die Halbleinen-Geschirrtücher aus der Lausitz und die lauten W50 LKW, die Anfang der 1990er den Schnee geschoben haben. Wir kennen aber auch die vielen Arbeitslosen und die verlassenen Industriegebäude. Auf der anderen S ...
 
Im Online-Magazin von Daimler sprechen wir darüber, wer hinter diesem Unternehmen (und seinen Tochtergesellschaften) steckt. Im Daimler-Magazin wollen wir drei Dinge tun: Wir wollen uns erstens fundiert mit Themen beschäftigen, die gesellschaftlich, technologisch oder strategisch relevant sind. Wir wollen zweitens zeigen, wie facettenreich Daimler ist. Und wir wollen drittens erklären, was dieses Unternehmen warum tut. Man könnte sagen: Wenn unsere Website mit ihrer aktuellen Berichterstattu ...
 
"Dr. Ludwig - Ein Podcast-Roman" ist ein einmaliges Podcast-Experiment, bei dem Ihr Mitmachen könnt! In der ersten Staffel haben wir den von Marten geschriebenen Arzt-Roman: "Dr Ludwig und der Eingriff am offenen Herzen" vorgelesen und die einzelnen Kapitel auf humoristische Art und Weise kommentiert und nun soll die Geschichte um Dr. Ludwig, in Form eines Prequels, weiter gestrickt werden. Das erste Kapitel ist bereits fertig geschrieben, dieses lesen wir in der ersten Folge der zweiten Sta ...
 
Loading …
show series
 
vorgelesen von taz-Leserin Sibyll Fernfahrer fehlen, Lieferketten reißen und Kosten steigen: Unterwegs mit klagenden Truckern und Mittelständlern in Großbritannien, die um ihre Zukunft bangen. taz-Leserin Sibyll liest den Text “Brexit Blues” von Daniel Zylbersztajn-Lewandowski über fehlende LKW-Fahrer in Großbritannien. Über diesen Podcast: Zu Begi…
 
Hunderte Unfälle zwischen LKW und Radfahrern geschehen jedes Jahr auf deutschen Straßen – besonders beim Rechtsabbiegen an Kreuzungen. Wie konnte eine Verkehrsinfrastruktur entstehen, in der das Recht des Stärkeren gilt und wie lässt sich das ändern? Autor: Marius Elfering.Von Marius Elfering
 
Wir machen eine Reise ins Jahr 1896, als der erste LKW aus der Schmiede von Benz und Daimler über die Straßen rollte. Doch er wurde zuerst als Teufelszeug abgelehnt. Damals wie heute finden Dienstleistungen und Produkte, deren Bedarf der Kunde nicht sieht oder versteht, schwer Akzeptanz. Viele Marketing und Vertriebsprozesse scheitern an der Aufgab…
 
Alex und Marvin sind die Gründer von CargoTrouper. CargoTrouper vermittelt als erste und einzige digitale Matching-Plattform selbstständige LKW FahrerInnen ohne eigenes Fahrzeug an Speditionen. Der praktische Zugriff auf temporäre qualifizierte Fahrerkapazitäten für Unternehmen und der erleichterte Markteinstieg für LKW Fahrer in die Selbstständigk…
 
vorgelesen vom taz vorgelesen Team Was sieht der Koalitionsvertrag der Ampel fürs Klima vor? Was für Familien? Die Einschätzung der taz-Fachredakteurinnen im Überblick. taz-LeserInnen Anke, Edda, Herbst, Siegfried, Steffen, Blauschrift, Chrissy, Julika und Thomas lesen den Text “Das steht im Koalitionsvertrag” von diversen taz-AutorInnen über den K…
 
vorgelesen von taz-Leserin Sibyll In ihrem autobiografisch geprägten Roman „Körper-Kintsugi“ erzählt Senka Marić von ihrer Brustkrebserkrankung. taz-Leserin Sibyll liest den Text “Die Nacht ist ein Rabenflügel” von Carola Ebeling über den Roman „Körper-Kintsugi“. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er würde g…
 
Der Londoner Verkehr kann verwirrend sein – hinter dem Steuer oder für zu Fuß gehende Touristen, die beim Überqueren der Straßen der britischen Metropole aus Gewohnheit in die falsche Richtung schauen. Doch ob Links- oder Rechtsverkehr: Mit den Fahrassistenzsystemen von Mercedes-Benz und dem...Von Daimler AG
 
vorgelesen von taz-Leserin Sibyll Die Seehofer-Jahre waren geprägt von Untätigkeit. Das neue Innenministerium muss Antworten auf Rechtsextremismus und Polizeigewalt finden. taz-Leserin Sibyll liest den Text “Nach dem Horst-Case-Szenario” von Christian Jakob über Wechsel im Innenministerium. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug u…
 
Weihnachtsfeiern werden abgesagt: die Folgen für die Gastronomie - Vergleich für Telekom-Geschädigte - SOS aus Südwestfalen: Die Probleme der Autozulieferer - Ford in Köln produziert wieder: aber die Chipskrise und Probleme mit Rohstoffen bleiben der Autoindustrie erhalten - Dreiste Ablöse bei Wohnungssuche - Moderation: Jessica Sturmberg…
 
