Himmel Und Erde Bonn öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Himmel und Erde Bonn

Medienwerkstatt Bonn

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
👉 Kirchliches Leben in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis. 🎙️ Alle zwei Wochen berichtet Johanna Risse aus der Medienwerkstatt Bonn über spannende Menschen und Ereignisse. Mehr über die Autorin 👉 https://medienwerkstattbonn.de/2021/03/21/wie-wurde-johanna-risse-hoerfunk-autorin/
  continue reading
 
Loading …
show series
 
An Christi Himmelfahrt wird in Deutschland auch Vatertag gefeiert. Aber für Marcel Maus ist eigentlich jeder Tag ein Vatertag, denn er arbeitet als Väterberater bei esperanza in Bonn - eine Anlaufstelle der Caritas, nicht nur für werdende Mütter, sondern auch für Väter rund um das Abenteuer Vaterschaft. Johanna Risse berichtet.…
  continue reading
 
Eine orangefarbene Bank steht neuerdings vor der Siegburger Kirche Sankt Elisabeth. Ein bunter Farbtupfer mit einem wichtigen Hintergrund: Die Bank ist ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, und zwar gebaut von den Pfadfinderinnen der Pfadfinderinnenschaft St. Georg in Siegburg. Johanna Risse berichtet.…
  continue reading
 
Ausmalbilder, Poster, Rätsel oder Tiergeschichten: das alles und noch viel mehr enthält Picco, das Kinder-Magazin der Steyler Missionare. In Sankt Augustin bei Bonn ist das Medienapostolat der Steyler Missionare beheimatet. Und hier entsteht auch Picco - ein Magazin, das Kindern spielerisch christliche Werte vermittelt.Johanna Risse spricht mit der…
  continue reading
 
In der katholischen Pfarrei St. Thomas Morus in Bonn werden Osterkerzen nicht mehr gekauft, sondern selbst gegossen, nämlich aus alten Kerzenresten, die in den insgesamt 8 Kirchen der Pfarrei anfallen. Diese werden gesammelt und dann kurz vor Ostern zu neuen Osterkerzen gegossen. Johanna Risse berichtet.…
  continue reading
 
Am Palmsonntag geht der Blick automatisch dorthin, wo alles begann: Nach Jerusalem und ins Heilige Land. Seit über 170 Jahren sorgt dort der Deutsche Verein vom Heiligen Land aus Köln für die Unterstützung der Christen und das Miteinander der Religionen. Zusammen mit den Franziskanern – die sind noch länger da: Seit genau 600 Jahren.Johanna Risse b…
  continue reading
 
Große Trauer herrscht noch immer in der Münstergemeinde St. Martin, St. Petrus und dem Stadtdekanat Bonn. Denn im Januar 2024 starb Stadtdechant und Pfarrer Wolfgang Picken, vollkommen unerwartet und plötzlich im Alter von 56 Jahren. Am 10. März feierte die Gemeinde das sogenannte Sechswochenseelenamt - ein wichtiges Ritual des Abschieds in der Kat…
  continue reading
 
Beim festlichen Oratorium oder gemeinschaftlichem Singen im Gottesdienst: Zu Weihnachten sind Orgeln wieder mit allen Registern im Einsatz. Auch in den Kirchengemeinden in Bonn und dem Rhein-Sieg Kreis gibt es zahlreiche Orgelkonzerte. Philipp Klais ist Orgelbauer und Geschäftsführer der Bonner Orgelbauwerkstatt Klais und weiß, warum die "Königin d…
  continue reading
 
In vielen Kirchengemeinden in Bonn wurden auch diesmal wieder kleine Königinnen und Könige für die Sternsingeraktion 2024 gesucht. Als Caspar, Melchior und Balthasar den Segen für das neue Jahr in die Häuser bringen, und Spenden sammeln für Kinder in Not, und zwar rund um den Tag der Heiligen Drei Könige am 6. Januar, darum geht es bei der Sternsin…
  continue reading
 
„Room of One“ - so heißt aktuell der Kapitelsaal des Bonner Münsters. Denn hier findet jeden Donnerstag um 14 Uhr ein mulitreligiöses Gebet statt, unter dem Motto: „Faiths United for the planet.“ Dabei geht es nicht nur darum Menschen und ihre Religionen zusammenzubringen, sondern auch mit ihren spirituellen Ressourcen vereint für den Erhalt des Pl…
  continue reading
 
Wer am 1. Und 2. November – also an Allerheiligen und Allerseelen – die letzten Ruhestätten seiner Angehörigen besucht, dem bietet sich auch auf Bonner Friedhöfen ein beeindruckendes Bild. Denn an Allerheiligen und Allerseelen werden die Friedhöfe von Hunderten von sogenannten "Seelenlichtern" beleuchtet. Was diese und andere Symbole auf Friedhöfen…
  continue reading
 
Rund 1000 Tafeln gibt es in Deutschland, mit einer Mission: Lebensmittel retten und armutsbetroffenen Menschen helfen, und das bereits seit nun 30 Jahren. An das Jubiläum erinnert auch der Bundes-Tafel-Tag, der am Samstag, den 30. September gefeiert wird. In Troisdorf wird die Essensausgabe für Menschen in Armut organisiert vom Katholischen Verein …
  continue reading
 
Annette Thome hat in der katholischen öffentlichen Bücherei Sankt Josef und Paulus in Beuel eine neue Abteilung geschaffen: eine Abteilung für Bücher in Leichter Sprache. Denn es gibt viele Menschen, die gerne lesen würden, aber keine Angebote in Leichter Sprache finden. Das soll ein neues Regal in der katholischen Bücherei ändern. Dort zu finden s…
  continue reading
 
Sonja Geus pilgert jedes Jahr gemeinsam mit der Kevelaer Bruderschaft Bonn nach Kevelaer, einer Wallfahrtstadt bei Kleve. Dieses Jahr zu einem besonderen Ereignis, denn vor 100 Jahren erhob Papst Pius XI. die Wallfahrtskirche St. Marien zu Kevelaer zur Basilika minor. Johanna Risse hat die 20-Jährige getroffen, die seit ihrer Kindheit mit ihrer Fam…
  continue reading
 
Vier Jahre lang haben Ehrenamtliche hinter der Kirche Sankt Pankratius in Königswinter-Oberpleis gearbeitet. Ihr Ziel war es, den zugewucherten Propsteigarten wieder herzurichten und ihn für alle zugänglich zu machen - auch für Blinde und Menschen mit Rollstuhl. Der Garten ist ein gemeinsames Projekt der Biologischen Station Rhein-Sieg, der katholi…
  continue reading
 
Nächste Woche beginnt die Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Australien und Neuseeland. FC-Fan und Franziskaner-Schwester Katharina Hartleib wird sich die Spiele anschauen - und beten: Nicht für sportlichen Erfolg, sondern dafür, dass alles gut geht. Johanna Risse berichtet.👉 Mehr zur Beitragsautorin: bit.ly/JohannaRisse…
  continue reading
 
Die Heilige Adelheid ist Namenspatronin des katholischen Mädchengymnasiums in Bonn-Beuel. Die Lehrer am „St. Adehlheid“ sind davon überzeugt, dass es nicht nur der Name ist, den die Heilige den Schülerinnen hinterlassen hat. Im Schulalltag werden prägende Eigenschaften der Heiligen erlebbar und durch die Schülerinnen lebendig gehalten. Johanna Riss…
  continue reading
 
Kriminalbiologe Mark Benecke trägt ein berühmtes Motiv von Albrecht Dürer im Nacken: Im Zentrum steht eine Taube, das Symbol für den Heiligen Geist. An diesem Tattoo erkennt man also gleich ein doppeltes Bekenntnis.Mark Benecke pflegt seine Beziehung zu Tauben außerdem an einer weiteren sehr prominenten Stelle: Dem Brunnen vor dem Kölner Dom.Johann…
  continue reading
 
Die Pfarreiengemeinschaft Königswinter am Oelberg hat Schwester Katharina Hartleib von den Olper Franziskanerinnen eingeladen. Die „Fußball-Nonne“ vermittelt Gläubigen, welche Gebetsformen es gibt - jenseits vorgefertigter Texte. Mose, Abraham und David sind für sie Vorbilder dafür, wie man durch das Gebet eine lebendige Gottesbeziehung entwickeln …
  continue reading
 
15 Ehrenamtliche arbeiten für das „Tafel-Café“ im Troisdorfer Hippolytus Haus. Am Rande der Lebensmittelausgabe verteilen sie selbst gemachten Kuchen, um den Besucher*innen eine kleine Auszeit zu bescheren. Projekte wie diese stehen im Mittelpunkt der kommenden Ausgabe der Zeitschrift „Sommerzeit“. Alle katholischen Haushalte in Bonn und dem Rhein-…
  continue reading
 
Zweimal pro Semester treffen sich im Evangelischen Kirchenpavillon Studierende verschiedender Religionen und Konfessionen. Aus ihren jeweiligen Perspektiven gucken sie gemeinsam auf vorab beschlossene Themen, um sich kennenzulernen und auszutauschen. Johanna Risse hat Organisatorinnen von der Islamischen Hochschulvereinigung sowie der Katholischen …
  continue reading
 
Rund um die Katholische Kirche „Heilige Familie“ in Troisdorf-Oberlar gibt es regelmäßige Pflanzaktionen. Denn die Gemeinde nimmt am Projekt "BiodiversitätsCheck in Kirchengemeinden" teil. Dabei kommen Menschen aus der ganzen Stadt zusammen und werden bei der Frage gecoached, wie man mit eigenen Mitteln die Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren stä…
  continue reading
 
Die aktuelle Ausstellung im Siebengebirgsmuseum in Königswinter zeigt historische Postkarten von Kirchen, Klöstern und Waldkapellen der Region. Innenraumaufnahmen zeugen von überraschenden Veränderungen im Laufe der Jahre. Und manch ein Ort gerät durch die Ausstellung überhaupt erst wieder in Erinnerung - wie z.B. die Kirche St. Peter und Paul in R…
  continue reading
 
Mit dem Passahmahl in die OstertageDas Passahmahl - damit haben sich Mitglieder der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Bonn – Zwischen Rhein und Ennert auf die Kar- und Ostertage eingestimmt. Das Passahmahl feierte auch Jesus mit seinen Jüngern vor seiner Kreuzigung. Im Pfarrheim von Sankt Josef in Bonn-Beuel konnten die Teilnehmer dieses Mahl nun …
  continue reading
 
Palmsonntag ist der letzte Sonntag vor Ostern und damit auch der letzte Sonntag der Fastenzeit. An ihm wird dem Einzug Jesu in Jerusalem gedacht. Warum ritt er dabei auf einem Esel? Daniela Wellmann ist die Tier-Expertin beim Katholischen Bibelwerk und kennt die Antwort. Johanna Risse berichtet.👉 Mehr zur Beitragsautorin: bit.ly/JohannaRisse…
  continue reading
 
Am 20. März 2003 begann der Krieg eines Bündnisses unter Führung der USA gegen den Irak. Auch wenn der Krieg selbst nach zehn Jahren für beendet erklärt wurde, wirkt er bis heute nach: Extremistische Anschläge, Gewalt, Korruption und Perspektivlosigkeit kennzeichnen das Land. Darauf macht nun eine Vortragsreihe des Katholischen Bildungswerks Bonn a…
  continue reading
 
"Retten wir die Kirche" heißt das neue Buch von Pfarrer Meik Schirpenbach, der lange Stadtjugendseelsorger in Bonn war. Am 7. März stellt er es in der Kirche in der Beueler Kirche St. Paulus vor (19.30 Uhr - Siegburger Straße 75).Er schildert, warum er trotz Kirchenkrise nicht resigniert, sondern katholisch bleibt. Außerdem macht er all denen Mut, …
  continue reading
 
Die Heilige Adelheid von Vilich: Vor 15 Jahren wurde sie zur Mitpatronin der Stadt Bonn erhoben wurde. Neben den beiden Märtyrern Cassius und Florentius. Nun hat die Gemeinde von Vilich eine Woche lang das Adelheidisfest gefeiert, anlässlich ihres Gedenktages. Und dabei traf sich auch die Katholische Frauengemeinschaft (kfd), um sich an diese beson…
  continue reading
 
Heizen oder nicht heizen – für Kirchengemeinden ist das keine einfache Frage. Denn angesichts der Energie- und Klimakrise wollen auch sie ihren Beitrag zum Energiesparen leisten. Allerdings hat es Stefan Buchs von der Katholischen Hochschulgemeinde in Bonn mit Menschen zu tun, die in seiner Kirche gezielt auf der Suche nach Wärme sind – im wörtlich…
  continue reading
 
Daniela Otto vom katholischen Sportverband DJK aus Bonn kennt Paulus und seine Sprachbilder. Er schrieb, wie heute ein "Coach" sprechen würde, um seine "Mannschaft" zu motivieren und auf Kurs zu bringen. Wer selber im neuen Jahr seine "Linie" finden will, wird beim DJK vielleicht fündig?! Über 500.000 Mitglieder zählt der Verband deutschlandweit. Z…
  continue reading
 
Die Rauhnächte – so nennt man die zwölf heiligen Nächte zwischen Weihnachten und dem 6. Januar, dem Dreikönigstag. Einst waren die Rauhnächte eine bedeutungsvolle Zeit des Übergangs, in denen man vor allem auf seine Träume achten sollte, sagt die Bonner Bibelforscherin Barbara Leicht. Johanna Risse berichtet. 👉 Mehr zur Beitragsautorin: bit.ly/Joha…
  continue reading
 
Der Ursprung der christlichen Weihnacht – in Israel, dem "Heiligen Land", kommt man ihr ganz nah. Dort ist mit Bethlehem nicht nur die Geburtsstätte Jesu Christi. Auch in Jerusalem gibt es zahlreiche Zeugnisse der christlichen Geschichte. Wer Jerusalem wie seine Westentasche kennt, ist Mordechay Lewy, der ehemalige Botschafter von Israel beim Heili…
  continue reading
 
TV-Klassiker zu Weihnachten mit christlicher BotschaftEs ist die Qual der Wahl. Denn ganz traditionell wartet das TV-Programm zur Weihnachtszeit wieder mit vielen Highlights auf. Auch wenn Geschmäcker verschieden sind, so haben viele der TV-Klassiker eines gemeinsam: Ein christliches Motiv. Filmtipps gibt Wolfgang Hamdorf. Er ist Autor beim katholi…
  continue reading
 
GO für radikale Protestaktionen zum Umweltschutz?Zu solchen Fragen lädt Christian Weingarten einmal im Monat im Rahmen einer "ökologischen Mittagspause" ein. Er ist Umweltbeauftragter des Erzbistums Köln und spricht mit prominenten Persönlichkeiten über ihre Motivation, sich für den Klima- und Umweltschutz einzusetzen. Im letzten Podcast sprach er …
  continue reading
 
Ein Interview mit dem ehemaligen Fußballweltmeister Wolfgang Overath aus Siegburg ist ein Highlight der neuen Zeitschrift "Adventszeit". Das kostenlose Magazin des Erzbistums Köln liegt ab nächster Woche in den Briefkästen - und zwar in allen katholischen Haushalten in Bonn und der Region. Auch dabei: Ein Porträt des Künstlers Curt Delander, der di…
  continue reading
 
Die Fußball-WM in Katar steht massiv in der Kritik wegen der Verletzung von Menschenrechten. Dabei sind gerade sie es, die dem Fußball sonst so viel bedeuten - neben dem Sport selbst. An der Stelle begegnen sich normalerweise Fußball und Kirche - das ist eine aktive Partnerschaft, die sich einsetzt für Toleranz, Respekt, Fairness, Inklusion, Integr…
  continue reading
 
Der Pianist aus den TrümmernDer unerschütterliche Glaube an die Kraft der Musik hat ihn weltberühmt gemacht: Aeham Ahmad spielte auf seinem verstimmten Klavier in den Ruinen von Damaskus und sang mit Nachbarn Lieder, um ihnen Hoffnung zu geben. Bis der sogenannte "Islamische Staat" sein Instrument verbrannte. Ahmad floh ins Ruhrgebiet, wo er seit 2…
  continue reading
 
Von Filmkritiken und Außerirdischen Seit 1947 gibt es den "Filmdienst". Was als kleine Publikation von zwei Katholiken begann, wurde zu einem der renommiertesten Fachmedien zum Kino. Ein Herzstück ist das bundesweit einmalige Archiv mit Informationen zu mehr als 80.000 Filmen, wie zum Beispiel dem Film "E.T. - der Außerirdische" von Steven Spielber…
  continue reading
 
Vom Löwen bis zum ZiegenbockAm Gedenktag des heiligen Franziskus am 4. Oktober wird der Welttierschutztag begangen. Schon lange hatte der Mensch eine besondere Beziehung zur Tierwelt, wie auch die Heilige Schrift beweist: Es wuselt, kriecht und fliegt nur so in der Bibel, denn rund 130 Tierarten werden in dem Buch der Bücher genannt – vom Löwen bis…
  continue reading
 
Voller Zuversicht aufs Leben zu schauen: darum geht es beim Karneval - und in der Kirche, sagt der Bonner Stadtdechant Wolfgang Picken. Auch wenn Karneval dieses Jahr pandemiebedingt wieder ins Wasser fällt, sind Karneval und Kirche eng miteinander verbunden. Der berühmte Kriminalbiologe Mark Benecke hebt vor allem die soziale Bedeutung hervor: Kar…
  continue reading
 
Tannenbaum, Geschenkpapier, Kerzen und Klimbim – Weihnachten ist einRiesenfest und hat seine Traditionen. Jedoch ist es häufig auch mit vielMüll und Klimasünden verbunden. Wie verbringt man die Advents- undWeihnachtszeit umweltfreundlich? Für Sven Selbert vom NABU istNachhaltigkeit und Minimalismus auch ein Weg zu mehr Besinnlichkeit anWeihnachten.…
  continue reading
 
Die Weihnachtsgeschichte beginnt mit zwei Frauen, die schwanger sind:Elisabeth und Maria. So erzählt es das Lukasevangelium. Für beide ist esdas erste Kind, und beide Male ist es eine ungewöhnlicheSchwangerschaft. Denn eine Schwangerschaft war auch damals etwasAußergewöhnliches und Aufregendes. Hatte Maria Schmerzen? War eineHebamme dabei? Das sind…
  continue reading
 
Die Notfallseelsorge Bonn/Rhein-Sieg ist eine ökumenische Initiative derbeiden großen Kirchen. Katholische und evangelische Seelsorgerinnen undSeelsorgern haben sich mit weiteren psychosozialen Fachkräften undspeziell weitergebildeten Ehrenamtlichen in der Notfallseelsorgezusammengeschlossen und kümmern sich nach Unglücksfällen und plötzlichem Tod …
  continue reading
 
Ab heute steht das Jahr 2022 im Kalender. Doch nicht überall ist das derFall. Denn nicht nur die Kultur und unsere Umgebung, sondern auch unsereReligion hat einen großen Einfluss auf die Feste, die wir feiern, undwie wir sie feiern. So auch das Fest des Jahreswechsels. Johanna Risse berichtet.+++👉 Mehr zur Beitragsautorin: https://bit.ly/JohannaRis…
  continue reading
 
Am 2. Februar begeht die katholische Kirche traditionell ihren "Tag desgeweihten Lebens" mit zahlreichen Veranstaltungen in ganz Deutschland.Papst Johannes Paul II. hatte den Tag am Kirchenfest "Mariä Lichtmess"im Jahr 1997 eingeführt, um die Wertschätzung von Orden und anderenGemeinschaften geistlichen Lebens zu fördern. Johanna Risse berichtet.++…
  continue reading
 
Laternen-Umzüge an Sankt Martin sind für viele ein Lichtblick im dunklen Herbst. Aber auch diesmal wird es pandemiebedingt vielerorts keine großen Martinszüge geben. In Bonn und der Region wird es jedoch kleine Umzüge geben. Mit dabei ist immer häufiger eine "Sankt Martina", ein weiblicher Sankt Martin. Cornelia Beutelstahl verkörpert schon seit 8 …
  continue reading
 
Die grüne Lunge - damit sind die die großen Regenwälder gemeint, etwa der Amazonas-Regenwald, denn besonders dort wird unsere Luft gereinigt. Doch der wird immer mehr abgeholzt, davor warnt jedes Jahr der Tag der Tropenwälder am 14. September.Doch was kann man für die grüne Lunge tun? Hier in Bonn, viele tausende Kilometer weit weg von den Tropenwä…
  continue reading
 
Viele kennen ihn, doch er stand lange leer: Der Bonner Münsterladen in der Gerhard-von-Are-Straße. Einst wurden hier Bücher und katholische Produkte des Bonner Münsters verkauft, nun wird er umgebaut: zu einem Jugendpastoralen Zentrum, das bisher unter dem Namen „Campanile“ an der Kirche St. Franziskus in der Altstadt angesiedelt ist. Stadtjugendse…
  continue reading
 
Die Zahl der Migranten, die versuchen, über den Ärmelkanal von Frankreich nach Großbritannien zu gelangen, hat im Juni ein neues Rekordhoch erreicht: Mehr als 2.000 Menschen wagten die gefährliche Überfahrt. Im Seelsorgebereich Bad Godesberg wird wirklich jede und jeder Geflüchtete willkommen geheißen, denn hier steht christliche Nächstenliebe an e…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung