Gew Thuringen öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Richard Schaefer stellt diese Bücher vor: "Alle gehen in die Schule" von Anna Fiske | "Schule für Anfänger. Ein Buch über Pausenbrote und Hausaufgaben" von Kristina Dumas | "Frau Hoppes erster Schultag" von Agnes Bertron | „Klöppeln“ von Petra Hecker tern. | „Niemanns Kinder“ von René Müller-Ferchland.…
 
Unsere Referentin für den frühkindlichen Bereich, Nadine Hübener, und Alessandro Novellino, Referent beim Hauptvorstand der GEW, wurden von den Macher:innen des Podcasts "Bildung in Rosa" über das das Bildungsverständnis der frühen Bildung und ihr Potential für Gesellschaftsveränderung befragt. Die Perspektive auf die Beschäftigten, ihre Arbeitsbed…
 
In dieser Folge von "Bildung in Thüringen" nutzen wir eine Folge des DGB-Jugend Podcasts "Lohn und Brot" in der Desiree Köhler von ihrer Examensarbeit über Rassismus in der Bildung erzählt. Ausßerdem sprachen wir mit Nadine Hübener darüber welche Möglichkeiten Auszubildende auf ihrem Weg zum/zur Erzieher:in in Thüringen aktuell haben.…
 
Erzieher:innen und weitere pädagogische Fachkräfte aus drei Bundesländern versammelten sich am 04.05.2022 zu einer Streikkundgebung auf dem Richard-Wagner-Platz in Leipzig. Die Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hatten im Rahmen der Tarifverhandlungen für den Sozial- und Erziehungs…
 
Aufruf zur Beteiligung an der GEW-Hilfe für ukrainische Gewerkschafter:innen und zur Kundgebung auf dem Erfurter Domplatz | Interviews mit Ines und Jenni über die notwendige Bezahlung im Pflichtpraktikum | Interview mit Claudia über die Situation der Sonderpädagogischen Fachkräfte (SPF) in Thüringen und ihr Aufbegehren mittels einer Unterschriftena…
 
Interviews mit Thomas Hoffmann über zusammenbrechende Präsenzvorhaben an den Thüringer Hochschulen, mit Uwe Roßbach über die gute und zugleich schlechte Situation in der Erwachsenenbildung und mit Norman Hahn, LKJ Thüringen, über die Ausrichtung und den Sinn eines FSJ Politik.
 
2021 ist ein Wahl- und Konferenz Jahr. Auch im DGB. Neben verschiedenen Bezirksjugend-, Bezirksfrauen-, Bezirks- und Bundesfrauenkonferenzen, fand vom 12. Bis 14. November die Bundesjugendkonferenz der DGB-Jugend statt. Sie ist das höchste Entscheidungsgremium der DGB-Jugend und findet aller vier Jahre, mindestens aber drei Monate vor dem jeweilige…
 
In dieser „Bildung in Thüringen“ Sendung spricht Jessica Weber-Täntzler von der DGB-Jugend Thüringen mit Donata Vogtschmidt. Sie ist die ehemalige Sprecherin der Konferenz Thüringer Studierendenschaften – kurz KTS – und zieht Resümee über bisher drei digitale Semester in Thüringen. Sie berichtet zudem über die aktuelle Situation, in der sich viele …
 
Warum ist die Tarifrunde 2021 so wichtig? Was macht sie für Dich und Deine Berufsgruppe besonders? Welche Forderung liegt Dir besonders am Herzen? Mit welchen Erwartungen gehst Du und gehen Deine Kolleg:innen in diese Tarifrunde? Diese Fragen haben wir einer Sonderpädagogischen Fachkraft, einer Verwaltungsangestellten an der Universität, einer Hort…
 
Neue Folge des DGB Jugend-Podcasts "Lohn und Brot". Zu Gast im Studio war Florian Engelhardt von der EVG. Er sprach über das queeres Netzwerk in der EVG und über die Bezirksjugendkonferenz der DGB Jugend Hessen-Thüringen. Was ist das eigentlich? Welche Aufgaben hat diese Konferenz? Welche Anträge zu den Themen Arbeitszeitverkürzung, BAföG, Stärkung…
 
Wer ist die neue Bundesvorsitzende der GEW? Wofür steht sie und welche Schwerpunkte wird sie besetzen? Wie lief der erste digitale Gewerkschaftstag der GEW? Wurde der Thüringer Antrag auf mehr Politikunterricht angenommen? Wir haben mit ebenjener Maike Finnern und mit Kathrin Vitzthum ausführlich darüber gesprochen.…
 
Wozu braucht es einen Gewerkschaftstag? Wann kommen die Luftfilter in den Schulen? Was hat es mit dem "Tag des Lehrers" in der DDR auf sich? Und was und warum wurde am 1. Juni der Internationale Kindertag gefeiert? Ein Potpourri an Themen warten auf Euch. Reinhörpflicht!
 
Mehr als 1.300 Beschäftigte an Thüringer Hochschulen haben an der GEW-Umfrage zu ihrer Arbeitsbelastung teilgenommen, ein großer Erfolg! Darüber, warum wer und wie befragt wurde, ob die Ergebnisse repräsentativ sind und welche Handlungsstrategien sich für die GEW aus den nicht ganz überraschenden Ergebnissen ergeben, sprachen wir mit Marko Hennhöfe…
 
In unserer letzten Sendung von Bildung in Thüringen, haben Jessica und Björn von der @dgbjugendthueringen mit dem Projekt JUGEND PRÄGT vom Landesjugendring Thüringen e.V. gesprochen, dafür waren die beiden ProjektreferentInnen Laura Wüstefeld und Joshua Voßwinkel zu ihnen geschaltet. Das Projekt will Demokratie einfach (besser) machen. Sowohl onlin…
 
Die GEW-Landesvorsitzende spricht im Interview zu aktuellen Entwicklungen rund um die Schließung von Kitas und Schulen, zu den Verbesserungen im Besoldungsgesetz und zu den steigenden Bildungsinvestitionen im Landeshaushalt 2021 von Thüringen.
 
