Absolute Radio öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Zivadiliring

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Das Leben kann manchmal ein Biest sein. Umso wichtiger, dass man darüber spricht. Im Talk mit Yvonne Eisenring, Gülsha Adilji und Maja Zivadinovic gibt’s absolut keine Tabus – versprochen!
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Die Pubertät nicht lustig – erst im Rückblick. Erinnern sich die drei daran, haben sie etwas gemeinsam: Mit Zahnspange, dünnem Haar und Spargelbeinen gehörten sie nicht zu den Pausenhof-Schwänen. Um mitzureden über erste Küsse war dann auch mal eine kleine Lüge notwendig. _ (00:00) Intro (03:30) News: Es gibt Zusatzvorstellungen (08:33) Majas Fuss …
  continue reading
 
Gülsha hat sich geschworen, dem Partner niemals «Schatz» zu sagen, tat es dann doch. Auf die Frage, was an Pärchen nervt, teilt Maja in Phasen ein: Klar, es wird nie mehr so schön wie in der ersten Zeit und gönnt diese frisch Verliebten. Beim Küssen nach dem Prosten hört die Schonfrist aber auf. _ (00:00) Intro (07:55) Gülsha will nie mehr daten (1…
  continue reading
 
Maja erzählt von ihrem Blinddate welches in einem Prügeldate endet und Yvonne ins Schwärmen bringt. Manchmal bringe einem «echlii schlegle» weiter als endlos diskutieren. Nicht zur Diskussion steht Gülsha als ESC-Moderatorin, es sei denn, sie darf die 12 Points aus der Box verteilen. _ (00:00): Intro: Den Frauen tut alles weh (03:17): Maja erzählt …
  continue reading
 
Knutschen erlaubt, Heavy Petting nicht. Gülsha hat während ihrer Dating-Pause klare Erwartungen an sich. Allerdings sind Erwartungen manchmal schwierig zu handeln. Vor allem jene, die von aussen drücken. In dem sind sich die drei einig, im Umgang damit aber nicht. _ (00:00): Intro: Gülsha macht Dating-Pause mit Knutschen (06:36): Instafrage: Im Hos…
  continue reading
 
Yvonne fehlt der Schlaf und holt ihn während einem Konzert mit Gülsha nach. Sogar snacken geht für sie schlafend. Zum Glück hat sie bei dieser Folge Gülsha und Maja, die ihr bei den vielen Fragen aus der Community helfen. Oder hat Gülsha auch noch Restblut im Alkohol? _ (00:00) Die drei Damen sind aus dem Schlafrhytmus (03:15) Wie sich Yvonne in ih…
  continue reading
 
Wer kennt ihn nicht, diesen atomaren Herzschmerz? Mit diesem musste Maja einst an die Hochzeit ihrer Schwester, Yvonne verliess gar das Land. Das Patentrezept gegen diesen Schmerz kennen die drei auch nicht. Allerdings sagen alle, sie wären heute nicht da wo sie sind, ohne diesen Atomliebeskummer. _ (00:00) Gülsha erzählt über ihre feministische Tw…
  continue reading
 
Eigentlich schon, oder doch nicht? Dürfte ich den Knopf drücken und aussehen wie Gisele Bündchen, würde ich? Ja? Nein, weil ich bin meinem Körper für so vieles dankbar, sagt Yvonne. Leuchtest Du, bist Du schön, sagt Gülsha. Je älter man wird, wird man gelassener mit diesem Thema, sagt Maja. Schön. _ (00:00) Gülsha, Du und Leopold? (03:40) Wie geht …
  continue reading
 
Wie reagieren, wenn jemand im Umfeld trauert? Direkt darauf ansprechen? Eine Karte schreiben? Nichts tun? Aus eigener Erfahrung weiss Yvonne, letzteres ist oft die schlechteste Idee. Eine Folge über ein Thema, über das gerne geschwiegen wird. _ (00:00) Intro (06:19) Frage einer Hörerin: Ich bin hetero, aber habe mich in eine Frau verliebt. Kennt Ih…
  continue reading
 
Podcasterin Sara Satirs Sohn hat eine Autismus-Spektrums-Störung. Den Zivadiliringen erzählt sie ehrlich, wie es ist, ein behindertes Kind zu haben. Tief berührt zeigen die drei eigene Unsicherheiten, wenn es um den Umgang mit beeinträchtigten Menschen geht. Eine Folge, die unter die Haut geht. _ (00:00) Intro (02:10) Sara Satir wird vorgestellt un…
  continue reading
 
Zum Glück stimmte die Redensart «Es kann nur noch besser werden» an Yvonnes 30. Geburtstag. Wir wüssten nicht, wo sie sonst gelandet wäre. Sowieso wurde ab 30 alles besser, bei allen dreien. Die Leinen wurden gelöst, Gülsha geht sogar soweit, dass sie sich heute als Amazone sieht. _ (00:00) Intro (03:52) Gülshas Beziehungsstatus und Yvonnes schlafl…
  continue reading
 
Manchmal spurt Klein-Zivadinovic erst bei Bestechung, Maja macht da keinen Hehl daraus. Sie versteht auch Yvonne, wenn sie lügt, um ihrem Neffen die Angst vor Mammuts zu nehmen. Gülsha wäre eine pragmatische Mama und kommt erst ins Strugglen, wenn der Begriff «Playdate» ins Spiel kommt. _ (00:00) Intro (04:44) Ist es ok, wenn man Euch auf der Stras…
  continue reading
 
Nach einem mehr oder weniger gewollt laschen Silvester kehrt das Trio Infernale zurück und geht gleich steil. Zum Entsetzen von Yvonne und Maja kennt Gülsha ihren Gesichtsausdruck beim Höhepunkt nicht und zum Entsetzen von Gülsha, empfiehlt Maja nach einem One-Night-Stand den französischen Abgang. _ (00:00) Intro: Gülshas Gesicht beim Spinning (02:…
  continue reading
 
Ist Adam Diver hot, or not? Wär ein Betrug mit ihm gar kein Betrug? Was macht den Betrug aus? Schwierige Frage, da sind sich Yvonne, Maja und Gülsha einig. Betrug kann eine Textnachricht sein, wie ein One-Night-Stand keiner sein muss. Die Drei wägen ab und schauen nebenbei stolz auf das 2023 zurück. (00:00) Intro: Die Sache mit Adam Diver (03:57) W…
  continue reading
 
Eigentlich passt zwischen Gülsha und Leopold alles, wäre da nicht dieses «Eigentlich». Und eigentlich wollen die drei vertieft über Erlebnisse in einem OP reden, würde die Frage einer Hörerin zum Thema Tod nicht erneut so berühren. Eine Folge mit viel Herz und der Suche nach dem Happy End. (00:00) Intro: Wie geht das mit der Sexschaukel nochmal? (0…
  continue reading
 
Hoffen wir, die drei arbeiten die Liste ab. So könnte ein neuer Wein auf den Markt kommen, wie auch die Sauce «Gülsharf». Maja wird zur Rockerlady mit Kippe und Hund. Während dem Yvonne in den USA podcastet. Besuchen sie Maja und Gülsha, dann via Business-Class. Vielleicht zur Brautkleid-Anprobe?_ (00:00) Intro: Yvonne kämpft mit unvorbereiteten Co…
  continue reading
 
Weiss man irgendwann ganz genau, dass man Kinder haben möchte? Lebt man als Eltern nicht in Dauerangst? Bringen Erziehungsratgeber überhaupt etwas und sowieso, ist man nach der Geburt noch dieselbe Person? Mama Maja wird mit Thesen konfrontiert und kann beruhigen. Gülsha wird trotzdem nicht Mama. _ (00:00) Intro: Richtig trinken ist so eine Sache (…
  continue reading
 
Ja, manchmal kann es schnell gehen. Zumindest bei Gülsha. Bei Maja kann man sagen, nun endlich hat sie mit ihrer Familie ihr Traumzuhause gefunden. Vorerst. Schaut man in die Zukunft, lebt sie in Thailand, Yvonne everywhere und Glüsha in einem Schloss in der Toskana. _ (00:00) Intro: Gülshas Verlobung (05:04) Neue Auffälligkeiten am Körper? Jaaaaaa…
  continue reading
 
Braucht es mehr Leidenschaft oder mehr Sicherheit in der Beziehung. Löst das eine das andere ab? Yvonne und Gülsha sind sich uneins. Für Maja ist klar, ihre Beziehung zur Tomatenpüree stimmt und die Leidenschaft dafür ist gross. Es zeigt sich, die Hörer:innenfragen sorgen für Zündstoff. _ (00:00) Intro: Sehen wir Yvonne bald als Schauspielerin? (08…
  continue reading
 
Sie sind cool, weltgewandt und nie um eine Antwort verlegen. Stimmt das? Nein, sicher nicht immer. In der Diskussion rund um das Thema Selbstbild und Fremdbild verraten die drei Zivadili-Frauen, dass sie neben dem Roten Teppich und Mikrofon mit denselben Unsicherheiten kämpfen wie viele unter uns. _ (00:00) Intro (01:05) Zwei Jahre Zivadiliring (02…
  continue reading
 
Yvonne und Maja haben viel Geduld, sehr viel. Und Gülsha weiss diese schwer zu strapazieren. Stichwort «Burning Man». Anbrennen liess sie nichts. Aber ist sie auf den Punkt gekommen? Nur so viel: Maja is on fire! _ (00:00) Intro (06:22) Wie viel Whatsapp braucht eine Beziehung? (13:11) Gülshas nervenaufreibender Reiseberich vom Burning Man (35:32) …
  continue reading
 
Yvonne hat stressige Wochen hinter sich, ihr Herz hält nicht mehr mit: Es sticht und versetzt sie in Panik. Ihr Vater starb an einem Herzinfarkt. Was mit ein Grund ist, dass sie nicht raucht. Gülsha möchte das auch und versucht aufzuhören. «Horror!», erinnert sich Maja an ihren Rauchstopp. _ (00:00) Intro (06:13) Neuer Haarschnitt für Gülsha, ja od…
  continue reading
 
Wer mit Gülsha reist, kann sich auf ausgedruckte Tickets verlassen. Maja kann bestimmt mit jedem Haarmittel aushelfen und wer sich mit Yvonne auf den Weg macht, nimmt besser zwei warme Pullover mit. Die drei verabschieden sich in die Sommerferien mit Reisepeinlichkeiten und einer Überraschung. _ (00:00) Intro (06:13) Hörerinnenfrage: Was tun, wenn …
  continue reading
 
Alkohol kann das Leben leichter und noch schöner machen. Das wissen Yvonne und Gülsha. Maja hingegen muss sich immer rechtfertigen, weshalb sie keinen Drink möchte, was nicht lustig ist. Der Talk über die Gesellschaftsdroge Nummer 1 und darüber, dass der Umgang damit eine Gratwanderung ist. _ Was wann besprochen wird: (00:00) Intro (05:45) Hörerinn…
  continue reading
 
