Filmforderung öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Wie gut sind psychische Störungen in Blockbusterfilmen dargestellt? FIGHT CLUB, DAS SCHWIEGEN DER LÄMMER, TAXI DRIVER, BLACK SWAN, PSYCHO alle Filme verbindet inhaltlich die Darstellung einer psychischen Störung des Protagonisten. Während in PSYCHO NORMAN BATES (Anthony Perkins) unter einer dissoziativen Identitätsstörung leidet, gilt der kannibali…
 
Kollaboratives arbeiten von Filmeditor*innen Der Job als Editor*in findet allein im dunkeln Schneideraum statt. So zumindest die weiterverbreitete Vorstellung. Das dieses Berufsbild jedoch ganz andere Alltagsbilder zeichnet zeigen uns Carlotta Kittel (Editorin) und Anne Jünemann (Editorin). Welche Vorteile und Chancen ergeben sich für die Filmedito…
 
Vielfalt im deutschsprachigen Film – Die Sichtbarkeit von queeren Geschichten im Film – Diversität im deutschsprachigen Film – Wo stehen wir und was muss passieren, damit unsere kreative und international agierende Filmbranche vor und hinter der Kamera diverser wird? Im Rahmen der Umfrage: “Vielfalt im Film”, die das Thema “Diversität in der deutsc…
 
Das Leben ist kein Drehbuch – Ein Gespräch über die Arbeit am Independentfilm – Das No- oder Low-Budget Independent Filmemachen ist nicht leicht und ist mit vielen Hürden verbunden. Begonnen mit der Suche nach Geldgebern und Kollaborateuren für das Projekt, ist der/die Filmschaffende meist am Rotieren zwischen mehrerer Aufgaben. Zusätzlich hält er/…
 
Vielfalt im deutschsprachigen Film – Was Filmförderungen dazu beitragen können – Diversität im deutschsprachigen Film – Wo stehen wir und was muss passieren, damit unsere kreative und international agierende Filmbranche vor und hinter der Kamera diverser wird? Im Rahmen der Umfrage: “Vielfalt im Film”, die das Thema “Diversität in der deutschsprach…
 
Diese Folge ist ein Teaser zu unserem neuen Podcast-Kanal “Indiefilmtalk Panels & Talks” wo ihr informative Branchengespräche, Podiumsdiskussionen und Symposien von Filmfestivals und Filmevents finden werdet. Also abonniert gerne auch diesen Kanal bei Spotify, Apple Podcast und eurer Lieblings-Podcast-App, um keine neue Folge mehr zu verpassen. Gle…
 
Ein Talk über die Pandemie-Serie Sløborn Als Filmschaffender ist es wichtig die verschiedensten Filme und Serien anzuschauen und mit dieser Rezeption das eigene Wissen zu erweitern. Es kann sehr interessant sein herauszufinden, warum ein Film so erfolgreich geworden ist, oder ein anderer Film zu so einem Flopp wurde. Welche Dialoge haben gut funkti…
 
Der Debütfilm Die Wichtigkeit des ersten Langfilms Der Weg zum ersten Langspielfilm ist oft hart, schwer und mit einigen Pflastersteinen bestückt. Da stellt man sich die Frage, ab wann man bereit ist diesen Weg zu beschreiten und ob man mit den vorherigen Projekten bereits die Weichen so gut wie möglich gestellt hat? Das sind schwierige Fragen, die…
 
DFFB/35K – Der Debütfilm Regisseur Ulrich Köhler über die Arbeit an seinem Film Bungalow (2002) Der Debütfilm ist für uns Filmschaffende immer ein wichtiger Meilenstein in unserer Karriere. Dieser ist einerseits mit viel Herzblut und andererseits mit viel Schweiß und Frust verbunden. In dieser Kooperationsfolge, welche mit der DFFB und der Veransta…
 
Let’s talk about Webseries Der Online-Serienmarkt boomt! Gefühlt jeden Tag hört man von einer neuen Plattform die “Originals” in das Rennen wirft oder von neuen Serien die released, produziert oder in die nächste Staffel gehen. Trotz der immerwährenden Suche der Streaminganbieter, wie Netflix und Amazon, nach neuen interessanten Stoffen, ist die Se…
 
Mit dem Kinostart von SYSTEMSPRENGER (R: Nora Fingerscheidt) ist der Name selbst – wenn auch ungern von pädagogischen Fachkräften genutzt und gehört – zur ausdrucksstarken Metapher eines bisher noch wenig beachteten Prozesses geworden. Bei der Bezeichnung – SYSTEMSPRENGER – geht es nicht um das Kind, sondern den Verlauf eines Falles bei dem Kinder …
 
Vielfalt in der deutschsprachigen Filmszene Teil II Diversität und Vielfalt im deutschsprachigen Film – Wo stehen wir bei diesem Thema, welches auf der einen Seite so klar und selbstverständlich für eine kreative und international agierende Filmbranche wie unserer sein sollte, aber auf der anderen Seite scheinbar bis heute, im Jahr 2020, noch immer…
 
Vielfalt in der deutschsprachigen Filmszene Teil I Diversität und Vielfalt im deutschsprachigen Film – Wo stehen wir bei diesem Thema, welches auf der einen Seite so klar und selbstverständlich für eine kreative und international agierende Filmbranche wie unserer sein sollte, aber auf der anderen Seite scheinbar bis heute, im Jahr 2020, noch immer …
 
Filmverleih Arbeit zu Zeiten von Corona Ein Gespräch über die Filmdistribution und den Kino Filmrelease in Zeiten der Kinowiedereröffnungen Die aktuelle Zeit ist wie wir alle wissen durch Corona eine sehr schwierige für das Kino und den Kinofilm wie wir es kennen. Kinos, die zwar wieder öffnen dürfen, kämpfen weiterhin um das Überleben, da durch di…
 
In diesem Gespräch, welches noch vor der Quarantäne-Zeit im DFFB-Kinosaal in Kooperation mit der DFFB, Serialeyes aufgenommen wurde und in Kooperation mit der DFFB, Filmnetzwerk Berlin und Serial Eyes entstanden ist, geht es um das Schreiben und Arbeiten an der israelischen Netflix-Serie “Fauda” welche sich in den letzten Jahren zu einer der erfolg…
 
Das Recht zu demonstrieren, frei seine Meinung zu äußern, sich zu versammeln und zu protestieren ist in Deutschland ein Grundrecht. Zu Zeiten von Corona wird dieses Recht mehr denn je beschnitten. Nur schwer wird sich diese Freiheit des Protests zurückerkämpft. In anderen Ländern gehört es zum Alltag das die freie Meinungsäußerung, in Form von Demo…
 
Von der Arbeit in einem Filmkollektiv und dem Weg zu einer guten Filmmusikkomposition Schon Steven Spielberg hat gesagt, dass das Bild und die Audioebene in einem Film Hand in Hand gehen und zu gleichen Teilen für die Wirkung eines Films verantwortlich sind. Trotzdem hat man manchmal das Gefühl, dass wir Filmschaffende dann doch im Eifer des Gefech…
 
Directing Actors – Der gemeinsame Weg zu einer perfekten Performance – Die Schauspielführung ist beim narrativen Film eines der wichtigsten Bereiche die man als Regisseur oder Regisseurin beherrschen muss, um in Kooperation mit den Schauspielern und Schauspielerinnen authentische Charaktere auf die Leinwand zu bringen. Diese Arbeit stellt viele Reg…
 
Ein gemeinsamer Blick auf die Corona Situation und die Filmszene Die aktuelle Zeit ist eine Zeit des Umbruchs und der Veränderung überall auf der Welt. Menschen verlieren ihre Arbeitsplätze, Unternehmen kämpfen um ihr bestehen und eine dauernde Unsicherheit schwebt wie ein Schleier über der Welt. Diesen Zustand merkt man natürlich auch in unserer F…
 
Filmemachen in Zeiten des Corona-Virus Diese Sonderepisode zu Corona und die Filmszene ist einwenig kürzer als die bisherigen Folgen. Susanne und ich reden in dieser Folge über Aktionen für Filmschaffende, Kurzfilme und Serien die in der aktuellen Quarantäne Zeit entstanden sind und über das Kino nach Corona. Weiterführende Links: Freier Screenwrit…
 
Audiencedesign, Audiencebuilding und Crowdfunding in der Filmproduktion – Ein Gespräch über die Suche und das Finden der Zuschauer – Die Zeiten haben sich verändert… War es vor 50 Jahren oft “einfacher” mit einem Kinofilm aufzufallen, wird es heutzutage durch die Digitalisierung und der Flut an Medien immer schwieriger Menschen für einen Film zu be…
 
Auswirkungen des Coronavirus auf die Filmszene Ein Gespräch über das aktuelle Stimmungsbild in der Filmbranche In dieser Episode der Sonderreihe des Indiefilmtalks beschäftigen wir uns mit dem Stimmungsbild der Filmszene national und regional und schauen uns auf Basis zweier interessanter Umfragen die Auswirkungen des Coronavirus auf die Kreativwir…
 
Crowdfunding und Selbstdistribution – Möglichkeiten für Independent-Filme – Crowdfunding und die Möglichkeiten der Selbstdistribution von Filmen sind in den letzten Jahren zu wichtigen Werkzeugen für die Produktion, Vermarktung und Auswertung von Independent-Filmen geworden. Die voranschreitende Digitalisierung eröffnet Filmschaffenden bei diesen P…
 
Viele Filmschaffende haben es mit erlebt – Drehstopp von jetzt auf gleich. Aufgrund der unklaren Situation variieren die Vorgehensweisen innerhalb der laufenden Produktionen. Einige drehen im kleinen Team weiter, schreiben Drehbücher coronagerecht um, andere stoppen mit den Dreharbeiten sofort. Filmschaffende werden fristlos gekündigt oder zumindes…
 
Jedes Jahr im April lockt das FILMFEST DRESDEN in seiner Festivalwoche über 20.000 Besucher*innen in die Stadt. Die internationalen Kurzfilmproduktionen bespielen die Dresdner Kinoleinwände und füllen zu bester Frühlingszeit die Säle und nicht zuletzt das Open-Air auf dem Neumarkt. Seit über 30 Jahren bringt es Kurzfilmliebhaber*innen und Filmschaf…
 
Kommunale Kinos und der Umgang mit der Corona-Situation Neben des Kreierens von Welten und Geschichten in Filmen wird das Kuratieren von den Filmen in den Kinos immer wichtiger. Das Kuratieren und die Zurverfügungstellung von Filmen gibt dem Zuschauer die Möglichkeit in fremde Welten einzutauchen und bis dato noch nicht gesehenes zu entdecken. Hier…
 
Corona-Krise: Der Shut-Down macht auch vor den großen Hollywood-Produktionen nicht halt. Drehstopp in Babelsberg für „Matrix 4“ und „Uncharted“. Hinter diesen Produktionen stecken große namenhafte Unternehmen wie Warner Bros. und Sony Pictures. Stabile Produktionsfirmen, die bei solch einer Krise finanziell und rechtlich doch gut und fair aufgestel…
 
Kinofilme produzieren mit Sponsoren und Investoren Unterschiede zu der “klassischen” Filmförderung Eine Live-Episode bei der 70. Berlinale Indiefilmtalk in der Magenta TV Lounge 2020, Berlinale – Produzent Alexander von Reben, Schauspielerin Xenia Assenza, Produzent Guido Borscheit, Yugen Yah Wer ein größeres Filmprojekt in Deutschland stemmen möch…
 
Filmauswertung in Krisenzeiten Filmverleihe und Distributionsfirmen sind das Verbindungsglied zwischen Produktion und Publikum. In den letzten Jahrzehnten haben sich in der Branche feste Mechanismen in der Ausstrahlungsstrategie von Filmen über Filmfestivals, Kinotouren und dem Kino- und DVD/Streamingrelease etabliert, die in der aktuellen Situatio…
 
Ageism und Altersdiskriminierung in Film und Fernsehen Aktuell reden wir in der Filmszene, glücklicherweise, immer mehr über die Themen Genderdiskriminierung und der Suche nach mehr Diversität im Film und Fernsehen. Das ist ein guter und wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer Filmszene, die die Gleichberechtigung nicht nur in ihren Geschichten, son…
 
Kooperation und Austausch – Filmfestivals in der aktuellen Krise Filmfestivals sind die wichtigsten Life-Events der Filmszene. Brancheninterne Treffen, Kontaktbörse – Filme feiern Premiere und werden mit Preisen für die weitere Festivaltour ausgezeichnet. Was passiert jetzt mit diesen Veranstaltungen? Kann ein Festival so einfach verschoben werden?…
 
Filmemachen zu Zeiten des Corona-Virus Diese Folge ist der zweite Teil in der Sonderreihe des Indiefilmtalk Podcasts zum Thema Filmschaffen in Zeiten von Corona. In dieser Folge reden wir mit Josephine Hage von „Kreatives Sachsen“ über das was gerade in der Filmszene durch das Coronavirus passiert und über Maßnahmen, die bereits für Kreativschaffen…
 
Filmemachen zu Zeiten des Corona-Virus Aktuell hält die Welt den Atem an! Alles berichtet über den Coronavirus, der wie ein Tornado über den ganzen Globus fegt und uns in allen Lebensbereichen trifft. Der Virus hat auch in unserer Branche Halt gemacht. Filmproduktionen werden abgesagt, Kinos geschlossen, Förderungen gestoppt und viele von uns haben…
 
Ist das das Ende? Zum ersten und vermutlich letzten Podcast 2020 treffen Hannes und Hari noch einmal zusammen und erklären, was es zu erklären gibt.Wir sind aber nicht aus der Welt. Hier sind alle Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu bleiben - oder überhaupt zu treten.Per KontaktformularPer Email,: info(a)bruttofilmlandsprodukt.netPer Nachricht über…
 
Geschichten von der Filmproduktion im Ausland Mit Produzentin Romana Janik Vom Produktionsweg bis hin zu einem fertigen Film ist es in der Regel ein sehr aufwendiger und aufreibender Prozess, der mit viel Freude, aber auch einer Unmenge an Arbeit verbunden ist. Wird das Filmprojekt zusätzlich im Ausland produziert, kommen zu der Aufgabenliste oft n…
 
Eine Sonderfolge zum Thema Diversität im deutschsprachigen Film ——- Mit den Podcasts CloseUp | Serienreif | Setfunk5 | Storyville | Stichwort Drehbuch Das Medium Film hat die Möglichkeit, anders als manch anderes Medium, eine große Menge an verschiedensten Menschen zu erreichen, zu beeinflussen und auf Aspekte des Lebens auf interessante, traurige,…
 
Ein hervorragender Boxfilm, der 117 Minuten am Weg zur Bestnote ist und dann einfach aufhört. Wir besprechen vor allem das nichtvorhandene Ende und was den Film außerdem noch besser hätte machen können.Alle Infos zur Episode findet ihr unter diesem Link https://bruttofilmlandsprodukt.net/podcast114-gipsyqueen/…
 
Diversität im und beim deutschen Film Das Medium Film hat die Möglichkeit, anders als manch anderes Medium, eine große Menge an verschiedensten Menschen zu erreichen, zu beeinflussen und auf Aspekte des Lebens auf interessante, traurige, lustige oder dramatische Art und Weise aufmerksam zu machen. Zusätzlich bietet die Filmkunst Kreativen aus aller…
 
Ibiza ist nicht das Paradies. "Der Taucher" thematisiert die Gewalt von Männern an ihren Partnerinnen und spart auch nicht das Leiden der Kinder aus. Leider gelingt das nur so halbwegs.Alle Infos zur Episode findet ihr unter diesem Linkhttps://bruttofilmlandsprodukt.net/podcast113-dertaucher/Von Bruttofilmlandsprodukt
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login