Bauer Media öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
„Stets bereit“ ist ein militär- und sicherheitspolitischer Podcast von und mit Generalmajor i. R. Herbert Bauer. Ziel des Podcasts ist es, wehr- und sicherheitspolitische Themen allgemein verständlich zu erläutern und einer interessierten Zuhörerschaft wehrpolitisches Hintergrund- und Basiswissen bereitzustellen.
  continue reading
 
Wie mache ich aus meiner Leidenschaft einen Beruf? Wie verdiene ich online Geld? Wie funktioniert passives Einkommen? Wie erstellt man digitale Produkte, wie einen Onlinekurs? - Wie verwirklichst du dir deinen Traum vom eigenen Online Unternehmen? All diese Fragen und viele weitere, werden in diesem wöchentlichen Podcast „Dein Online Unternehmen“ von Julia Burget beantwortet. Es geht um alles, was du für deinen Start in die Onlinewelt brauchst: Gründungsidee, Online Marketing - Strategien, Z ...
  continue reading
 
Artwork

1
Cicero Podcasts

Cicero – Magazin für politische Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Im Podcast Portal von Cicero werden regelmäßig Hörbeiträge von Cicero – Magazin für politische Kultur publiziert. Mit unseren Gästen besprechen wir aktuelle Themen aus den Bereichen Gesellschaft und Politik, Literatur, Wissenschaft und Medien.
  continue reading
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten. Zur ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/swr2-am-samstagnachmittag/10001581/
  continue reading
 
Artwork
 
... die unterschiedlichsten Persönlichkeiten aus Architektur, Design, Real Estate, Kunst oder anderen kreativen, planenden und innovativen Professionen aus der ganzen Welt. Journalistisch aufbereitet, spannend inszeniert und kurzweilig präsentiert.
  continue reading
 
Ein Sommer ohne Rote Rosen? Sicher nicht! Während die Fernsehserie in der Sommerpause ist, geht es in unserem Podcast weiter. Host der aktuellen Sommerstaffel ist Kim-Sarah Brandts, bekannt als Jule Jansen aus der Serie Rote Rosen. Sie begrüßt Menschen aus dem Team und einige Superstars der Serie. Sie alle nehmen kein Blatt vor den Mund und erzählen offen: vom Chaos in der Garderobe, vom Familiy-Life vor und hinter der Kamera und der Musik, die den Herzschlag bestimmt - spannende Infos und E ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Cicero – Magazin für politische Kultur Wir sind tagtäglich auf Social Media-Plattformen unterwegs, bewegen uns mühelos durch das Metaversum und unsere Gehirnleistung scheint sich nahtlos mit Künstlicher Intelligenz wie ChatGPT zu verknüpfen. Was macht diese Digitalkultur eigentlich mit unserem Körper? Laut des Psychiaters und Neurowissenschaftlers …
  continue reading
 
Unerklärliche Phänomene, Verzerrungen von Zeit und Raum und die menschlichen Abgründe, die die Wahrnehmung von Wirklichkeit bestimmen: Guy Helmingers aktueller Erzählband „Das Geräusch der Stillleben" lässt die Leser in dreiundzwanzig Kurzgeschichten staunen, zweifeln und ihre scheinbar stabile Umwelt hinterfragen. Guy Helminger ist ein luxemburgis…
  continue reading
 
Aktuell ist Ulrich Matthes am 28. Februar in der ARD in der neuen HR-Produktion „2 Freunde“ zusammen mit Justus von Dohnányi zu erleben – wieder zu erleben, muss man sagen, denn es ist die Fortsetzung des erfolgreichen ersten Teils „Freunde“ aus dem Jahr 2021. „2 Freunde“ hatte bereits beim Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen im September …
  continue reading
 
Eine Tochter, die unter die Rassengesetze der Nationalsozialisten fällt. Eine Mutter, die sie nicht schützt. Die Lebenserinnerungen von Cordelia Edvardson, der Tochter der Alzeyer Schriftstellerin Elisabeth Langgässer, gehören zu den erschütterndsten Zeugnissen des Holocausts. Nina Kunzendorf nimmt den lakonischen Ton des Textes auf, und vermag den…
  continue reading
 
Die Übersetzerin und Ukrainistik-Dozentin Claudia Dathe von der Europäischen Universität Viadrina in Frankfurt/Oder beobachtet, dass sich diese Erfahrung unmittelbar auf die poetische Sprache auswirkt. Sie hat ein Übersetzungsprojekt gestartet, das sich Texten widmet, die seit 2022 entstanden sind und den Krieg thematisieren. Am 14. März 2024 ersch…
  continue reading
 
Sie schlummern auf Dachböden, in Umzugskartons und Regalen: alte Bücher und Drucke. Oft werden sie innerhalb der Familie weitergereicht und niemand weiß, woher sie genau stammen und ob sie wirklich wertvoll sind. Das Mainzer Gutenberg-Museum bietet eine kostenlose Sprechstunde an, in der man mehr über seine alten „Schätze“ erfahren kann. Zwei Kurat…
  continue reading
 
Das spätlateinische „cassare" wiederum bezeichnet den Vorgang des Aufhebens und Vernichtens. Auch das ist ein Aspekt des deutschen Wortes „kassieren". Den wenigsten ist bekannt, dass „kassieren“ auch ein fester Begriff der Rechtssprache ist, etwa wenn ein Gesetz aufgehoben wird.Auch in der Archivsprache finden wir diesen Aspekt, etwas für nichtig z…
  continue reading
 
Telegram-Kanäle, Memes, kurze Clips: Seit dem 24. Februar 2022 kämpfen Russland und die Ukraine nicht nur auf dem Schlachtfeld, sondern auch um die Deutungshoheit im Netz. Putins Russland setzt hier auf Troll-Armeen und auf Fake News. Auf Seiten der Ukraine wiederum engagieren sich zahlreiche Influencer und Präsident Selenskyj, der gekonnt die sozi…
  continue reading
 
Atomwaffen gelten als ultimative Abschreckungsmittel, das sind sie auch. Alleine ihre Existenz erhöht die Kosten eines potenziellen Angriffs auf ein untragbares Ausmaß, da sie die Fähigkeit bieten, auf jede massive Bedrohung oder Aggression mit vernichtender Wirkung zu reagieren. Zentral geführte europäische nukleare Potenziale würden diese Abschre…
  continue reading
 
Cicero – Magazin für politische Kultur Im Cicero Podcast Politik spricht Ressortleiter Volker Resing mit Gitta Connemann, CDU-Bundestagsabgeordnete, Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion, Anwältin und Schuhverkäuferin über ihre Eindrücke von ihrer Reise nach Israel unlängst mit Friedrich März, und über die Wirtschafts- und Energ…
  continue reading
 
Gerd Buurmann spricht mit der Autorin Zana Ramadani ("WOKE – Wie eine moralisierende Minderheit unsere Demokratie bedroht“) und der Bloggerin Rona Duwe ("Mutterwut Muttermut: Fundamente und Anstoß für die Revolte der Mütter") über den Machtmissbrauch der woken Moralisten.Von Achgut Media
  continue reading
 
Die Angst etwas zu verpassen FOMO. Fear of missing out – die Angst, etwas zu verpassen –, kenne jeder, meint Ilona Hartmann. Als junger Mensch und erst recht im digitalen Zeitalter sei das Gefühl „irgendwo anders, wo ich gerade nicht bin, findet etwas Besseres statt, als das, was ich gerade vor der Nase habe“ belastend.Früher hätte es dieses Gefühl…
  continue reading
 
Dass Peter Horst Neumann Lyrik schrieb, wusste lange Zeit niemand. Der Literaturwissenschaftler arbeitete als Professor an verschiedenen Universitäten, wollte sich jedoch mit seinen künstlerischen Texten nicht der Kritik seines Kollegiums aussetzen. Als er seine Lyrik dann doch noch veröffentlichte, bekam er viele Preise dafür. Heute zählt Peter Ho…
  continue reading
 
Schmeckt gut, fühlt sich geschmeidig und doch kernig an. Buchweizen kennt man als Pseudogetreide-Beilage, aber Buchweizen kann mehr. Reichlich in ein Omelette gegeben, ist er schlicht der Hammer, sagt unser Genussforscher Thomas Vilgis. Sein Tipp: Vom Buchweizen ruhig mehr zubereiten, ein Löffel davon als Texturbeigabe, als Telleradditiv oder einfa…
  continue reading
 
Martin ist 76 Jahre alt, hat eine sehr viel jüngere Frau und einen kleinen Sohn, der im Sommer in die Schule kommen soll. Dann die Diagnose: Bauchspeicheldrüsenkrebs. Noch zwölf Wochen, in denen er das Leben noch wie gewohnt verbringen kann – damit rechnet Martin. Doch was mit dieser Zeit anfangen, was seinen Lieben mitgeben, welche Dinge klären? B…
  continue reading
 
Kurz nach nach Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine 2022: Unbekannte verbreiten im Netz ein Deepfake-Video, in dem der ukrainische Präsident Selenskyj vermeintlich zur Kapitulation aufruft. Deepfakes nennt man solche Manipulationen durch Künstliche Intelligenz. Durch Techniken der KI werden realistisch wirkende Medieninhalte veränd…
  continue reading
 
Der französische Schriftsteller Honoré de Balzac hat mit seiner „menschlichen Komödie“ ein gigantisches Werk hinterlassen. Mehr als 90 Romane und Erzählungen umfasst diese „menschliche Komödie“, die einen sehr genauen Blick auf die Gesellschaft des 19. Jahrhunderts wirft. Der Waldshuter Literaturwissenschaftler Jürgen Glocker hat diesen Kosmos und …
  continue reading
 
Cicero – Magazin für politische Kultur Der deutsche Immunologe und inzwischen emeritierte Professor für Experimentelle Rheumatologie an der Berliner Charité Andreas Radbruch und Evolutionsbiologe Axel Meyer werfen gemeinsam einen wissenschaftlichen Blick auf die zurückliegende Corona-Pandemie. Wie sehen in der Rückschau die Vor- und Nachteile der e…
  continue reading
 
Mehrwert, Authentizität, Expertenstatus FÜR 0€ SICHERN: 7 Merkmale starker Newsletter + Todos Wir sind uns einig. Deine Newsletter-Abonnenten sind DIE wichtigste Community für dein Online Business. Neulinge im Online Business können das oft gar nicht glauben, doch nach den ersten Monaten mit Newsletter-Abonnenten wird ziemlich schnell klar, warum d…
  continue reading
 
"Auslöschung", so heißt der neue, politisch hoch brisante Roman von Guiseppe Gracia. Die Publizistin Birgit Kelle sagt über das Buch, es sei eine "als Roman getarnte Gesellschaftskritik über den ganz normalen Terror des Lebens und das Wunder der Liebe". Gerd Buurmann spricht mit Guiseppe Gracia und Birgit Kelle über den Terror, die Liebe und die me…
  continue reading
 
Daneben ist ihr aber auch aufgefallen, wie viele Schäden im Wald zu erkennen sind, entweder durch Klimaeinwirkung oder durch die wirtschaftliche Nutzung durch den Menschen. In ihrem jüngsten Lyrikband „im halblichten geäst deines atems“ widmet sie daher alle Gedichte dem Thema Natur.
  continue reading
 
Doch dann wird Erec in eine Intrige gegen den König hineingezogen, die nicht nur ihn, sondern auch seine heimliche Geliebte in größte Gefahr bringt. Er könnte helfen alles aufzudecken, aber wer glaubt schon einem einfachen Ritter? Spannend und unterhaltsam erzählt Juliane Stadler vom Leben im Hochmittelalter zwischen skrupellosem Machtstreben und w…
  continue reading
 
Es hat ein bisschen was von Lego und im Kern geht es darum, deutsche Burgen und Schlösser möglichst detailgetreu virtuell nachzubauen. "Bau die Burg" ist angelehnt an die Idee und Struktur des beliebten Computerspiels Minecraft. Damit hat SWR2 Wissen die weit verbreitete Faszination für das Mittelalter und seine Burgen mit der Begeisterung für Comp…
  continue reading
 
Energiewandel, Klimakrise, Corona-Pandemie oder der technische Fortschritt durch künstliche Intelligenz. Die Zeit ist geprägt von schnellen Veränderungen, Umbrüchen und Transformationsprozessen, die viele Menschen überfordern. Der Soziologe Steffen Mau hat dieses Phänomen mit dem Begriff Veränderungserschöpfung umschrieben - und der Medienwissensch…
  continue reading
 
Eine besondere Variante sind die Mutzenmandeln, mit denen sich die Narren den Kölner Karneval versüßen. Denn sie sind der ideale Snack für zwischendurch: Die süße Masse aus Mandeln, Mehl, Eiern, Rum, Zucker und Butter ist fettig genug, um einem Kater vorzubeugen, wie viele behaupten und klein genug, um mit ein, zwei Bissen verspeist zu werden. Reze…
  continue reading
 
Das gemischte Ensemble zeigt phantasievolle Choreographien, die das Publikum durch anspruchsvolle Formationen und Akrobatik begeistern. Bei Showtanz-Turnieren haben die Mitglieder von „Fantasy“ viele Preise abgeräumt und aus der Mainzer Fastnacht ist die Showtanzgruppe seit vielen Jahren nicht mehr wegzudenken.…
  continue reading
 
Der Kulturwissenschaftler und Fastnachtsexperte Professor Werner Mezger erklärt das mit der damalige Situation: den Erfahrungen und Folgen des Ersten Weltkrieges, der Instabilität Anfang der 1920er-Jahre durch Hyperinflation, Ruhrbesetzung und Hitler-Putsch.Auch aus diesen Gründen verboten die Regierungen in Württemberg und Baden die Fastnacht, den…
  continue reading
 
Desinformationskampagnen werden nicht erst seit dem Entdecken der 50.000 Fake-Profile, die gegen die deutsche Regierung arbeiten, erkannt, sondern spielten auch schon bei den amerikanischen Wahlen oder dem Brexit eine Rolle. Die Schlacht im Cyber- und Informationsraum tobt mit voller Vehemenz und wird oft erst spät als solche erkannt. Im Russland-U…
  continue reading
 
Cicero – Magazin für politische Kultur Die Moskauer Galeristin und Kuratorin Anastasia Shavlokhova berichtet im Cicero Podcast Gesellschaft mit Chefredakteur Alexander Marguier, wie sich die russische Gesellschaft und die Kunstszene durch den Ukrainekrieg und durch Russlands Abkehr vom Westen verändert haben, warum viele Emigranten inzwischen zurüc…
  continue reading
 
"Das lassen wir nicht mehr zu!" So lautet ein Protestlied nach einer bekannten Melodie gedichtet von dem Bauernsohn Bernd Gast. Gerd Buurmann spricht über die aktuellen Bauernproteste sowohl mit Bernd Gast in Stuttgart, als auch mit den Landwirten und Unternehmern Bernd Achgelis in Wilhelmshaven, Markus Wipperfürth in der Nähe von Köln und Anthony …
  continue reading
 
Facebook zu Beginn: Ein einfaches Online-Verzeichnis Wir schreiben das Jahr 2004. Deutschland spielt eine katastrophale Fußball-EM, in den USA startet die Serie Dr. House und die kanadische Indieband Arcade Fire debütiert mit ihrem Album Funeral.Und irgendwo in Harvard schraubt ein junger Psychologie- und Informatik-Student namens Mark Zuckerberg a…
  continue reading
 
Das große Stockholm und das kleine Halstaholm buhlen um die Gunst eines deutschen Bettenfabrikanten, der einen Standort in Skandinavien sucht. Dabei schrecken beide nicht davor zurück, zu nicht ganz so lauteren Mitteln zu greifen: Da werden rote Holzhütten gesprengt, um Platz für Parkplätze zu schaffen und Ministeriumsmitarbeiter erpresst. Jonas Jo…
  continue reading
 
In ihrem neuen Roman blättert die Journalistin und Autorin Dilek Güngör verschiedenste Episoden ihrer Heldin Ada auf: ein Kind türkischer Eltern, die im Schwäbischen ein neues Kapitel für sich aufgeschlagen haben. Die Augenblicksaufnahmen reichen von Kindergarten und Schulfreundschaften über Studium bis zur eigenen Familiengründung. Eine kluge Tief…
  continue reading
 
Lissabon, Berlin, Köln, Johannesburg – das sind nur einige Städte, in denen der umtriebige Kulturmanager Christoph Dammann bereits gelebt oder gearbeitet hat. Seit fast zehn Jahren ist Kaiserslautern seine Heimat. Der gebürtige Lübecker leitet das dortige Kulturamt mit großem Engagement und hat schon viel kulturelle Prominenz in die pfälzische Stad…
  continue reading
 
Im Rezept unseres Genussforschers Prof. Thomas Vilgis trifft sie auf Birne und Zwiebel – diese kontrastieren und harmonieren zugleich bestens mit der Okraschote. Skrei mit Okra und Mozzarella-Birne ist unsere Gastroempfehlung diese Woche – eine Delikatesse für alle, die den Winterkabeljau lieben und die Okraschote neu entdecken wollen. Mit etwas Gl…
  continue reading
 
Das Phänomen ist älter, der Begriff aber recht jung. Quiet Quitting ist ein Trendwort, eine Art Widerstandsformel gegen das Gefühl, ausgebeutet zu werden und das eigene Lebensgefühl durch Überarbeitung zu verlieren. Der Medienwissenschaftler Prof. Bernhard Pörksen vermutet dahinter einen verdeckten Zukunftspessimismus aufgrund der aktuellen Krisenv…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung