Jabba Und Yrm öffentlich
[search 0]
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Adeptus Inebris

Jabba und Yrm

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Der 40k Lore Podcast mit Schuss! Begleitet eure Trinkkumpanen Jabba und Yrm auf ihrem feuchtfröhlichen Ritt durch die grimdarke Welt von Warhammer 40k. Erlebt die Iniziierung unseres Neophyten Jabba, der so gut wie kein Vorwissen über das Setting besitzt und von seinem langjährigen Freund Yrm durch die Galaxie und ihre wahnsinnige, fantastische Geschichte gezerrt wird. Ob er will oder nicht. Egal ob Veteran oder Neueinsteiger, hier ist für jeden was geboten. Mit Witz und Herz wird hier das S ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
"In den unendlichen Weiten des Warps schlängeln sich meine Gedanken wie Lichtstrahlen durch die Dunkelheit. Doch mit jedem entsandten Gedanken riskiere ich mehr als nur meine körperliche Sicherheit. Der Warp lauert immer, ein gieriges Ungeheuer, das darauf wartet, meine Seele zu verschlingen. Ich fühle die Narben auf meiner Psyche, die Erinnerungen…
  continue reading
 
"Im flackernden Schein der Esse und der Wärme des Feuers möchte ich euch eine Geschichte von der Menschlichkeit in ihrer reinsten Form erzählen, von Mitgefühl, das im Schmelztiegel der Not geschaffen wurde. Ich bin Vulkan, der Primarch der Salamander, und obwohl mein Körper aus Eisen und Feuer geschmiedet ist, ist es das Herz, das meine Menschlichk…
  continue reading
 
Seit Äonen ist es der Herzschlag des Imperiums, die Wiege der Menschheit und zugleich der Ort, an dem sich das Schicksal der Galaxis entscheiden muss. Das heilige Terra, in dem der Imperator der Menschheit auf dem Goldenen Thron ausharrt, lenkt und langsam schwindet. Ein selbst erschaffenes Gefängnis welches einst dafür gedacht war, frei und selbst…
  continue reading
 
"An meine Seite, мальчик! Willkommen an der Front, wo der Gestank des Todes in der Luft liegt und das Donnern der Artillerie nie aufhört. Hier gibt es keinen Ruhm, nur die kalte Umarmung der Pflicht und den unnachgiebigen Marsch der Zeit. Sieh dir diesen schweren Stubber gut an. Sie ist deine Rettungsleine, dein Schutzschild gegen die Schrecken, di…
  continue reading
 
"Komm näher, junger Bruder, und lausche dem Flüstern der Schatten, die um uns herum tanzen. Während wir durch die heiligen Hallen des Rabenhorsts schreiten, möchte ich dir die Weisheit vermitteln, die über die Jahrhunderte hinweg vom mächtigen Primarchen Corvus Corax selbst weitergegeben wurde. Unser Primarch, geboren in der Dunkelheit und geschmie…
  continue reading
 
"Meine Mitstreiter der Wahrheit, ihr steht vor mir als Akolythen des Ordo Xenos, auserwählt, den Pfad des Inquisitors zu beschreiten. Seid wachsam und lernt, dann könnt auch ihr zu ehrbaren Verteidigern des Imperiums gegen die unzähligen außerirdischen Boshaftigkeiten werden. Heute werde ich euch Wissen vermitteln, das entscheidend für unser aller …
  continue reading
 
"Söhne des Mars, versammelt euch und leiht eure auditorischen Sensoren meiner Verkündigung, denn selbst in der leuchtenden Schmiede des Omnissiah ist droht uns ständige Gefahr. Die Silica Anima, einst ein Gespenst, das den Kern unserer Schöpfungen heimsuchte, rührt sich sich stehts in den dunklen Nischen unseres Codes. Obwohl wir in der Vergangenhe…
  continue reading
 
"Höre gut zu, junger Bruder, denn dies sind Wahrheiten, die sich durch zahllose Schlachten zwischen den Sternen in die Fasern meines Wesens eingebrannt haben. Ich bin ein Sohn der Iron Hands, einem Orden, der auf dem Amboss der unnachgiebigen Entschlossenheit geschmiedet und durch die Feuer des Krieges gehärtet wurde. Du stehst nun an der Schwelle …
  continue reading
 
Wie erlangt man Macht? Etliche Fraktionen und Individuen in der weiten Galaxie stellen sich genau diese Frage und streben nach der besten Methode, sie für sich befriedigend zu beantworten. Doch es gilt eins zu bedenken: Macht ist wie ein glatter Aal in den Händen eines betrunkenen Anglers, der gefährlich nah am Rande seiner wackeligen Nussschale st…
  continue reading
 
Der Wandler der Wege ist ein undurchsichtiger Gesell. Als Herr über Magie und Ränkespiel bedient er sich aller Mittel, aller Formen und aller Akteure in der Galaxie der weit entfernten bösfinsteren Zukunft des 42. Milleniums. Ob sie wollen oder nicht. Ihn zu beschreiben ist schwierig. Ihn zu erklären gar unmöglich. Doch der Versuch soll nicht ungew…
  continue reading
 
"Ich denke oft an euch.In dieser endlos wirkenden Galaxie, voll zahlloser Systeme, deren Sterne myriaden von Welten nähren auf denen wiederum abermillionen von Menschen leben und Sterben.Doch bin ich bei euch. Immer und immer wieder.Konor, Du hast mich gelehrt, was es heißt im Dienste des Volkes zu stehen.Herrscher überall in der Galaxie sprechen s…
  continue reading
 
Heute sprechen wir über Guy Haleys erstes Buch der Reihe "Das dunkle Imperium" in welchem sich der Primarch Roboute Guilliman wenige Jahre nach seinem Erwachen im Indomituskreuzzug von Pestbeulen, Traditionalisten, wahnsinnigen Wissenschaftlern und fanatischen Idioten umzingelt sieht. Welch ein Spaß! Unterstützt den Podcast über: https://www.patreo…
  continue reading
 
"Meine Damen und Herren, geschätzte Lords und Ladies.Der Kriegsaufwand ist im Stocken. Wellen um Wellen unserer tapferen Gardisten werden vor den Befestigungen der Aufständischen niedergemäht und es ist kein terretorialer Fortschritt auf den taktischen Karten ersichtlich.Sicher es ist die Pflicht unserer Leute sich im Dienste des Imperators aufzuop…
  continue reading
 
Wo endet die physische Realität und wo beginnt die Welt der Magie? Diese Frage ist gar nicht so trivial, wie sie scheint. Ein jeder, der einmal mit dem Glück gesegnet wurde, dem Kryptomanten eines Overlords der Necron bei Singularitätsmanipulation, atomarer Transmutation, elementarer Transmogrifikation oder dimensionaler Dissonanz zusehen zu dürfen…
  continue reading
 
"Tritt an mein Feuer, Häuptling.Sorge Dich nicht um Dein Pferd, es wird gut getränkt und gestriegelt werden.Sprich gut und wahr. Verschwende unsere Zeit nicht und beschäme nicht das Gastrecht, welches Dir Dein Khan gewährt.Ich sehe die Furcht in deinen Augen, sie sind so weit wie der Himmel über der Steppe.Dein Heft Deines Säbels ist glatt und ohne…
  continue reading
 
Ihr Lieben, es ist wieder soweit! Wir grätschen erneut heraus aus unserem Lieblingsaspekt des Hobbys, der Lore, und widmen uns einem neuen Kernthema: Das Spiel. Tabletop ist für viele der Hauptfocus und da wir hierbei klar unsere Hauptkompetenz verlassen laden wir uns einen Gast ein: Unseren Hauseigenen Community-Gaming-Ausbilder: den guten Rob. We…
  continue reading
 
"Tritt ins Kerzenlicht, Aspirant. Von heute ab wirst du deine tatsächliche Ausbildung als Schlachtenbruder beginnen. Und ich werde dein Lehrmeister sein.Du trägst das Schwarz welches schon von Bruder Sigismund getragen wurde, als er unseren Orden gründete. Das Schwarz, welches ihm von unserem Primarchen selbst anvertraut wurde. Denn dies ist die Fa…
  continue reading
 
In unserer siebten Installation der Buchklubreihe behandeln wir ein Ereignis von unermessbarer Tragweite, namentlich den Fall Cadias. Allerdings beobachten unsere Protagonisten dieses Ereignis von Terra aus. Begleitet uns dabei wie wir drei Protagonisten, nämlich einen Bodyguard des Imperators, eine Ausgestoßene Elitekriegerin und einen Machtpoliti…
  continue reading
 
"Jedes große Imperium kennt seine verborgenen Helfer. Seien es die Myriaden von Administrationsangestellten, welche unaufhörlich in den sich ewig drehenden Walzen der imperialen Bürokratie eingespannt ihren Dienst an der Menschheit verrichten, oder die noch zahlreicheren Fabrikatorumsarbeiter die vor dem Fließband geboren werden und an ihm sterben.…
  continue reading
 
"O'Shovah.Ihr seid mit der größten Aufgabe unserer Zeit betraut.Als Schüler des großen Kommandeur Reinflut und Verteidiger des Sternenreiches gegen die Barbarei der grünhäutigen Be'gel, fällt es euch zu die Systeme zurückzuerobern, welche wir so schmerzlich an die Gue'ron'sha und ihre fanatische Brutalität verloren haben.Das Höhere Wohl kann nur be…
  continue reading
 
"Wie es ist, fragst Du mich, Novize?Wie es sich anfühlt, wenn der dunkle Schleier über uns hereinbricht?Wie es klingt, wenn alle Stimmen um uns herum dumpf und fern wirken?Wie es schmeckt, wenn wir die Wurzeln unserer Zähne immer fester in die eigenen Kiefer bohren, in unserem unermesslichen Zorn und unsere Münder sich mit Blut füllen?Du fragst mic…
  continue reading
 
"Naivität. Die Eigenschaft, die den kriminellen Abschaum eint. Weißt du, eigentlich scheinen ein Anarchist, ein Okkultist und ein machtbesessener, zehnthinterziehender planetarer Gouverneur nichts gemein zu haben, wäre da nicht diese verdammte Naivität. Der Glaube daran, niemals geschnappt zu werden. Die Sicherheit von loyalen Mittelsmännern umgebe…
  continue reading
 
"Ah! Du bist das schonwieder. Was willste? Haste schon wieder alle Squigs vaheizt die ich dir gegebn hab? Die wachsen nich auf Bäumen, du Gretchinkuschler!Sondan im Bodn! Das's hate Arbeit, is dia das klaa? HEY! GLIPSKIT! PASS AUF MIT DEN BEIßASQUIGS! DIE MUSSTE MIT NEM LANGEN STOCK FÜTTAN!"-"Okydoky, Boss! Ich wead aufpa- AAAAGH!"."Hehehe, dummer …
  continue reading
 
Er hat sich Zeit für uns freigeschaufelt und wir stürzen uns auf die Gelegenheit! Lüss, alias Nemeswiss bemalt Miniaturen, erstellt Dioramen und arbeitet unentwegt daran nicht nur seine, sondern auch die Techniken der Menschen um ihn herum zu erweitern und zu verbessern. Heute löchern wir ihn gnadenlos in unserem Trialog rund um den handfesten Teil…
  continue reading
 
Bezeugt sie! Bezeugt die Zeit vor unserer Zeit! Als der Aeldari viele waren, wenn nicht zahllose! Die Zeit zu der ihnen die Galaxie Untertan und selbst der Tod sie nicht schreckte! Lange nach dem himmlischen Krieg, doch kurz vor der Düsternis und bitteren Lektion! (DIE GÖTTER GEFALLEN - UM IHR DIE DÜRSTET ALLEN RAUM ZU VERMACHEN) Lustvolles Gebrüll…
  continue reading
 
Wir haben es geschafft! Nach unglaublichen Widerständen und einem unmissverständlichen Anschiss vom Imperator persönlich sind unsere Klangprobleme Schnee von gestern und es kann wieder losgehen mit euren Clowns des 40k-Lorecastings! Heute blieb uns wegen Vollzeitjobs und Rumgeschraube an Jabbas neuem Rig leider keine Zeit uns vorzubereiten, doch da…
  continue reading
 
Das Podcasterleben ist ein schwieriges. Mal grätscht einem der große Vater Nurgle in den Sendeplan und mal machen anderweitige Termine einem die Sache Schwer. Aber dann gibt es noch den dritten Faktor, welchem wir seit einiger Zeit mehr schlecht als Recht Herr werden. Der Maschinengeist. Seit dem Umzug von Terra auf Rüben Prime ist der Warpwurm in …
  continue reading
 
Die Menschheit im Zweiundvierzigsten Millenium befindet sich im Würgegriff unzähliger übermenschlicher und höllischer Widersacher. An zahllosen Fronten kämpfen eben nicht nur die transhumanen Kriegermönche des Adeptus Astartes um das Überleben des Imperiums, sondern primär abermilliarden von gewöhnlichen Sterblichen, welche sich vor allem im Astra …
  continue reading
 
Wenn wir über Warhammer 40.000 und speziell über das Imperium der Menschheit sprechen, dann sind wir uns meistens über zwei Dinge einig: 1. Es ist wesentlich beschissener als die Welt, in der wir uns in M3.23 derzeit befinden und 2. Da will ich auf keinen Fall leben! Sicherlich gibt es auch ganz schöne Ecken im Imperium, doch auch dort ist man niem…
  continue reading
 
Es waren neun Primarchen, die dem Herren über die Menschheit den Rücken kehrten. Neun Kriegerkönige, die den Glauben verloren und sich der Dunkelheit zuwandten. Neun Söhne, die sich von ihrem Vater abkehrten. Ihre Beweggründe sind so vielfältig wie die große, endlose Geschichte selbst, die wir euch hier Stück für Stück erzählen. Doch gab es auch lo…
  continue reading
 
„Wie der große Sturm des Bruderkrieges so sollen die Mächte der wahren Götter auf die Schergen des falschen Imperators herniederfahren. Die Sterne werden ob ihres Übertritts erzittern die mächtigen Armadas der Kriegsherren werden hunderten von Welten die Vernichtung bringen. Groß wird das Gemetzel sein, hoch erfreulich das Blutvergießen. Die Narren…
  continue reading
 
Dieser verdammte Taugenichts! Wo steckt er denn schon wieder?! Wie er sich immer vor den Beschwörungen drückt, dieser faule Wurm! Ahh, da bist du ja; mein Akolyth. Wenn du noch ein einziges Mal nicht zur täglichen Dämonologiestunde erscheinst werfe ich dich den Warpkreaturen zum Fraß vor! Hast du verstanden? Oh, was hast du denn da in deinen Hände?…
  continue reading
 
„Aaaahh... Da ist er ja. Der Junge Krieger, der unsere Reihen ergänzen wird. Komm, setz' dich zu mir ans Feuer und lass dir das Trinkhorn füllen. Lass mich dich ansehen, Welpe... Aha, die Bestien von Fenris hätten dir wohl gleich das halbe Gesicht abgerissen, nicht wahr? HAHAHA! Mach' dir nichts draus, denn hier in unserem Rudel gibt es keine Schön…
  continue reading
 
Wer ihn kennt, muss ihn lieben. Und ihn kennt nun wirklich jeder! Kommissar Ciaphas Cain! Held des Imperiums, Hurra!!! Unterstützt den Podcast über: https://www.patreon.com/AdeptusInebris Musik mit freundlicher Genehmigung des "Officio Audiorum":https://open.spotify.com/artist/6ilx25ugUf2Q3xVDPTIwJw?si=5xOxwG5-SMyCIGZiDfx82g…
  continue reading
 
Ora et labora. Bete und arbeite. Dieser Ausspruch aus dem europäischen Spätmittelalter lässt sich ohne weiteres auf den einfachen Bürger des galaxieüberspannenden Imperiums der Menschheit im 41.Millennium übertragen. Bete nur emsig und vertraue auf den allmächtigen Imperator, dann wird schon alles gut. „Der Imperator beschützt“, schon vergessen, me…
  continue reading
 
Hey... Hey, du! Ja genau... Du hast es doch sicher satt dir Tag ein und Tag aus von deinen Vorgesetzten mordsgefährliche Befehle und hirnrisse Arbeitsanweisungen geben zu lassen, oder? Du bist doch sooo viel mehr als nur ein kleines Zahnrad in diesem riesigen Apparat der nur auf Zerstörung und Unterdrückung aufgebaut ist, oder nicht? Was ist eigent…
  continue reading
 
Die Asuryani blicken mit Stolz und Würde auf eine zehnttausend Jahre alte ununterbrochene Lebensweise zurück, welche sie seit der Geburt derer die Dürstet, mit absoluter Überzeugung verfolgen. Nie wieder sollen sie zurückfallen in die dunklen Zeiten die letztentlich zur Erschaffung des Prinzen des Exzesses geführt haben. So war es nämlich einerseit…
  continue reading
 
Fragt man die Diener der ruinösen Mächte nach ihren Beweggründen dafür warum sie sich der Vision einer geeinten Menschheit abgewandt haben, so erhält man allerhand Antworten. Die einen sehen das Imperium der Menschheit als das was es nunmal ist: Ein authokratischer Unrechtsstaat getrieben von religiösem Fanatismus, Intoleranz und Militarismus und e…
  continue reading
 
Es wurde geöffnet! Und zwar mit EUCH, unseren lieben Patronen! Wir berichten vom jetzt schon legendären ersten Fantreffen der Adeptus Inebris Community zu Gast bei der Phillipina Saxonia in Marburg! Dort haben sich unsere Patreonunterstützer zusammengetan um bei uriger Atmosphäre und ausgelassener Stimmung sich nicht nur im Tabletop zu messen sonde…
  continue reading
 
Auch wenn es irrational ist, tendieren Menschen häufig dazu, auf unästhetisches Aussehen in anderen Menschen mit Misstrauen, Argwohn, oder gar unverblümter Antipathie und niederträchtiger Abscheu zu begegnen. Auch ist es ein alter Hut, dass die negativen Attribute, die diese vorurteilsbehafteten Kleingeister in jenen Menschen zu erkennen meinen, vo…
  continue reading
 
In unserer vierten Buchklubfolge führt uns Jabba durch die Ereignisse des Orkromans von Mike Brooks in welchem der Bad-Moons-Nob Ufthak samt seiner Gefährten die Schmiedewelt von Hephaisto unsicher macht während das Adeptus Mechanicus sich nicht nur der grünen Gefahr von außen, sondern auch Techhäretischen Machenschaften von innen erwehren muss...…
  continue reading
 
Bei all den Kämpfen um die Vorherrschaft über die Galaxie gerät ein Factum sehr oft in Vergessenheit: Dass sie eine zum Tode verurteilte ist. Der Schrecken aus der Leere wälzt seit seinem Auftreten in 751 M41 nahezu unaufhaltsam in seinem blinden Hunger wie eine Lawine aus abermilliarden von Lebewesen durch die Systeme unserer galaktischen Scheibe.…
  continue reading
 
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Zahllose Sonnensysteme und Planeten. Und dazwischen? Gähnende Leere. Denn das Interstellare Medium, welches den Löwenanteil unserer Galaxie ausmacht ist eine Wüste aus Nichts! Wer sich in der düsteren Zukunft des 42ten Milleniums behaupten will muss allerdings in der Lage sein diese unvorstellbaren Distanzen in eine…
  continue reading
 
Tief im Herzen unserer Milchstraße, wo Schwarze Löcher, explodierende Sterne, dichte Asteroidengürtel und gewaltige Raumstürme an der Tagesordnung sind, da haust ein Volk, welchem im Angesicht solch existenzbedrohender kosmischer Urgewalten lediglich ein mürrisches Grummeln zu entlocken ist. Vor tausenden von Jahren begann dieses Volk von Bergarbei…
  continue reading
 
Ich sehe einen großen Ozean. Gewaltige Wogen, eigensinnige Strömungen und eine unbegreifliche Fülle an Leben. Zwei Narren ohne Scham taumeln achtlos in den Gewässern umher. Ich sehe die Schlange mit dem Wolf ringen, ein Vater verrät seinen Sohn, ein andere versucht seine zu retten. Flammen, Bolterfeuer und das Gelächter uralter Wesen aus den Tiefen…
  continue reading
 
Raserei, Aggression, Blutdurst. Morden um des Mordens willen. Mit diesen Worten könnte die 12. Legion der Astartes durchaus treffend umschrieben werden, doch handelt es sich hierbei tatsächlich um die Gesamtheit der Eigenschaften dieses Haufens? Lediglich Spacehooliganerie? Nun ja, mehr oder weniger treffen wir mit dieser Beschreibung schon ins Sch…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung