International Cooperation öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Ö
ÖKO:global

1
ÖKO:global

www.oeko-global.uni-siegen.de

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
IFOAM is the worldwide umbrella organization for the organic movement. It observes and supports an ecologically, socially and economically balanced and responsible policy. In this capacity IFOAM gives advice to governments, to the EU and to the United Nations. IFOAM leads worldwide congresses and presentations with different topics about organic agriculture. In addition IFOAM has a part in the development of international quality standards and the agricultural legislation of EU. IFOAM is – d ...
 
Loading …
show series
 
ExpositionDer Film beginnt mit kurzen Impressionen der verschiedenen Drehorte Costa Rica, Deutschland und Ungarn. Zusätzlich werden einige zentrale Statements verschiedener Positionen gezeigt, die in das Thema ökologischer Landbau einleiten. Die IFOAM und ihre zentrale Mission wird vorgestellt und Interviewausschnitte von Neil Sörensen werden gezei…
 
Unabhängig von der Entwicklung eines Kommunikationskonzeptes für die IFOAM wurde eine Talkshow zum Thema globale Ökowirtschaft realisiert. In der Diskussionsrunde steht folgende Fragestellung im Mittelpunkt: „Welche Formen der globalen (Land-) Wirtschaft haben das Potenzial, die Differenzen zwischen Industrie- und Entwicklungsländern hinsichtlich d…
 
Der Film vergleicht an Beispielen wie Deutschland, Ungarn und Costa Rica konventionelle und ökologische Wirtschaftsformen. Wir wollen zeigen, dass ökologische Landwirtschaft in Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern, vor allem aber in ihrer globalen Vernetzung das Potential hat, die Ernährungsprobleme auf der Welt zu bewältigen.Versorgungss…
 
Der Film vergleicht an Beispielen wie Deutschland, Ungarn und Costa Rica konventionelle und ökologische Wirtschaftsformen. Wir wollen zeigen, dass ökologische Landwirtschaft in Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern, vor allem aber in ihrer globalen Vernetzung das Potential hat, die Ernährungsprobleme auf der Welt zu bewältigen.Versorgungss…
 
Der Film vergleicht an Beispielen wie Deutschland, Ungarn und Costa Rica konventionelle und ökologische Wirtschaftsformen. Wir wollen zeigen, dass ökologische Landwirtschaft in Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern, vor allem aber in ihrer globalen Vernetzung das Potential hat, die Ernährungsprobleme auf der Welt zu bewältigen.Versorgungss…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login