Eberhard Wolff öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Live-Diskussion zu Software-Architektur im Stream. Einmal in der Woche diskutiert Eberhard Wolff Software-Architektur im Live-Stream auf YouTube und Twitch - oft zusammen mit einem Gast. Zuschauer können über den Chat mitdiskutieren oder Fragen stellen. Der Podcast enthält die Audio-Spur des Streams. Weitere Infos und einen Übersicht über die Folgen gibt es unter https://software-architektur.tv/ .
 
Loading …
show series
 
Code is read more often than written. Felienne Hermans talks about how to read complex code with Lisa Moritz and the book she wrote about this topic. Links Get 35% discount on Felienne’s ebook “The Programmer’s Brain” at Manning with the code podsoftarktv21 Code Reading Clubs Website Felienne’s Homepage…
 
James Lewis is one of the microservices pioneers. We talk about when to use microservices and the organizational side of microservices e.g. the inverse Conway maneuver. Lately, James became interested in flow. Links Talk Java the Unix Way Video Slides Java the Unix Way Video Microservices article by James Lewis and Martin Fowler…
 
Software architecture is fundamentally about how to split a software system into multiple parts. In this episode, we discuss this basic challenge: We talk about modularization with approaches like microservices and monoliths with Chris Richardson. Chris is a Java Champion and a Java One rock star. Nowadays, he works on microservices with his web si…
 
Software architects are faced with uncertainty more often than we like to admit. How can we deal with it - or can we even make it disappear? In this episode, we will talk about uncertainty with Kevlin Henney. He has been a member of the IEEE Software Advisory Board, coauthor of several books on patterns, editor of 97 Things Every Programmer Should …
 
The architecture of a system has to change over time. In this episode, we will discuss evolutionary architecture and why it is important. We will talk about patterns and principles to build architectures that stand the test of time. Dr Rebecca Parsons co-authored of a book about evolutionary architecture and has extensive experience with applicatio…
 
Lose Kopplung stellt eine grundlegende Eigenschaft eines modularen Systems dar. Sie soll Änderungen vereinfachen, indem jede Änderung nur einen begrenzten Teil eines Systems beeinflusst. Obwohl der Begriff so wichtig ist, gibt es gerade in diesem Bereich immer wieder Missverständnisse. In dieser Episode diskutiert Eberhard Wolff die Bedeutung des B…
 
In der Software-Architektur gibt es viele verschiedene Stile: Schichten, Hexagonal, Clean, Onion – aber auch ganz andere Ansätze wie MVC (Model-View-Controller) oder Domain-driven Design (DDD). In dieser Episode sprechen Henning Schwentner und Eberhard Wolff über die verschiedenen Stile. Neben den Eigenschaften der einzelnen Ansätze geht es auch um…
 
Wissensaustausch ist gerade bei Software-Architektur entscheidend. Und gerade Bücher sind dafür ein wichtiges Medium. In der Episode sprechen Lisa und Eberhard über ihre eigenen Erfahrungen als Autor:innen. Sie berichten darüber, wie man das Schreiben eines Buches angeht und warum ein solches Projekt sinnvoll sein kann.…
 
Spotify ist nicht nur eine beliebte Anwendung zum Streamen von Musik,sondern hat auch das Spotify-Modell aus der Taufe gehoben. DiesesModell ist mittlerweile zu einem wichtiger Ansatz für agileSoftware-Entwicklung in größeren Projekten geworden. Bei genauerBetrachtung stellt sich aber heraus, dass die falschen Teile diesesModell kopiert werden. Was…
 
Strategisches Domain-driven Design ist viel mehr als das Aufteileneines großen Systems in Bounded Contexts. Viele der relevantenPatterns werden aber oft verstanden und selten eingesetzt. Es gibtauch zahlreiche Patterns, die sich mit der Interaktion von Teamsbeschäftigen und so weit über klassische Software-Architektur hinausgehen. Gerade diese Patt…
 
Unternehmen, die modern sein wollen, müssen Software agil entwickeln oder das zumindest behaupten. Dafür halten sie sich ihre agilen Coaches. Johannes war einer von ihnen. Vor einigen Jahren hat er in einem Vortrag seinen Abschied vom agilen Coaching beschrieben. Wir sprechen darüber, was er in den letzten Jahren zu diesem Thema gelernt hat und wie…
 
Funktionale Programmierung wird zwar immer populärer, aber auchheute noch arbeiten die meisten Entwickler:innen mit anderenAnsätzen. In dieser Episode sprechen wir kurz über die Grundlagen vonfunktionaler Programmierung und dann über das Paper “Beating theAverage” von Paul Graham. In dem Dokument beschreibt er seinen eigenenkommerziellen Erfolg mit…
 
In dieser Folge von Software Architektur im Stream sprechen wir darüber, wie man Webanwendungen miteinander integrieren kann. Wir sprechen außerdem darüber, wieso man das überhaupt möchte und stellen dann verschiedene Ansätze vor. Dabei fokussieren wir uns vor allem auf die Integration im Frontend . Dazu diskutiert Lisa Moritz mit Franziska Dessart…
 
Wie wird man eigentlich Software-Architekt:in? Anhand von Fragen von Student:innen diskutieren Oliver Wehrens und Eberhard Wolff, welche Fähigkeiten Software-Architekt:innen mitbringen sollten, wie man die Rollen in der Praxis leben kann und wie Bewerbungen in diesem Bereich laufen können. Oliver Wehrens hat in verschiedenen Unternehmen als Softwar…
 
Architekt:innen müssen Lösungen entwickeln, die den technischen Anforderungen im Projekt gerecht werden. Qualitätsszenarien sind ein hervorragendes Werkzeug, um Anforderungen zu erfassen und basierend darauf Lösungen zu entwickeln. Damit sind sie der Ausgangspunkt für eine zum Problem passende Architektur. In dieser Episode wollen wir uns anschauen…
 
Christiane Floyd zählt zu den Pionier:innen der Informatik - sie war die erste Informatik-Professorin in Deutschland und hatte den ersten Lehrstuhl für Software-Technik. Wir wollen über das Konzept “menschenzentrierte Software-Entwicklung” sprechen, einem Ansatz, der schon in den Achtzigern wesentliche Elemente agiler Entwicklung umgesetzt hat. Auß…
 
Ich habe in meinem heise-Blogeinen Post mit dem Titel “Mussich mich schämen, ein Software-Architekt zu sein?” geschrieben, beidem es vor allem um Herausforderungen mit Software im Corona-Kontextgeht - beispielsweise zur Test oder Impf-Termin-Vergabe. Vor allem dieSicherheit der Lösungen ist an einigen Stellen problematisch. ImStream will ich den Bl…
 
Lisa Maria Moritz spricht mit Christoph Iserlohn im Stream darüber sprechen, warum es wichtig ist, dass Softwarearchitekt:innen sich mit Security auseinandersetzen. Dabei geht es nicht nur um Themen wie Threat Modelling und Sicherheitskonzepte - eine wichtige Rolle spielen auch CIA und NSA, aber nicht so, wie ihr denkt… Security-Training speziell f…
 
Für diese Episode ist Kim Nena Duggen bei Lisa Moritz zu Gast. Wir sprechen über Soft Skills und wie wichtig diese gerade im IT-Bereich sind. Unter anderem werden wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen: Welche verschiedenen Gebiete umfasst der große Überbegriff Soft Skills? Wie kann man einen Einstieg in die Thematik finden? Wieso sollten sich a…
 
Software Analytics ist die strukturierte Analyse von Daten aus der Softwareentwicklung mit dem Ziel, aus den Ergebnissen Input für fundierte Entscheidungen zu bekommen. Markus Harrer stellt im Stream hierfür Vorgehen sowie Do’s and Don’ts vor. Wir sehen uns passende Werkzeuge aus dem Data-Science-Bereich an und diskutieren, wie wir wertvolle Einsic…
 
Structure101 is a tool to visualize and manage the architecture of complex software systems. Chris is the product manager for Structure101 and will give us an introduction to the tool and its highlights. Mike is a principal consultant specialized in the work with Structure101 and will talk about his experiences with the tool and how to use it effic…
 
Mit dem Werkzeug Sonargraph können Architekt:innen nicht nur überprüfen, ob Anwendungen die Architektur-Vorgaben einhalten, sondern auch die Architektur existierender Software-Systeme auf verschiedene Arten visualisieren. Alexander von Zitzewitz wird uns zeigen, wie man einen mit Sonargraph einen Überblick über ein großes und komplexes Open-Source-…
 
Der Klimawandel geht uns alle an. Was können wir als Software-Architekt:innen dazu beitragen, dieses Problem zu lösen? Martin Lippert und Stefan Roock zeigen zwei sehr unterschiedliche Ansätze mit dieser Herausforderung umzugehen. Wir wollen diskutieren, wie wir dem Klimawandel bei unseren eigenen täglichen beruflichen Arbeit begegnen können, aber …
 
jQAssistant ist ein Open-Source-Werkzeug für das Software-Architektur-Management. In dieser Folge sprechen wir mit dem Lead-Entwickler Dirk Mahler über die Features von jQAssistant, seine Erfahrungen beim Projekt-Einsatz und wie Software-Architektur-Management in den Entwicklungsprozess eingebettet werden kann. Dabei sehen wir uns das Werkzeug natü…
 
Software ist oft sehr langlebig und überlebt manchmal sogar die ursprünglichen Programmier:innen. Carola Lilienthal beschäftigt sich mit dieser Herausforderung schon lange - unter anderem hat sie dazu promoviert und sogar ein sehr erfolgreiches Buch geschrieben. In dieser Folge wollen wir darüber sprechen, wie Software-Architektur auch langfristig …
 
Sketchnotes sehen nicht nur gut aus, sondern machen Notizen effektiver und erleichtern das Vermitteln von Inhalten. Lisa malt schon länger Sketchnotes für Software Architektur im Stream. Als Folge 23 stellt sie nun vor der Kamera Sketchnotes vor. Dabei zeichnet sie auch live Begriffe, für die Ihr schon immer mal ein Symbol haben wolltet. Lisas YouT…
 
Domain Specific Languages können auch dabei helfen, fachliche Architekturen auszudrücken. Sie unterstützen Separation of Concerns und entkoppeln Fachlichkeit von Technik. Außerdem verbessern sie die fachliche Kommunikation und helfen daber auch bei Agilität. mbeddr Case Study Smart Meter mbeddr Case Study OHB Satelliten Design und Verwendung von Ke…
 
Domain Story Telling ist ein kollaborativer Modellierungsansatz. Henning Schwentner und Stefan Hofer werden nicht nur von dem Ansatz berichten, sondern ihn auch live zeigen. Egon The Domain Story Modeler Rabattcode für das Domain-Story-Telling-Buch bis Ende des Jahres Training mit Stefan und HenningVon software-architektur-im-stream@posteo.net (Eberhard Wolff)
 
Service Meshes sind vor allem als Infrastruktur für Microservices nützlich. In dieser Folge schauen wir uns Demos für das Service Mesh Linkerd an. Als Service-Mesh-Expertin erklärt Hanna Prinz uns die Details und warum sie sich für Linkerd so begeistert. Demo Linkerd Service Mesh Überblick Service Mesh Primer Linkerd Tutorials Hannas Blog-Beitrag “…
 
Diese Woche ist Nicole Rauch zu Gast. Mit Event Storming kann man Domain-driven Design ganz praktisch und kollaborativ umsetzen. Und Specification by Example stellt sicher, dass man auch das richtige baut. Buch-Tipp: Bridging the Communication Gap: Specification by Example and Agile Acceptance Testing von Gojko Adzic…
 
Mob Programming: Einer/eine tippt, die anderen denken. Das verspricht Softwareentwicklung mit dem ultimativen Teamerlebnis und dem ultimativem Teamergebnis - und das funktioniert wunderbar auch im Homeoffice mit Remote Mob Programming. In diesem Stream zeigen wir Remote Mob Programming live und bieten die Möglichkeit, Fragen von einem Remote-Mob-Pr…
 
Es gibt zahlreiche Werkzeuge für Software-Architektur-Management. Mit ArchUnit können Software-Architekt:innen in Java Regeln für Java-basierte Projekte definieren, die als Unit-Test ausgeführt werden. Diese Regeln stellen sicher, dass die definierte Architektur auch eingehalten wird. Peter Gafert ist Erfinder dieser Library. Er wird unsere Fragen …
 
Spring Native soll die Möglichkeit bieten, Spring-Boot-Anwendungen ohne größeren Aufwand mit der GraalVM in nativen Code zu kompilieren. Das verspricht schnellere Startup-Zeiten - gerade für Umgebungen wie Kubernetes wichtig. Ich habe mein Istio-Microservices-Beispiel darauf umgestellt und will einen Blick in die Werkstatt geben: Wie bin ich vorgeg…
 
Die Organisation beeinflusst die Software-Architektur. Sozial-Wissenschaften untersuchen Organisationen und bieten daher einiges, was man für Software-Architektur lernen kann. Dazu spricht Gerrit Beine in dieser Episode. Gerrits Buchtipps: Stefan Kühl: Organisationen: Eine sehr kurze Einführung Fritz Simon: Einführung in Systemtheorie und Konstrukt…
 
In dieser Folge möchte ich gerne einige Fragen beantworten, die sich in den letzten Wochen angesammelt haben: Einsetzbarkeit von Nick Tunes DDD-Legacy IdeenMono vs Multi-Repos Bug: Fix oder Rollback? Neue Technologien einführen Typische zwischenmenschliche ProblemeVon software-architektur-im-stream@posteo.net (Eberhard Wolff)
 
In Nick Tunes Paper geht es um High-Level-Entscheidungen für die Modernisierung von Systemen mit Strategic Design. Dabei geht es um Business Strategie bis hin zum Finden von Bounded Contexts. Link zum PaperVon software-architektur-im-stream@posteo.net (Eberhard Wolff)
 
In dieser Folge beantworte ich eure Fragen, die ihr entweder im Chat stellt - oder vorab im Formular hier auf der Website oder bei Twitter. Eine Frage zu Microservices und eine zu Technical Debt habe ich bereits. iSAQB Advanced Prüfung Musteraufgabe Folge zu Zertifizierung SoftwareArchitekTOUR-Podcast zu Zertifizierung Englischer iSAQB-Podcast zu Z…
 
APIs sind ein wesentlicher Teil moderner Software-Entwicklung. Ansätze wie API Economy oder API first sind eine Antwort auf die zunehmende Integration in der IT, bei der die Grenzen zwischen Systemen immer weiter verschwimmen. In dieser Folge sprechen wir mit Erik Wilde und diskutieren, wie man mit APIs praktisch umgeht. Wie können APIs wiederverwe…
 
Agilität ist der dominierende Ansatz für Software-Entwicklung. Aber auch 20 Jahre nach dem agilen Manifest sind zahlreiche Organisation immer noch dabei, agile Software-Entwicklung einzuführen. Und selbst Organisationen, die agile Prozesse scheinbar umgesetzt haben, beachten dennoch einige grundlegende Praktiken nicht. In dieser Episode geht es dar…
 
Im Gespräch mit Uwe Friedrichsen kam die Sprache kurz auf den Uber-Ansatz für Microservices. In dieser Folge werden wir den Ansatz detailliert diskutieren und bewerten, siehe https://eng.uber.com/microservice-architecture/. Der Blog-Post wurde mittlerweile gelöscht, daher der Link auf archive.org .Von Eberhard Wolff
 
Gerade in der Software-Entwicklung sind viele Gruppen unterrepräsentiert. Führen zu homogene Teams eigentlich zu schlechterer Software? Und warum? Das Thema hat auf jeden Fall Auswirkungen auf Software-Architekt:innen, unser Arbeitsumfeld und unsere Arbeitgeber. In dieser Episode diskutieren wir mit Lars Hupel, Lena Kraaz und Aminata Sidibe von INN…
 
Linda Rising is well-known for Fearless Change, a practical guide to facility change. We will talk about how software architects can profit from these patterns and deal with the emotional, unconscious mind. https://lindarising.org/fearless-change-downloads https://fearlessjourney.info/Von Eberhard Wolff
 
Grady Booch is one of the pioneers of software architecture. Lately, he has been working on some pretty challenging AI systems. We want to talk about AI and software architecture. https://computingthehumanexperience.com/ https://www.ibm.com/industries/federal/autonomous-shipVon Eberhard Wolff
 
Bastian Spannebergs Arbeitgeber Instana hat als kleines StartUp begonnen, ist dann stark gewachsten und mittlerweile von IBM gekauft. Wir diskutieren Site Reliability Engineering als Konzept und wie es sich bei Instana auf dieser Reise verändert hat. SRE Books by Google: https://landing.google.com/sre/books/ Real-World SRE by Nat Welch: https://www…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login