Stefan Proksch Und Jan Watermann öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Ich reiste am Anfang nach Nevers, dort zupfte mir jemand am Revers. Deshalb flüchtete ich nach Gonnat, da war es einfach nur wunderbar. Trotzdem fuhr ich weiter nach Guiveil, wo es mir auch ganz gut gefiel. Es zog mich dann jedoch nach Youx, da kaufte ich mir neue Laufschuh. Ein Schild trieb mich schließlich nach Eup, doch wollte ich wieder zurück.…
 
Aller guten Dinge sind auf keinen Fall vier. Esel sitzt immer noch im Sommerloch, obwohl die Sommerferien in seinem Heimatbundesland NRW doch schon bald vorbei sind. Zurück in die Schule muss er ja zum Glück nicht, Schule hat ihn auch als Schüler schon nicht allzu sehr interessiert. Eventuell gibt es da ja sogar einen Zusammenhang mit seiner Leistu…
 
Esel ist immer noch nicht aus dem Sommerloch raus. Heute muss er drei weitere Rätsel lösen. Ein fieses Zahlentor, eine Schlange in einer Kiste und eine Holztafel mit Begriffen, die irgendwie zueinanderpassen und irgendwie auch nicht. Verwirrt? Esel ist es auch. Danke and die Straßenpodcaststars Becci, Johannes und Stefan. Rätsel 7: Der Torwächter R…
 
Esel hat sich häuslich eingerichtet in seinem Sommerloch und es gefällt ihm dort mittlerweile schon fast. Vielleicht liegt es an dieser Bequemlichkeit, dass er sich keine große Mühe gibt, sich mit der französischen Sängerin anzufreunden, die ihn so freundlich ansingt. Oder die anderen beiden Rätsel schnell zu lösen, die ihm dem Ausgang doch eigentl…
 
Was ist das denn? Es ist alles dunkel und es kommt auch keine Intro-Musik. Dann entdeckt Esel an der Wand acht leuchtende Buzzer. Wenn er sie drückt, hört er immer einen kleinen Teil der Intro-Musik. Was tun? Vielleicht habt ihr ja schon eine Idee? Das ist aber nur das erste Rätsel, dass sich Teddy für ihn ausgedacht hat, es folgen viele viele Räts…
 
Mit den Antworten auf gerade mal 15 Fragen kann man das volle Spektrum eines Menschen erfassen, sagt Stephen Colbert. Welches ist das beste Sandwich? Welcher der beste Actionfilm? Der schönste Geruch, der schlimmste? Mal eben schnell diese paar Fragen durchgehen und schon kennt man sein Gegenüber vollständig? Ist natürlich Blödsinn, so schnell geht…
 
Mit den Antworten auf gerade mal 15 Fragen kann man das volle Spektrum eines Menschen erfassen, sagt Stephen Colbert. Welches ist das beste Sandwich? Welcher der beste Actionfilm? Der schönste Geruch, der schlimmste? Mal eben schnell diese paar Fragen durchgehen und schon kennt man sein Gegenüber vollständig? Ist natürlich Blödsinn, so schnell geht…
 
Mit den Antworten auf gerade mal 15 Fragen kann man das volle Spektrum eines Menschen erfassen, sagt Stephen Colbert. Welches ist das beste Sandwich? Welcher der beste Actionfilm? Der schönste Geruch, der schlimmste? Mal eben schnell diese paar Fragen durchgehen und schon kennt man sein Gegenüber vollständig? Ist natürlich Blödsinn, so schnell geht…
 
Zwei gute Freunde, zwei gute Freunde, Die zitieren Schlager beim Wiedersehen. Denn zwei Freunde, zwei gute Freunde, Die wollen Reime raten gehen. Wie oft zogen wir vors Mikrophon zu zwein, Wie oft brachten wir uns dabei zum Schrein, Und gehst du nun fort, dann denke daran, Dass ich immer wieder im Contest gegen Dich antreten kann. Zwei gute Freunde…
 
DALL·E Klick ist ein lustiges Ratespiel nach einer beliebten Spielshow für zwei Kandidaten, bei dem eine künstliche Intelligenz neun Bilder zu einem zufällig von den Kandidaten gewählten Begriff oder Ausdruck aus dem Internet zusammensucht. Der gegnerische Kandidat muss den Begriff anhand der Bilder erraten. https://huggingface.co/spaces/dalle-mini…
 
Wir haben ein Geschenk bekommen! Ein Bild, Fan-Art, Kunst, eine Bildergeschichte. Wir können nicht beschreiben, wie sehr wir uns darüber gefreut haben. Danke, Lars! Wir können das Bild selbst auch nur schwer beschreiben, aber wir versuchen es zumindest. Glücklicherweise hat Lars uns dazu auch die Entstehungsgeschichte geschickt. Achtung! Das ist un…
 
Ich würde gerne sein am blauen Stein. Der ist jedoch, vielleicht im Loch, doch nicht hier. Der Affe, das Brot, der Baum, nett anzuschauen. Zum letzten, vorerst letzten Mal, ermüden wir heute Plätze, eine Raststätte und einen Garten. Adaptiert von dieser Episode von The 11th und damit basierend auf Tentative d’épuisement d’un lieu parisient von Geor…
 
Drei Kulturen um drei Uhr. Die sogenannte Mittagspause ist gar keine Pause und Mittag ist auch schon lange vorbei. Ich zähle Steine und Zigarettenstummel. Noch ist alles leer. Ein Mann im Holzfällerhemd holt einen Esel ab. Er ist jetzt nicht mehr allein. Überall führen Wege hin. Überall führen Wege weg. Überallhin. Irgendwo. Sie ergeben ein Muster.…
 
Wir machen keine Pause. Obwohl wir nicht mehr ausreichend Energie für physische oder kognitive Aktivitäten haben. Unsere alltäglichen Aufgaben zu erfüllen fällt uns schwer, wir fühlen uns dauerhaft ausgeknockt. Selbst kleine einfache Tätigkeiten sind zu unüberwindbaren Hindernissen angewachsen. Schon nach geringer körperlicher oder geistiger Anstre…
 
Über zwei Jahre lang haben wir Corona getrotzt, jetzt hat es uns aber leider auch erwischt. Wir befinden uns in Quarantäne. Kein Grund zur Sorge, aber trotzdem pausieren wir erstmal. Wie lange, können wir gerade noch nicht absehen. Wir machen weiter, sobald alles überstanden ist. Nicht sofort, aber bald halt. Diese Episode entstand mit freundlicher…
 
Es geht auch ohne. So helfen viele Gewürze, weil sie die Verdauung anregen und Krämpfe lindern können. Fenchel, Anis, Koriander, Zimt, Ingwer, Rosmarin, Liebstöckel, um nur einige zu nennen. Bitterstoffe fördern ebenfalls die Magen-Darm-Tätigkeit. Wer sich mit dem Geschmack anfreunden kann, verwendet entweder bitter schmeckende Lebensmittel wie Chi…
 
Es geht auch ohne. Zum Beispiel mit Mineralwasser. Dabei kommt es allerdings auf die richtige Menge an. Nehmen Sie dazu ein wenig Sprudel, nicht zu viel, denn sonst würde das Essen in der Pfanne gedünstet statt gebraten. Stellen Sie die Pfanne mit dem Wasser bei mittlerer Hitze auf den Herd. Sobald das Wasser heiß geworden ist, legen Sie das Gargut…
 
Was für ein Volk; Die. Große Kinder von; Sexueller Junge; Erzdiözese auch und. Auf München die. Und an die Kirche Bavaria; In doppelter Gewalt; Auf Jahr; Hat Deutschlands Menschen es mit einem der Rücken Trend: War verlassen von. Kirche Arbeit? Kulminieren Tausende gegen andere; Ist zwei. Menschen zehn Jahr Präsentation; Kirche Freising Nummer eige…
 
Machen machen Markt. Weltformat. Zickzack. Podcast zunächst nicht und Geschäft; Im Kern belangloser Chit-Chat nach ihrem dada können Schweden. Sie Streaming und weiterhin tun einige es. Bestellen Sie jeden Podcast, weil die was sind. Podcasts machen Spotify unwahrscheinlich. Hat Geld. Krieg? Zukunft werden. Aber wie; Ein Vertrieb zur dadaistischen …
 
Es ist eine bekannte Tatsache, dass niemand die Shownotes liest. Der Aufwand, sie zu erstellen, ist immens, und wozu? Damit die Leute sie überfliegen und vielleicht ein paar Dinge finden können, die sie interessieren? Das ist es nicht wert. Zum Glück gibt es eine Lösung: Lassen Sie einen Bot die Notizen für die Sendung machen! Bei all den Recherche…
 
Wir sind jetzt seit 15 Jahren zusammen, wir lieben uns, wir verstehen uns gut, es passt alles. Nur sexuell läuft nichts. Vor allem: Wir können nicht darüber reden. Die Konsequenz dieser Sprachlosigkeit ist schlechter Sex. Oder gar kein Sex mehr. Deshalb gehen wir heute zu Dr. Sommer.Von Esel Müller und Teddy Krzysteczko
 
Wir haben Geburtstag! Unser Podcast wird heute 15 Jahre alt. Kein Kind mehr, aber auch noch nicht erwachsen – also mitten in der Pubertät. Das ist eine aufregende, aber auch keine einfache Zeit. Der Körper verändert sich, das Denken, die Gefühle. Alles dreht sich, es ist eine Achterbahnfahrt, ein pausenloser Schwindel. Wo ist oben, wo ist unten? Wa…
 
Wir haben die komplette Triologie der gesellschaftlichen Erziehung mitgemacht: Kindergarten, Schule, Uni. Vorbildliche Schüler waren wir aber nicht immer, dazu fehlte uns wahrscheinlich das erzieherische Rückrat. Wir hatten wohl mehr Gelantine als Knochen im Körper. Oder wir waren nicht aufgeschlossen genug. Daran konnten auch unsere Lehrer:innen n…
 
Wir haben uns neulich mal mit der New York Times beschäftigt, dergestalt, dass das, was dort manchmal so steht, vorher noch nie da stand oder gehört war. Wir sind ja schon, was Neuschöpfungen betrifft, selbst oft totarsch kalt, und trotzdem, da fehlen uns die Worte und manchmal auch Wörter. Und dann gibt’s da so einen so einen Movie, mit einem Prof…
 
Sie sind doch ganz nett anzuschauen die fünf Prominenten im Proberaum. Der Teddy sitzt noch im Tiefkühlfach und kommt erst raus, wenn er sie alle erraten hat. Im Ohrensessel schläft Obama, im Drehstuhl betet der Dalai-Lama, die Motsi steht am Mikrofon, im Liegestuhl liegt Lauterbach. Und Esel versinkt im Eiersalat. Geräusche: Bedford Truck, interio…
 
Wieder fängt das jetzt von vorne an, dachte ich so in meinem Aufnahmestudio, zweieinhalb Jahre ist es her, dass du denen den Narren gemacht hast, dich zum Gespött gemacht hast, so lange, dass es sich anfühlt wie die Erinnerung eines Fremden, nicht mehr deine eigene, zweieinhalb Jahre ist es her, dass du gegangen bist, dich befreit hast davon, dacht…
 
Diese Folge werden vielleicht nur Menschen verstehen, die die Gedanken, die wir hier zum Ausdruck bringen oder doch ähnliche Gedanken, schon selbst einmal gedacht haben. Ihr Zweck wäre erreicht, wenn sie einer Person, die es hört, Vergnügen bereitete. Diese Folge behandelt die Probleme des Humors und zeigt, wie wir glauben, dass die Fragestellung d…
 
Alle vier Stunden kreiert der Magic Realism Bot eine märchenhafte Geschichte. Einmal und nie wieder machen Esel und Teddy aus diesen Geschichten wundersame Hörspiele. Szene „Grammophon“ Germany – Germany: Interior, small shop with electronic cash register bbc.co.uk – ©️ Copyright 2022 BBC Place Needle on Record for Gramophone Start Jesse’s Carnival…
 
Glaubst Du, dass Du diese Episode in der vollen Länge durchhören wirst? Wie lange wirst Du durchhalten? Wie lange brauchst Du, um den Zusammenhang zwischen diesen Fragen und dem Titel der Episode zu erkennen? Was sind ein eine, zwei, drei und vier Minuten, aber auch sechs, sieben und acht Minuten?Von Esel Müller und Teddy Krzysteczko
 
„Das Wesentliche ist für die Augen gut sichtbar, wird aber oft nicht wahrgenommen.“ „Niemand hat die Absicht, diesen Podcast 2022 weiterzuführen!“ „Dinge im Rückspiegel kann man besser erkennen als Dinge hinter der Windschutzscheibe.“ „Drei Haare auf der Brust machen einen Bär, aber noch keinen Teddy!“ „Tiere sind auch nicht mehr das, was sie mal w…
 
Wo die beiden Flüsse sich trafen lag eine kleine Stadt, wohin die Händler aus allen Richtungen kamen und ihre Waren feilboten. Es herrschte immer reges Treiben, sogar in den Wintermonaten. Dort gab es auch zwei talentierte Schneiderlein, ihre Namen waren Mjüll und Krszycz, die Woche für Woche ein neues Gewand nähten. Einer suchte die Stoffe aus, ei…
 
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, nicht eins, nicht zwei, sondern schon drei. Auch wenn ihr das ja jetzt schon kennt, wir lassen weiter fröhlich frei, Was sich hinter den Türchen so versteckt. Und daraus haben wir bewusst die lustigsten Begriffe ausgeheckt, für unser Spiel des Jahres: Stadt, Land, Fluss. Musik: Up on the Housetop (Instrumental)…
 
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, nicht mehr nur eins, sondern schon zwei. Drum werden Türchen aufgetrennt, nicht mit Verstand, eher sinnfrei. Von Nummer sieben bis zur dreizehn, bekloppt, wie wir ja nun mal sind, könnt ihr dann heute jetzt mal sehn, wer gegen wen im Streit gewinnt.Von Esel Müller und Teddy Krzysteczko
 
Der Winter naht. Wir brauchen Platz in unseren Vorratskammern, auch in den digitalen. Die sind leider voll mit altem Zeugs, das wir irgendwann dort verstaut haben. Wir müssen ausmisten. Dabei treten so einige Erinnerungen zutage, die wir fast vergessen hätten. Jahrzehntealte Partyrezepte, historische Dokumente und nie umgesetzte Pläne. Wir kramen r…
 
Das Ding steht hier schon seit Ewigkeiten rum und die Touristen kommen immer noch in Scharen. Bloß wieso, das erschließt sich mir nicht. Völlig verstaubt und auch nicht schön. Fast schon lustig. Würde ja an sich drei Sterne vergeben, aber es gibt nur einen Stern, weil hier echt nicht auf artgerechte Haltung geachtet wird. Die quälen die beiden Tier…
 
Ist ja immer gut, die Dinge mal mit ein bisschen Abstand zu betrachten. Man kriegt schnell ganz neue Erkenntnisse. Versteht, worum es wirklich geht, erkennt die Zusammenhänge besser und kann alles viel besser einordnen. Dachten wir uns so. Und was eignet sich besser zum Welttag der Stadtplanung am heutigen 8. November als Städte mal aus der Satelli…
 
Lieber Teddy, bitte sei mir nicht böse. Diese italienischen Polizisten verstehen echt keinen Spaß. Die sind es schuld. Ich hoffe, Du glaubst mir, dass ich nicht einfach nur „Esel“ in diesen Stein ritzen wollte, wie sie jetzt in den Nachrichten behaupten, sondern natürlich „Esel und Teddy“. Und eigentlich auch noch die Website dazu, www.esel-und-ted…
 
Jetzt werde ich Ihnen nicht alle Details darüber erzählen, wie ich zu diesem Podcast gekommen bin, denn für mich ist es sehr traurig. Aber lassen Sie mich Ihnen sagen – ich habe sie immer geliebt. Heute bin ich sehr traurig. Warum also? Es ist verrückt. Wenn eine Person geht, kann sie etwas sagen. Das haben sie gesagt. Aber diesmal sieht der Hinter…
 
Liebe Erika, wer bist Du? Wer ist diese Frau? Ich kenne Dich nicht mehr. Nicht. Habe Dich nie gekannt, glaube ich mittlerweile. Vielleicht. Wir sind jetzt schon ewig verheiratet und ich dachte, ich weiß alles über Dich. Ich dachte wirklich, ich wüsste alles über Dich, dass es kein Detail mehr geben könnte, das mir nicht bekannt wäre, das ich nicht …
 
Janina Auerbach war Familientherapeutin und todmüde. Sie hätte sich am liebsten einfach auf die Couch vor den Fernseher gelegt, ein Gläschen Rotwein dazu. Aber sie musste sich noch auf morgen vorbereiten. Den ganzen Tag Sitzungen, die Kinder holen, Hausaufgaben machen, Juri noch zum Karate bringen, dann Gutachten, Abendessen, Gutachten, die Kinder …
 
Im Angesicht des Yaks schweigen wir // Stallone und Stalin wie Brüder // Mit blutigen Ohren parlieren wir rosennesterhaft // Am Zipfel des Kilimandscharo Stimmen aus dem Blödsinn // unsere Welt war bunt // der große Gong // doch nur eine Triangel // mit Kopfschmerz fing es an // mit Verwirrung hörte es auf Mit freundlicher Genehmigung von https://w…
 
Das ist Runde 2. Runde 1 des Podcastduells gibt’s hier im Podcast „Luft nach oben“. Letzte Woche sind wir schon mal angetreten gegen Johannes und Stefan. Die beiden haben uns eingeladen, mit ihnen ein freundschaftliches „Familienduell“ zu spielen. Das war eine Sendung in den 90ern, die eigentlich damals schon kaum jemanden interessiert hat. Also vi…
 
Irgendwann kommt der Punkt, an dem Du weißt, wo wie es ist, darf es nicht bleiben. Weil es nicht gut ist, wie es ist. Weil es anders besser wäre. Wir müssen wieder vorne mitspielen. Wir müssen etwas tun. Wir sind aber faul, mag man sagen, doch tief in uns drin wissen wir, dass es jetzt sein muss. Nicht gestern, nicht morgen, jetzt. Warten wir nicht…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login