Spiritualität hat eine gefährliche Seite, sagt Yvonne. Gülsha erklärt sie wissenschaftlich. Bon. Richtig tief gehen die Drei, als Gülsha von ihrer Suche nach der Libido erzählt. An einem Festival in Portugal hat sie sie nicht wirklich gefunden und trotzdem kam sie voller Zuversicht nach Hause.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Maja erzählt, wie ihr das «-ic» im Nachnamen die Wohnungssuche schwierig macht. Rassismus, ein schweres Thema, das die drei leichter machen. Gerade darum, weil sie mit Rassismus-Expertin Anja Glover ihr eigenes Verhalten hinterfragen. Und ja, auch in dieser Folge darf gelacht werden.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Die drei Damen werden mit Fragen via DMs überhäuft. Eine Auswahl schaffte es in diese Folge: «Ihr fliegt viel, wie geht ihr mit Flugscham um?» Zum Beispiel. Oder: «Wohin schaut ihr, wenn er sich das Kondom überzieht?». Allerdings, diese Frage hat einen Haken. Gülsha, schäm Dich!Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Yvonnes Frage war ernst gemeint: «Was war euer erster Verlust»? Es folgt ein Lachflash, weil Majas Meerschweinchen an einem Zitzentumor starb. Bei Gülshas erstem Gewinn kann man nur hoffen, dass Karma nicht zurückschlägt. Arme Natalija. Und warum dieser Titel? Hört selber.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Was machen beim ersten Date? Yvonne lässt sich Möbel zusammenschrauben, da ist die Frage nach den handwerklichen Fähigkeiten schon mal geklärt. Gülsha geht ins Museum, ist aber angetan von Majas Tipp mit dem Stripclub. Ausser deinem Date kennt dich da niemand und genügend zu reden gibts auch.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Es gibt wesentlichere erste Male als das erste Mal Sex. Der erste Schwarm, wie Majas unsichtbare, aber treue Sevi. Oder Gülshas erste Zigi mit sechs, viel stressfreier als der erste Sex. Und zum Thema erster Kuss finden alle: «Ja, sicher, unbedingt. Aber nicht toter Fisch, das geht gar nicht».Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Auch in der Zweierkiste ist frau nicht vor Einsamkeit gefeit. Yvonne und Gülsha kennen es. Und: Freundschaft ist nicht nur Glücksache. Es ist auch ein Investment. Man zahlt Zuwendung und Zeit ein und erhält in harten Zeiten die Zinsen in Form von neuer Zuwendung und heisser Schokolade.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Bei Gülsha macht es Bums und sie hat schöne Haut. Maja macht zu, wenn es um ihre Bank-App geht, und Yvonne würde es mehr bedauern, wenn private Zeilen von ihr geleakt würden als Nacktfotos. Allen ist das Handy Hüter ihrer Geheimnisse. Würde Instagram morgen verschwinden, egal. Sagen sie.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Der Live-Auftritt von Zivadiliring samt Specialguest Dr. Dindo hat die drei Frauen ins 2023 katapultiert, sie sind angekommen. Ankommen an einem Ort allerdings ist schwieriger. Für Nomadin Yvonne ist es harte Arbeit, mit Gülsha redet niemand und Maja sagt: Verliebt in der Türkei geht das tiptop.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Während Gülsha auf Tinder ein Debakel einfährt, kann sich Yvonne in Buenos Aires nicht beklagen. Sie hat einen tollen Lauf, nicht nur punkto Dating. Das Trio schaut zurück auf Erfolge im vergangenen Jahr und will sich 2023 wieder aus der Komfortzone wagen, auch vaginal.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Yvonne und Maja sind ratlos: Zum ersten Mal will Gülsha nicht preisgeben, welche Veränderung sie an ihrem Körper beobachtet hat. Dafür gibt's den Erlebnisbericht vom «Connected Dating» und Antwort auf die Frage, wo im öffentlichen Raum die drei Freundinnen schon Sex hatten.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Maja ist geschockt: Heutzutags knutschten die Jugendlichen spärlichst bekleidet in aller Öffentlichkeit, ohne Scham. Yvonne und Gülsha sehen's weniger dramatisch. So richtig viel Stoff für Diskussionen gibt aber eine Frage aus der Community: Wer von den Dreien würde am ehesten eine Straftat begehen?Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Gülsha hat den Dust aus Nevada abgeschüttelt und ist zurück im Studio. Das Wiedersehen könnte nicht schöner sein, denn «Zivadiliring» feiert tatsächlich bereits das einjährige Jubiläum! Yvonne, Maja und Gülsha trinken Champagner und sinnieren darüber, wie der Podcast ihr Leben verändert hat.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Als Kolumnistin musste sich Maja daran gewöhnen, dass alles, was sie schreibt, polarisiert. Trotzdem war sie auf diesen einen Brief nicht vorbereitet. Weiter diskutiert die Runde darüber, warum Uniformen sexy sind. Für Gülsha muss es ein Polizist sein. Ob ihr Aufruf verfängt?Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Auf jedem Smartphone verbergen sich dunkle Geheimnisse. Für ihr neues Videoformat «Unlocked» scrollt Yvonne bei wildfremden Menschen durch Internetverläufe und Fotodateien und macht unglaubliche Entdeckungen, derweil Gülsha sich ernsthaft überlegt, mit einen OnlyFans-Account easy Geld zu verdienen.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Viel Liebe für all die vielen «Zivadiliring»-Fans, die Maja neuerdings in der Stadt ansprechen. Die letzte Episode hat unfassbar viele Reaktionen ausgelöst, deshalb talkt die Frauenrunde grad nochmals über schwierige Situationen, wo man sich entscheiden muss: Speak up? Oder besser nicht.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung