David Wortmann Dwr Eco öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Let's Talk Change // by DWR eco

David Wortmann // DWR eco

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
"Willkommen zu 'Let's Talk Change' – in dieser zweiwöchentlichen Podcast-Reihe lädt der Gründer von DWR eco, David Wortmann, Protagonist:innen unserer Zeit ein, um gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen der grünen Transformation hin zu werfen.
  continue reading
 
Artwork
 
Deep Dive CleanTech ist Dein Business, Investment und Technologie Tauchgang zur Green Economy. Im Deep Dive CleanTech lernst du von Gründer*innen, Unternehmer*innen und Investoren unserer Zeit, welche technologischen Lösungen, neue Geschäftsmodelle oder Investitionen skalierbare Business-Antworten auf die globale Klima- und Umweltkrise liefern können. Ob Energie- oder Verkehrswende, grüne Chemie, Wasser-, Land- oder Kreislaufwirtschaft - hier bekommst Du Inspiration, Handlungsoptionen und vi ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Wenn die Regierung schon nicht ihren Koalitionsvertrag umsetzt, bis möglichst 2030 den vollständigen Kohleausstieg in Deutschland einzuleiten - dachten sich die Hersteller des nachhaltigen Kondomherstellers Einhorn aus Berlin: dann helfen wir einfach mit! Der Grundgedanke: Was ist, wenn einfach jeder Mensch mit Zugang zu einem Balkon oder einer Ter…
  continue reading
 
Laut dem EU-Erdbeobachtungsprogramm Copernicus lag die globale Durchschnittstemperatur von Februar 2023 bis Januar 2024 erstmals über einen Zeitraum von zwölf Monaten um 1,52 Grad Celsius über dem vorindustriellen Niveau. Damit ist die magische Grenze von 1,5 Grad überschritten, auf die sich die Weltgemeinschaft 2015 in Paris vereinbart hat, um noc…
  continue reading
 
Das Europa eine gesunde Solarindustrie braucht, ist unumstritten. Allein aus sicherheitspolitischen Gründen können wir nicht länger zu 90% auf Importe aus nur einem einzigen totalitären Staat setzen. Auch die Argumentation, dass wir preiswerte Produkte für unsere Energiewende und den Klimaschutz benötigen, kann nicht toleriert werden, wenn sogenann…
  continue reading
 
Alphabet, Meta und Amazon konzentrieren inzwischen rund 80-90% der Medien-Werbeeinnahmen auf sich, Brotkrümel bleiben zurück für die einst diverse Medienlandschaft aus Tageszeitungen, TV Sendern und Radiostationen. Die drastisch zurückgehende Vielfalt und Reichweite klassischer Medien zu Gunsten von Google, Facebook, Tiktok, Instagram, YouTube & Co…
  continue reading
 
Welche wahrscheinlichen, möglichen und unwahrscheinlichen Entwicklungen sehen wir in bedeutenden #Cleantech Schlüsselbereichen 2024 und was sind ihre politischen Treiber? Dazu haben sich der DWR eco Gründer und CEO David Wortmann und der DWR eco Leiter Marktstrategie & Analyse Jakob Medick zu einem #DeepDiveCleanTech Podcast Gespräch getroffen. Par…
  continue reading
 
Die letzten noch verbliebenen Solarhersteller geben inzwischen auf. Der Schatten wird immer größer über der europäischen Solarwirtschaft. Die Klimaziele der Politik und Geschäftsmodelle vieler europäischer Solar-Importeure drohen zu platzen. Inzwischen ist ein immens großes Cluster-Risiko entstanden: in Teilen der europäischen solaren Wertschöpfung…
  continue reading
 
Weg von fossilen Energien und hin zu einer Versorgung mit 100 Prozent erneuerbaren Energien. Das ist der Plan. Aber Solar und Wind allein reichen nicht für den Absprung von Kohlekraft und Gas. Denn ihr Einsatz führt zu mehr Volatilität bei der Stromgewinnung. Genau hier kommen Energiespeicher ins Spiel. Sie stabilisieren das Energiesystem und minim…
  continue reading
 
Keiner hat wohl heute einen besseren Zugang zu der Generation von morgen als unser erster Gast im neuen Jahr, Tobi Krell - besser bekannt als „Checker Tobi“. In der Neujahrs-Episode von Lets Talk Change dreht sich alles um die Generation der Kinder von heute, die die Folgen unseres Handelns oder Nicht-Handelns in Sachen Klimaschutz auch noch um 210…
  continue reading
 
Was Enpal, 1komma5, Zolar und andere erst seit wenigen Jahren unter eigener Marke machen, das bietet Rockethome über Stadtwerke seit mehr als ein Jahrzehnt schon an: eine immer bessere integrierte digitale Lösung, um Photovoltaik, Ladeinfrastruktur, Wärmepumpen, Energieeinsparung & Co in einem Gebäude zusammenzuführen. Spannend ist dieses Angebot i…
  continue reading
 
2 Jahre hat jetzt die Ampelregierung Klimapolitik gemacht und die Energiewende vorangetrieben. Alle sind sich einig, dass dabei die schwierige geopolitische Lage vieles nicht einfacher macht. Trotzdem ist Zeit mal mit einem kritischen Blick der Opposition auf die erste Hälfte der Regierungszeit zu schauen. Dazu hat David Wortmann den energiepolitis…
  continue reading
 
Wärmepumpen kennt zwar jeder Hausbesitzer, aber noch sind die Vorurteile groß. Genau das will ein Start Up aus Schweden ändern. Aira wurde von der VC Wunderschmiede Vargas Holding (Gründer von Polarium, Northvolt und H2 Green Steel) gegründet und mischt nun den deutschen Markt mit (aktuell noch) Wärmepumpen von Vaillant auf. Die Pläne von Aira sind…
  continue reading
 
Carla Reemtsma ist eine der bekanntesten Gesichter von Fridays for Future. David Wortmann hat sich kurz vor der nächsten Weltklimakonferenz in Dubai mit ihr verabredet. Nach den Rückschlägen der letzten Wochen: wie geht es nun weiter mit der Fridays-Bewegung? Was ist von der 28. Weltklimakonferenz (COP) überhaupt noch zu erwarten, wenn die Staaten …
  continue reading
 
Erneuerbare werden die Welt mit Energie versorgen. Aber die Stromerzeugung und -nachfrage sind nicht immer im Gleichgewicht. Die Erzeugung aus Erneuerbaren ist volatil und nicht kontrollierbar. Energiespeicher füllen die Lücke und müssen dazu intelligent gemanagt werden. Entrix nutzt Algorithmen zur optimierten Vermarktung vonGroßspeichern an den E…
  continue reading
 
Das Wetter spielte 2023 wirklich verrückt. Jahrhundertfluten, katastrophale Waldbrände, Dürren und Stürme. David Wortmann fragt den bekannten ZDF Wettermoderator und Meteorologen Özden Terli, ob das nur ein paar Wetterkapriolen waren oder war das jetzt der Anfang negativer klimatischer Kipppunkte. Eigentlich war das Gespräch schon zu Ende und Özden…
  continue reading
 
Gender inequality is persistent even in the progressive climatetech sector both in entrepreneurship and corporate leaderships. However, diversity at the top of the table or in founding teams are key to develop a successful and future-proof companies. But how? In this edition of the podcast I talk to my co-founder of Womxn for ClimateTech and Innova…
  continue reading
 
Wie zwei Seiten einer Medaille stehen Klimakrise und Biodiversitätsverlust zueinander. Kippt das Klima, verlieren wir die Arten. Erhalten wir die Biodiversität, schützen wir das Klima. Wie beide Krisen eng miteinander zusammenhängen, aber sich auch positiv bestärken können, darüber spricht David Wortmann mit der Biodiversitätsexpertin, Buchautorin …
  continue reading
 
Nur was ich weiß, ist veränderbar. Das gilt für die Messung unseres persönlichen CO2 Fußabdrucks. So ist es aber auch für ganze Städte und Regionen auf dem Weg hin zur Klimaneutralität. Enersis baut deshalb digitale Zwillinge für Gebietskörperschaften wie Kommunen. Aus verfügbaren Daten und künstlicher Intelligenz können so die CO2 Emissionen einer…
  continue reading
 
Es gibt kein zurück mehr. Die Stahlbranche in Deutschland hat sich entschieden klimaneutral zu werden. Gleichzeitig ist sie eine der größten CO2 Emittenten in Deutschland, leidet unter hohen Energiepreisen, verliert an Wettbewerbsfähigkeit und droht wirtschaftlich zu sterben. Nur das ist auch keine Lösung für den Klimaschutz: wir brauchen den Stahl…
  continue reading
 
Solar - ohne Module? Wie das Start up Autarq das PV-Dachsegment aufmischt | Deep Dive Cleantech #68 Strom zu Hause produzieren ist der Wunsch vieler Eigenheimbesitzer. Aber nicht alle wollen große Solarmodule auf Ihrem Dach installieren. Wie es auch ohne geht, das diskutiert unsere Moderatorin Doreen Rietentiet mit Kai Buntrock von Autarq. Das Bran…
  continue reading
 
Energie können wir „erneuern“, Wasser nicht. Der globale Wasserhaushalt gerät aus den Fugen. Trockenperioden werden immer länger, Wasserfluten sind kurz und immer heftiger. Lange dachten wir, das bleibt ein Problem des Südens. Aber auch im Norden wird das Wasser immer knapper. Was dann passiert und warum uns Wasser so wenig wert ist, obwohl wir es …
  continue reading
 
Das Eigenheimsegment imSolarbereich boomt. Auch die großen Freiflächensolaranlagen. Allein im großen Dachanlagensegment des Gewerbes bleibt die große Dynamik aus. Warum und was jetzt die neue Plattform Voltaro dagegen unternimmt, das bespricht unser Moderator David Wortmann mit dem Mitgründer und CEO Jannik Kupke. Neu beim Deep Dive Cleantech ist u…
  continue reading
 
Wir bei DWR eco haben uns in der Sommerpause den Koalitionsvertrag von 2021 nochmal genauer angeschaut. Was haben die Grünen, SPD und FDP sich damals in Sachen Klima, Umwelt, Energie- und Mobilitätswende alles vorgenommen? Was wurde schon umgesetzt, was noch gar nicht und an welchen Themen wird jetzt noch gearbeitet? Ist der Ruf der Regierung schle…
  continue reading
 
Spätestens beim Trip zum Baumarkt oder Ikea wird klar, ohne Auto geht es nicht oder man bucht ein teures Transportunternehmen. Aber es gibt sie - die alternative Lösung für jedermann. Das Hamburger Start-up Nüwiel hat einen E-Trailer, also einen elektronischen Lastenanhänger entwickelt. Mit diesem kann man Möbel und andere schwere Gegenstände einfa…
  continue reading
 
Was für ein Krimi. Im Winter 2021 mit guten Intentionen gestartet, jetzt im Sommer 2023 in wirkungsschwachen Kompromissen verheddert: das Bemühen der deutschen Bundesregierung endlich den schlafenden Riesen der Wärmewende zu wecken. Was müssen wir eigentlich im Wärmebereich schaffen, um die Klimaziele zu erreichen? Was hatte sich die Ampelregierung…
  continue reading
 
Vielen ist bekannt, dass die Wärmepumpe im Wohnungsbereich eine zentrale Lösung zur CO2 freien Wärmeversorgung darstellt.dass sie auch im Industrie- und Wärmesektor zum Tragen kommt, wird weniger diskutiert. Die österreichische Firma ECOP hat genau hier eine Lösung entwickelt, die den Wärmebedarf im Industrie- und Gewerbesektor defossilisiert. Mit …
  continue reading
 
Eher durch Zufall ist David Wortmann das Buch von Ulrich Schnabel mit dem Titel: „Zusammen“ in die Hände gefallen. Der Untertitel seines Buches hat ihn sofort angesprochen: wie wir mit Gemeinsinn globale Krisen bewältigen. Denn im Kampf gegen die Klimakrise machen wir es uns doch allzuhäufig viel zu einfach. Wir fragen beispielsweise: wo ist der Kl…
  continue reading
 
Trocken gelegt zerstören Moore durch starke CO2 Emissionen das Klima. Sie sind allein in Deutschland für 7,5 Prozent der gesamten Treibhausgasemissionen verantwortlich bzw. für 40% aus dem Landwirtschaftssektor. Werden Moore hingegen wiedervernässt sind sie wahre Klima-Helden. Werden Moore wiedervernässt sind sie wahre Klima-Helden. Sie können mehr…
  continue reading
 
Viele unterschätzen wie wichtig Moore im Kampf gegen den Klimawandel sind. Die Moorexpertin Dr. Franziska Tanneberger hat gemeinsam mit der Journalistin Vera Schroeder von der Süddeutschen Zeitung ein Buch über die unbekannte Welt der Moore vorgelegt und warum sie so wichtig sind für unser Klima. Um Moore ranken sich schaurige Märchen. Sie gehören …
  continue reading
 
Die Natur liefert uns Leistungen, die eigentlich unschätzbar hoch sind, aber von denen wir gleichzeitig tagtäglich umsonst profitieren: saubere Luft, trinkbares Wasser, fruchtbaren Boden, Bestäubsleistungen von Insekten etc. Nur tragen diese Leistungen kein Preisschild, wir nehmen sie wie selbstverständlich in Anspruch und gefährden ihren Fortbesta…
  continue reading
 
Neulich traf David Wortmann den Schauspieler Marcus Mittermeier. Er sorgt sich ums Klima und engagiert sich, nicht nur weil, sondern insbesondere auch obwohl er eine Person des öffentlichen Lebens ist.Denn Marcus hat verstanden, dass Engagement und eine öffentliche Stimme für ambitionierten Klimaschutz keine partei-politische Positionierung ist, so…
  continue reading
 
Es wird gerade viel diskutiert über E-Fuels, synthetische Treibstoffe und Gase; etwas weniger schon über klimaneutrale Chemikalien für die Industrie. Bereits in unserem Schwester-Podcast „Let‘s Talk Change“ sind wir der Thematik mit dem wissenschaftlichen Wasserstoff Pionier Prof. Dr. Michael Sterner grundlegend nachgegangen. Aus Unternehmens- und …
  continue reading
 
Seit einigen Wochen und Monaten sind E-Fuels in aller Munde. Für die einen sind sie Segen zur Dekarbonisierung des Verkehrssektors; für die anderen Fluch, denn sie könnten die fossile Verbrennermotor-Technik unnötig verlängern. Wer hat denn jetzt recht? Und wird in der ganzen Diskussion nicht zu schwarz/weiss gedacht? David Wortmann hat sich dazu m…
  continue reading
 
Prinzipiell sind alle Technologien schon da, um die Energiewende Richtung Klimaneutralität zu schaffen. Dennoch sorgen Innovationen immer wieder für Überraschungen. Der Hersteller Sunmaxx kombiniert einfach die Erzeugung von Strom und Wärme aus Solarenergie auf der gleichen Fläche. So wird Fläche gespart und ein neuartiges Photovoltaik-Thermie Modu…
  continue reading
 
Claudia Kemfert gehört zu den gefragten Ökonominnen unseres Landes und hat häufig Entwicklungen früh vorhergesagt als andere noch in anderen Denkrichtungen unterwegs waren. Prof. Claudia Kemfert ist Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und hat gerade ihr neues Buch "Schockwellen" vo…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung