Claudia Kauscheder Trainerin Coach Sidepreneuer Fur Dich Da Im Blo öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
SelbstĂ€ndig im Home-Office zu arbeiten ist eine besondere Herausforderung. Profitiere von meinen 25 Jahren Erfahrung mit dieser Arbeitsform - sowohl als SelbstĂ€ndige mit Online-Business, als auch als Angestellte. Themen wie Fokus halten, Selbstmanagement, Ablenkungen verhindern, PrioritĂ€ten setzen, eine flexible und doch effiziente Tagesplanung und praktikable Zeitmanagement-Systeme erwarten dich hier Podcast in kleinen, leicht umsetzbaren HĂ€ppchen. Außerdem stelle ich dir Tools und Technik ...
 
Loading …
show series
 
Content-Pause bis Ende Juni 2022 Ich mache bis Ende Juni 2022 Content-Pause am Blog und hier im Podcast - habe aber dafĂŒr ein neues Freebie fĂŒr dich: Als SelbstĂ€ndige mit freiem Kopf ins Wochenende! Lade dir diese Checkliste herunter und genieße mit einer Wochen-Routine deine Wochenenden! Viel Spaß und Erfolg damit, ich freue mich, wenn du nach mei

 
Der virtuelle Eingangskorb Das ist eine sehr hĂ€ufige Antwort auf meine Frage: „Was ist deine grĂ¶ĂŸte Schwierigkeit beim Arbeiten im Home-Office?“ Dass Ablenkungen ĂŒberall lauern.Hier kannst du den Artikel nachlesen https://abenteuerhomeoffice.at/194 Und darum empfehle ich gerne den virtuellen Eingangskorb als Gegenmaßnahme! Darum geht's heute: Und z

 
"Unsexy" aber hilfreich! Hier möchte ich dir zeigen, was fĂŒr mich zur Arbeitsvorbereitung im Online-Business dazugehört und was diese Aufgaben auszeichnet. Den Text zur Episode und das Video findest du hier: https://abenteuerhomeoffice.at/193 Arbeitsvorbereitung fĂŒr Solopreneure Du brauchst Überblick Hast du alle Arbeitsmaterialien? Ein paar Beispi

 
Besonders im Online-Business! Die meisten meiner KundInnen sind EinzelunternehmerInnen. Und genau das (und das „online“ im Online-Business) bringt Faktoren mit, die es umso wichtiger machen, warum du deine psychische Gesundheit fördern und darauf achten solltest. Hier geht's zum Blogartikel: https://abenteuerhomeoffice.at/192 Die Inhalte: Warum ger

 
So erzielst du den grĂ¶ĂŸten Effekt fĂŒr dich. Aufgaben priorisieren passiert meist nach dem Prinzip „Wer am lautesten schreit, kommt zuerst dran.“ Aber wann hast du zum letzten Mal eine Aufgabe erledigt, bei der dir nicht die Zeit oder ein Termin im Nacken gesessen hat? Wenn du dich daran nicht mehr erinnern kannst, dann bis du hier genau richtig, de

 
So vermeidest du sie Bei vielen davon geht's nur um Minuten, aber die sammeln sich und entscheiden im Endeffekt, ob dein Marketing fĂŒr dich funktioniert 
 Hier geht's zum Blogartikel: https://abenteuerhomeoffice.at/190 Kein strukturiertes Content-Archiv Falsche Recherche Kein Plan, kein Ziel, keine Strategie Keine Workflows Es muss immer etwas Neue

 
So geht's! Wenn ich dich frage, wann dein Energielevel am höchsten ist, dann kommst du wahrscheinlich ganz schnell auf das Konzept „Lerche oder Eule“. Das war's aber auch schon. Du weißt also höchstens, ob du gerne frĂŒh aufstehst, oder lieber spĂ€t schlafen gehst. Allerdings ist das bei Weitem noch nicht genug, wenn du produktiv arbeiten und gut dur

 
Was unfertige Projekte mit dir machen Wenn du nach dem Motto „Aufgeben ist keine Option“ lebst, dann schau‘ doch einmal in deine Projekte-Schublade 
 https://abenteuerhomeoffice.at/188 Ich bin ziemlich sicher, dass du so eine Schublade hast, oder? Ja, das traue ich mich zu behaupten. Denn vor einigen Jahren habe ich in meiner Facebook-Gruppe eine U

 
The next level ... Der Grund fĂŒr diese Episode ist eine Frage, die mir unlĂ€ngst im Content-Planungs-Club von einer Teilnehmerin gestellt wurde: „Wieso verwendest du eigentlich Ubersuggest und nicht einfach den (kostenlosen) Keyword-Finder?„. Daraus ist eine spannende Diskussion geworden und eine Teilnehmerin hatte am Ende gemeint: „Dann ist es eige

 
Nur nicht hudeln! Rein theoretisch ist das Projekt organisieren wirklich kein Hexenwerk. Wobei eben die Betonung auf „theoretisch“ liegt, denn wem ist es noch nicht passiert, dass sich die einzelnen Schritte in der Projektplanung als unĂŒberwindbares Hindernis dargestellt haben? https://abenteuerhomeoffice.at/186 Darum geht's heute: Eigentlich sind 

 
Trotz allem, danke 2021 und willkommen 2022! „Die Vorschau auf das nĂ€chste Jahr verarbeite ich dann Anfang 2021. Mal sehen, was dieses doofe Virus aus meinen PlĂ€nen machen wird 
“ Das hatte ich im JahresrĂŒckblick auf 2020 geschrieben 
 und dann kam alles anders, diese Vorschau ist nie erschienen. https://abenteuerhomeoffice.at/185 Darum geht's heut

 
Plugin-Empfehlung Wie oft dachte ich mir schon: "Du musst deine WordPress Mediathek aufrĂ€umen!" Aber nach 10 Jahren bloggen? Da kommt mir dieses Plugin wie gerufen! Hier geht's zum Plugin! *) und hier zum Blogartikel: https://abenteuerhomeoffice.at/184 Das Versprechen: WordPress Mediathek aufrĂ€umen „leicht gemacht“ Installation vom Plugin „Remove U

 
Im GesprĂ€ch Vor kurzem hat mich Corinna Hintenberger zum GesprĂ€ch gebeten und wir sind einmal quer durch's Home-Office gereist und ĂŒberall dort eingetaucht, wo du dich verzetteln könntest. Vom Morgen-Ritual ĂŒber die Wochen-Planung bis zu Projekten, und noch vieles mehr! Corinna findest du hier auf ihrer Homepage: https://corinnahintenberger.at/ P.S

 
Und ein paar Tipps fĂŒr deinen erfolgreichen Newsletter Deine Social-Media-Postings sind wahre Kunstwerke?Du schreibst mit Begeisterung Blog-Artikel? OK, wir wollen's mal nicht ĂŒbertreiben, aber das ist ein PhĂ€nomen, dem ich recht hĂ€ufig begegne: Gewisse Arten von Content fallen leicht, zu anderen kannst du dich einfach nicht ĂŒberwinden. https://abe

 
Mit diesen 3 Workflows „Es ist so großartig, den Content fĂŒr das ganze nĂ€chste Monat geplant zu haben!“ Wenn es bei diesem erleichterten Stoßseufzer bleiben wĂŒrde, wĂ€re die Welt, wie sie uns gefĂ€llt. Aber leider steht nach dem Planen und vor dem Veröffentlichen auch noch das Produzieren dieser Content-StĂŒcke. Und daran hapert es oft. Darum geht's h

 
Eine ĂŒberraschende Wende! Die Frage „Was kostet Trello?“ ist fast immer die erste, die ich zu hören bekomme, wenn ich in einem meiner Programme vorschlage, dieses Tool zu verwenden. Und ich glaube, das ist das erste Mal in meiner Online-Zeit, dass ein Online-Tool gĂŒnstiger geworden ist, bzw. dass die gratis Version massiv aufgewertet wurde! https:/

