Philippines öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Korruption, Machtmissbrauch, populistische Präsidenten – das Unrecht dieser Welt wird erst sichtbar, wenn Medienschaffende darüber berichten. Deshalb muss jede*r das Recht haben zu informieren und sich frei informieren zu können. Autoritäre Regierungen verletzen das Menschenrecht auf Pressefreiheit, in dem sie Medien zensieren und Medienschaffende verhaften. Daher setzt sich Reporter ohne Grenzen weltweit für Presse- und Informationsfreiheit ein und unterstützt Medienschaffende, die in Not g ...
 
Moin ihr! Hier gibt's Märchen und Überlieferungen aus aller Welt, und auch mal eine eigene Geschichte. Die Auswahl ist bunt gemischt und entstand aus meinen Auftritten, mal vor Kindergruppen, mal in Kiezkneipen, denn am liebsten erzähle ich ja live... Alle Episoden sind frei erzählt. Und dann ist alles drin: Zauberteppich, Nestkuscheln, Rock’n’Roll! Manche Geschichten erzähle ich eher vor Kindern, manche eher vor älterem Publikum. Lest also am besten mal vorher die Kurzbeschreibung. P.S. Ein ...
 
Bony Stoev is a sound-artist who lives and works in Dresden, Germany. He believes that sound changes the point of view of pictures and adds a new dimension to them. Thus, he creates innovative worlds of sound that heighten and modify the emotional impact of film, pictures and music. In September 2016, Bony collaborated with SA-PO for THE DARK ROOMS EXHIBITION in Berlin. He developed an audiovisual experience inspired by pictures of Sven Sauer and Igor Posavec. Bony created an intricate acous ...
 
Loading …
show series
 
Die Inhalte der internationalistischen Donnerstagssendung der Radio Lora Inforedaktion vom 24.11.2022:Gedenken: 100. Todestag des mexikanischen Anarchisten Ricardo Flores MagónVorgestern war der hundertste Todestag des anarchistischen Denkers und Organizers Ricardo Flores Magón. Magón war eine wichtige Inspiration der kurzweiligen Mexikanischen Rev…
 
Mexiko ist das tödlichste Land für Journalistinnen weltweit. 2022 sind hier die meisten Medienschaffenden getötet worden. Drogenhandel und Korruption sowie eine Polizei und Politikinnen, die ins organisierte Verbrechen verstrickt sind – all das macht Recherchieren und Veröffentlichen so gefährlich. „Es ist eine physische Bedrohung, die die Journali…
 
For journalist Ana P. Santos, it's not just about bringing the truth to light, but above all about defending the truth. Because especially on social media, the truth is under attack in the Philippines. Social media is frequently used for manipulation and disinformation campaigns there, not only by former President Rodrigo Duterte, but also by newly…
 
Brasilien steht am 2. Oktober vor der Wahl: Soll der linke Herausforderer und ehemalige Präsident Luiz Inácio „Lula“ da Silva wieder an die Macht? Oder darf der ultrarechte Amtsinhaber Jair Bolsonaro weiterregieren? Für die Journalistin Helena Bertho ist die Antwort klar: „Im Moment ist es so, dass wir einen anti-demokratischen Präsidenten mit fasc…
 
„Es geht nicht nur darum, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Jetzt geht es auch darum, die Wahrheit zu verteidigen – weil sie gerade unter Beschuss ist.“ Das sagt die unabhängige Journalistin Ana P. Santos über die Rolle von Social Media auf den Philippinen. Denn die sozialen Medien werden häufig für Manipulation und Desinformationskampagnen verwen…
 
Einschüchterungsversuche, Cyberattacken, Morddrohungen – der Journalist Le Trung Khoa hat am eigenen Leib zu spüren bekommen, wie weit der Einfluss des vietnamesischen Regimes reicht. Als Exiljournalist betreibt er von Berlin aus die Nachrichtenseite thoibao.de, mit der er, zusammen mit seinen YouTube- und Facebook-Kanälen, ein Millionenpublikum er…
 
Die beiden Schwestern Zainab und Raihana Farahmand wollten eigentlich nie etwas anderes als Journalistinnen sein, obwohl es für sie als Frauen in der afghanischen Gesellschaft nicht leicht war. „Mein Ziel war es, mit meinem Beruf als Journalistin an die Menschen zu appellieren, dass sie für das Land kämpfen und es aufbauen sollen.“, erzählt Raihana…
 
