Emanzipation Und Frieden öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Carolin Emcke im Gespräch mit Teresa Bücker (Journalistin und Autorin), Asal Dardan (Autorin), Tucké Royale (Regisseur, Autor, Schauspieler und Musiker), Georgine Kellermann (Journalistin)am 6. November 2022Emanzipation setzt immer Emanzipation »von« … voraus, es verweist auf Strukturen der Unfreiheit, der Gendernormen, in die wir eingelassen sind.…
 
Heinz Bude im Gespräch mit Ulrich Menzelam 31. Oktober 2022Man hat lange geglaubt: Je verflochtener die Welt ist, desto friedlicher wird sie. Der weltweite Handel nähre das Interesse aneinander und mache die Menschen offener und vernünftiger. Diese Annahme einer zunehmenden Befriedung der Welt ist jedoch nicht nur durch Wladimir Putins Angriffskri…
 
Streit ums Politische »China in der deglobalen Konstellation«am 14. November 2022Heinz Bude im Gespräch mit Maximilian MayerDie Frage von Krieg und Frieden kann heute ohne ein Verständnis der Deglobalisierungsprozesse nicht verstanden werden. Dazu gehört neben der Wiederkehr des russischen Imperialismus die neue Rolle Chinas in der Welt. Das Seiden…
 
Carolin Emcke im Gespräch mit Tahir Della (Sprecher der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland – ISD Bund e.V.), Joy Denalane (Musikerin und Sängerin) und Hadija Haruna-Oelker (Journalistin)Anfangs wurde hierzulande versucht, die Black Lives Matter-Bewegung und die Kritik an strukturellem Rassismus und Gewalt als amerikanisches Phänomen abzutu…
 
Carolin Emcke im Gespräch mit Tessa Ganserer (Abgeordnete der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen), Heinrich Horwitz (Regisseur_in, Choreograf_in und Schauspieler_in), Tucké Royale (Autor, Schauspieler, Regisseur und Musiker) und Paula-Irene Villa Braslavsky (Professorin für Gender-Studies an der LMU München)Noch immer dienen Fragen der Vielfa…
 
Carolin Emcke im Gespräch mit René Aguigah (Kulturjournalist), Hartmut Dorgerloh (Generalintendant des Humboldt Forums) und Léontine Meijer-van Mensch (Direktorin der Völkerkundemuseen in Dresden, Leipzig und Herrnhut)Nicht erst seit der Auseinandersetzung um das Humboldt Forum ist die lange verzögerte oder verdrängte Debatte um die Rückgabe afrika…
 
Carolin Emcke im Gespräch mit Christian Bangel, Marianne Birthler und Jens BiskyAm 16. Januar 2022Noch immer dominieren Missverständnisse und Stereotype den öffentlichen Diskurs, wenn über ostdeutsche Erfahrungen und Perspektiven gesprochen wird. Wie lässt sich die Vielfalt und Heterogenität der historischen Erfahrung beschreiben und gleich­z…
 
Carolin Emcke im Gespräch mit Bénédicte SavoyAm 12. Dezember 2021Nicht erst seit der Auseinandersetzung um das Humboldt Forum ist die lange verzögerte oder verdrängte Debatte um die Rückgabe geraubter Kulturgüter virulent. Wie lässt sich erklären, dass Museen ihr koloniales Erbe so lange nicht adressiert haben? Welche Strukturen und welche Id…
 
Carolin Emcke im Gespräch mit Hetty Berg (Direktorin des Jüdischen Museums Berlin), Max Czollek (Publizist), Meron Mendel (Direktor der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt/Main) und Ulrike Offenberg (Rabbinerin der jüdischen Gemeinde Hameln)Am 28. November 2021Es ist eine Diskussion entstanden, die zunächst eine rein inner-jüdische Auseinanderse…
 
Streitraum: »Demokratische Geschichte/n«Carolin Emcke im Gespräch mit Thomas Krüger (Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung), Miriam Rürup (Direktorin des Moses Mendelssohn Zentrum) und Mariam Zaree (Schauspielerin, Filmemacherin und Autorin)Am 24. Oktober 2021Die demokratische Gesellschaft soll säkular, offen und pluralistisch sein. A…
 