 
5 Chancen, aus Altem schöpfen ... „Es ist Zeit fĂŒr VerĂ€nderung!“ Das ist eine Aussage, die ich besonders im Herbst sehr oft höre, wenn ich mit Interessentinnen fĂŒr Home-sweet-Office 2.0 spreche. Und klar, der erste Ansatz dabei ist immer, etwas Neues zu lernen, um alte Gewohnheiten zu verĂ€ndern.https://abenteuerhomeoffice.at/179 Das liegt in unsere

 
Tetris fĂŒr dein Zeitmanagement Das erste Spiel, das ich auf meinem iPad gespielt habe, war Tetris. Wobei ich schnell erkannt habe, dass mich diese Art von Adrenalin-Schub nicht glĂŒcklich, sondern hibbelig macht. Somit war meine Karriere als Zockerin schon vorbei, bevor sie so richtig angefangen hat. Aber es gibt eine ganz andere Art von „Tetris“, d

 
Am 11. Oktober ist es zu spĂ€t ... Du arbeitest als Solopreneurin im Home-Office - und es fehlt dir einfach etwas?Es werden immer mehr Aufgaben und du hast bereits den Überblick verloren? Du hast erkannt, dass Wissen alleine dich nicht ins Umsetzen und Dranbleiben bringt? https://abenteuerhomeoffice.at/hso In den sechs Monaten in diesem Online-Progr

 
Zeitmanagement fĂŒr Membership-AnbieterInnen Jetzt ist sie also vorbei, die Blogaprade und ich bin mehrfach erstaunt und begeistert, denn es haben sich viel mehr KollegInnen beteiligt, als ich gedacht hĂ€tte!https://abenteuerhomeoffice.at/177 Wenn du selbst meinst, dass du ein Membership nicht anbieten kannst, weil du zu wenig Zeit dafĂŒr hast, dann i

 
DIE Chance fĂŒr deine ProduktivitĂ€t Parkinsonsches Gesetz - der Begriff kommt vielen sehr leicht ĂŒber die Lippen. Allerdings bleibt es oft bei der Theorie! Tipps fĂŒr die Praxis gibt's hier!https://abenteuerhomeoffice.at/176 Parkinsonsches Gesetz – was steckt dahinter? NatĂŒrliche kontra kĂŒnstliche Verknappung 3 Praxis-Beispiele, wie du das Parkinsons

 
Meine besten Tipps Gibt’s da einen Unterschied, der dich im Endeffekt davon abhĂ€lt, selbst einen Mitgliederbereich anzubieten? https://abenteuerhomeoffice.at/175 Heute geht's darum: Unterschiede im Zeitmanagement zwischen Online-Kurs und Membership Dein Mindset beeinflusst dein Zeitmanagement Angst vor dem langfristigen Commitment Erwartungen an di

 
Einladung zur Blogparade Ich erstelle schon jede Woche so viel kostenlosen Content, wie sollte ich es da auch noch schaffen, regelmĂ€ĂŸig Inhalte fĂŒr einen Mitgliederbereich zu produzieren?https://abenteuerhomeoffice.at/174Meine Angst davor, im Content-Hamsterrad zu landen, war einfach zu groß und nachdem ich in all meinen Angeboten auch immer viele 

 
Drei Fragen zur Blogparade „Ich war zufrieden und hatte auch eigentlich nie geplant 100% selbstĂ€ndig zu werden.“ Das schreibt meine Kollegin Beatrix Krammer in ihrer AnkĂŒndigung zu dieser Blogparade.https://abenteuerhomeoffice.at/173 Und ich gehe sogar noch einen Schritt weiter. ICH wollte niemals nie nicht selbstĂ€ndig sein! Beatrix hat einige gute

 
Heute eine Spezialfolge fĂŒr alle Wissenden - denn daran liegt's oft nicht. Heute eine Spezialfolge fĂŒr alle Wissenden - denn daran liegt's oft nicht.Sondern eher am fehlenden liebevollen Tritt in den Allerwertesten Du weißt, was du regelmĂ€ĂŸig auf SM machen solltest - und tust es nicht? Du hast dein Projekt schon ganz genau vor Augen - und es gammel

 
Warum Benachrichtigungen nicht funktionieren Du willst dir wirklich von einem Tool vorschreiben lassen, was du jetzt gerade zu tun hast?https://abenteuerhomeoffice.at/172 Wahrscheinlich schĂŒttelst du empört den Kopf und widersprichst: „Das hab‘ ich doch selbst bestimmt, wann ich an meine Aufgabe erinnert werden soll!“ Wenn du dich da nur nicht irrs

 
Hast du in deiner Jugend ein Tagebuch gefĂŒhrt? Starten wir mit dem ersten MissverstĂ€ndnis:Es gibt nicht DAS Erfolgstagebuch – Es gibt nur DEIN Erfolgstagebuch!https://abenteuerhomeoffice.at/171 Denn natĂŒrlich gibt es viele Tipps dazu, wie du sinnvoll ein Erfolgstagebuch fĂŒhren kannst, aber ich denke, dass du im Laufe der Zeit selbst erkennen wirst,

 
Eine Anleitung zum Unproduktivsein Kannst du deine unproduktiven Phasen so richtig genießen?Ganz ohne schlechtes Gewissen?Nein?https://abenteuerhomeoffice.at/170Dann hast du die Entscheidung, einfach mal einen solchen unproduktiven Tag einzulegen, nicht getroffen. Es ist nichts Böses dran. StĂ€ndig und durchgehend sollte es halt nicht sein, weil es 

 
mit der Universal-Reihenfolge! Das ist das, was oft als Ursache fĂŒrs Verzetteln genannt wird, wenn ich bei meinen KundInnen nachfrage. Aber selbst wenn du diesen Versuchungen widerstehen kannst, gibt’s noch einen anderen Grund dafĂŒr, dass du das GefĂŒhl hast, nichts zu Ende zu bringen und keine Struktur in deiner Arbeit zu haben.https://abenteuerhom

 
Manchmal sind sie aber dann doch hilfreich Als Sprachnachricht-EmpfÀngerIn, als der/die du genervt davon bist, wenn dir Kunden ihre AuftrÀge oder ihre Fragen per Sprachnachricht schicken? Und du hasst es, dass du dir jetzt alles mitschreiben musst, um dieser Bitte dann wirklich nachzukommen?Oder als Sprachnachricht-VersenderIn, als der/die du davon

 
So geht's! Wie wĂ€r's, wenn du dir selbst Anleitungen schreiben wĂŒrdest? Wie viel Zeit könntest du (nicht sofort, aber unterm Strich) damit sparen!https://abenteuerhomeoffice.at/167 Darum geht's hier: Warum das nicht funktioniert Der effizientere Weg: Bau dir deine Anleitungen selbst! Eine gute Anleitung in 5 Schritten Der Unterschied zwischen Anlei

 
Aus der Sicht einer begeisterten Kursanbieterin und Teilnehmerin Ich möchte sowohl die Seite der ErstellerInnen beleuchten, als auch die TeilnehmerInnen Seite zeigen, weil ich mich in den letzten Wochen ein paarmal darĂŒber geĂ€rgert/gewundert habe, wie Kurse durchgefĂŒhrt oder auch vermarktet werden. Es geht darum, was Beta ĂŒberhaupt bedeutet, was in

 
Und was das mit deiner Einkaufsliste zu tun hat. NatĂŒrlich gibt es einige GrĂŒnde, warum deine ToDo-Liste nicht funktioniert, und die schauen wir uns auch genauer an. Aber auf der anderen Seite ist es einfach so, dass ich nur sehr wenige Menschen kenne, die das zu 100% im Griff haben. https://abenteuerhomeoffice.at/165 Darum geht's heute: Eine neue 

 
Dann liegt das nicht (nur) an deinen Kunden! Das ist die Krux beim Arbeiten im Home-Office. Theoretisch bist du immer verfĂŒgbar und kannst jederzeit auf deine Kunden reagieren. Sprich, du kannst eigentlich immer arbeiten. Wenn du davon selbst ĂŒberzeugt bist, dann teilst du das bewusst oder auch unbewusst deinen Kunden mit. https://abenteuerhomeoffi

 
Fokussiert Arbeiten ist das Gipfelkreuz im Selbstmanagement! Wenn wir also beim Bild des Gipfelkreuzes bleiben, dann ist ganz klar, dass du davor einiges an Kraft und Zeit investieren musst, um dann die Aussicht von dort oben genießen zu können. https://abenteuerhomeoffice.at/163 Erst danach wird es fĂŒr dich leichter sein, den Ablenkungen zu widers

 
Teil (1) Umfrage und Vorbereitungen Eines davon ist eben ein Kartenset mit ein paar Extras (die ich noch ein bisserl durchdenken muss), das dich dabei unterstĂŒtzen soll, Schrittchen fĂŒr Schrittchen dein Leben im Home-Office zu verbessern und vor allem dranzubleiben. https://abenteuerhomeoffice.at/162 Das zweite Projekt ist wahrscheinlich weniger wi

 
Mein RĂŒckblick auf 2020 Lass uns also einen Blick zurĂŒck machen, auf dieses verrĂŒckte und sicher auch beĂ€ngstigende Jahr 2020. https://abenteuerhomeoffice.at/161 Darum geht's heute: Von der Corona-Ahnungslosigkeit zu den ersten BefĂŒrchtungen Was ich nicht erwartet hatte Erste Reaktion auf die Corona-Krise Zoom-Fragen und warum ich dann doch ein Zoo

 
Sondern "einfach" nur TUN! Gibt’s nicht. Punkt. Ja, viele Tipps sind vielfach im Netz oder in BĂŒchern zu lesen (und in Webinaren zu hören 
). Aber es kommt nicht auf diese Tipps an, sondern auf den Kontext und die Erfahrungen des Trainers. https://abenteuerhomeoffice.at/160 Vor kurzem hatte ich das auch schon im Artikel Warum dich die 100 besten Ti

 
FĂŒr mehr ProduktivitĂ€t! "Endlich geht was weiter bei meinem Business!" Das ist eine Aussage, die ich in den letzten Monaten öfter gehört habe. Ja, trotz Corona-Zeit - oder gerade deswegen? https://abenteuerhomeoffice.at/159 Bitte verstehe mich nicht falsch, natĂŒrlich ist mir bewusst, dass es fĂŒr viele Branchen eine absolute Katastrophe darstellt, a

 
Und alle Antworten dazu. Auf meinem Blog gibt es ja inzwischen schon Artikel zu Zoom - auch schon weit bevor es "ĂŒblich" wurde, mehr online zu arbeiten. Der erste war darĂŒber, wie Zoom 2017 mein Business und auch mein Online-Programm Home-sweet-Office 2.0 verĂ€ndert hat. https://abenteuerhomeoffice.at/158 Als dann im April 2020 die große Frage nach 

 
Du wirst ĂŒber den positiven Effekt ĂŒberrascht sein! Die erste Aufgabe in meiner Home-sweet-Office Challenge ist es immer, den Schreibtisch aufzurĂ€umen. https://abenteuerhomeoffice.at/157 Und ich kann mich noch gut erinnern, als ich die Challenge-Aufgaben damals 2017 das erste Mal zusammengestellt hatte, dass ich mir gedacht hatte: "Das ist viel zu 

 
Und RegelmĂ€ĂŸigkeit Perfektion schlĂ€gt ... immer. Das Internet besteht aus den besten 10/100/500 besten Tipps. Den Eindruck könnte man zumindest gewinnen. Vor kurzem bin ich genau deswegen in einem Live-Meeting mit meiner HSO-Club-Gruppe ein bisserl emotionaler geworden 
Hier geht's zum Artikel und den Videos bzw. genannten Links: https://abenteuerh

 
Und ein Blick hinter die Kulissen einer großen VerĂ€nderung Im GesprĂ€ch mit Claire Oberwinter von mehr-om.de ging es nicht nur darum, wie du mit kleinen Yoga-Einheiten Fokus in deine Arbeit im Home-Office bekommst, denn Claire hat in den letzten Jahren eine große Wandlung durchgemacht. Ihren Gastartikel mit Tipps fĂŒr kleine Yoga-Einheiten findest du

 
Damit du Zeit, Geld und Nerven sparst! Wie viele Online-Kurse, Challenges, eMail-Kurse, Audio-Kurse hast du bestellt, bezahlt (wenn es keine Freebies waren) und nie hineingeschaut? https://abenteuerhomeoffice.at/154**Darum geht's heute:** Was kannst du in dem Online-Kurs lernen? Passt es jetzt? Welches Format hat der Online-Kurs? Wie sieht die Betr

 
Dann hast du wirklich eine Community! Ja, wenn Kunden dich zwingen, weiterzumachen, dann ist wohl etwas richtig rund gelaufen! Genau das habe ich nÀmlich in den letzten drei Jahren selbst erlebt und darum ist Home-sweet-Office 2.0 inzwischen nicht mehr ein beliebiger Online-Kurs, sondern eine "Familie". Wie es 2014 mit 6 Wochen begann 2017 - aufgeb

 
... und ein bisserl Selbst-Bewusst-Sein hilft auch! „Hat Selbstmanagement auch mit Selbstvertrauen zu tun, oder geht es eher um Selbst-Organisation?“ https://abenteuerhomeoffice.at/152 Mein erster Gedanke war: „Hier geht’s mehr um Selbst-Organisation.“ Übrigens wurde mir diese Frage das erste Mal zu Home-sweet-Office 2.0 gestellt. Die Interessentin

 
Eine Anleitung zum Zeit und Nerven sparen Woran denkst du beim Begriff „wiederverwenden“? Wenn du ein Onlinebusiness betreibst, höchstwahrscheinlich daran, Blogartikel wiederzuverwenden oder zumindest immer wieder in deinen Netzwerken zu verteilen. https://abenteuerhomeoffice.at/151 Dabei gibt es so viel mehr Möglichkeiten, das, was du bereits durc

 
Du solltest nicht alles glauben, was du denkst. Was du vielleicht ĂŒber mich nicht weißt: Ich habe etliche energetische Ausbildungen und war auch in meinen ersten Jahren damit selbstĂ€ndig. https://abenteuerhomeoffice.at/150 Und in diesen Ausbildungen habe ich natĂŒrlich jede Menge ĂŒber negative GlaubenssĂ€tze gelernt und wie man sie auflösen könnte. A

 
Ein kleiner Rhythmus-Wechsel Im Moment sind 320 Artikel auf meinem Blog veröffentlicht. Es gibt mit nĂ€chster Woche 150 Podcast-Episoden, auf meinem Youtube-Kanal tummeln sich inzwischen ĂŒber 170 Videos. Und daher denke ich, dass es wieder einmal Zeit wird, meinen Rhythmus zu Ă€ndern. Ab sofort veröffentliche ich Artikel und Podcast nur mehr 14-tĂ€gig

 
Urlaub und SelbstĂ€ndigkeit passen nicht zusammen?! Das Thema Urlaub in der SelbstĂ€ndigkeit ist eines, das auch viele meiner KundInnen und KursteilnehmerInnen beschĂ€ftigt und oftmals höre ich auch, dass Urlaub als Online-Business-BetreiberIn nur mit einem Team möglich ist, damit alles so weiterlĂ€uft wie bisher. Ist das aber wirklich notwendig? Diese

 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login