Kuriositaten öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
A
Ampère

1
Ampère

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Der wöchentliche Stromstoss aus der Welt der Electronica. Ungehörtes, Klassiker und Kuriositäten – handgepflückt und jeden Freitag frisch ins Ohr. «Ampère» wagt den Blick über den Tellerrand hinaus und berichtet Klänge, Perspektiven und Geschichten von den Rändern der Subkultur.
 
Loading …
show series
 
Mir luege e chli über üse Tällerrand use. Was mache angeri Pfadis, wo si si verschide u wo simer aui doch eher ähnlich. Was für Traditione und Ritual hei angeri Pfadis? Drum chum mit, üfes chlises Reisli wäg vor Bern. Sozäge e chlini Tour de Suiss, Pfadi Edition. Merci ad Belona vor Pfadi St. Meinrad Einsiedeln, dr Dachs und dr Helix vor Pfadi Gene…
 
Wenn Sache schief gö, ned klappe oder eifach ned wöui de huift nur no eis: Improvisiere. Hie es paar Outtakes und angeri Inputs wenn Sache ned ganz klappe. Für was chönti ech SABTA stah? Merci ad Eowyn. Website | Apple Podcast | Google Podcast | Spotify | Instagram | Twitter Kontakt: ohre@pfadipatria.ch Pfadicorps Patria Podcast Mauerrain 5 3012 Be…
 
Ide SoLas (churz für Summerlager, eifach mit O gschirbe) erläbt mer so einiges und es isch eigentlich ou immer es jährlichs Highlight. Segs im Lagerhuus oder im Zäut, erläbe und verzeue gits immer gnueg. Mau wird mer nass, mau isches viu zu heiss. Mau ischmer e chli müed, mau chli nass, aber jedes Mau erlebt mer so viu i zwöi Wuche Lager, wie öppe …
 
Pfadi gits fasch überau... Und fasch überau isch si e chli ähnlich und e chli verschide. Ei Ort, womer es paar Lüüt cha gah kenne lehre vo verschidene Pfadis, ischs Jamboree (s'Pfadilager für Pfadis ir ganze Wäut). Und vo däm Wäutpfadilager verzeue üüs zwöi wos huutnah erläbt hei. Merci ad Sugus und ad Stupsi, dass si üüs die vile tolle Erlebnis he…
 
Und natürlich bringe mer ouno dr Zwöit Teil vom Interview mit em Coli. Was är süsch no so i sinere lange Pfadikarriere erläbt u gmacht het. Merci viu mau a Colibri für sini vile schöne Erzählige und fürs si unermüedlich Iisatz fürd Pfadi. Website | Apple Podcast | Google Podcast | Spotify | Instagram | Twitter Kontakt: ohre@pfadipatria.ch Pfadicorp…
 
Wie versproche hie no s'ganze Interview mit em Nimo vo sinere Pfadizyt. Es git no es paar meh tolli Räubergeschichte und evtl. lernt mer ouno, wie dasmer mit meh oder weniger Erfoug si Pfadiname cha beiflusse. Merci a ad Gabriela fürs Interview u a Nimo für verzeue. Website | Apple Podcast | Google Podcast | Spotify | Instagram | Twitter Kontakt: o…
 
Pfadi gits jetzt scho es ganzes Wyli. Und so het si sech ou immer wieder mau e chli veränderet. Meh het nöii Chleider ah und es git ouno chli es nöis Programm. Es paar Sache hei sech veränderet, es paar si gliich blibe. Und praktisch aui womer fragt, verzeue extrem gärn vo irne Pfadi Zyte. Merci a Arktos, ad Babar, a Colibri, ad Gabriela, ah Nimo, …
 
Aus chline Ersatz, dass ds AuBiLa (Ausbildungslager) scho zwöi Jahr nid het chönne stattfinde, heimer hie e Foug gmacht mit vilne Infos über ds Lager und Gschichte us vergangnige Aubilas zämegchramet. Ich will auch in die Pfadi! Merci viu mau ad Eowyn und ds ganze AuBiLa Team. Music credits: https://audiotrimmer.com/de/lizenzfreie-musik/ Website | …
 
Pfadi geit ou digital, das hei mittlerwili gloub aui gmerkt. Insbesondere wemmer dä Podcast loset ischs eim Sicher klar. Und es wird natürlich ou viu Technik iigsetz hinger de Kulisse. Was aues e so technisch passiert ir Pfadi bir Plannig u ähnlichem verzeue mer die Wuche. Derzue hei mer üüs ganz spezielle Ungerstüzig gsuecht. Ich will auch in die …
 
Da isch üses erste Hörbuech. Chamer ou uf CD oder Kasette brönne u das ungerwegs mau aalose. Das isch Dschungelbuech ir Fassig vor Pfadibwegig Schwiiz. Du chasch ou nume einzeln Kapitu lose, es het 10 dervo: [00:28] Teil 1 [05:00] Teil 2 [11:59] Teil 3 [18:37] Teil 4 [24:45] Teil 5 [31:30] Teil 6 [37:35] Teil 7 [46:49] Teil 8 [54:15] Teil 9 [59:56]…
 
Me fangt bide Wöufli ah, dört gfauts eim u meh hets schön. När wird mer e chli äuter u geit id Pfadi. Dört übernimmt mehr scho mau e chli Verantwortig. U när? När geits zu die Pios! Uf einisch mues mer aues säuber plane u mues luege dases guet klappt. Plötzlich si nüm dini Leiter*inne für aues zueständig u mues e chli säuber dänke. Um die geits hüt…
 
Dr Thinking Day isch dr Tag wo mir üüs aus Pfadis wei ir Öffentlichkeit präsentiere. Dr Thinking Day isch am Mänti, 22. Januar. Das isch dr Geburtstag vor Lady Olave Baden-Powell und vom Lord Robert Baden-Powell. Schick üs doch e Postkarte! Mir fröie üüs. Ich will auch in die Pfadi! Merci a Orion und ah Falk. Aui Häufer fingsch uf üusere Website. W…
 
Es isch zwar eigentlich no Sportferie, aber mir si trotzdem zrügg. Pfadi Patria het Geburtstag und mir bache u esse Chueche. Angeri wichtigi Events vo 1913 werde aagluegt. Derzue gits no gueti Nachrichte was Pfadiaktivitäte aageit. Ich will auch in die Pfadi! Website | Apple Podcast | Google Podcast | Spotify | Instagram | Twitter Kontakt: ohre@pfa…
 
Neben Gedankenspielen vom Kaffeetresen (wie zuletzt gesehen) wollen wir auch immer wieder skurrile Rechtsansichten aus diversen Himmelsrichtungen beleuchten; freilich nicht ohne einen Kleks aus dem eigenen Senfglas dazu. Gelegentlich kommt man sich auch als eine Art Geschichtenerzähler vor, was nicht zwingend das Schlechteste sein muss. Die Geschic…
 
Hüt chamer mau wieder richtig öppis mache. Lad dr es Arbeitsblatt vor Website abe und mach es Abzeiche. Mir hei drei Abzeiche wode chasch uuswähle fürd Pfadis und ouno eis für d'Wöufli. Bi Frage häufe mer dir gern wiiter. Entweder du fragsch dini Leiter oder du schribsch üüs direkt ohre@pfadipatria.ch. Ich will auch in die Pfadi! Website | Apple Po…
 
Was? Pfadi uf d'Ohre am Sunnti? I weiss ned öb das geit! Mir hei no chli Bonusmaterial zu üsere Foug vo gester über Gschwüsterti. Merci a Pistache u Fukano. Ich will auch in die Pfadi! Website | Apple Podcast | Google Podcast | Spotify | Instagram | Twitter Kontakt: ohre@pfadipatria.ch Pfadicorps Patria Podcast Mauerrain 5 3012 Bern Produktion: Cru…
 
Ir hütige Foug heimer ganz vili Gäst. Derbi si Rubia, Aramis, Gamin, Wombat, Crunchy, Mulan, Vayu, Baila, Filou, Snap, Narses, Zaïna, Draco, Pistache, Fukano, Jin und Scillia. Faut euch öppis uuf? Richtig! Das si aues Gschwüschterti us der Patria. Wiso die ir Pfadi vilech mau es Gstürm hei gha und was si enand süsch wei säge, erfahret dir i däm Pod…
 
Hallo zämä, mir hoffe, ou du hesch ds 2020 guet überstande! Wi jedes Jahr starte mer ou das astehende Pfadijahr mit emne Corpsaaträtte. Mit drbi isch widr dr Fuso, e Teaser vom Teaser und natürlech e witeri Foug vom Dschugubuech. Ich will auch in die Pfadi! Merci viu mau ah Fuso u Jin. Merci fürs Sponsoring vom Grab Grab Team. Aui Häufer fingsch uf…
 
Dr Advent: Es schmöckt fein, es isch Chaut u villech hets ou scho Schnee. Ir Pfadi geit mer trotzdem use, ziet sech warm ah und suecht sech es Bäumli zum Wiehnachte fiire. Ich will auch in die Pfadi! Merci viu mau ad Crunchy, Flûte, Fuso & Wombat. Aui Häufer fingsch uf üusere Website. Mir wünsche ganz schöni Ferie, e erhousame Ziit und ganz schöne …
 