Was ist Rechtsextremismus und Rechtspopulismus? Wie steht es um die rechtsextreme Szene in Thüringen? Welche Rolle spielen die sozialen Medien für die Vernetzung der Gruppierungen untereinander? Welche Möglichkeiten haben Bürger*innen, wenn sie sich dem Rechtsextremismus entgegenstellen? Im Gespräch mit Romy Arnold von Mobit e.V.…
 
Für wen wurde verhandelt? Was wurde erreicht in punkto Entgelten, Jahressonderzahlungen, Corona-Prämien, Arbeitszeit Ost-West? Interviews mit der GEW-Tarifreferentin Nadine Hübener und ver.di-Bezirksgeschäftsführerin Corinna Hersel. Das Interview mit Nadine Hübener führte Michael Kummer, GEW Thüringen. Das Interview mit Corinna Hersel wurde übernom…
 
Wie funktioniert die Hochschulfinanzierung? Welche Handlungsspielräume gibt es neuerdings für die Hochschulleitungen? Wie ist der Stand bei den Entfristungen? Was regelt die LVVO und wo hakt es noch? Thomas Hoffmann und Marko Hennhöfer vom Referat Hochschule und Forschung der GEW Thüringen im Gespräch mit Moderator Michael Kummer.…
 
Woher kommt die Bildungsfreistellung, die seit 2016 auch in Thüringen gilt? Wer bietet an und wer fragt nach? Ist die Bildungsfreistellung ein Erfolg? Darüber sprachen wir in der Sendung mit Dr. Paffrath (beim Bildungsministerium zuständig für Bildungsfreistellung) und Uwe Roßbach (ehrenamtlicher Leiter des GEW-Referats Erwachsenenbildung). Die Sen…
 
Ausführliches Interview mit Kathrin Vitzthum, Landesvorsitzende der GEW Thüringen, über den Beginn des neuen Schuljahres: Ist die Coronakrise an den Normalbetriebsschulen vorbei? Was bedeutet das für die Beschäftigten in den Bildungseinrichtungen? Wie bereiten sich die Hochschulen auf das kommende Semester vor? Wie ist der Stand bei der Vollbeschäf…
 
Was bringt eine Weiterbildung für die Beschäftigten und für das Unternehmen? Welche Rolle spielen Betriebs- und Personalräte, Vorgesetzte und die Personalabteilung bei der Wahl der Weiterbildung? Welche finanziellen Fördermöglichkeiten haben die Arbeitnehmer*innen? Interview aus dem DGB-Jugend-Podcast "Lohn und Brot" über die Thüringer Qualifizieru…
 
In der neuen Folge von BILDUNG IN THÜRINGEN sprechen wir heute mit Lisa Bönsel (Thüringer Bildungsministerium) nach einem Jahr über die Thüringer Lehrergewinnungskampagne "Erste Reihe Thüringen". Als zweiten Gast dürfen wir die Grundschullehrerin Julia Nürnberger interviewen, welche eines der Gesichter dieser Kampagne ist. Im dritten Teil sprechen …
 
In der neuen Folge von "Bildung in Thüringen" berichten wir vom enormen Fachkräftebedarf an Erzieher*innen an Kindertageseinrichtungen, den wir mittels einer bis 2030 vorausschauenden Studie erforscht haben. Ein ordentlicher Lohn und attraktive Ausbildungsbedingungen sind die wichtigsten Hausaufgaben für Thüringen. Die Sendung wurde moderiert von N…
 
In der neuen Folge von "Bildung in Thüringen" berichten wir über die anstehenden Assistent*innenratswahlen an den Thüringer Hochschulen. Dazu haben wir ein ausführliches Gespräch mit Julian Degen, aktiv in der GEW-Tarifkommission für Studentische Beschäftigte und im Landesjugendausschuss der DGB Jugend Thüringen, geführt. Die Sendung wurde gestalte…
 
In der neuen Folge von "Bildung in Thüringen" führen wir Interviews mit der Landesvorsitzenden der GEW Thüringen, mit den Fachreferentinnen für Sozialpädagogik und Hochschulen und mit dem Referatsleiter für Erwachsenenbildung über die aktuelle Corona-Situation an den Thüringer Bildungseinrichtungen.
 
Die Corona-Krise verdeutlicht, was die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) seit langem fordert. Die Digitalisierung im Bildungsbereich ist stark verbesserungswürdig und betrifft nicht nur die Schule, sondern auch das Lernen zu hause. Aus- und Weiterbildungen von Lehrer*innen und Erzieher*innen im Bereich der digitalen Bildung müssen neu g…
 
In dieser Sendung von „Bildung in Thüringen“ sprechen Björn und Jessica von der DGB-Jugend mit Michael Rudolph, Bezirksvorsitzender des DGB-Hessen Thüringen. Das Thema ist das neue Covid-19-Virus und die zur Verhinderung seiner weiteren unkontrollierten Ausbreitung ergriffenen Maßnahmen, die für Arbeitnehmer*innen zum Teil weitreichende Folgen habe…
 
In der letzten Ausgabe des Jahres 2019 von BILDUNG IN THÜRINGEN sprachen wir mit Katja Nonn und Thomas Hoffmann vom Landesausschuss Diversity und mit Dorothea Gläßer von der Jungen GEW über diese Themen: Was ist so schwierig am Begriff der Mehrheitsgesellschaft und warum gehört jede*r zu mindestens einer Minderheit? Wie ist die reale geschlechtlich…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login