Heinz Bude im Gespräch mit Lothar MüllerAm 6. Dezember 2021Von manchen Autor_innen und vielen Personen der Geschichte ist der bloße Ruhm übrig geblieben. Man kennt den Namen, aber längst nicht mehr das Werk oder hat überhaupt keine Ahnung mehr über die geschichtliche Bedeutung. Dann ist Ruhm der Rest einer Unvergänglichkeit, die stets von ihrer Ver…
 
Heinz Bude im Gespräch mit Barbara Stollberg-Rilinger Am 22. November 2021Ruhm wird an bestimmten Orten erzeugt. Das sind heute weniger die einsamen Orte der Schreibenden, die in Hotels, in Cafés oder in Holzhäusern am Meer ihrem armen Werk nachgehen. Es sind die Advanced Studies Institute überall auf der Welt, wo sich ausgewählte Wissenschaftler_i…
 
Heinz Bude im Gespräch mit Wilfried NippelAm 18. Oktober 2021Von Horaz stammt der Satz »Ein Denkmal habe ich mir gesetzt, dauernder als Erz«. Ruhm ist ein Begriff mit langer Dauer. Die europäische Antike kannte des Ruhm des Feldherrn, des Dichters, des Philosophen und des Kaisers. Im Ruhm verschmelzen offenbar Rolle und Person. Es ist zu fragen, wi…
 
Heinz Bude im Gespräch mit Ann CottenAm 20. September 2021Der erste Abend widmete sich unter dem Titel »Poeta laureatus« der Dichterkrone, die im Dichterwettstreit verliehen worden ist. Wir erleben gerade eine Wiederkehr der Dichtkunst an herausragender Stelle. Man denke nur an das Gedicht »The Hill We Climb«, das Amanda Gorman bei der Amtseinführu…
 
Carolin Emcke im Gespräch mit Alice Hasters (Journalistin und Autorin), Eva von Redecker (Philosophin) und Christian Katzer (Ärzte ohne Grenzen)Am 20. Juni 2021Wir leben seit über einem Jahr in und mit dieser Pandemie, deren Ende noch nicht abzusehen ist. Oder zumindest nicht für alle. Die sozialen, ökonomischen, politischen, psychischen Auswirkung…
 
Carolin Emcke im Gespräch mit Oliver Nachtwey (Professor für Sozialstrukturanalyse, Universität Basel)Gespräch vom 23. Mai 2021Ob in Berlin oder Dresden, Stuttgart oder München, die »Querdenker«-Demonstrationen sind zum hoch aggressiven Sammelbecken für wissenschaftsfeindliche und anti-aufklärerische Figuren und Dogmen geworden. So heterogen das Sp…
 
Carolin Emcke im Gespräch mit Regina Ammicht Quinn (Universität Tübingen) und Viola Priesemann (Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation, Göttingen)Gespräch vom 25. April 2021Die Krise der Pandemie ist auch eine doppelte Krise der Vorstellungskraft. Wer nicht wissenschaftliche Modellierungen denken kann, wer nicht sich vorstellen kann…
 
Streitraum: Die doppelte Krise – die sozial-ökologische TransformationCarolin Emcke im Gespräch mit Katja Kipping (DIE LINKE), Quang Paasch (Aktivist und Sprecher für Fridays For Future Deutschland und Berlin) und Kira Vinke (Projektleiterin Institut für Klimafolgenforschung in Potsdam)Am 14. März 2021 Es gibt die Krise nicht nur im Singular. Die P…
 
Episode 8: »Ich habe kalt«Mit dem Schauspieler David Ruland und dem Biologen und Autor Dr. Mario LudwigFrei nach dem Motto: »Dialektik kann man eben nur im Dialekt verstehen und Dialekt nur dialektisch« umkreisen die Dramaturg*innen Bettina Ehrlich und Christian Tschirner in ihrem Podcast das Verhältnis von Hochsprache zu Dialekt. Sie gehen der Fra…
 