"كانت الرسالة بالنسبة لي واضحة: لم يعد لي مكان في مصر&"، هذا ما أدركته الصحفية الاستقصائية بسمة مصطفى بعد اعتقالها للمرة الثالثةبسبب عملها في أكتوبر ٢٠٢٠.لقد تصدرت مصر في عهد الرئيس عبد الفتاح السيسي قائمة الدول المعتقلة للصحفيات والصحفيين، حيث أمضى عدد كبير منهم سنوات فيالحجز دون تهمة أو محاكمة، بينما صدرت بحق آخرين أحكامًا بالسجن لمدد طويلة إثر م…
 
„Für mich war die Botschaft ganz klar – für mich gibt es keinen Platz mehr in Ägypten.“ Dies erkannte die Investigativ-Journalistin Basma Mostafa, nachdem sie im Oktober 2020 bereits zum dritten Mal wegen ihrer journalistischen Arbeit verhaftet wurde. Unter Präsident Abdel Fattah al-Sisi ist Ägypten eines der Länder mit den meisten inhaftierten Jou…
 
„In Somalia gibt es keine Pressefreiheit.“ - Der Radiojournalist Awil Abdi Mohamud muss das tagtäglich erfahren. Er arbeitet unter extrem gefährlichen Bedingungen und ist schon mehrfach nurknapp dem Tod entkommen.Die Al-Schabab-Miliz möchte verhindern, dass er mit seinem Community-Radio Galkayo über Frauenrechte spricht, Musik oder Unterhaltung ver…
 
Die Journalistin Daphne Caruana Galizia hat den höchsten Preis dafür bezahlt, Korruption bis in die obersten Regierungskreise Maltas aufzudecken – vor vier Jahren, am 16. Oktober 2017, wurde sie am helllichten Tag ermordet. Caroline Muscat, eine enge Freundin, war eine der ersten am Tatort. Sie führte die Recherchen Galizias fort, um ein Signal aus…
 
Ginna Morelo empezó a trabajar como periodista en una región de Colombia dondese consolidaron los grupos paramilitares, asesinando y desplazando a miles depersonas. Desde el comienzo de su carrera periodística ha dedicado su vida aexponer los crímenes contra los derechos humanos cometidos por los gruposparamilitares en Colombia. Morelo denunció el …
 
The investigative journalist Daphne Caruana Galizia paid the highest price for exposing corruption to the highest levels of government in Malta - She was murdered four years ago, on October 16 in 2017 in broad daylight. Caroline Muscat, one of her close friends, was one of the first people at thecrime scene. She continued Galizia’s investigations t…
 
Pocos eventos han traido a discusion pública el problema de la desinformación en las redes sociales tanto como la elección del presidente estadounidense Donald Trump en 2016. Elecciones que se asegura, estuvieron manipuladas por la información engañosa que fue diseminada por fábricas de trolls Rusas a través de redes sociales. En efecto, el hecho q…
 
Kaum ein Ereignis hat die Problematik um Desinformation in den sozialen Medien so in die Öffentlichkeit befördert, wie die Wahl des US-Präsidenten Donald Trump im Jahr 2016. Troll-Fabriken aus Russland sollen die Wahlen über die sozialen Medien beeinflusst haben. Dass Fehlinformationen gezielt genutzt werden, um Wahlprozesse zu manipulieren und Per…
 
Wenn Sheriff Bojang Jnr. aus Gambia durch Berlin geht, dann erkennen ihn hier lebende Landsleute sofort: In seinem Heimatland ist der Investigativ-Journalist fast so bekannt wie ein Popstar. Doch er musste aufgrund seiner kritischen Berichterstattung als Journalist aus Gambia flüchten: Zehn Jahre lebte er fern seiner Familie und mit einer ungewisse…
 
When a journalist disappears in Pakistan, it is a warning to all those working on sensitive issues in the country. In Pakistan, these are mainly issues concerning the military. The "state within the state" has a firm grip on the media, journalists who dare to criticize the army are threatened with consequences. People are forcibly abducted and ofte…
 
Wenn eine Journalistin Pakistan verschwindet, ist das eine Warnung an alle, die an heiklen Themen in dem Land arbeiten. In Pakistan sind das vor allem Themen, die das Militär betreffen. „Der Staat im Staat“ hat die Medien fest im Griff, Journalist*innen, die es wagen, Kritik am Militär zu äußern, drohen Konsequenzen. Personen werden gewaltsam versc…
 
Ginna Morelo wurde Journalistin in einer Region Kolumbiens, in der sich Guerilla-Gruppen festgesetzt hatten, Menschen ermordeten und vertrieben. Seit Beginn ihrer journalistischen Karriere widmet sie sich der Aufdeckung von Menschenrechtsverbrechen, die von paramilitärischen Gruppen in Kolumbien begangen wurden. Morelo berichtete über Landraub durc…
 
Wie ein Roboter habe sie sich gefühlt, so die junge Fotografin Violetta Savchits aus Belarus.Wochenlang „funktionierte“ sie einfach, um zu dokumentieren, was in ihrem Heimatland geschieht.Savchits begleitete die Massenproteste gegen die umstrittene Wiederwahl von MachthaberAlexander Lukaschenko von Beginn an. Was geschah mit der Frau im roten Kleid…
 
Die Gewalt gegen Journalistinnen in Deutschland nimmt zu. Sie werden am Rande von Demonstrationen angegriffen oder online beleidigt und bedroht, sind den Hasskommentaren oft schutzlos ausgeliefert. In genau dieser Situation befand sich Thembi Wolf, heute Redakteurin beiVice und Vorstandsmitglied der Neuen Deutschen Medienmacherinnen. In ihrem journ…
 
Der Podcast von Reporter ohne Grenzen Shammi Haque wusste, dass ihr Leben in Gefahr ist, als ein befreundeter Blogger im Jahr 2015 ermordet wurde. Genauso wie er schrieb die Journalistin in den sozialen Medien über das Verhältnis von Staat und Islam in Bangladesch, übte Religionskritik - ein Thema, über das traditionelle Medien bis heute nicht frei…
 
17 feminists from China, Malaysia, Indonesia, Philippines, India, Nepal, Israel, Denmark, Switzerland, Spain, Mexico und Canada sent a greeting for International Women's Day to Radio LoRa. This is a compilation of all the messages in the original languages, English (15) and Spanish (2). Feel free to rebroadcast. You also find a feature with German …
 
17 Frauen* aus Indonesien, China, den Philippinen, Malaysia, Indien, Nepal, Israel, Dänemark, Schweiz, Spanien, Mexiko und Kanada haben Radio LoRa auf Anfrage eine feministische Grussbotschaft geschickt, in der sie Bezug nehmen zu die feministischen Kämpfen in ihrem Land, ihrer Organisation und international.Die Botschaften sind zu einer Sendung zu…
 
Zum 25. November, internationaler Tag gegen alle Formen von Gewalt an Frauen. Ein Interview mit der Anwältin der politischen Gefangenen Rina May Nazino. Cathy Panguban ist von der National Vereinigung progressiver Anwältinnen und Anwälte auf den Philippien. Sie berichtet über den Kampf von Rina May Nazino für Gerechtigkeit für sich und ihre verstor…
 
Tinay Palabay ist die Generalsekretärin der Menschenrechtsorganisation Karapatan auf den Philippinen. Sie berichtet über die Auswirkungen der Regierungsmassnahmen gegen das Coronavirus auf die Bevölkerung und über die Repression gegen Menschenrechtsaktivistinnen, Aktivisten und Genderqueerpersonen auf den Philippinen.…
 
Tinay Palabay is the Secretary General of the Human Rights Organisation Karapatan. A skype Interview with her about the impact of the Corona virus in the Philippines and the repressive measures by the government. Deutsche Version am Freitag. There is a pending warrant of arrest against Tinay Palabay, so when she gets back to Manila she might get ar…
 
Die grösste Demonstration der neueren Geschichte der Schweiz soll es gewesen sein. Am 14. Juni gingen schweizweit hundertausende Frauen*, Trans*, Inter und Queers auf die Strassen, um gegen das Patriarchat zu kämpfen. Zwar wird in der Schweiz nicht oft gestreikt und das Streikrecht ist schwer anzuwenden, dennoch haben viele die Arbeit zwischenzeitl…
 
Mitten in der tropischen Natur auf den Philippinen besuchte ich das Pitakprojekt von Cye Reyes und Carol Galvez. Sie sind Permakultur-Aktivistinnen.Carol und Cye lernte ich vor vielen Jahren als Aktivistinnen der indigenen Frauen- und Lesbenbewegung kennen. Jetzt haben sie ihren Traum verwirklicht, Landwirtschaft zu betreiben. Es war toll sie nicht…
 
Seit dem Amtsantritt von Präsident Rodrigo Duterte auf den Philippinen im Juli 2016 wurden über 20'000 Menschen ermordet. Interview mit Christina Palabay, Generalsekretärin von der Philippinischen Menschenrechtsorganisation Karapatan.200 politische Aktivistinnen und Aktivisten wurden ohne Prozess hingerichtet. Es gab über 2500 illegale Verhaftungen…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login