Wer Pflegebedürftige zu Hause versorgen will, braucht Unterstützung. Häufig sind es Frauen aus Osteuropa, die sich mehrere Wochen lang rund um die Uhr kümmern. Das ist nicht immer legal, wird aber geduldet. Denn ohne sie würde das Pflegesystem kollabieren. Autorin: Katharina NickoleitVon Katharina Nickoleit
 
vorgelesen von taz-Leserin Anke Rund 1.000 Menschen harren derzeit im Kabuler Azadi-Park aus. Die Temperaturen: im Minusbereich. Das Essen: knapp. Wie soll es weitergehen? taz-Leserin Anke liest den Text “Das langsame Sterben” von Francesca Borri über Afghanistan nach dem Truppenabzug. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ei…
 
vorgelesen von taz-Leserin Sibyll Biowinzer Christoph Bäcker kämpft im Ahrtal um seine Existenz. Doch nicht nur die Flut hat verheerende Folgen – die Natur lehrt Winzer das Fürchten. taz-Leserin Sibyll liest den Text “Die sieben Plagen der Ökowinzer” von Manfred Kriener über Weinanbau und Klimawandel. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidem…
 
Cannabis in Kanada: Was die Legalisierung gebracht hat - Ampel will Cannabis legalisieren: wie könnte Cannabis Markt der Zukunft aussehen? - Stichtag: Bußgeld für acht Chemiekonzerne (20) - Do it yourself: Schriftsteller und Verleger in einer Person - Ab Mittwoch gilt´s: 3G am Arbeitsplatz - Moderation: Jessica Sturmberg…
 
Auf Regierungsebene sind die deutsch-polnischen Beziehungen an einem Tiefpunkt angelangt. Doch im Grenzgebiet rechts und links der Oder leben die Menschen inzwischen eng zusammen. Über Konflikte im Großen und gute Nachbarschaft im Kleinen. Autor:innen: Erni von Aster und Anja SchrumVon Erni von Aster und Anja Schrum
 
vorgelesen von taz-Leserin Mara Texas hat mit seinem „Herzschlag-Gesetz“ eine neue Waffe gegen das Recht auf Abtreibung geschaffen. Aktivist*innen mobilisieren zu Protesten. taz-Leserin Mara liest den Text “Das Herz schlägt schon” von Dorothea Hahn über das Abtreibungsgesetz in Texas. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein…
 
Ob Elektronik, Sportartikel, Fahrräder oder Baustoffe: Im Moment leider nicht lieferbar - das hören Kunden immer öfter. Warum Lieferketten, Produktion und Logistik auch nach zwei Jahren Corona noch immer haken. Und welche Lösungen es geben könnte... Moderation: Jörg MarksteinerVon Sabine Rodenbach
 
Carrara – der Name weckt Bilder von weiß glänzenden Statuen und blanken Marmorfliesen. Die berühmtesten Bildhauer der Welt von Michelangelo bis Canova verwendeten den Marmor. Heute ist die Stadt Carrara zerrissen zwischen Naturschutz und Wirtschaftsinteressen. Autorin: Aureliana SorrentoVon Aureliana Sorrento
 
vorgelesen von taz-Leser Siegfried Glasgow markiert das Ende der bisherigen Klimapolitik. Das heißt: hin zu nicht-staatlichen Akteuren, weg von staatlichen Nicht-Akteuren. taz-Leser Siegfried liest den Text “Wenn das System kippt” von Bernhard Pötter über Klimapolitik nach der COP26. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein …
 
Lieferprobleme aus China: Weihnachtshändler kämpfen gegen die Zeit - Unbemerkt knapp: Nachschubprobleme in der Industrie - Schock für die Niederlande: Shell geht nach Großbritannien - Messe "European Rotors" für Helikopter und Drohnen - Neue Verzögerung: Bundesnetzagentur setzt Zertifizierung von Nordstream 2 aus - Moderation: Cordula Denninghoff…
 
Folge 9 Ein Flug von Berlin nach New York verursacht ganze 2,7 Tonnen Treibhausgase pro Person, das ist mehr als jeder Mensch in einem ganzen Jahr verursachen dürfte, wenn wir das 1,5 Grad-Ziel erreichen wollen. Nicht nur politisch wird diskutiert, wie sich die Emissionen im Flugverkehr reduzieren lassen, auch die Branche selbst weiß, dass sich etw…
 
«Ein Elektrofahrzeug hat etwa 40 Prozent weniger Servicebedarf als ein Verbrenner», sagt Jürgen Stackmann. Er muss es wissen - schliesslich war er als Vorstand bei VW auch für den Vertrieb verantwortlich. Für uns Grund genug, mit dem Branchenkenner und ehemaligen SEAT-CEO über die Zukunft des Pkw-Handels zu sprechen. Im Podcast mit Andreas Herrmann…
 
vorgelesen von taz-Leserin wabi sabi Im Ganges- und Brahmaputra-Delta in Bangladesch wird das Wasser immer salziger. Das bedroht die Mangrovenwälder – und die Gesundheit der Frauen. taz-Leserin wabi sabi liest den Text “Salzige Gefahr” von Natalie Mayroth über Klimawandel in Bangladesch. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login