Gemäss Wikipedia si Wöuf die gröschte Roubtier vor Art Hung. Si lebe i Rudel u zieh dür d'Wäuder. Mir beschäftige üüs hüt mit de chline, herzige Roubtier, de Wöufli. Ich will auch in die Pfadi! Merci viu mau ah Frösch, Jin und Sevi. Merci am Dingo und Team fürs Biud. Dr Ton über d'Wöuf isch usem Dok Fium vo "Netz Natur" vom SRF. Kontakt: Website | …
 
Grosse Favoriten von damals und heute. Die Redaktion blickt zurück auf Lieblingsmusik aus der Schweiz. Die zweitletzte Folge «Ampère» ist eine etwas emotionale Angelegenheit. Kurz vor Sendeschluss gibts die Ehrenrunde durch unsere Lieblingstracks diesseits der Landesgrenzen. Nicht nur die besten oder wichtigsten – sondern eben die, die wir ins Herz…
 
Dusse wirds langsam immer chäuter u mir si froh, dasmer am Füür schön warm hei. Die Wuche gits aues was amene Lagerfüür würd geh. Auso mach dis Rondo parat. Ich will auch in die Pfadi! Merci viu mau a Apollo, Crunchy, Dschingis, Eos, Guira, Kiwi, Koala, Makena (u dr ganz Gusle Verein), Mulan, Martin, Potto, Streia, Tonttu u Vayu. Pfadimemes vor Eos…
 
«Strecke» ist das vielleicht heisseste Label der Schweiz. Heute gibts die Crew im grossen Interview. Knapp drei Jahre hats gedauert, bis sich «Strecke» mit zwölf Releases und einem Videogame an die Spitze der Redaktionscharts gemausert hat. Das junge Kollektiv aus Fribourg begeistert mit fresher Ästhetik und Kreativität für 10. Das volle Feature fi…
 
Heute drehen Benj und Co. alle Regler auf 11. Die Devise: psychoseinduzierende Dancetraxx vom Allerfeinsten. Kein Freitag ohne Dein persönliches Workout-Programm! Ampère lässt heute alle Hüllen fallen und präsentiert Dir 17 brandneue Tracks, die für illegale Bunkeraktionen und die Schlafzimmerparty gleichermassen taugen. Das Beste: Den Wahnsinn gib…
 
Herzlech wiukomme zur erste Foug vom Podcast. Die Wuche mache mer e chli Pfadi dehei. Mir hei Tipps zum Choche, schlafe und im Kontakt blibe. Es grosses Merci a aui Leiter*inne u ad Technik (merci Hermelin & Screen). Wie das e Sigu ufemene Brief uusgseht chasch du hie gseh. Schribet üs doch, öie Meinig über das Formular. Mir fröie üüs. Produktion: …
 
«Drum Army» sorgen für ordentlich Krach: Von Luzern bis Altdorf gehört das Label zum heissen Zeug. Ampère hat hingehört. Harte Texturen, halsbrecherisches Tempo und Drums, die vom System direkt in die Magengrube gehen: DrumnBass ist nicht für alle da. In der Innerschweiz gibts davon aber eine ganze Menge. Mitschuldig ist das Label Drum Army, das so…
 
Herzlech wiukomme bi Pfadi uf d'Ohre. I däm Trailer beschäftige sech es paar Leiter*inne mit dr Frag was Pfadi eigentlich isch. Dä Podcast wird vorerst mau während dr Corona-Zyt, auso wenns kei normali Pfadi git erschine. När luege mer de wieder. Merci: Herzleche Dank a fougendi Persone: Apollo, Scillia, Evoli, Crunchy, Puma, Dyami, Kahara, Nanook,…
 
Handverlesen und zu 100% essenziell: Diese 14 Tracks machen Feng-Shui mit deinem Kopf. Keine Zeit für schlechte Laune! Auch 2020 ist irgendwann vorbei und Benj sorgt nochmal für maxpositive Vibes. Das Resultat sind sechzig Minuten feinste Wellen zwischen Deep House, DrumnBass und Dubstep. Die feinsten Tracks gibts solo in der Spotify-Playlist , zum…
 
Anstelle pseudowissenschaftlicher Mittelchen gibts hier Electronica mit Effekt: die neuesten Tunes fürs Wochenende! Nostalgie ist kein neues Konzept. Bestimmt nicht in der zartfühligen Welt der elektronischen Musik, die mit Kitsch gut umzugehen weiss. Heute gibts Neuveröffentlichungen aufs Ohr, die allesamt aufs Herz spielen: Muss mal sein! Mehr da…
 
Eine der wohl am häufigsten verwendeten Floskeln, die einem entgegen schallt, kommt man auf die Einhaltung von Prinzipien für den Datenschutz zu sprechen, lautet „Bei uns ist alles sicher – wir geben keine Daten weiter!“ Fast schon pistolenschussartig wird da der Schutz von Persönlichkeitsrechten mit dem Bewahren von Verschlusssachen assoziiert. Ge…
 
Eine junge Crew aus St. Gallen sorgt für Lärm im Hinterland. Statt Bratwurst und Most gibts Bässe bis zum Abwinken. Die Ostschweiz ist für vieles bekannt; elektronische Musik gehört (noch) nicht zu den Kernkompetenzen. Shelter 12 will das ändern: Die junge Crew aus St. Gallen fegt mit auf Hochglanz polierten Technotracks durch die Pampa. Im Feature…
 
Erinnern Sie sich noch an We-Vibe, den appgesteuerten Vibrator für Sie und Ihn? Jedenfalls in Sachen Datenschutz war das Produkt eher unbefriedigend: Zugriff der App auf die Kamera und das Mikrofon sowie Registrierungszwang, um nur einige Punkte zu nennen. Nach einem gerichtlichen Vergleich musste das Unternehmen bis zu 10.000€ Entschädigung pro Nu…
 
Während die Welt am Lifesupport hängt, geben die Künstler*innen mächtig Gas: 16 frische Tracks fürs Leben im 2020. «Used Future» – Zukunft mit Gebrauchsspuren: Damit hat sich eine grosse Weltraumerzählung vom Rest abgesetzt. Das Konzept ist auch in der Musik zu finden: Tunes, die nach Jahr 3000 klingen, aber eben auch emotionale Schwere und Dreck i…
 
Bring dich schonmal in Rückenlage, oder setz zumindest die Sonnenbrille auf. Willkommen in der Ruhezone. Letzte Woche war hochintensiv und schweisstreibend, heute lassen wir alles etwas ruhiger angehen. Balearische Coolness trifft auf entspannten Downtempo, alles Musik für unseren Happyplace. Ruhe auf Knopfdruck: Wer im Alltag mal eine kurze Pause …
 
Bis alle Lieblingsclubs wieder richtig feiern dürfen, halten wir uns mit seidenfeiner Electronica bei Laune. Und dich auch. 2020 sagt hoi und das Nachtleben sieht sich mancherorts wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Wir solidarisieren uns mit den betroffenen Szenen und sagen auch: Safety first. Dem Wohnzimmerrave steht weiterhin nichts…
 
Anschnallen und festhalten: Heute wirds intensiv. Benj präsentiert die krässesten Tunes für die Klubsaison. Sommer vorbei, Klubs dürfen vielerorts wieder öffnen und wir lernen: Auch Tanzen mit Maske kann viben. Wenn die Selection denn sitzt! Benj geht mit gutem Beispiel voran und präsentiert siebzehn Tracks, die jeden Keller zum tropfen bringen. Au…
 
Benj und Crew haben lowkey Grund zum Feiern. Die Jubiläumsfolge nimmts auf die betont leichte Schulter. 50 Folgen – alles für ein paar Electrobeats. Statt ein grosses Feuerwerk zu zünden, nimmt dich Benj auf eine kleine Tour durchs Zuckerland. Feinster Dancefloor-Pop, perfekt fürs Schlafzimmer und den Morgenkafi. Soviel vorab: Auch die nächsten 100…
 
Ampère mit dem deep dive. Hier sind sechzehn lokale Künstlerinnen und Künstler, die der Clubmusik Beine machen. Für einmal überlässt Benj das Reden den anderen. Die aktuelle Ausgabe richtet den Fokus auf ausgewählte Artists, die auf den Tanzflächen für Furore sorgen. Sie stellen sich gleich selbst vor – und liefern horizonterweiternde Frequenzen, g…
 
Hatten wir es bislang in unserer Reihe vorrangig mit Anfragen unserer Kunden und sonstigen Meldungen aus der „Außenwelt“ zu tun, möchten wir Ihnen, liebe Leser, hier und heute einen weiteren kleinen Einblick in die Interna von datenschutz nord geben. Das in unseren Stellenanzeigen und auf unserem Karriere-Portal so wortreich propagierte gute Betrie…
 
In letzter Zeit erreichen uns immer wieder Anfragen von Unternehmen und Einrichtungen, die fragen, ob sie ihre Mitarbeiter verpflichten können, die Corona-Warn App zu installieren. Die App Die Corona-Warn-App kann seit dem 16.06.2020 auf allen Smartphones mit einem aktuellen Android- oder iOS-Betriebssystem installiert werden. Ziel der App ist es, …
 
Auch wenn es ab und zu schwerfällt und einem die Freude schon mal vergehen kann, heißt es ab und an: Bitte lächeln! Dann hat mal wieder jemand eine Kamera irgendwo auf- oder eingebaut. Dass für solche Vorhabe eine Beschilderung vorgeschrieben ist, scheint sich mittlerweile herumgesprochen zu haben; wenn auch über die inhaltliche Ausgestaltung offen…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login