show episodes
 
Kanackische Welle ist DER Podcast für Identität im Einwanderungsland Deutschland. Zwei Mal im Monat geht‘s um Popkultur, Rassismus, Sexualität, Sport, Musik oder Gender aus einer post-migrantischen Sicht. Leicht verständlich und dennoch wertvoll! Wir beide Malcolm Ohanwe und Marcel Aburakia sind Journalisten aus München mit jeweils einem palästinensischen Elternteil. Wir freuen uns auf Feedback! Folgt uns auf Instagram (@KanackischeWelle), Twitter (@KanackWelle) und Facebook und schreibt uns ...
 
Parallel dazu ist eine Community von BPoC in Hamburg, die Lust haben ihre Perspektiven auf gesellschaftliche Verhältnisse, politische Bedingungen und ihr Leben hörbar zu machen und mit anderen zu teilen. Unsere Selbstbezeichnungen sind dabei zum Beispiel: Schwarz, Person of Color, Kanak*in, Ausländer*in, Muslim*in, Arbeiter*innenkind, Queer und vieles mehr. In vielen Themen haben wir unterschiedliche Meinungen, verschiedene gesellschaftliche Positionierungen und unterschiedliche politische H ...
 
Im Mittelpunkt von "WDR Lebenszeichen" steht das Subjekt "Mensch": Sein Zusammenleben mit anderen in Familie, Partnerschaft oder im Berufsleben; sein Widerstand gegen Ideologien und Verhältnisse, die ihn zum Objekt degradieren wollen; sein Umgang mit Glück und Wohlstand, aber auch mit Krankheit und Trauer; seine Suche nach dem "aufrechten Gang".
 
In persönlichen Gesprächen finde ich heraus, was Andersmacher anders machen. Ich spreche mit Menschen und Marken, die in keine Schublade passen und veröffentliche jeden Sonntag eine neue Folge (u.a. mit Gerald Hüther, Dirk Müller, Verena Pausder, Martin Schulz, Wacken, smartsteuer oder e.Go). Meine Mission: Andersmachen normal machen! Mehr zu meiner Person findest Du auf meiner Webseite, LinkedIn oder Instagram.
 
Im Dauernörgler-Podcast finden Sie Gespräche über das Zeitgeschehen aus muslimischer Perspektive. Der Schwerpunkt des Podcasts liegt in der kritischen Diskussion aktueller gesellschaftlicher Diskurse aus einer deutsch-muslimischen Perspektive. Hier diskutieren Eren Güvercin, Engin Karahan und Murat Kayman.
 
Der ultimative Gedankensalat von Delal und Erva dreht sich rund ums Reisen, um veganen Lifestyle, um Minimalismus, Rassismus im Alltag, Interreligiösität, frühes Heiraten, Selbstfindung, unsere migrationsgeschädigte Kindheit und viele lustige Lebensgeschichten. Wir widmen uns mal zu zweit, mal mit neuen Gesprächspartnern und sicher immer offen, mit Spaß und viel Humor jedem Thema.
 
Wichtige Durus bezüglich der rituellen Reinheit (Tahara), welche Dinge beinhalten, die ein Muslim kennen muss. Diese Durus sind im wesentlichen auf die Erläuterung von Zad Al-Mustaqni’ von Scheikh Muhammad Al-Mukhtar Asch-Schinqiti und Scheikh Muhammad Ibn Salih Al-’Uthaimin und Al-Mulachas Al-Fiqhi von Scheikh Salih Al-Fauzan gestützt.
 
Tschuschen nennen die Wiener alle Zuwanderer, die nach ihnen kamen, vornehmlich Ex-Jugos und da vor allem die mit etwas dunklerer Hautfarbe. Als TschuschenAquarium verspotten sie öffentliche Schwimmbäder, in denen sich besonders viele Zuwanderer tummeln. Wien spricht in fast 200 Zungen, es ist umzingelt vom nahen Ausland, aus dem jeden Tag Tausende in die Stadt pendeln. Die Zug´rasten machen die Vielfalt der Stadt aus. Stephan Ozsváth ist auch so einer, seit 2012 lebt der Radio-Journalist in ...
 
Loading …
show series
 
Im Süden Thailands leben etwa 1,8 Millionen Muslime. Seit langem kämpfen Rebellengruppen aus ihren Reihen hier für einen eigenen Staat. Der Staat nutzt deren Gewaltbereitschaft, um brutal gegen die islamische Gemeinschaft vorzugehen. Von Margarete Blümel www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link…
 
Ben Salomo hat in Folge 121 den “Andersmacher Award” an Burak Yilmaz verleihen wollen – deswegen spreche ich mit eben diesem Burak Yilmaz heute darüber, wie ein Lehrer seine Biografie geprägt hat, was es mit jungen Muslimen macht, wenn sie Auschwitz erleben, und welchen Veränderungsbedarf er in unserem Geschichtsunterricht sieht. Auch dieses Gesprä…
 
Mehrsprachigkeit mit Vanessa Vu, Merve Kayikci und Yeboahsvlogs „Kaum Deutsch zu Hause spricht jedes fünfte Kind.“, titelt die Tagesschau und stößt damit eine Klassiker-Debatte an: Mehrsprachigkeit bei Kindern. Während CSUler sich wünschen, dass in migrantischen Wohnzimmern ausschließlich deutsch gesprochen wird, erzählen wir euch, mit wie vielen S…
 
Als ich 14 Jahre alt war, träumte ich davon, wie Lance Armstrong die Tour de France zu gewinnen. Als Andersmacherin Janine Steeger 14 Jahre alt war, träumte sie davon RTL Explosiv zu moderieren. Während sich mein Traum auf einer Rundfahrt am Genfer See in Luft auflöste, erfüllte sich für Janine ihr Traum. Als Nachfolgerin von Markus Lanz stand sie …
 
In Kalifornien herrschen die heftigsten Waldbrände seit Beginn der Aufzeichnungen. 13.000km2, eine Fläche, die fast so groß ist wie Schleswig Holstein, sind bisher vom Feuer angegriffen worden. Über 4000 Gebäude wurden bereits zerstört, mindestens 25 Menschen haben ihr Leben verloren. Weitere werden vermisst. Tausende Menschen mussten zu ihrer Sich…
 
Markion lebte am Ende des erste Jahrhunderts an der Südküste des Schwarzen Meeres. Er veröffentlichte eine eigene Bibel, die die Heilige Schrift der Juden ersetzen sollte. Markion gilt als Ketzer, neuere Forschungen sehen in ihm jedoch einen christlichen Kultstifter. Von Christoph Fleischmann www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hö…
 
Wir waren in Sommerpause und starten jetzt frisch in die 2. Staffel Gedankensalat ! Dafür haben wir für euch ein neues Live-Update aufgenommen. Ihr bekommt wieder einen tiefen Blick in unsere Lebensrealitäten. Viele Dinge sind passiert, die auch zu Veränderungen bei Gedankensalat führen. Wir lassen euch mit teilhaben und hoffen, dass ihr in egal we…
 
Das Familienunternehmen OTTO ist wie kaum ein anderes Unternehmen für seine innovative und werteorientierte Unternehmenskultur bekannt. Jetzt wird er das wahrscheinlich nicht gerne hören, wenn ich das so sage, aber mein heutiger Gesprächspartner war daran entscheidend beteiligt – immerhin war Jürgen Bock 24 Jahre lang operativ verantwortlich für di…
 
Nichts war dem spanischen Maler Franciso de Goya fremd: Er reiste in seiner Kunst vom Himmel durch die Welt zur Hölle. Er hoffte auf das Licht der Aufklärung, erlebte aber vor allem Düsternis. In einer gut 200 Jahre alten Radierung fragt der Maler: Was rettet uns vor den Ungeheuern? Von Astrid Nettling www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesel…
 
Kaivalya ist in London geboren, in Uganda aufgewachsen und in München und der Schweiz erwachsen geworden. Kaivalya ist auch der erste Gast im Andersmacher Podcast, der in seinem Leben so andere Wege gegangen ist, dass er mittlerweile einen anderen Namen trägt. Wir sprechen über die 48 Jahre vor seinem neuen Namen, über eine dreimonatige Auszeit in …
 
Peter Steinbach liebt Hunde, Harleys und das Wiener Lied.... Peter Steinbach ist so, wie man sich einen Wiener aus dem Arbeiterbezirk Favoriten vorstellt: Kernig, bodenständig, mit Augenzwinkern, seine Vita ein buntes Potpourri. Früher war er mal Polizeihundeführer. Bis heute liebt er Hunde und Harley. Und damit ihm in der Pension nicht fad wird, s…
 
In diesem Monat werden Juden auf der ganzen Welt das Neujahrsfest feiern. Rosch Haschana. Wobei dieses Fest mehr ist, als nur ein Jahreswechsel. Mehr als nur ein kalendarischer Ziffernsprung. Es ist die Zeit des Jahres, in der wir Bilanz ziehen über die zurückliegenden 12 Monate. Und die wir mit der Hoffnung auf Glück, Erfolg, Wohlergehen und vor a…
 
Wie an jedem ersten Freitag im Monat Nachrichten und Berichte aus den jüdischen Gemeinden und der jüdischen Kutur in Deutschland und weltweit. Heute mit diesen Themen:Namen auf Asphalt. Eine Bilanz der Aktion „Schreiben gegen das Vergessen“ in FrankfurtOffenes Museum, offene Zukunft. Das Jüdische Museum tourte mit einem „Bus der Zukunft“ durch Fran…
 
Deutsche versus Migrantische Küchen-Kultur Unterstützt uns finanziell für bessere Qualität:https://steadyhq.com/de/kanackischewellePaypal.Me/kanackischewelle In dieser Folge besprechen wir mit Zuspielungen von euch Wellis (so nennen wir unsere treuen Hörer*innen) das Phänomen der unterschiedlichen Essenskulturen, und wir wir als Kinder damit umgega…
 
In this episode we celebrate Gangeviertel's 11th birthday and enter the realm of pandemonium. Forget the birthday hat, we've got our birthday masks on instead. We're here to blow out the candles, not our bun brains. Paging Dr. Fries..Von BurgerForce (Freies Sender Kombinat, Hamburg (FSK))
 
Was haben unsere Träume mit Utopien, politischen Sehnsüchten und unserer Verbundenheit als BIPoC Communities zu tun? Welchen Einfluss haben gesellschaftliche Ideale und unsere jeweiligen Lebensrealitäten auf unsere Träume? Neben diesen Fragen besprechen wir in dieser Folge auch, wie wir durchs Träumen außerhalb von Grenzen denken die uns gesetzt we…
 
Community-Voting für Kanackische Welle Wir könnten mit eurer Hilfe einen richtig krassen Award gewinnen!! Beim Smart Hero Award ist Kanackische Welle als eines von 5 Projekten in der Kategorie „Demokratisch Gestalten“ nominiert und wir könnten bis zu 25.000€ gewinnen. Das heißt krassere Folgen, krassere Gäste und nach 2 Jahren härtester Arbeit ein …
 
Krankheit und Religion, Therapie und Dichtung sind untrennbar verbunden im Werk der Lyrikerin Anne Sexton. Theologen erkennen in ihren Gedichten eine Sehnsucht nach Gott. Sie litt zeitlebens an Depressionen. Ihre Lyrik ist in den USA in einer Gesamtauflage von 500.000 Exemplaren erschienen. Von Burkhard Reinartz www.deutschlandfunk.de, Aus Religion…
 
Mein heutiger Gesprächspartner liest mit 10 Jahren die Biografie von Bill Gates – was man eben mit 10 Jahren so macht. Mit Beginn des Studiums ist Tim Ehling bereits selbstständig und stellt als Student fest, dass er bereits mehr Geld verdient, als es mit seinem Studienabschluss möglich wäre – Tim bricht das Studium irgendwann ab und begibt sich vo…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login