Episode 6: »Der Superlativ des Superlativs«Mit der Schauspielerin Carolin Haupt und der Philosophin Eva von RedeckerFrei nach dem Motto: »Dialektik kann man eben nur im Dialekt verstehen und Dialekt nur dialektisch« umkreisen die Dramaturg*innen Bettina Ehrlich und Christian Tschirner in ihrem Podcast das Verhältnis von Hochsprache zu Dialekt. Sie …
 
Episode 6: »Ganz Sachsen hat sich geschämt«Mit der Schauspielerin Julia Schubert und dem Soziologen Andreas KemperFrei nach dem Motto: »Dialektik kann man eben nur im Dialekt verstehen und Dialekt nur dialektisch« umkreisen die Dramaturg*innen Bettina Ehrlich und Christian Tschirner in ihrem Podcast das Verhältnis von Hochsprache zu Dialekt. Sie ge…
 
Episode 5: »Wir haben Genitiv und Dativ und Akkusativ und wie sie alle heißen ...«Mit dem Schauspieler Jörg Hartmann und dem Autor David GieselmannFrei nach dem Motto: »Dialektik kann man eben nur im Dialekt verstehen und Dialekt nur dialektisch« umkreisen die Dramaturg*innen Bettina Ehrlich und Christian Tschirner in ihrem Podcast das Verhältnis v…
 
Episode 4: »Mein Vater kann Platt«Mit dem Schauspieler Robert Beyer und und der Professorin für Sprecherziehung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Viola Schmidt Frei nach dem Motto: »Dialektik kann man eben nur im Dialekt verstehen und Dialekt nur dialektisch« umkreisen die Dramaturg*innen Bettina Ehrlich und Christian Tschirner in i…
 
Episode 1: »Tief in der Theaterhölle«Mit der Schauspielerin Caroline Peters und dem Linguisten Dr. Peter Rosenberg.Frei nach dem Motto: »Dialektik kann man eben nur im Dialekt verstehen und Dialekt nur dialektisch« umkreisen die Dramaturg*innen Bettina Ehrlich und Christian Tschirner in ihrem Podcast das Verhältnis von Hochsprache zu Dialekt. Sie g…
 
Episode 2: »In Berlin spricht man auch nur Sächsisch«Mit der Schauspielerin Isabelle Redfern und dem Linguisten Dr. Peter Rosenberg, sowie Beiträgen von der Schauspielerin Eva Meckbach und dem Regisseur Volker LöschFrei nach dem Motto: »Dialektik kann man eben nur im Dialekt verstehen und Dialekt nur dialektisch« umkreisen die Dramaturg*innen Betti…
 
Streitraum: »Corona und der Backlash für Frauen«Carolin Emcke im Gespräch mit Teresa Bücker (Journalistin und Autorin) und Christina Clemm (Rechtsanwältin)Am 14. Februar 2021Die Corona-Pandemie mit den wiederholten Lockdown-Phasen verlangte von allen einen Rückzug ins Häusliche. Die sonst übliche Mobilität, das Reisen oder nur das Rausgehen zur Arb…
 
Episode 1: »In diesem Dorf wurde ich geboren«Mit dem Schauspieler Moritz Gottwald und dem Linguisten Dr. Peter Rosenberg.Frei nach dem Motto: »Dialektik kann man eben nur im Dialekt verstehen und Dialekt nur dialektisch« umkreisen die Dramaturg*innen Bettina Ehrlich und Christian Tschirner in ihrem Podcast das Verhältnis von Hochsprache zu Dialekt.…
 
Carolin Emcke im Gespräch mit Thilo Cablitz (Pressesprecher der Polizei Berlin), Tahir Della (Pressesprecher Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e.V. / Promotor für Postkolonialismus und Antirassismus), Margarete Koppers (Generalstaatsanwältin Berlin) und Tobias Singelnstein (Professor für Kriminologie an der Juristischen Fakultät der …
 
Carolin Emcke im Gespräch mit Masha Gessen (Autor_in, live zugeschaltet) und Mosi Secret (Journalist und Autor)Am 15. November 2020Anlässlich der US-Wahl am 3. November wird sich nun einmal mehr fragen lassen: Was haben die letzten vier Jahre der Präsidentschaft Trump bedeutet? Wie tiefgreifend haben sich die demokratischen Institutionen, die Geric…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login