Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Digitacheles KI

Dr. Jens Wehrmann und Ekkehard Schmider

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Digitalisierung ist ein großes Wort: Es gibt einen Haufen Schmuh. Und echte Perlen. Die liegen aber nicht so rum. Du musst sie einzeln herauspicken. Deshalb reden wir. Und irgendwann haben wir ein Mikro dazugestellt. Wir sind Betroffene. Zeitzeugen. Profiteure. Pioniere. Klar, unser Humor stammt noch aus den Neunzehnhundertachtzigern. Aber wir mischen feste mit: Als Unternehmer, Marketing-Expertainer und Perlentaucher. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Macht uns KI unsterblich? Nichts weniger als diese existenzielle Frage diskutieren Jochen, Jens und Ekkehard mit Peter Schopf – und dessen KI-Klon. Peter arbeitet seit einiger Zeit daran, sich selbst über seinen Tod hinaus der Nachwelt zu erhalten. Oder eher sein geistiges Erbe, und zwar in Form eines KI-Avatars. Ob das realistisch ist? Und wie ers…
  continue reading
 
Jochen Schwarzmann, Jens Wehrmann und Ekkehard Schmider diskutieren in dieser Folge von Digitacheles KI heftig darum, wie kreativ generative KI sein kann. Was das mit einem Jungen zu tun hat, der eine Unterhose auf dem Kopf trägt? Hört selbst, bildet euch eine Meinung und macht mit: Ihr seid gefordert! Schickt uns eine Frage, die zeigen kann, wie s…
  continue reading
 
Mit Neuralink erforscht Elon Musk eine Technologie, über die sich streiten lässt: Ein implantierter Chip soll Menschen helfen, allein über ihre Gedanken Geräte zu steuern. Jochen, Ekkehard und Jens befragen gleich drei KIs, um sich eine Meinung zu bilden. Sie haben die GPTs als Berater, Gegnerin und Befürworter gepromptet. Die anschließende Diskuss…
  continue reading
 
Ist die unternehmensweite Suche mit Retrieval-Augmented Generation wirklich das Trüffelschwein unter den Suchmethoden? Oder einfach nur eine neue Sau, die durch’s Dorf getrieben wird? Jochen, Jens und Ekkehard sind dieser Frage nachgegangen und haben einen GPT als RAG-Suche gepromptet. Das Interview mit dem Software-Produkt verblüfft durch treffend…
  continue reading
 
In dieser Folge von Digitacheles KI lassen Jochen Schwarzmann, Ekkehard Schmider und Jens Wehrmann zwei KI-Bots miteinander sprechen. Einer der beiden repräsentiert die Bibel, der andere den Koran. Das Experiment verläuft verblüffend gut. Auch die Fragen der Moderatoren parieren die Bots gekonnt. Das Team von Digitacheles bedankt sich bei den Softw…
  continue reading
 
Jens Wehrmann, Jochen Schwarzmann und Ekkehard Schmider interviewen Donald Trump – oder vielmehr eine KI, die seine Persönlichkeit angenommen hat. In seiner unvergleichlichen Art erklärt KI-Donald, warum lügen OK ist und warum Amerikaner die besseren Menschen sind. Er lässt sich sogar auf den Klimawandel ein – betont aber, dass das rein hypothetisc…
  continue reading
 
Jens Wehrmann, Jochen Schwarzmann und Ekkehard Schmider interviewen Aiva, eine künstliche Intelligenz, die sie ins Jahr 1502 teleportiert haben. Aiva erzählt ausführlich, umfassend und politisch korrekt. Ein bisschen langweilig, findet Ekkehard in der anschließenden Meta-Betrachtung. Jochen ist dagegen begeistert! Und alle drei staunen darüber, was…
  continue reading
 
Nach rund zwei Jahren wird Digitacheles dreistellig – die hunderste Folge ist draußen! Die typischen Hörerinnen und Hörer sind um die 30, zu gleichen Teilen männlich und weiblich und sie leben in Süddeutschland. Die spannendsten Folgen erreichen fast 5.000 Menschen! Jens und Ekkehard erinnern sich an die beeindruckendsten Gäste, an die lustigsten F…
  continue reading
 
Lena Faecks ist Chief Operating Officer bei PlayTheHype. Ihre Kollegen und Kolleginnen gehören zur Generation Z, sind also rund um die Jahrtausendwende geboren. Lena selbst ist 28. Das heißt, dass sie schon früh viel Verantwortung übernimmt. Wie geht eine junge Führungskraft mit dieser Herausforderung um? Hosted on Acast. See acast.com/privacy for …
  continue reading
 
Wirtschaftliches Wachstum ist Selbstzweck geworden. Ein Paradigma. Untermalt von Platitüden wie “Stillstand ist Rückschritt”. Dabei ist längst klar: Auf einem Planeten mit begrenzten Ressourcen wird Wirtschaftswachstum endlich sein. Das ist an allen Ecken und Enden der Erde längst sichtbar. Die Gier als Gewohnheit hat ausgedient. Aber schrumpfen ge…
  continue reading
 
Teams arbeiten nach Corona grundsätzlich anders zusammen als davor. Wir treffen uns online, wo auch immer wir gerade sind. Wir nutzen ausgereifte Tools für Kommunikatiion und Team-Arbeit. Das bringt enorme Vorteile. Doch in reinen Online-Settings bleibt einiges auf der Strecke, von ungeplanter Inspiration über spontanen Humor bis hin zu Serendipity…
  continue reading
 
Tim Beier ist Gründer einer Konzertagentur, einer Stiftung für Kinder und Jugendliche und CEO der Firmen Bearpaw und Buckle&Seam. Und: Er ist Legastheniker. Die Kindheit hat den heute knapp 30-Jährigen gezeichnet: Stottern, Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten passen nicht in die Welt der Leistungsorientierten. Seine Erfahrungen haben Tim Beier zu…
  continue reading
 
“Hast du’s schon mal mit Essigessenz probiert?” Warum belehren wir? Belehren hängt eng mit dem Bevormunden zusammen. Die Augenhöhe geht verloren, wenn du belehrst. Dasselbe gilt für wertendes Lob. Wo nehmen wir die Berechtigung her? Wieso ignorieren wir so oft, dass unser Normal nicht das Normal unseres Gegenübers ist? Ist Belehren gut gemeint? Wie…
  continue reading
 
Streaming ist wie Chips essen. Es befriedigt nicht, aber du kannst nicht aufhören. Im Ernst: Gibt es bei Netflix noch künstlerische Ambitionen oder geht es rein ums Geldverdienen? Sind technische Perfektion, Bildgewalt und Dramaturgie wichtiger geworden als die Story? Jens und Ekkehard einigen sich wenig verblüffend: Es ist Geschmackssache. Außerde…
  continue reading
 
Anna Schneider ist introvertiert. Was sie nicht davon abgehalten hat, bei Eishockeyweltmeisterschaften mitzuspielen, weltweit HR-Positionen zu besetzen und ein erfolgreiches Startup zu gründen. “Ich mag Menschen und bin gerne in Gruppen”, sagt die junge Österreicherin und strahlt von innen heraus. Ihre Kraft bezieht sie aber nicht aus dem Miteinand…
  continue reading
 
Energie kannst du nicht machen. Sie ist immer da. Manchmal muss sie freigesetzt werden. Oder umgewandelt. Wenn du dich schlapp fühlst, zum Beispiel. Dazu braucht es Fokus. Existenzielle Erfahrungen. Einen Anstoß von außen. Es gibt auch ein kollektives Niedergeschlagensein. Da hilft Gruppenzugehörigkeit. Ein gemeinsames Thema. Und gutes Timing. Host…
  continue reading
 
Alle Jahre kommt sie wieder, die Einkommenssteuererklärung. Doch es tut sich was: Wir müssen keine Papierberge mehr durch den Briefschlitz des Finanzamts quetschen. Ein riesiger Fortschritt. “ELSTER” nennt sich das bundesweite “Online-Finanzamt” – so jedenfalls der eigene Anspruch. Was schlau klingt, scheitert im Detail an lustlos dahingestückelter…
  continue reading
 
Loslassen ist eine der schwersten Übungen im Leben. Klarheit hilft. Aber es gehört noch mehr dazu. Jens und Ekkehard umkreisen das Thema mit seinen vielen Schichten und Schattierungen. Es geht um Schwere und Leichtigkeit. Wir lernen Depro-Norbert kennen, verstehen, warum Ekkehards Sohn nicht mehr Fahrrad fährt und wie einfach man sich von einem Jug…
  continue reading
 
Smarte Küchen gehören zu den feuchten Träumen von Digitaldeutschland. Es gibt nichts, was auch nur annäherungsweise diesen Namen verdienen würde. Jens und Ekkehard amüsieren sich anekdotisch durch ihre Erfahrungen mit Vorstadtküchenstudios und durchsichtigen Kühlschränken. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.…
  continue reading
 
Lesen. Sich langsam mit einem Thema auseinandersetzen. Sich Zeit nehmen. Versinken. Jens und Ekkehard genießen das. Wenn auch immer nur phasenweise. Für Jens gehört die Haptik eines Buchs dazu. Ekkehard liest am liebsten auf dem Smartphone. Diese Folge von Digitacheles dreht sich um das Lesen – analog wie digital, von Toggolino über Kindle bis hin …
  continue reading
 
Wer bist du eigentlich? Bist du, wie du sein möchtest? Was ist, wenn du euphorisch bist? Was, wenn du mal schlecht gelaunt bist? Der Begriff “authentisch” wird inflationär gebraucht. Er bringt mehr Fragen als Antworten mit sich. Sind angepasste Menschen etwa nicht authentisch? Passt das, was wir sehen, zu Rolle und Situation eines Menschen? Authent…
  continue reading
 
Franziska Focken hat ein Startup für Voice-Dating gegründet. Die Nutzer nehmen es gut an. Ein klassischer Investment Case. Sollte man meinen. Ein großer Investment-Player hat sich interessiert. Die Due Diligence war intensiv, es gab viele Gespräche, ein mündliches Angebot mit Preis folgte. Spät nachts bekommt Franziska den entscheidenden Anruf: Der…
  continue reading
 
Das E-Bike setzt echte Leidenschaft frei bei Jens und Ekkehard! Sie erleben die kleine Freiheit von Reichweite, Geschwindigkeit und Performance im Gelände. Die neue Fahrzeugklasse senkt die Hemmschwelle, mal eben auszuradeln. Und anders als viele vermuten, fördert sie Kondition und Ausdauer. Doch nicht alle sind davon begeistert – es gibt auch Reak…
  continue reading
 
Die Ameisenkönigin regiert nicht. Sie leistet ihren Job in einer dezentralen Organisation mit klaren Abstimmungsmechanismen. Zum Beispiel die Duftspuren: Sie markieren und optimieren die Wege der Ameisen – eine Art externes Gedächtnis ohne zentrale Führung. Unsere Organisationen dagegen werden gesteuert. Die menschliche Logik will immer optimieren.…
  continue reading
 
“Vom Krematorium zum Startup” steht über dem Lebenslauf von Philip Pelgen, dem CEO von Unvergessen. Klingt merkwürdig? Im Gespräch erklärt der Marketing- und Social-Media-Experte, wie “skurril” für ihn zum neuen Normal wurde. Mit seinem Startup digitalisiert der ebenso empathische wie introvertierte Unternehmer das Trauern. In einer Welt mit immer …
  continue reading
 
Wir alle wollen berührt werden. Von Filmen, von Erzählungen, von Musik, von Menschen. Und wir alle haben einen Sensor für Echtheit, für das große Gefühl dahinter. Wahrheit spielt keine Rolle, es geht um Wahrhaftigkeit. Wir alle wollen berühren. Ob mit einem spontanen Lächeln oder mit einer lange vorbereiteten Rede. Jens bringt es auf den Punkt: “Ei…
  continue reading
 
Franziska Focken ist Mitgründerin von Wayvs.app. Ihre Plattform für Online Dating basiert auf Voice-Messages. “Slow Dating” nennt die junge Berlinerin das. Die Idee kam ihr beim herkömmlichen Online Dating: “Hier hat sich nichts verändert. Kein schönes Gefühl”, erläutert sie. Um dann aus dem Nähkästchen zu plaudern: “Dating ist brutal. Es kann alle…
  continue reading
 
Jochen Schwarzmann erläutert im Gespräch, warum wir alles dem Zufall verdanken. Warum Entscheidungen ebenso gut und manchmal sogar besser per Zufall getroffen werden - und immer transparenter, klarer und schneller. Und dass der schlechte Ruf des Zufalls durch nichts zu rechtfertigen ist. Im Gegenteil: Wer den Zufall umarmt, erhält neue Impulse. Vie…
  continue reading
 
Es geht um diese Augenblicke, die deine Routine unerwartet unterbrechen: Das Warten auf den Zug, der verschobene Termin, das verspätete Rendevouz im Restaurant. Für die einen entsteht Muße. Für die anderen Langeweile, dieser oft nur schwer auszuhaltende Zustand. Im Kern drückt Langeweile eine Sorge aus: “Was fange ich nur mit mir an?” Sind das etwa…
  continue reading
 
Die Wirtschaftspsychologin Jessica Krauter hat mit ihrem Bruder buah gegründet. Eine Marke mit starker persönlicher Note und Potenzial zur Lovebrand. Heute erwirtschaften die beiden einen Jahresumsatz von über 10 Millionen Euro. Vordergründig klingt das wie eine von diesen Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Geschichten. Und wie so oft im richtigen Leb…
  continue reading
 
Ungeduld ist nicht das Gegenteil von Geduld, sondern von Ruhe: Mangelnde Achtsamkeit, das Gefühl von Kontrollverlust, fehlende Fehlertoleranz - Ungeduld hat viele Ursachen. Die Marktwirtschaft macht sie sich zunutze und triggert den unwürdigen Zustand mit künstlicher Angebotsverknappung. Im Business-Zusammenhang kann Ungeduld die Folge sein von feh…
  continue reading
 
Ekkehard ist erkältet. Für eine Woche hat er sich krank gemeldet. In den guten Momenten arbeitet er trotzdem. Grund genug für ein paar grundsätzliche Gedanken zum Kranksein: Hat Corona die Hürde fürs Krankmelden angehoben? Ist das Bewusstsein gestiegen, dass wir andere anstecken? Warum arbeitet jemand, der entschuldigt ist? Sollte eine Führungskraf…
  continue reading
 
Müll polarisiert. Die einen werfen weg, als gäbe es kein Morgen. Die anderen spülen selbst noch die Marmeladengläser vor ihrer Container-Bestattung. Und irgendwo zwischendrin tummeln sich Jens und Ekkehard mit selbstkritischer Leidenschaft und hanebüchenen Beobachtungen zum Thema Müll. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.…
  continue reading
 
Aydo Schosswalds Leidenschaft ist die Digitale Transformation im Mittelstand. Der Managing Partner von Schosswald & Co. Engagiert sich als Initiator von Deutschland Tomorrow, einem Austauschformat für derzeit 150 mittelständische Unternehmerinnen und Unternehmer. Außerdem ist Aydo Mitgründer des ersten deutschen Accelerators für Hardware Startups, …
  continue reading
 
Das Konzept "Auto" scheint nicht mehr zu funktionieren. Innenstädte sind überlastet, Fernstraßen voller Staus, die Umwelt leidet. In Zeiten der Energiewende wirkt es grotesk, auf jeder noch so kleinen Strecke eine Tonne Blech zu bewegen. Warum also überhaupt noch ein Auto, fragen sich immer mehr Menschen. Vor allem unter der jungen Stadtbevölkerung…
  continue reading
 
Dominik Gutt forscht zu Online-Bewertungen. Mit seiner wissenschaftlichen Arbeit hat der Doktor der Wirtschaftsinformatik und Assistant Professor an der Erasmus Universität in Rotterdam dieses Jahr die Jury des Targion-Wirtschaftspreises überzeugt. Dass gute Bewertungen den Online-Absatz steigern, belegt die aktuelle Forschung. Mit Bewertungen soll…
  continue reading
 
Lukas Menges ist Managing Partner Technology bei W3 digital brands, einer jungen Web-Agentur in Konstanz am Bodensee. Wenn er ein Angebot schreibt, nennt er einfach nur eine Zahl. OK, vielleicht noch ein paar inhaltliche Punkte. Aber das wars dann auch schon. Lukas ist davon überzeugt, dass Zufriedenheit nicht käuflich ist. Er gibt seinen Kunden un…
  continue reading
 
Andreas Mundanjohl ist auf IT-Recht spezialisiert. Er ist in einem Umfeld unterwegs, "wo es hinderlich ist, der typische Anwalt zu sein". Vor allem Pragmatismus ist gefragt. Denn seine Klientel besteht in der Regel aus sehr strukturierten Menschen. Das wichtigste Anliegen von Andreas ist es, einen spürbaren Wertbeitrag zu leisten. Und das ist für e…
  continue reading
 
Jürgen Artmann ist Geschäftsführer der Accso GmbH, eines erfolgreichen IT-Dienstleisters mit 200 Mitarbeitenden in Darmstadt. Und: Jürgen ist Poet! Er schreibt Gedichte und Prosa, vor allem Kurzgeschichten. Es selbst nennt sich "Hobbyautor". Das ist untertrieben, denn der zweifache Familienvater mit Wohnsitz in Straßburg schreibt seit 2020 und ist …
  continue reading
 
Zeitdruck scheint Jens und Ekkehard allgegenwärtig. Geht es darum, nichts verpassen zu wollen? Ist die virtuelle Omnipräsenz falsch verstandenes Pflichtbewusstsein? Und allen scheint es ähnlich zu gehen. Das ist sicher nicht erst seit Corona so. Auf jeden Fall aber hat Corona den gefühlten Zeitdruck um ein Vielfaches verstärkt. Ganz klar: Bei all d…
  continue reading
 
Nach einer mehrwöchigen Kriegspause melden sich Jens und Ekkehard zurück. Mit Ohnmacht und Angst: Wie gehen wir mit dieser Situation um? Weitermachen wie bisher? Mit einem schlechten Gewissen, weil wir privilegiert sind? Darf man noch Skifahren gehen? Das Unvorstellbare dringt in unsere heile Welt ein. In Form von Nachrichten, Bildern, über die Erz…
  continue reading
 
Warum machen wir Dinge selbst, die von externen Dienstleistern potenziell besser gemacht werden könnten? Ist es Geiz? Die Angst vor Kontrollverlust? Glauben wir, dass wir es selbst am besten können? Jens und Ekkehard streifen durch ihre Selbermacherthemen, beruflich wie privat, von der Website über Datenschutz und Vertrieb bis zum Recruiting, vom W…
  continue reading
 
"Agile hilft, mit Ungewissheit klar zu kommen", sagt Adam Janosch, der rappende Agile Coach aus Köln. Mit Songs wie "Systemtheorie", "Product Owner Song" und "Retro" will er Agile Methoden wie Scrum unterhaltsam erklären. "Im Jahrhundert der Komplexität" sind Ungewissheit und Wandel auf der Tagesordnung. Dass wir Widerstand empfinden, ist regelmäßi…
  continue reading
 
Wie schnell du entscheidest, scheint eine Sache des Typs zu sein – und von Art und Reichweite der Entscheidung abzuhängen. Jens und Ekkehard bekennen sich beide spontan zu schnellen Entschlüssen. Im Gespräch kommt es dann doch auf den Tisch: Ekkehard hadert mit Konsumentscheidungen. Jens nimmt sich über Nacht Zeit, wenn sein Votum Bewerbende betrif…
  continue reading
 
"Das ist aber ein schönes Bild!" – was um alles in der Welt könnte an diesem Satz gewalttätig sein? Es ist das Urteil, das in sich schon die Möglichkeit seines Gegenteils trägt. Wer urteilt, bewertet und agiert nicht auf Augenhöhe. Ziel der gewaltfreien Kommunikation ist es dagegen, eine wertschätzende Verbindung aufzubauen. Sie will Orientierung g…
  continue reading
 
"Was hat die Pandemie mit den Menschen gemacht?", hat sich die Diakonie Deutschland gefragt und eine Langzeitstudie in Auftrag gegeben. Herausgekommen sind acht Corona-Typen, von den Ausgebrannten bis zu den Zuversichtlichen. Mit einem Online-Selbsttest unter pandemomat.de soll man herausfinden können, zu welcher der Kategorien man gehört. Jens und…
  continue reading
 
Wie verkauft man etwas, das es noch nicht gibt? Du verkaufst nie einen Gegenstand oder eine Dienstleistung. Sondern immer das Erlebnis – das vorweggenommene Ergebnis des Kaufs. Es geht darum, Gefühle zu triggern. Wertvorstellungen wachzurufen. Gemeinschaft zu vermitteln. Risiken zu relativieren und neu zu framen. Der Gegenstand der Begierde entsteh…
  continue reading
 
Hand aufs Herz: Wer wollte nicht auch schon mal einen Podcast aufnehmen? Dazu braucht es verblüffend wenig Technik. Auf ein paar Dinge sollte man allerdings achten. Die erste Folge im neuen Jahr vermittelt einen Einblick, wie Digitacheles entsteht. Marius Rohne kommt zu Wort, unser Mann hinter den Kulissen. Der begeisterte Podcast-Hörer ist 28 Jahr…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung