Der Erste Podcast Fur Ergotherapie Aus Deutschland Mit Sabrina Heizmann Und Robert Striesow öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Performance Skills

Der erste Podcast für Ergotherapie aus Deutschland-mit Sabrina Heizmann und Robert Striesow

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Hallo ihr Alltagsheld:innen! Wir, Sabrina Heizmann und Robert Striesow, sind Performance Skills. Performance Skills ist eine Mischung aus Blog und Podcast rund um die Thematik der Ergotherapie. Performance Skills gibt es seit Mai 2016. Wir haben uns 2019 entschlossen der erste Podcast für Ergotherapie aus Deutschland zu werden und bringen weiterhin regelmäßige Folgen! Dank der Kooperation mit dem Thieme Verlag haben wir eine vielfältige Anzahl an Interviewpartnern, die uns Einblicke in die v ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Wie gehen wir ethisch mit Wartelisten in den Praxen um? Viele kennen das Problem, dass die Wartelisten lang sind und das Personal wenig vorhanden. Gibt es Möglichkeiten hier mit einem ethischen Blick heranzugehen um herauszufinden, welcher Klient oder Klientin Priorität hat? Das haben wir mit Gaby Bracher besprochen. Gaby eine Fachfrau für den ethi…
  continue reading
 
Eine neue Folge von Performance Skills! Diesmal hatten wir die in Berlin lebenden Monika Kitzmann zu Gast, die uns etwas über die Gemeinwesenorientierte Ergotherapie erzählt hat. Diese Folge entstand in Kooperation mit der Zeitschrift ergopraxis vom Thieme Verlag und gilt als Erweiterung zu einem Interview in der Ausgabe 5/24 Monika hat uns erzählt…
  continue reading
 
Herzlich Willkommen zu Folge Nummer 64 ! Diesmal geht es um Social-Media Strategien in der ergotherapeutischen Praxis. Wir haben in Kooperation mit der Zeitschrift ergopraxis vom Thieme-Verlag, Jessica Liers und Swantje Kampe eingeladen. Die beiden erzählen uns, was wir als Ergos im Bereich des Social Media beachten sollten, welche Strategien es gi…
  continue reading
 
In Folge 63 sprechen wir mit Marianne Jouanneaux über das Thema ADHS bei Erwachsenen und warum es bei Frauen und Mädchen oftmals nicht wahrgenommen wird. Marianne gibt uns Einblicke, wie eine betätigungszentrierte Ergotherapie bei dieser Thematik agieren kann und was ihr für die Zukunft wichtig ist. Wir bedanken uns bei Marianne und freuen uns auf …
  continue reading
 
Wir haben uns Julia Müller eingeladen um mit ihr über die WOOP Methode zu sprechen! Noch nicht gehört? Das macht nicht! Was die Methode genau ist, wo diese herkommt und vor allem wie diese Methode umgesetzt wird, erfahrt ihr in dieser Folge. Julia hat zudem für die ergopraxis (Thieme-Verlag) einen Artikel über die WOOP-Methode geschrieben. Dieser A…
  continue reading
 
In Folge 61 sprechen wir mit Gesa Döringer über das Spiel "Mindsetter". Gesa hat dieses Spiel entwickelt und für die ergopraxis im Thieme-Verlag einen spannenden Artikel darüber geschrieben. Der Artikel kommt in der Ausgabe 2/24. Was genau das Spiel beinhaltet, mit welchen Klientinnen und Klienten das Spiel durchführbar ist und wo es evtl auch an s…
  continue reading
 
In der neuen Folge sind wir tatsächlich das erste mal LIVE- auf Instagram gegangen und haben die Folge ungeschnitten hochgeladen! Ihr habt uns im Vorfeld viele Fragen zugeschickt und wir haben versucht diese zu beantworten. Wir bedanken uns bei allen, die ihre Fragen an uns eingeschickt haben. Die Live-Folge haben wir nicht komplett geschnitten, so…
  continue reading
 
Von queeren Menschen haben wahrscheinlich die meisten schon einmal gehört- aber was ist, wenn ich in meinem Beruf als Ergotherapeutin oder Therapeut damit in Verbindung komme? Darüber haben wir mit Karina Kloos gesprochen. Karina hat einen Artikel für die ergopraxis (Thieme-Verlag) für die Ausgabe 1/24 über dieses Thema geschrieben. Wir haben mit K…
  continue reading
 
In der Folge 58 haben wir uns mit Gaby Bracher rund um das Thema der Health Advocacy unterhalten. Gaby erklärt zunächst den Begriff und bringt und die Inhalte anhand eines Fallbeispieles näher. Wie und ob die Health Advocacy mit der Occupational Justice im Zusammenhang stehen könnte, diskutieren wir zusammen und wird von Gaby erläutert. Zudem nennt…
  continue reading
 
In Folge 57 sprechen wir mit Lisa Holtmeier, die unter dem Pseudonym WORDSEED bekannt ist. In dieser aufschlussreichen Podcastfolge steht die essenzielle Bedeutung gesunder Kommunikation im Fokus. Lisa teilt ihr umfassendes Wissen darüber, wie wir durch gezielte Kommunikationsstrategien eine positive Veränderung im Therapiealltag bewirken können. D…
  continue reading
 
In der Podcastfolge 56 dreht sich alles um das spannende Thema Forensik, und die Gastgeber Sabrina und Robert haben einen Experten als Interviewgast eingeladen: Samir Medani. Samir ist Ergotherapeut und arbeitet in der Forensik, was bedeutet, dass er mit Menschen arbeitet, die aufgrund von strafrechtlichen Vergehen oder psychischen Störungen in ein…
  continue reading
 
In Episode 55 haben wir mit Frau Dr. Liedtke und Herr Niester über das wichtige Thema Kindeswohlgefährdung gesprochen. Wir haben mit den beiden Experten über dieses Thema gesprochen, wobei Frau Dr. Liedtke als Psychologin und Gutachterin für das Familiengericht und Herr Niester als Richter (Direktor des Amtsgerichts Merseburg) ihre Einblicke und Er…
  continue reading
 
In der 54. Folge von Performance Skills steht das Assessment OPISI-DE im Fokus. Sabrina und Robert haben Katja Stolte und Markus Kraxner eingeladen, um über die Bedeutung von Sexualität als Betätigung in der Ergotherapie zu sprechen. Katja und Markus haben das OPISI-DE Assessment ins Deutsche übersetzt und setzen sich dafür ein, dass Sexualität ein…
  continue reading
 
Willkommen zur 53. Folge von "Performance Skills"! In dieser Episode haben wir das große Vergnügen, Natalie Gätz als Gast bei uns wiederholt begrüßen zu dürfen. Natalie hat für die ergopraxis in der Ausgabe 7-8/23 einen Artikel über das „Active Ageing“ geschrieben. Gemeinsam mit ihr werden wir uns eingehend mit dem Thema beschäftigen und wertvolle …
  continue reading
 
Wir haben mit Sindy Albrecht über die Schulterschmerzen und deren Platz in der Ergotherapie gesprochen. Sindy hat einen Artikel für die ergopraxis im Thieme-Verlag geschrieben, der im Juni 2023 veröffentlicht wird. Wir haben mit Sindy über die Fragen, welche Bedeutung der Schmerz in der Therapie einnimmt und wie wir als Therapeutinnen und Therapeut…
  continue reading
 
In der Folge 51 haben wir mit Frau Rievers und Frau Gätz (DVE Fachausschuss Geriatrie) über die Demenz gesprochen und haben dabei die Facette Bewegung und Orientierung beleuchtet. Dabei haben wir auch besprochen, wie die Zusammenarbeit mit dem Pflegepersonal sowie mit den Angehörigen stattfinden kann. Das Krankheitsbild ist sehr umfassend, sodass w…
  continue reading
 
In der heutigen Folge haben wir Prof.Dr. Jens Schneider eingeladen. Jens ist Dr. In Ergotherapie und musste dafür eine lange Reise auf sich nehmen. Über seine Motivation und seinen Lebenslauf könnt ihr euch im Podcast oder in dem Interview, welches die ergopraxis mit Jens geführt hat, informieren. Wir freuen uns, dass Jens unser Gast war und hoffen…
  continue reading
 
In der dieser Folge haben wir uns wieder mal Theresa Bräuter eingeladen. Wir haben mit Theresa über die Umgestaltung einer Praxis gesprochen. Wir haben Fragen geklärt wie man zum Beispiel eine Praxis "ergotherapeutischer" umgestalten kann, was da genau wichtig ist und vor allem warum die Umgestaltung Sinn macht. Theresa hat über dieses Thema in der…
  continue reading
 
Gibt es das richtige und falsche Heben? Sind Apps für Klientinnen und Klienten sinnvoll um zuhause Übungen durchzuführen oder sind diese eher negativ? Wir haben mit Nico Sanning gesprochen der sich dem Thema -Schmerz- widmet und für die ergopraxis (Thieme-Verlag) einen Artikel über das richtige Heben und Tragen geschrieben. Wir bedanken und bei Nic…
  continue reading
 
Was macht das Schreiben mit der Hand mit uns? Warum ist das für uns wichtig und wie sollten wir im Rahmen der Digitalisierung damit umgehen? Birgitta Schmeißer hat für die ergopraxis genau über diese Themen einen Artikel geschrieben. Wir haben mit Brigitte über die Notwendigkeit der händischen Schrift gesprochen sowie darüber, wie man die Digitalis…
  continue reading
 
In dieser Folge geht es um das motorische Lernen. Christina Janssen (Ergotherapeutin) und Martin Huber (Physiotherapeut) haben für den Thieme-Verlag in der ergopraxis einen Artikel über das MOZArT-Konzept geschrieben und wie dieses Konzept uns als Therapeutinnen und Therapeuten unterstützen kann. Christina und Martin gehen zum einen auf das motoris…
  continue reading
 
Heute geht es wieder um einen Artikel in der ergopraxis im Thieme-Verlag. Barbara Aegler und Céline Delmée haben es sich zur Aufgabe gemacht, Erfolgsgeschichten aus der Ergotherapie zu streuen und für ein ganz neues WIR-Gefühl zu verwenden. Negative Therapieverläufe überlagern oft den eigentlichen Erfolg der Ergotherapie und macht im Beruf unzufrie…
  continue reading
 
Was Handverletzungen sind wissen wahrscheinlich die meisten Therapeutinnen und Therapeuten. Was aber ein Posttraumatisches Belastungssyndrom (PTBS) mit Handverletzungen zutun haben kann, dass sagt uns Ina Reinhold. Ina hat für die ergopraxis (Thieme-Verlag) einen Artikel über das PTBS bei Handverletzungen geschrieben und gibt uns einen weiteren Ein…
  continue reading
 
Wir haben mit Melanie Hessenauer über das Occupational Therapy Intervention Process Model (OTIPM) gesprochen. Welche Möglichkeiten und Schwierigkeiten das OTIPM beinhaltet, erfahrt ihr in dieser Folge. Das OTIPM ist ein Model, welches in Deutschland noch unbekannter ist und es freut uns, dass wir euch einen kleinen Einblick geben können. Durch das …
  continue reading
 
Liebe Hörerinnen, liebe Hörer wir haben heute wieder eine besondere Folge! Frau Dr. Anne Liedtke hat für die Ergopraxis im Thiemeverlag einen Artikel zum Thema "Kinder psychisch erkrankter Eltern- mit Frau Dr. Anne K. Liedtke". Wir haben mit Frau Dr. Liedtke über die Belastungen für die Kinder, über den Begriff der Resilienz, über ein interessantes…
  continue reading
 
In dieser Folge haben wir uns mit einer Frage aus der Community beschäftigt. Wir wurden gefragt, ob wir eine Folge zum Thema der „Gemeinwesenorientierten Ergotherapie“ machen können. Gefragt – Getan! Wir haben Moinika Mayer eingeladen, die über eine Menge Erfahrung im Bereich der Gemeinwesenorientieren Ergotherapie verfügt. Wir klären mit Monika Fr…
  continue reading
 
In dieser Folge sprechen wir mit Charlotte-Sophie Schäfer (kurz Lotte Schäfer) über das Jobchoaching im Bereich der WfbM. Wir klären Fragen wie: Was genau kann ich unter Jobcoaching verstehen? Welcher Zusammenhang ergibt sich hier mit der Ergotherapie? Wie kann ich mir ein Jobcoaching in der Ergo genau vorstellen (Beispiel?) Welche Möglichkeiten kö…
  continue reading
 
In dieser Folge haben wir mit Patricia Köper und Cornelia Paries über das Token-Sytsem (Belohnungssystem) und über die gewaltfreie Kommunikation gesprochen. Wir gehen der Frage nach, was ein Token-System ist und ob es überhaupt sinnvoll ist. Zudem sprachen wir über die gewaltfreie Kommunikation, wie man diese anwendet und welchen alltäglichen Probl…
  continue reading
 
Der Stammtisch – Lehrende empowern In der Ausgabe 5/22 der ergopraxis stellt Sabrina ein Projekt vor, dass sie zusammen mit Kirsten Kusch, Kathrin Bösiger und Stefanie Völler gestartet hat. In unserer Folge steht sie Robert Rede und Antwort über die Organisation des Online-Stammtischs für Dozierende, die sich gemeinsam über betätigungszentrierte In…
  continue reading
 
In dieser Folge sprechen wir mit Doreen Cölle über die Betätigungszentrierung in der Orthopädie. Doreen hat für die ergopraxis im Thieme-Verlag einen Artikel für die Ausgabe 04/22 über genau diese Betätigungszentrierung geschrieben. Wir haben zusammen mit Doreen über die Schwierigkeiten und Möglichkeiten einer Veränderung hinzu zur der Betätigungsz…
  continue reading
 
Wir haben mit Jessica Liers und Jan Bargfrede über die Möglichkeiten einer Stellenausschreibung gesprochen. Jessica und Jan haben über ihr Programm "Bewerbungstsunami" für die ergopraxis im Thieme-Verlag einen Artikel geschrieben, der im März/22 erscheinen wird https://www.thieme.de/de/ergopraxis/profil-3103.htm Die beiden haben ein Programm entwic…
  continue reading
 
In der heutigen Folge stellen euch Sabine Brinkmann und Jutta Berding die COAST- Methode vor. Sabine und Jutta haben für die ergopraxis im Thieme Verlag einen Artikel verfasst, der im Feb 2022 veröffentlich wird. Schaut doch gern mal vorbei unter: https://www.thieme.de/de/ergopraxis/profil-3103.htm Die COAST Methode dient dazu, ergothrapeutische Zi…
  continue reading
 
Hoo hoo hoo liebe Hörerinnen und Hörer, diese Folge ist eine ganz besondere! Wir haben uns mit dem Podcast Klinisch Relevant getroffen um eine kleine Ergotherapie-Podcast-Weihnachtsfeier abzuhalten. Wir sprechen über die Themen Ergotherapie im allgemeinen, Berufspolitik und die Bundestagswahl, dabei geht der Spaß aber nicht verloren. Wir freuen uns…
  continue reading
 
In dieser Folge sprechen wir mit Judith Hügin über die Zusammenarbeit mit Psychotherapeut:innen. Wie können Ergotherapeut:innen die Zusammenarbeit mit den Psychotherapeut:innen verstärkt aufgreifen? Ist die Möglichkeit, das Psychotherapeut:innen nun auch Verordnungen für Ergotherapie ausstellen können, ein Gewinn für die Ergotherapie? Diese und meh…
  continue reading
 
Habt ihr schon mal etwas vom ETPro gehört? Wir haben Stefanie Völler und Kirsten Kusch vor das Mikro geholt und reden über das neue Dokumentationssystem - Dem ETPro! Der dazugehörige Artikel erscheint in der Nov/Dez 2021 Ausgabe der ergopraxis vom Thieme-Verlag! Das ETPro ist ein wichtiger Baustein für eine zukunftsorientierte und professionalisier…
  continue reading
 
Können Ergotherapeut:innen unternehmerisch tätig sein? Wie funktioniert das mit der Selbstständigkeit und wie geht man mit einem Rollenkonflikt um? Woran erkennt man ein gutes Coaching zum Thema Selbstständigkeit? Diese Fragen und noch mehr haben wir Sara Hiebl, selbstständige Ergotherapeutin, und Michael Atzmüller (Unternehmensberater/begleiter) g…
  continue reading
 
Hier folgt der langersehnte zweite Teil des Q&A mit Prof. Dr. Robert Richter. Die Fortsetzung zu Folge 28. Eure Fragen, seine Antworten. Eure Fragen beschäftigten sich u.a. mit einer möglichen Verschmelzung von Ergo- und Physiotherapie oder auch in welchen Handlungsfeldern Therapeut:innen seiner Meinung nach aktiv werden müssen, um eine optimale Ve…
  continue reading
 
„Denise, darf ich mich denn braun malen?“, „Ihhhh NEIN, schwarze Prinzessinnen sind hässlich“. Mit diesen Aussagen ist Denise Calhoun konfrontiert. Denise ist Ergotherapeutin und eine, wie sie selbst sagt „Woman of Colour“. Denise hat für die ergopraxis, die ergotherapeutische Fachzeitschrift des Thieme-Verlages, einen Artikel über ihre Erfahrung z…
  continue reading
 
Ihr habt es so gewollt! In der Folge stellen wir Prof. Dr. Robert Richter eure Fragen! Prof. Dr. Robert Richter bringt Licht ins Dunkle bei den Themen der Akademisierung, Wissenschaft und Reformen. Da ihr so viele Fragen gestellt habt, wird es einen zweiten Teil geben. Wir bedanken uns bei euch für die tollen Fragen und ein großes Dankeschön geht a…
  continue reading
 
In Folge 27 sprachen wir mit Imke Stropp über die Lernzeit im häuslichen Kontext. Wir sprechen dieser Folge, darüber wie wir als Therapeut:innen die intrinsische Motivation von Klient:innen fördern können. Zudem gibt Imke uns Einblicke darin, welche Lerntypen es gibt und wie wir das bei unserem Klienten in der Therapie herausfinden können. Wir besp…
  continue reading
 
Wir sprechen mit Katja Stolte, Ergotherapeutin und Sexualpädagogin, über ein vermeintliches Tabuthema in der Intervention: Sexualität als Betätigung. Wir Ergotherapeut:innen sind das Fachpersonal wenn es um den Kern der gewünschten Betätigungen geht. In dieser Folge beleuchten wir, warum das Thema Sexualität immer noch so ein Tabuthema ist und wie …
  continue reading
 
Die Folge beschäftigt sich mit der Frage der Händigkeit bei Kindern. Hierzu haben wir uns Frau Prof. Dr. Elke Kraus eingeladen, die erklärt wie das genau mit der Händigkeit ist. Linkshändigkeit ist nicht gleich linkshändigkeit? Kommt es immer zu Problemen bei einer Umschlung von links auf rechts? Wie gehe bei einer Evaluation vor? Diese und noch we…
  continue reading
 
In dieser Folge haben wir uns mit Prof. Dr. Robert Richter über die Akademisierung der Heilmittelberufe unterhalten. Wir klären Fragen wie der Prozess - von der Ausbildung zum Studium- ablaufen soll. Zudem stellt Prof. Dr. Richter eine interessante These zum Fachkräftemangel in den Heilmittelberufen auf. Interessante Gedanken rund um die Akademisie…
  continue reading
 
Heute reden wir über Veränderungsprozesse innerhalb von ergotherapeutischen Einrichtungen/Kliniken/Praxen. Diesmal haben wir keinen Gast, sondern Robert wird interviewt und gibt Einblicke in die Veränderungsprozesse seiner vergangenen Arbeit. Dabei geht es um die Handhabung mit anderen Berufsgruppen, der zeitliche und finanzielle Faktor. Robert hat…
  continue reading
 
Hallo liebe Hörer*innen, die heutigeFolge wird sich rund um das Thema Autismus beschäftigen, dafür haben wir gleichzwei Gäste eingeladen. Zum einen Frau Dr. Preißmann, die einenArtikel über Menschen im Autismus-Spektrum und die Corona-Pandemie verfassthast. Sowie dürfen wir Frau Miller begrüßen, die einen Artikel über diesensorische Integrationsthe…
  continue reading
 
Hallo liebe Hörerinnen und Hörer, heute geht es um Mandalas und der Einsatz in der Ergotherapie. Dazu haben wir uns Rebecca Herm eingeladen, die uns über den Einsatz von Mandalas in der Akutpsychiatrie erzählt. Hierbei geht es auch um den Zwiespalt zwischenZiel- und Betätigungsorientierung innerhalb des ergotherapeutischenBerufsalltags. Rebecca hat…
  continue reading
 
Hallo liebe Hörerinnen und Hörer, heute beschäftigen wir uns wieder mit einem Artikel der Ergopraxis vom Thieme-Verlag. Eingeladen haben wir Andreas Brünen. Andreas ist Psychologe und Musiktherapeut und startet ein Plädoyer für das Networking innerhalb unserer Berufsprofession. Wir sprechen darüber, warum es wichtig sein kann, ein berufliches Netzw…
  continue reading
 
Occupational Science? Occupational Transition? Occupational Disruption? Was sind das nun wieder für Begriffe? Wir sprechen mit Rebecca Lang über die Occupational Science und möchten etwas Licht ins dunkle bringen. Rebecca erklärt Begriffe wie Disruption und Transition und wie wir diese Gedankenansätze in die Praxis transferieren können. Rebecca hat…
  continue reading
 
In dieser Folge haben wir Wiebke Sporrer im Interview. Wiebke arbeitet in der Neurologie und hat einen Artikel über das verwenden von Assessments für die Ergopraxis (Thieme-Verlag) publiziert. Wir besprechen den Einsatz von Assessments, die Abgrenzung zur anderen Professionen und über die Zukunftsaussichten der Ergotherapie in der Neurologie. Komme…
  continue reading
 
Heute haben wir ein Interview mit Theresa Krötz . Theresaist Ergotherapeutin und arbeitet mit Kindern und Jugendlichen in derRheumatologie. Sie zeigt uns einen kleinen Einblick in ihre Wertvolle Arbeitund freut sich stets auf Austausch. Wir freuen uns über dieses wertvolle Interviewmit Theresa. Wer sich selbst mehr Input zu dieser Thematik einholen…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung